Welche Felgen für Winterreifen ?

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von arkmb, 18.10.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. arkmb

    arkmb Elchfan

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150 Autotronic
    Sehr viel gesprochen über Winterreifen, aber welche Felgen für Winterreifen sind die besten? Alu oder Stahl? *kratz*
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    Geschmacksache !
    Und was Du dafür bereit bist auszugeben !
    Ich hab mir Rial Alu´s geordert, das Stück für 62 Euro !

    Stahlfelgen sind da nicht mehr viel billiger, bei Neuware !
    Oder anders gerechnet, neue Stahlfelgen und passende
    Radkappen, da haste ungefähr die gleichen Kosten !

    Anders sieht es aus, wenn Du auf original Alu´s von DC
    bestehst !
     
  4. arkmb

    arkmb Elchfan

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150 Autotronic
    Ich habe für Winterreifen immer die Stahlfelgen benutzt. Ich habe Vermutung, dass Allufelgen gegen Frost und Salz nicht besonderes haltbar sind. Oder?
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Würde ich jetzt keinen speziellen Grund für sehen. Fährst du absolute Billigfelgen wirst du das auch ziehmlich bald sehen, selbst wenn du damit nur im Sommer fährst.

    gruss
     
  6. pacini

    pacini Elchfan

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Call-Boy
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Marke/Modell:
    170 CDI / 2001
    *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup*Alu`s im Salz - muß nicht wirklich sein ... wenn`s denn aber schon sein muß - um das Ego zu stärken - aber bitte nur Versiegelte verwenden !!
    Außerdem ist die Freude dann ( bei Verwendung assozialer Stahlfelgen *kotz*) um so größer, auf den Frühling !!

    Pacini

    P.S. Ich hab NUR Stahlfelgen - Und die Winter-Pneus sind auch noch runderneuert !! *heul* *mecker**heul* *mecker**heul* *mecker**heul* *mecker* *heul* *mecker* *heul*

    P.P.S. Falls noch jemand Alu`s rumliegen hat und Mitleid für mich hegt, Würde ich mir Welche gegen eine geringe Unkostenentschädigung auf den Elch montieren !! Natürlich nur um meine EGO zu stabilisieren !! ;D
     
  7. #6 elchtuner, 18.10.2006
    elchtuner

    elchtuner Elchfan

    Dabei seit:
    29.04.2005
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    VW Polo 6R
    hallo,
    also nach 3 bis 4 Jahren sehen Stahlfelgen auch ziemlich sch.... aus. Es gibt ja speziell lackierte / beschichtete Felgen für den Winter, die sehr robust und widerstandsfähig gegen Salz und ähnliches sind. Preislich liegen Stahlfelgen und "Winter" Alufelgen auch nicht mehr so weit auseinander wie vor ein paar jahren. Ich werde jedenfalls bei nächsten Kauf Winterkompletträder, Alus bevorzugen und nen kleinen Mehrpreis in Kauf nehmen.

    mfg elchtuner
     
  8. #7 Mr. Bonk, 18.10.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Sorry, aber für den A-190 und den A-210 bekommt man z.B. gar keine Stahlfelgen.

    Habe daher die Standard-Alus Avantgarde VorMOPF Algebar als Winteralus. Sehen nach 4 Wintern nicht mehr wirklich gut aus... das Salz hat schon einigermaßen "gearbeitet". Aber 2 Winter halten die mindestens noch... und wenn man die z.B. bei www.mbgtc.de kauft, sind die auch nicht sehr viel teurer als DC-Stahlfelgen.
     
  9. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    Hi,

    ich hab auch Stahlfelgen auf dem Elch,würde aber wegen der Optik gerne Alus nehmen,jedoch war es mir bisher das Geld nicht wert.

