W169 Welche Winterreifen für A180 Benziner mit 116PS

Diskutiere Welche Winterreifen für A180 Benziner mit 116PS im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo Leute, ich habe mir einen A180 Benziner mit 116 PS zugelegt, Modell 2010, Euro 5 und Erstzulassung 06/2009, wohl ein 169iger. Insofern bin...

  1. #1 ElchFranky, 07.11.2010
    ElchFranky

    ElchFranky Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe mir einen A180 Benziner mit 116 PS zugelegt, Modell 2010, Euro 5 und Erstzulassung 06/2009, wohl ein 169iger. Insofern bin ich jetzt auch ein Elchfan und Ihr werdet mich fortan öfter sehen. ;)

    Das Fahrzeug hat derzeit Sommerreifen drauf. Ich würde gerne Winterreifen auf normalen Alufelgen dazu kaufen, also keine Breitreifen oder so.

    Frage: Welche Reifengröße würdet Ihr empfehlen? 185er oder 195er? Die 185er sind 40 Euro/Stück günstiger und normalerweise sagt man ja, dass im Winter schmalere Reifen besser sind, im Hinblick auf Schnee. Aber wie ist das Fahrverhalten der beiden Größen im Vergleich. Wer hat Erfahrungen?

    Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
    ElchFranky

    PS: Hat das Euro 5 irgendwelche Vorteile in der Kfz-Steuer?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Mr. Bean, 07.11.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    888
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Aber ohne Schnee ist der Bremsweg oft länger ...
     
  4. #3 General, 07.11.2010
    General

    General Guest

    Der Hauptunterschied liegt wohl in 185/65 R15 gegenüber 195/55 R16 ;)
    Habe früher 15 Zoll gefahren, fährt sich beim Elch wie nen Schlauchboot,
    für den Winter OK aber mittlerweile sind es bei mir auch 16" passt irgendwie
    besser, aber wie du schon sagst, die 195er Größe ist jetzt nicht so der Standard kosten etwas mehr.

    Von den Fahreigenschaften ist es wohl gehüpft wie gesprungen, abgesehen
    vom Schlauchbooteffekt. ;D

    Was fährt deiner denn im Sommer, danach würde ich mich orientieren?

    P.S.: Herzlich Willkommen im Forum!
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Auf der anderen Seite düfte der Komfort bei den 15 Zöllern etwas besser sein.
    Das kann man dann wieder mit erhöhtem Luftdruck und dementsprechend geringerem Schlauchbooteffekt wettmachen ;).

    Ich würde die 185er nehmen, aber am Ende bleibt es ein Stück weit Geschmackssache und eine Frage des Geldbeutels.

    gruss
     
  6. #5 Landgraf, 07.11.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    also meine Meinung dazu: Finger weg von den 185er 15 Zoll Reifen!

    Meine Erfahrung bezieht sich auf unseren ehemaligen A150 und diverse Leihwagen.
    Der Elch fährt mit 15 Zoll total bockig, hart und hat wenig Grip (was wohl an den CO2-optimierten Reifen liegen könnte.

    Ich finde dass der Elch mit 16 Zoll besser abrollt und vor allem leiser fährt und auch mehr Grip hat.

    Vor allem was ist das für ein Preisunterschied? Kann man doch vernachlässigen oder nicht? Finde auch dass die 16 Zoll schon zu klein sind für den Elch, also wirklich die unterste Stufe darstellen.

    Da die Breite zwischen 185 und 195 nur um 1cm unterschiedlich ist, kann man das mit schmäler/breiter wirklich vergessen. Damit ist eher gemeint dass es nicht so günstig ist Winterreifen zu haben die größer bzw. breiter als 205er sind - gilt also nicht unbedingt für den Elch. Ist aber heute auch schon wieder etwas überholt diese Theorie.

    Sternengruß.
     
  7. #6 SmartRacer, 07.11.2010
    SmartRacer

    SmartRacer Elchfan

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ang. Ingenieur
    Ort:
    Bayern/Kronach
    Marke/Modell:
    A 150/160
    meine meinung kauf dir die 16 zöller. Hab ich auch drauf sind super. Sieht besser aus und lässt sich besser fahren. Lg
     
  8. #7 General, 07.11.2010
    General

    General Guest

    Alles drüber ist aber schon nen richtig hartes Geschoss, also Komfort bei 17" ist dahin, von 15 auf 16" ok nicht wirklich wahrnehmbar aber von 16 auf 17" merkt man es sehr deutlich.
     
