Allgemeines Welchen FM Modulator kaufen?

Diskutiere Welchen FM Modulator kaufen? im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo liebe Elch-Gemeinde, ich stehe mal wieder vor dem Kauf eines FM Modulators. Hab ja momentan einen von Shark (von ebay für 33 € oder so)....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Bass-Elch, 22.11.2005
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Hallo liebe Elch-Gemeinde,

    ich stehe mal wieder vor dem Kauf eines FM Modulators.
    Hab ja momentan einen von Shark (von ebay für 33 € oder so).
    Bin allerdings damit gar nich zufrieden, da nicht alles sauber rüber kommt. Es gibt halt Lieder oder sogar CDs (so auch die neue Scheibe von Madonna) wo das "s" sehr dolle rauscht. Und da dies in unserer Sprache recht oft vorkommt rauscht es halt oft.
    Mit CDs von z.b. Phil Collins hab ich weniger Probleme.
    Nur nervt es wenn ich mir nicht alles anhören kann, weils einfach scheiße klingt.
    Desweiteren kann ich so gut wie kein Radio hören, da die irgendwie unterdrückt wird, obwohl der FM Modulator gar nicht zwischen das Radio geschalten ist, an dem die Antenne angeschlossen ist. *kratz*
    *mecker*

    Also will ich mir einen neuen FM Modulator kaufen.
    Nun bei ebay gibts ja nun einige zur Auswahl...

    http://search.ebay.de/search/search...fkr=1&from=R8&satitle=fm+modulator&category0=

    Ich denke mal von den Kabellosen FM Transmitter kann man abraten...

    Da wäre also ein Pyle ... 25 €

    ein Lescars (nie gehört) ... 16€

    ein Empire Vision (ka)... 22 €

    ein DIETZ... ab 1 € bzw. 50€ im inetshop

    und den THB... ca. 50 €

    Nun welchen soll ich kaufen??
    Was soll ich von dem Produktdetail "digital" halten??
    Bin echt ratlos... Will max. 50 Glocken ausgeben...

    Bin jetzt halt vorsichtig und will endlich ordentlichen klang... *mecker*

    Andreas
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Welchen FM Modulator kaufen?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlaueWanne, 23.11.2005
    BlaueWanne

    BlaueWanne Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Deutsch
    Marke/Modell:
    A170 CDI @ 151 PS
    Also ob das Rauschen dann weg ist???

    Bei der Endstufe darfste halt nicht viel erwarten, ich hätte an deiner Stelle damals ein bischen mehr investiert und dann zumindest vielleicht eine Magnat oder Markenendstufe genommen dann hättest du mit hoher wahrscheinlichkeit keine Masseprobleme (so hört es sich jedenfalls an).
     
  4. #3 Mr. Bean, 23.11.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    912
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wie kommt denn momentan das Sendesignal ins Radio, wenn der Modulator gar nicht eingesteckt ist?

    Sendet der einfach ein Signal in die Umwelt? So etwas dürfte dann ja gar nicht zugelassen sein! Ist der Empfang ok, wenn du den Modulator ausschaltest? Also die Spannung trennst?

    Könnte es nicht einfach sein, das das Ausgangssignal der Quelle den Modulator übersteuert? Das würde die Tatsache erklären, das es mit der einen Scheibe klappt und mit der anderen nicht.

    Im Allgemeinen. Was willst du von einem Gerät erwarten, das so wenig kostet. Meinst du, das hat HiFi-Qualitäten? Bei Leibe nicht. Dazu müßter er eine Stange mehr kosten.

    Solche Geräte sind ein ein Notbehelf. Mehr nicht!
     
  5. #4 Dilbert, 23.11.2005
    Dilbert

    Dilbert Guest

    gibt glaub ich noch n fm modulator von Xetec....... liegt glaub ich bei um die 100 euros...... soll nicht schlecht sein... im vergleich zu anderen
     
  6. #5 Mr. Bean, 23.11.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    912
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  7. #6 BlackElk, 23.11.2005
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    ich denke mal, der Frequenzhub ist da ein klein wenig zu groß...........man könnte auch sagen, der Modulator ist übersteuert

    reduziere mal das Eingangssignal des Modulators, dann könnte das Problemchen schon behoben sein
     
  8. #7 Mr. Bean, 23.11.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    912
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Sach ich doch ;)
     
  9. #8 Bass-Elch, 23.11.2005
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Ja das hab ich auch schon gemacht...
    Also anfangs hatte ich das JVC (was den FM modulator speist) immer auf Lautstärke 30...
    Doch nun mach ich max. 25...
    Das hilft schon einiges.. aber auch bei der Madonna-CD hat das nix geholfen.

