Webasto Standheizung - Fernbedienung spinnt

Diskutiere Webasto Standheizung - Fernbedienung spinnt im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Moin! Ich hab in meinem A160 seit ca. 10 Jahren eine Webasto Standheizung mit Funkfernbedienung verbaut. Eine Uhr hab ich nicht drin, die FB ist...

  1. Tinne

    Tinne Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Ausstattung:
    Brabus Endschalldämpfer und 18" Monoblock, Lamellendach, Standheizung
    Marke/Modell:
    A160 Benziner mit SKN Chiptuning
    Moin!

    Ich hab in meinem A160 seit ca. 10 Jahren eine Webasto Standheizung mit Funkfernbedienung verbaut. Eine Uhr hab ich nicht drin, die FB ist die einzige Möglichkeit zum Ein- und Ausschalten.
    Nun hatte ich wieder das bekannte Blinken der LED beim Einschalten und habe daraufhin die Batterien gewechselt. Seit dem geht die SH auch problemlos mit der FB an, aber Ausschalten wird zum Glückspiel. Nach ca. 10-30 Versuchen geht sie dann mal aus, sonst gibt's nur Geblinke.
    Ich hab natürlich gegoogelt und fand den Hinweis die FB durch Ziehen der Sicherungen neu anzulernen. Nur finde ich die Sicherungen nicht..
    Im Bateriefach sind für mich nur die "normalen" Sicherungen vorhanden, wo finden ich denn die Webasto Sicherungen normalerweise?

    Oder hat jemand ne andere Idee warum die FB nicht beim ersten Versuch abschalten will?

    Grüße,
    Tinne
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 viragoo, 04.11.2011
    viragoo

    viragoo Elchfan

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Papenburg
    Marke/Modell:
    W168 170CDI Bj 2/01 * 90 PS *
    hast du eventuell ne leere Batterie verbaut?
     
  4. #3 CarClean, 05.11.2011
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    wurde diese nachträglich eingebaut? Wenn ja, muss ein Sicherungsträger mit 3 Sicherungen im Motorraum oder im Sicherungskasten vorhanden sein. Suche einmal danach.
     
  5. Falk

    Falk Guest

    So ist es bei uns gemacht
     
  6. Tinne

    Tinne Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Ausstattung:
    Brabus Endschalldämpfer und 18" Monoblock, Lamellendach, Standheizung
    Marke/Modell:
    A160 Benziner mit SKN Chiptuning
    Moin,

    bei der Batterie und im Motorraum habe ich eigentlich schon gründlich gesucht und nicht gefunden. Aber ich schau nachher nochmal nach. Müsste wohl so ein viereckiger Kasten in Striechholzkästchengröße sein, oder?
    Ja, die SH wurde nachträglich vom Boschdienst eingebaut.

    Die ersten Ersatzbatteriein waren in der Tat schon fast tot (3€ /Stck von Saturn). aber die jetzt verbauten (billige von Amazon) sind proppevoll.
    Anschalten geht ja auch immer problemlos, auch aus weiterer Entfernung...

    Grüße,
    Tinne
     
  7. Tinne

    Tinne Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Ausstattung:
    Brabus Endschalldämpfer und 18" Monoblock, Lamellendach, Standheizung
    Marke/Modell:
    A160 Benziner mit SKN Chiptuning
    Moin!

    So, Sicherungskästchen hab ich gefunden, war so hübsch an die Seite vom Batteriekasten montiert dass ich es zuerst für Originalsicherungen hielt.

    Leider hat das Neuanlernen nix gebracht, die SH will sich einfach nicht abschalten lassen. Nur einmal hat's geklappt.

    Dafür hab ich jetzt auch mit dem Einschalten Schwierigkeiten - die SH geht an, aber die FB blinkt (rot, also nicht Batteriwarnung orange).

    Soll ich mir einen neuen Sender besorgen (kosten ja nicht viel in der Bucht) oder habt ihr noch ne Idee?