  9. #8 ElchFranky, 07.11.2010
    ElchFranky

    ElchFranky Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    das sind ja super Info, vielen Dank Euch allen. Allerdings tendiere ich nach dem Lesen nun doch zu den 195ern, weil ich ja auch 195er Sommerreifen habe, dann ist das Fahrgefühl wohl ähnlicher und letztendlich ist es gehüpft wie gesprungen.

    Kann jemand von Euch vielleicht noch etwas zu "Euro 5" sagen? Das hat ja der 180er Benziner. Habe ich da irgendwelche steuerlichen Vorteile gegenüber "Euro 4"?

    Viele Grüße
    Frank
     
  10. #9 Landgraf, 07.11.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    noch hast Du damit keine Vorteile!
    Es kann aber in ein paar Jahren soweit sein dass Du dann mit Euro5 weniger Steuern zahlen musst wie mit Euro4.
    Freu dich einfach dass Du schon Euro5 statt Euro4 hast.

    Sternengruß.
     
  11. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das hat man auch oft gedacht bei Euro 3 zu Euro 4, aber bislang ist da nichts gewesen.

    gruss
     
  12. #11 ElchFranky, 07.11.2010
    ElchFranky

    ElchFranky Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Okay Leute, denn werde ich mich einfach nur mal so über Euro 5 freuen. *beppbepp*
    Zur Kasse gebeten wird man vermutlich so oder so. *heul*

    ----

    * Noch eine Frage zum Thema "Reifen"

    1) Ich habe hier jetzt Goodyear 195/55 R16 87T Ultra Grip 7 MO. Das "MO" steht für "Mercedes-Ausführung". Brauche ich die "MO" unbedingt? Oder würde mein A180 Benziner auch die Reifenausführung ohne "MO" vertragen?

    2) Am liebsten würde ich ein Alu-Komplett mit Winterreifen nehmen, zum Beispiel mit der folgenden Alu-Felge --> Proline PG 6,5 × 15 ET38 Lochkreis 5X112. Dazu gibt der Konfigurator jedoch 195/60 R15 an. Warum denn das? Ich dachte mein Wagen braucht 195/55 R16? *kratz*
     
  13. #12 General, 08.11.2010
    General

    General Guest

    2) Du brauchst 195/55 R16 musst auch nach 16" schauen, nicht nach 15. :)
    Der Reifenhändler um die Ecke macht dir da was passendes, wo hast du denn geschaut?

    1) Würde dir zu den Goodyear UltraGrip 7+ raten,
    fahre diese selbst und bin davon absolut überzeugt, passen gut auf den Elch.
    "MO" brauchst du nicht, das sind von zetifizierte Reifen, aber wie du siehst "alt"
    der UltraGrip ist eben seit Jahren schon als "+" am Markt. ;)
     
  14. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    256
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 183.000km, noch weiger als Serie
    Zitat Landgraf,

    "Der Elch fährt mit 15 Zoll total bockig, hart und hat wenig Grip."

    Das können wir für unseren W169 blind unterschreiben.

    RENE
     
  15. #14 Supplier, 08.11.2010
    Supplier

    Supplier Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Meerbusch
    Marke/Modell:
    Opel Zafira C 1.4 Turbo Innovation
    Hallo,

    hier hast Du die Freigaben f. Reifen und Felgen bzw Kombinationen:

    http://www.mercedes-benz.de/content...s/genuine_accessories/tires_and_rim.0001.html
     
  16. #15 Elfe12e, 09.11.2010
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    55
    Ich lese das mit ganz großem Erstaunen.
    Mein W169 hat 15 Zöller und ich bin noch nie auf die Idee gekommen daß die "total bockig hart und mit wenig Grip fahren".
    Ich finde sie völlig in Ordnung!
    Der W168 fuhr sich wesentlich härter und das wird hier im Forum oft als das "wahre Elchfeeling" dargestellt-der W169 sei viel zu weich.
    Und nun auf einmal zu hart.
    Ich bin anderer Meinung.
     
  17. #16 Landgraf, 09.11.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    dann solltest Du dir mal den Gefallen tun und einen Vergleichs-W169 mit 16 Zoll-Bereifung Probefahren.
    Da wirst Du staunen!

    Unser ehemaliger A150 hatte Standardfahrwerk und 15 Zoll Ökoreifen ab Werk. Der fuhr lauter und bockiger als mein A200 mit 16 Zoll und Sportfahrwerk.
    Verglichen auf den identischen Straßen hier in und um Köln.