    Nur die Sache mit dem Radio-Empfang des JVC kann ich mir net erklären...
    Also am Audio 10 CD ist der FM Modulator dran, an dessen Antennen-Eingang ist NIX.
    Das Antennen-Signal geht ins JVC und hat eigentlich mit dem FM Modulator nix zu tun. *kratz*

    Ich weiß echt net mehr was ich machen soll. *mecker*

    Andreas
     
  10. #9 Mr. Bean, 23.11.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    912
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
     
  11. #10 Bass-Elch, 23.11.2005
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    bei manchen alben hilft auch leiser drehen nix.
    das problem ist, dass es schon ziemlich leise ist bei 25 - auf der AB mein ich...

    Aber vllt. ist der Modulator nur zu leise... *kratz*

    Müsste ich mal gucken...
     
  12. #11 Bass-Elch, 26.11.2005
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Modulator war schon laut...
    Signal bei Radio aus dem JVC ist sauber... habs mit dem Laptop getestet.
    Demnach werd ich den Modulator tauschen...

    Denke mal ich werd den Dietz nehmen...

    Andreas
     
  13. SMSman

    SMSman Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
  14. #13 Mr. Bean, 29.11.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    912
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Leider ein ungültiger Artikel :-/
     
  15. #14 Bass-Elch, 29.11.2005
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
  16. #15 Timeless, 11.09.2006
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Zürich
    Marke/Modell:
    A 45
    Hi zusammen...

    ich glaub' ich muss hier mal die FM Transmitter ein wenig rehabilitieren... ;)

    Bin seit heute stolzer Besitzer dieses Teilchens:
    [​IMG]
    Belkin Tune-cast II heisst das gute Stück und kosten tut's schlappe 31.80€...
    http://catalog.belkin.com/IWCatProductPage.process?Product_Id=261901

    Sass soeben ein bisschen im Auto und hab's mit dem Laptop mit Media Player
    und meinem DJ-Program ausprobiert. Und ich muss sagen, das Ding überzeugt.
    Sowohl moose's Hardstyle-Tracks als auch ruhigere Dinge kommen da gut rüber.

    Vielleicht ist's nicht 100% CD-Qualität, aber bestimmt nicht schlechter als die
    FM-Sender, die man hier am besten empfängt.

    Also *thumbup* *thumbup* *thumbup* von mir!
     
  17. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Matthias, 11.09.2006
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
  19. #17 Timeless, 11.09.2006
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Zürich
    Marke/Modell:
    A 45
    jaja... aber zzgl. Versandkosten. Den hier konnte ich direkt heute auf'm
    Heimweg abholen...und hab' ihn somit am Wochenende dabei... ;)
     
Thema: Welchen FM Modulator kaufen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fm modulator autoradio

Die Seite wird geladen...

Welchen FM Modulator kaufen? - Ähnliche Themen

  1. W168 Diagnosegerät kaufen

    Diagnosegerät kaufen: Hallo und guten Tag, ich möchte mir ein KFZ-Diagnosegerät kaufen. Es sollte für A168 und A190 und einen Opel Astra H tauglich sein. Mit...
  2. Allgemeines USB über FM Modulator

    USB über FM Modulator: Evtl. für jemanden, der sein Originalradio nicht rausschmeißen aber trotzdem USB benutzen möchte, interessant: XCarLink UNI-C (USB+AUX) [IMG]...
  3. W168 aps30 mit fm-modulator oder d2B-kabel

    aps30 mit fm-modulator oder d2B-kabel: hallo zusammen, ich habe jetzt viel gelesen über die integration des ipod an das aps 30 und trotzdem ist mir noch einiges unklar. würde mich sehr...
  4. Puffer-Elko(s) für FM-Modulator

    Puffer-Elko(s) für FM-Modulator: Hi! wie sicher manche wissen hab ich ja nen fm-modulator drin. Doch das problem ist das jedes mal wenn ich den schlüssel rausziehe hört man das...
  5. FM modulator an aps 30 und in dash tft?

    FM modulator an aps 30 und in dash tft?: hi ich hab mal folgende frage. und zwar will ich mir dieses in dash tft ins auto legen. das aps 30 das ich jetzt drin habe soll drin bleiben und...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.