    Grüße,
    Tinne
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Falk

    Falk Guest

    neue sender (t70) gibts nicht mehr bei webasto. unserer war letztes jahr verschlissen (die gummiknöpfe) und es musste ersatz her. es gibt wohl einen neueren sender der auch geht, der kostet aber was um die 250€ ...das muss nicht sein....bei ebay dann einen neuwertigen sogar mit mercedes stern drauf geholt für 55€. ob das jetzt aber dein problem löst kannst nur probieren, könnte ja auch das empfänger-steuergerät sein aber irgendwo muss man anfangen und das bekommt man auch in der bucht.
     
  10. Tinne

    Tinne Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Ausstattung:
    Brabus Endschalldämpfer und 18" Monoblock, Lamellendach, Standheizung
    Marke/Modell:
    A160 Benziner mit SKN Chiptuning
    Hello again,

    hier mal ein feedback: Der Sender war / ist kaputt. Ich hab nen gebrauchten in der Bucht erstanden (mit VW-Logo, aber günstig) - damit geht die SH wieder. Dann habe ich mich auch getraut den defekten Sender zu zerlegen. Irgendwo auf der Platine ist wohl ein Haarriss - wenn ich an einer bestimmten Stelle drücke funktioniert auch der alte Sender wieder.
    Der liegt jetzt "nackt" im Bad und dient als stationärer Einschalter morgens nach dem Duschen. :-)

    Noch so am Rande: mit dem originalen T90 kann man Heizdauer oder Lüften programmieren - das geht mit der VW nicht.
    Auch die T91 ist kompatibel - habe vor dem Kauf mal die T91 eines Kollegen angelernt, ging prima.

    Grüße,
    Tinne
     
Thema: Webasto Standheizung - Fernbedienung spinnt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. webasto t70 fernbedienung defekt

    ,
  2. webasto fernbedienung blinkt rot

    ,
  3. webasto fernbedienung leuchtet nicht

    ,
  4. webasto t90 blinkt rot,
  5. webasto fernbedienung blinkt schnell,
  6. webasto t 91 blinkt heizung springt nicht an,
  7. webasto standheizung fernbedienung blinkt rot,
  8. Handsender T70 öffnen,
  9. webasto fb blinkt beim ausstellen,
  10. webasto t90 fernbedienung zerlegen,
  11. webasto t70 öffnen,
  12. webasto t90 leuchtet nicht,
  13. webasto fernbedienung findet Empfänger nicht,
  14. T90 webasto blink,
  15. fernbedienung defekt für webasto standheizung bmw 2001,
  16. webasto fernbedienung leuchtet rot,
  17. mercedes fernbedienung t90 öffnen,
  18. fernbedienung vebasto standheizung lässt sich nicht ausschalten,
  19. webasto standheizung fernbedienung blinkt schnell rot,
  20. standheizung blinkt schnell rot,
  21. webasto standheizung fernbedienung blinkt schnell,
  22. webato.fernbedienung blinkt rot,
  23. webasto t90 fernbedienung blinkt schnell,
  24. webasto standheizung fernbedienung reparatur,
  25. standheizung sender ausgefallen
Die Seite wird geladen...

Webasto Standheizung - Fernbedienung spinnt - Ähnliche Themen

  1. lokal funktioniert Fernbedienung nicht

    lokal funktioniert Fernbedienung nicht: Also: Kennt das jemand? An meinem A170CDI kann ich vor dem Metzgersladen manchmal 10 mal auf den Knopf der Fernbedienung drücken, und muss dabei...
  2. Comand NTG 2 spinnt

    Comand NTG 2 spinnt: Hallo, ich habe seit einigen Tagen Probleme mit meinem Comand NTG 2. Immer wenn ich ihn starten möchte erscheint das Logo (Mercedes Stern)....
  3. Fernbedienung Upgrade

    Fernbedienung Upgrade: moin Vor paar Tagen gab es Probleme beim abschliessen per Fernbedienung ... mal ging es erst nach 2 - 3 maligen Drücken *thumbdown* Also mal...
  4. Umrüsten auf Fernbedienung?

    Umrüsten auf Fernbedienung?: Hallo zusammen! Ich habe mir gestern einen A140 gebraucht gekauft, in den ich nach und nach einiges investieren möchte ( zb. Thema Audio wäre mir...