    Aber ganz im Ernst,wie schnell ist es passiert das man im Winter auf Eis/Schnee mal eben ne Bordsteinkante mitnimmt oder dagegenrutscht,dann ärgert man sich nur weil die Alus schön verschrammt sind,nicht das ich jeden Winter gerne gegen Bordsteine fahren würde,aber die Wahrscheinlichkeit ist nunmal höher als im Sommer.

    Hab mir die originalen DC Radkappen gekauft,das ist von der Optik noch recht annehmbar.

    Aber ob Stahl- oder Alufelgen ist auch hier wieder Geschmackssache.

    Gruß Matze.
     
  10. #9 Mr. Bonk, 18.10.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Also normalerweise rutscht der Wagen dann (z.B. beim Einparken) eher nach vorne bzw. nach hinten und nicht zur Seite. ;) Hatte selbst bisher 2 Bordsteinkontakte (beide mit den mittlerweile verkauften Suhail Alus :) ) und die geschahen beide im Sommer (natürlich nur durch die Ablenkung von Mitfahrern). ;D

    Sind die (neu und bei DC gekauft) nicht genauso teuer, wie z.B. Alus vom GTC? ;) ;D

    Oder halt einfach "Zwang" (s.o.).
     
  11. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    Hi,

    die Radkapen hab ich gebraucht von DC für nen 10er bekommen,also nicht neu und teuer.

    Auch im Winter ist es mir schon passiert das ich bei Kurvenfahrt seitlich wegrutsche,gut da war es definitiv verdammt glatt und nein ich bin definitv nicht zu schnell gefahren und in der Stadt gibt es nunmal sehr viele Bordsteinkanten.

    Ich selbst hab im Winter auch keinen Kontakt gehabt,eher im Sommer und auch durch meine eigene Schuld.

    Aber wie schon gesagt ist es ja jedem selbst überlassen welche Felgen er im Winter fährt,auch ich hätte schon wegen der Optik gerne Alufelgen,aber die Stahlfelgen waren beim Auto dabei,warum dann neue kaufen,da bin ehrlich gesagt zu geizig dafür,lieber noch ne originale MAL nachgerüstet.

    Gruß Matze.
     
  12. #11 Timeless, 18.10.2006
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Geroldswil
    Marke/Modell:
    A 200
    Ich hatte noch nie Stahlfelgen... und auch sonst in der Familie haben wir bis
    jetzt auch im Winter immer Alufelgen gehabt. Das war von der Haltbarkeit
    noch nie ein Problem. Und so werde ich auch jetzt wieder die Winterpneus
    auf die momentan montierten Avantgarde 16er-Alu aufziehen lassen... und
    mir dann für'n Sommer 'nen neuen Alufelgensatz samt Reifen zulegen ;) *thumbup*
     
  13. #12 nemo0127, 18.10.2006
    nemo0127

    nemo0127 Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Versicherungsbetriebswirt (DVA)
    Ort:
    Schwanstetten (Mittelfranken)
    Marke/Modell:
    Seat Altea 2,0 TDI DSG und VW Golf V Variant 1,9 TDI
    Ich hab mir auch Winterräder mit Alus gegönnt.
    Vier Dezent H Felgen mit vier Firestone Winterhawk Reifen für ca. 600 EUR.

    Das war's mir wert. *aetsch*
     
  14. #13 Elchfan577, 18.10.2006
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    266
    Hi,
    mein *elch*kommt im Winter auch auf den DC-Stahlfelgen mit MoPf-Radkappen daher.
    Im Sommer gibt's dann Alus.
     
  15. #14 Möppel, 18.10.2006
    Möppel

    Möppel Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Systemberater
    Ort:
    Banana Republic
    Marke/Modell:
    ELCH VERKAUFT :-(
    Für den Winter Rial DV Alus in 15" und Dunlop Wintersport SP3 in 185er Breite....

    Sommer siehe FDB... ;D
     
  16. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    bei mir Pirelli Snowcontrol, auf selbige Felgen ! *aetsch*
     
  17. #16 keinen01, 19.10.2006
    keinen01

    keinen01 Elchfan

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Sauerland
    Marke/Modell:
    A 170 (W169)
    Ich finde das eine Stahlfelge ohne Radkappe wenn Sie sauber ohne Rost daher kommt, durchaus gut Aussehen kann . Wirkt dann so schön nackt ,pur ,ohne schikschnak .
     
  18. #17 BloodVaio 666, 20.10.2006
    BloodVaio 666

    BloodVaio 666 Elchfan

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tuning- und Ersatzteile Verkauf eBay
    Ort:
    Eichelsbach
    Marke/Modell:
    W168
    Also, ich hatte mal die Idee 17 Zoll Stahlfelgen in Schwarzmetallic lackieren zu lassen und dann am Felgenrand einen silberne Umrandung lackieren zu lassen! Dann hochglanzverchromte Radschrauben hinzu und 195er Reifen drauf!

    Das sieht echt bestimmt Hammer aus, hatte das bei dem neuen Polo als Sommerbereifung gesehen! Ich würde sagen, dass dies ein Trendversuch wert sein könnte, gerne poste ich auch mal Bilder bei Bedarf!

    Gruß Jochen
     
  19. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI
    ich hab 16" Alufelgen - Kochab Felgen - fuer den Winter geordert, Original-Mercedes_Teile mit 205/55R16er Reifen, auch MO. 747 Euro komplett ab 30.10. drauf.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Timeless, 20.10.2006
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Geroldswil
    Marke/Modell:
    A 200
    Das sieht definitiv Hammer aus!!
    So neu is' das aber nicht bei den Elchen... ;) Beni sei Dank:

    [​IMG]

    ..nur hat er glaub' ich auch die Radschrauben schwarz.
     
  22. #20 WALTER38, 20.10.2006
    WALTER38

    WALTER38 Elchfan

    Dabei seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberger Land
    Marke/Modell:
    B170NGT Autotronic
    Hast Du jetzt einen Zweitwagen der A-Klasse für Dein Weibi ...? ??? ;) :)

    Sonnige Grüße aus dem Reich der Mitte in Franken
    Walter
     
Thema:

Welche Felgen für Winterreifen ?

Die Seite wird geladen...

Welche Felgen für Winterreifen ? - Ähnliche Themen

  1. 18 Zoll AMG Felgen ohne Sportfahrwerk?

    18 Zoll AMG Felgen ohne Sportfahrwerk?: Hallo Ist es eigtl auch ohne Sportfahrwerk möglich, die originalen 18 Zoll AMG Felgen legal zu fahren? In der Anleitung wird ja auf das...
  2. W414 Winterreifen Vaneo 195/55/15 XL-LOAD

    Winterreifen Vaneo 195/55/15 XL-LOAD: XL-LOAD 4x195/55/15 NEUW.wg.VERKAUF AUTO auf MERCEDES FELGE Volles Profil wie NEU !!! Felge für Mercedes Vaneo Leider hatte unser Vaneo einen...
  3. BBS Felgen

    BBS Felgen: Habe BBS SR Felgen Brilliantsilber Sonderedetion in der Grösse 7x16 ET48 gekauft. Leider passen die nicht auf den A210/A190 wegen der...
  4. W169 **verkauft** 4x KUMHO Winterreifen 185/65R15 88T mit 7mm Profil (DOT 1805)

    **verkauft** 4x KUMHO Winterreifen 185/65R15 88T mit 7mm Profil (DOT 1805): EDIT: die reifen sind verkauft, der Beitrag kann geschlossen werden Hallo allesamt, ich verkaufe 4 KUMHO Winterreifen auf Stahlfelgen. Diese...
  5. W168 Winterreifen Michelin Alpin A4 195/50 R15

    Winterreifen Michelin Alpin A4 195/50 R15: Habe noch einen Satz Winterreifen von meinem W168 übrig 2 Reifen sind von 2011 und 2 stück von 2013 Reifen haben im durchschnitt 5-6 mm Preis:...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.