    Viel Gummi bedeutet nicht immer automatisch besseres Federverhalten.

    Es gab mal einen Test - glaube von AutoBild - in dem getestet wurde welche Bereifung am sinnvollsten ist, zur Auswahl standen 15", 16", 17" und 18".
    Gewonnen hatte 16", gefolgt von 17" (die nur wegen des Preises nicht gewonnen haben).

    Sternengruß.
     
  18. #17 Elfe12e, 09.11.2010
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    55
    Wer weiß?
    Ich bin früher Moped gefahren und hatte 3x das gleiche Modell.
    Die letzten beiden waren in der Fertigung und Ausstattung identisch, das erste davon fuhr sich weich und angenehm, das zweite immer etwas zickig-trotz identischem Fahrwerk und Bereifung.
    Ich bin mit den Fahreigenschaften meines Elches zufrieden, das es immer etwas besseres geben kann mag sein.
    Aber deshalb werfe ich meine Felgen nicht weg.
     
  19. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Klar, Ökoreifen haben auch Nachteile (ansonsten wären ja alle doof, die keine fahren würden).
    Das ist oft der Grip, die Federung und das Geräuschkulisse.
    Kann es sein, dass es in deinem Fall einfach an den Ökoreifen lag?

    Jetzt aber nicht vergessen: Ökoreifen und 15 Zoll sind kein synonym!

    Bei der A-Klasse oder was für einem Auto?

    gruss
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Landgraf, 09.11.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Bei einem ähnlichen Auto - entweder war es ein Golf oder ein Audi A3.

    Für mich ist die ideal Bereifung beim W169 die 16 Zoll Felge. Wer es im Sommer gerne etwas sportlicher und dennoch (Rest)Komfortabel mag, für den 17 Zoll Felgen genau richtig.

    :)

    Bzgl. der Ökoreifen - es ist schon klar dass 15" kein Synonym für Ökoreifen sind, aber alle Elche mit 15 Zoll verlassen das Werk auf diesen Ökoreifen... das war schon vor 3 Jahren so. Und meine Sommerreifen sind jetzt nach dem 3.Sommer erst "hin" und das sind 17 Zoll, deshalb glaube ich dass hier noch sehr viele auf den ersten 15 Zoll Sommerreifen unterwegs sein dürften und das sind eben Ökoreifen in MO Ausführung...

    Sternengruß.
     
  22. #20 Elfe12e, 09.11.2010
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    55
    Entschuldigung, Herr Landgraf-aber was ist das denn für ein Argument.
    Wir debattieren über die richtigen Reifengrößen beim W169 und du kommst mit Tests vom Golf oder A3!
     
Thema:

Welche Winterreifen für A180 Benziner mit 116PS

Die Seite wird geladen...

Welche Winterreifen für A180 Benziner mit 116PS - Ähnliche Themen

  1. Benzin läuft beim tanken aus

    Benzin läuft beim tanken aus: Hallo Zusammen, besitze seit einer Woche eine A Klasse (A150 BJ2008 110.000KM) mit der ich gestern das erste Mal an der Zapfsäule war. Während...
  2. W168 KI Kombiinstrument W168 Benzin BJ. ca. 2003

    KI Kombiinstrument W168 Benzin BJ. ca. 2003: Wenn ihr ein richtig gutes Angebot macht, dann spar ich mir den Displaytausch. Wär geil.
  3. W169 Winterreifen Continental WinterContact TS860 A-Klasse W169

    Winterreifen Continental WinterContact TS860 A-Klasse W169: Winterkompletträder Continental WinterContact TS 860 mit Radschrauben und Radkappen. 185/65/ R 15 88 T passend für A-Klasse W169 und B-Klasse...
  4. A200 Benziner / keinerlei Reaktion auf beide Zündschlüssel. ZV ohne Funktion

    A200 Benziner / keinerlei Reaktion auf beide Zündschlüssel. ZV ohne Funktion: Themenstarter Hallo Spezis! ;-) Ich habe hier einen W169 mit folgendem Problem: Beide Zündschlüssel lassen sich weder im Zündschloß drehen noch...
  5. W168 A-140 Benziner Automatik(Kupplung defekt)

    A-140 Benziner Automatik(Kupplung defekt): Hallo, ich biete hier mein Auto als Defekt an. Standort: Mörfelden. Für eine Reparatur der Kupplung lohnt sich für mich wirtschaftlich nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden