W168 Wegfahrsperre. Fehler B1000

Diskutiere Wegfahrsperre. Fehler B1000 im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo zusammen, Ich brauch Hilfe und werde sehr sehr Dankbar wenn ihr eure Erfahrungen mitteilt. Ich habe eine A140 Bj. 2000 benziner gekauft....

  1. #1 Alexsander1, 15.06.2020
    Alexsander1

    Alexsander1 Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    1. Hallo zusammen,
      Ich brauch Hilfe und werde sehr sehr Dankbar wenn ihr eure Erfahrungen mitteilt.

      Ich habe eine A140 Bj. 2000 benziner gekauft. Vorbesitzer meinte, dass alles läuft toll, leuchtet aber SRS airbag .. ab und zu, wenn jemand auf beifahrer seite sitzt leuchtet nicht mehr.
      Also das wäre natürlich kein Problem.
      Auto ist 10 tage im Garage bei mir stehen geblieben.
      Danach habe ich den anderen schlüssel ( nicht das was vorbesitzer benutzt hat sondern den anderen was mit unterlagen noch lag ). Und hab ich mir ne Runde mit dem Auto gemacht, waschen und batarien fürs Schlüssel geholt, da es ohne batarien war.
      Alles lief gut.
      Übernächsten Tag hat das Auto nicht vom ersten mal angesprungen sondern bei 2 oder 3 Mal.
      Aber dann weiter alles tip top.
      Nach 2 tage sprang der Motor nicht mehr an. Hab ich 10 oder 15 mal versucht aber ohne Ergebnisse :-(
      Kamm mein Kumpel mit starthile Spry und sprang dann der Motor an. Konnte aber nicht viel Benzin drücken ging wieder aus und haben wir mit dem Spry noch mal an gemacht und das lief. Am nächsten Tag war alles gut bis mittag beim Einkaufen spran der Motor wieder nicht an. Wie letzt 2 mal, anlasser läuft Motor springt nicht an .. zum Glück hatte ich Spry noch mit und hat geholfen. Am gleichen Tag aber nach mehrere Fahrten springt nicht mehr an.
      Habe beim Werkstatt normal ölwechsel gemacht und fehler auslesen lassen.
      Kam 2 fehler, ich stelle Nild davon.
      Also Airbag und B1000 wegfahrsperre.
      Airbagfehler könnte ausgelöst werden aber 2 Fehler B1000 nicht.
      Werkstatt sagte muss bei Mercedes gemacht werden.
      Bei wegfahren vom Werkstatt auto nimmt kein Bezin. Alsoo wenn ich Benzin drücke reagiert der Motor nicht gleich also langsam RPM geht hoch und werkstatt meinte das hängt auch von dem B1000 fehler ab.
      Zu erst enschuldigung dass ich zuviel geschrieben habe. Ich wollte blloß alles erklären falls jemand sich damit kennt oder das Problem hatte.
      Bitte itte bitte hat jemand Ahnung was ich machen kann.
      Ich werde ab Morgen den anderen Schlüssel nutzen, velleicht wird ja das besser aber man weißt nicht wann es wiederkommt und nicht mehr anspringt

      Danke schön
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau mal hier: Wegfahrsperre. Fehler B1000. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wegfahrsperre. Fehler B1000

Die Seite wird geladen...

Wegfahrsperre. Fehler B1000 - Ähnliche Themen

  1. Universal Emulatoren für Wegfahrsperren, Sitzerkennung etc.

    Universal Emulatoren für Wegfahrsperren, Sitzerkennung etc.: Der eine oder andere hat bestimmt schon mal davon gehört, Emulatoren die eine vorhandene Wegfahrsperre überbrücken/Stilllegen, die eine EZS/ELV...
  2. W168 Fahrzeug startet nicht mehr B1000 Wegfahrsperre-Steuergerät

    Fahrzeug startet nicht mehr B1000 Wegfahrsperre-Steuergerät: Hallo, Wir haben ein Problem mit dem Fahrzeug meiner Frau. Das Fahrzeug startet nicht, der Anlasser dreht und der Motor dreht sich ebenfalls,...
  3. W168 Wegfahrsperre

    Wegfahrsperre: Hallo Elchfans, ist es möglich, einen defekten Transponder zu reparieren? Wenn ja, wer macht so was? Ist bei Schlüsselreparatur beschädigt...
  4. W168 Schließanlage & Wegfahrsperre wechseln

    Schließanlage & Wegfahrsperre wechseln: Hallo liebe elchfans, ich habe vergangene Woche meinen letzten Autoschlüssel für meine Mercedes A-Klasse A140 (W168) verloren. Ich habe mir...
  5. W168 A140 - Fehler B1000 (Wegfahrsperre und Steuergerät)

    A140 - Fehler B1000 (Wegfahrsperre und Steuergerät): Hallo zusammen, ich versuche meinen Schwiegereltern mit ihrem A140 Benziner (W168) zu helfen, Bj 2001, 160.000 km. Es ist ihr letztes Auto, aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden