W168 Welche Dämpfer für die Heckklappe

Diskutiere Welche Dämpfer für die Heckklappe im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo ihr, die Heckklappe unseres A190 öffnet nicht mehr weit genug. Muss immer mit der Hand nachhelfen. Denke mal, dass die Dämpfer neu müssen....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Mike1966, 10.01.2008
    Mike1966

    Mike1966 Elchfan

    Dabei seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr,
    die Heckklappe unseres A190 öffnet nicht mehr weit genug. Muss immer mit der Hand nachhelfen. Denke mal, dass die Dämpfer neu müssen. Gibt es Alternativen zu DB oder macht es nichts in Qualität und Preis?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 A-160Fahrer, 10.01.2008
    A-160Fahrer

    A-160Fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Neumünster
    Marke/Modell:
    Blacki (A 160)
    würde mich auch mal interessieren.. ich hab das problem auch schon seit längerem *kratz*
     
  4. #3 Elchfan577, 10.01.2008
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

  5. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Die Dämpfer bekommt man in jedem halbwegs brauchbaren Laden für Auto-Ersatzteile. Kosten so 17 bis 20 Euro das Stück und sind nicht besser oder schlechter als die Original-Dämpfer auch.

    Viele Grüße, Mirko
     
  6. #5 General, 10.01.2008
    General

    General Guest

    Richtig, bei ATU gibts die auch, leider nur für den W168 und ich benötige für meinen W169 welche aber woher nehmen wenn nicht verfügbar? *kratz*
     
  7. #6 Nullimeyer, 10.01.2008
    Nullimeyer

    Nullimeyer Elchfan

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Marke/Modell:
    A140 Mopf
    Hab das hier schonmal woanders geschrieben:

    Also zu den Gasdruckfedern:
    Aus dem WIS von DC ist zu erlesen, dass mit der Modellpflege in 2001 die Gasdruckfedern geändert wurden. Ich bin mir nicht sicher, ob diese von 370N auf 400N oder umgekehrt umgestellt wurden. Wenn das Problem mit zu schwachen Federn in der Werkstatt beanstandet wird steht dort aber, dass dann die mit 400N eingesetzt werden. Hierbei wird ggf. auch nur eine getauscht, wenn das dann ausreicht. Vielleicht steht die Druckkraft ja auch auf den Gasdruckfedern drauf?! Ich würd dir raten erstmal eine mit 400N zu kaufen und dann schauen, obs reicht. Das werde ich die Tage auch machen!
    Kleiner Tip: Ich würde zunächst die rechte austauschen, da sich auf der rechten Seite auch der Griff zum Schließen der Klappe befindet. So ist eine bessere Kraftverteilung auf die Heckklappe beim Schließen gegeben (Verwindung der Klappe).

    Gruß,
    Nullimeyer
     
  8. #7 Mike1966, 10.01.2008
    Mike1966

    Mike1966 Elchfan

    Dabei seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten.
    Habe mir welche von Bilstein mit 400Nm bestellt. Kosten 40€ incl. Versand.
     
  9. bbger

    bbger Elchfan

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ist der Einbau auch für Leute die nicht so viel am Auto basteln machbar
    oder sollte mann sie dann besser von einer Werkstatt einbauen lassen???
     
  10. #9 Dobermann03, 10.01.2008
    Dobermann03

    Dobermann03 Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160, W108 280 SE
    Einbau ist völlig problemlos. Musst nur aufpassen, dass du die Kugelgelnke nicht abreisst, und die Dinger wirklich eingerastet sind. Ansonsten durchschlägts dir evtl beim Schliessen die Scheibe.
     
  11. #10 Elchfan577, 10.01.2008
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Hi,
    in meinem Mopf waren 370 N drin, bei meinem Teilehändler (TROST) sind im Ersatzteilekatalog die TRISTAN mit 400 N für alle Baujahre des 168er aufgeführt.
     
  12. #11 Nullimeyer, 10.01.2008
    Nullimeyer

    Nullimeyer Elchfan

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Marke/Modell:
    A140 Mopf
    Einbau ist kein Problem! Die Dämpfer sind mit Metallclipse gesichert. Man kann mit einem Schraubendreher die Clipse heraushebeln und dann den Dämpfer vom Kugelkopf abziehen. Aber unbedingt darauf achten, dass dies bei vollständig geöffneter Kofferraumklappe durchgeführt wird. Sonst ist Druck auf dem Dämpfer und dieser "Springt" auseinander. Das kann dann schmerzlich werden! Ausserdem würde ich die Dämpfer nacheinander tauschen und nicht erst beide demontieren, da die Heckklappe sonst komplett durch Muskelkraft gehalten werden muss. Diese ist nicht gerade leicht!

    Gruß,
    Nullimeyer
     
  13. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
  14. Falk

    Falk Guest

    Wo hasten die bestellt ? War heut bei ATU Leipzig und die hatten keine, konnte auch keine bestellen. Könnten nur Originalteile bestellen aber da kann ich auch zu MB gehen.

     
  15. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hallo

    ist so - 370er sind drin - es ginbt aber auch 400er - der Witz, die 400er kosten die Hälfte !!!!!!!

    Gruß
    Über
     
  16. Socks

    Socks Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bei Buxtehude
    Marke/Modell:
    A140L Piccadilly
    ...Schau auch mal hier hinein:

    Heckkappe öffnet nicht komplett

    ....Zitat:
    Gasdruckfeder hoher Gasdruck (400 Nm)

    Aktuelle Teilenummer lt. DC:

    A 168 980 1264

    Preis incl. MWSt. für eine Feder: 20,07 €
    ....Zitat Ende.


    ...bei mir wurden auch die Dämpfer gewechselt, dank Servicevertrag o.B.
    Jetzt geht das Kästchen auch wieder ganz auf und niemand stößt sich mehr den Kopf.
    Danke für die Tips hier
     
  17. Falk

    Falk Guest

    Na bei 40€ das Paar kann man ja getrost zu DC gehen. Hatte gehört das das Paar über 50€ kosten soll.
     
  18. #17 Elchfan577, 14.01.2008
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Hi,
    der Teileonkel von meiner VT hat mir erzählt, dass 1 Stück rund 40 € kosten würde.
    Und er konnte mir nicht mal sagen ob die dann 370 oder 400 N haben.

    Bin dann zu TROST gegangen. Dort hab ich die Dinger zu nem Sonderpreis (A bisserl Vitamin B hilft da) bekommen (33 € und ein paar Cent/Paar).
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Falk

    Falk Guest

    War heut bei MB und die wollen für 2 Hecklappendämpfer 87€ :o ...also nix mit 40€ für beide hier hier zuvor gesagt. Jedoch andere Teilenummer.

    Teilenummer A 168 980 11 64 statt A 168 980 12 64

    Kann doch nicht sein das die eine doppelt soviel kosten soll wie die andere ???

    Hatte mir bei Ebay welche für 30€ incl. schicken lassen. Diese waren aber Müll, da zu wenig Druck und Heckklappe auch nur bis zur hälfte geöffnet, dann mußte man nachhelfen. Haben auch insich Spielg gehabt (Kolben/ Zylinder)

    Hat einer ne gute Online-Quelle für 2 Stück unter 50€ und in guter Qualität ?
     
  21. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Ja, z.B. bei Autoteile-Apel. Ich habe da für meine keine 20 Euro/Stück bezahlt, die tun jetzt seit zwei Jahren klaglos ihren Dienst -- und damit schon fast so lange wie die Original-Dämpfer.

    Wenn du dort bestellen willst, machst du das am besten telefonisch (Standort Witzenhausen), der Online-Shop ist quasi noch nicht existent.

    Viele Grüße, Mirko
     
Thema: Welche Dämpfer für die Heckklappe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dämpfer für heckklappe a140

Die Seite wird geladen...

Welche Dämpfer für die Heckklappe - Ähnliche Themen

  1. Heckklappe lässt sich nicht öffnen

    Heckklappe lässt sich nicht öffnen: Hallo :-P Ich weiß, das Thema wurde schon oft behandelt. Nun habe ich auch das Problem , dass sich meine Heckklappe nicht mehr öffnet. Zv öffnet...
  2. ZV Heckklappe defekt. Günstige Reparatur. Anleitung u. Bilder

    ZV Heckklappe defekt. Günstige Reparatur. Anleitung u. Bilder: Hallo, ich hatte noch Platz auf meinem Hof und da hab ich mir noch einen A140 aus 1998 mit Mängeln und wenig TÜV für kleines Geld gekauft. Man...
  3. Richtiger Heckklappen-Taster W169?

    Richtiger Heckklappen-Taster W169?: Nach einem winterlichen Wischwasserschaden am W169 (Heckklappe öffnet nicht mehr) bin ich jetzt soweit, dass ich den Taster/Griff unter der...
  4. Heckklappe

    Heckklappe: Hallo Meine pre-mopf Heckklappe rostet leicht und will sie gg eine mopf austauschen da ich die Rückleuchten und Scheinwerfer auch auf mopf...
  5. Heckklappe schließt nicht ab

    Heckklappe schließt nicht ab: Guten Morgen, Gestern musste ich bei meinem A160 Bj. 99 feststellen das die Heckklappe leider nicht mehr abschließt. Den Schlüssel bekomme ich...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.