W169 Welcher soll e swerden ?

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von baldiw, 10.08.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. baldiw

    baldiw Elchfan

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FRANKEN
    Marke/Modell:
    A 180 CDI
    Hallo erst mal,

    bin neu hier und habe mich, wie soll es auch anders sein hier registriert um einiges zu erfahren da ein Autokauf ansteht.

    Und sorry wenn dieses Thema vielleicht schon öfter beantwortet wurde.


    Suche für meine Eltern (mitte 60ig) einen fahrbaren Untersatz, den nur meine Mutter fahren soll damein Papa aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr kann. Vorgeschichte ganz kurz .....



    Mercedes 190 er , 19 Jahre alt TÜV diese Tage nicht mehr geschafft, leider.



    Nun soll was "Neues" her. C Max von Ford ist zu groß bzw. gefällt nicht so sehr. Opel ebenfalls nicht.



    Da schon etwas Daimler "vorgeschädigt" solls nun ein A 170 werden.



    Ich gib mal ein paar Stichpunkte.



    A 170 Benziner 116 PS
    Elegance Ausstattung
    Ezl.10/2006
    Km 6500
    Preis: 18600.-€

    Alternativ:

    A 180 CDI Classic

    Ezl 05.2006
    km 8700
    Preis: 19000.- €
    gleiche Ausstattung wie oben nur ohne el.. Fensterheber hi.
    und "nur" Stahlfelgen



    Wäre nett wenn ihr mir etwas darüber sagen könntet, oder ob der Preis i.O. ist......

    Tipps und Anmerkungen auf man so achten sollte wären echt super.

    Das Auto soll nächste Woche gekauft werden, drumm eilts etwas.


    Ach ja, die steuerliche Seite spielt eigentlich keine Rolle.


    Schönen Tag noch.




    Gruß
    baldiw
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heiko75, 10.08.2007
    Heiko75

    Heiko75 Elchfan

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    C200CDI, ex A160CDI
    Hi,

    ich fahre meinen Elch zwar auch erst seit Mittwoch, bin aber verschiedene Modelle intensiv probegefahren.
    Den 170er Benziner empfand ich gegenüber dem CDI als unharmonisch, habe ersteren allerdings nur mit Schaltgetriebe gefahren, vielleicht lags daran. Wenn die Steuer eh keine Rolle spielt würde ich eher zum CDI greifen. Hier solltest vielleicht auch einen 160er in Erwägung ziehen. Solange Deine Eltern keine Rennen fahren wollen, reicht der völlig. Unbedingt empfehlen möchte ich die Autotronic genannte stufenlose Automatik, super komfortabel.
    Ob der Preis so ok ist, kann man mit den Infos nicht sagen, dafür gibt es zu viele preisbildende Faktoren (Jahreswagen, Vorführwagen, Mietwagen etc. oder etwa die genaue Ausstattung oder Farbe).

    Gruß, Heiko
     
  4. #3 Kimi140, 10.08.2007
    Kimi140

    Kimi140 Elchfan

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Marke/Modell:
    GLK 220 CDI 4MATIC
    Ich würde auch bei mehr als 12000km im Jahr zum Diesel greifen. Allerdings wäre das Autotronic-Getriebe schon schön. Passt einfach gut zum Motor. Wenn der CDI auch noch einen Partikelfilter hat seit ihr beim Wiederverkauf beim jetzigen Stand auf der richtigen Seite. Ich selber bekomme nöchstes Jahr einen 170er den ich auch schon gefahren bin und mit deren Fahrleistungen sehr zufrieden war. Bei dem Auto war der Durchschnittsverbrauch 8,2L bei Stadtverkehr und voll Power.
     
  5. baldiw

    baldiw Elchfan

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FRANKEN
    Marke/Modell:
    A 180 CDI
    Ich selbst fahre einen Diesel mit 115 PS Pumpe Düse und bin echt froh dass ich ihn habe.



    Gut von der Jahreskilometerleistung kommen meine Eltern garantiert nicht auf 15-20 tausend Kilometer,eher unter 10 tsd, aber wenn man
    berücksichtigt dass der 180 CDI "nur" 400 teurer sein soll, aber weniger für die Tankfüllung zahlt und zudem der Diesel wohl eher etwas sparsamer sein wird, ist es doch bestimmt eine Überlegung wert......


    Mich würde vor Allem der Qualitätsunterschied interessieren. Der Diesel hat ja mit Sicherheit einen größeren Drehmoment und zieht daher richtig gut ab. Und einen Diesel bekommt man normalerweise nicht kaputt ........





    Gruß

    baldi
     
  6. #5 Heiko75, 10.08.2007
    Heiko75

    Heiko75 Elchfan

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    C200CDI, ex A160CDI
    Zitat: "Und einen Diesel bekommt man normalerweise nicht kaputt ..."

    Hi,

    ich denke, diese - mit Verlaub - Stammtischweisheit kannst Du getrost aus Deinem Wissenschatz streichen. Das galt früher einmal bedingt, heute jedoch nicht mehr.
    Neben dem Elch fahre ich diverse Autos aus der Baureihe 123, sowohl Benziner als auch Diesel. Dort sind die Dieselmotoren schon extrem robust und erreichen bis zu siebenstellige Laufleistungen, entsprechende Wartung vorrausgesetzt. Dabei verwerten sie fast alles, was flüssig und brennbar ist (sei es Diesel oder altes Frittieröl). Trotzdem kommt es in der Szene hin und wieder auch vor, dass ein Diesel schonmal mit 100tkm die Kolben streckt.
    Ich kenne aber auch ältere Benziner, die die halbe Million bereits erfolgreich hinter sich gebracht haben.

    Die heutigen CDI-Diesel sind gegen diese Motoren von vor 30 Jahren jedoch wahre Hightech-Produkte mit recht knappen Toleranzbereichen. Auch wenn es sie schon bei entsprechender Pflege mit beachtlichen Laufleistungen gibt - Autobild berichtete mal von einem smart cdi mit 500tkm auf der Uhr -, so solltest Du nicht davon ausgehen, dass die Motoren in ihrer Robustheit mit den alten Dieseln vergleichbar sind. Ein Beispiel: Du vertust Dich an der Tanke mit dem Sprit und tankst 5 Liter Benzin auf einen halbvollen Dieseltank. Was Du bei einem alten W123 nicht mal ansatzweise bemerken würdest, kann mit nicht zu kleiner Wahrscheinlichkeit beim CDI zum kapitalen Motorschaden führen.

    Einen Diesel fährt man heute aus anderen Gründen, die Du selbst genannt hast: Sparsamkeit, vor allem im Stadtverkehr (gegenüber einem Benziner) bei ordentlichem Drehmoment.

    Gruß, Heiko
     
  7. baldiw

    baldiw Elchfan

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FRANKEN
    Marke/Modell:
    A 180 CDI
    Aaaach ich weiß auch nicht,

    die Kilometerleistung wird sich pro Jahr ca. auf 7-8 tsd belaufen.

    Wie gesagt das sportliche "durchziehen" , Verbrauch macht schon was.

    Der A 180 CDI ist leider schon weg, aber was solls ......


    Hat den nicht jemand einen Tip wo man günstig an so ein Teil rankommt. Werksangehörige oder so?


    Gruß
    baldi
     
  8. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    Erst mal ein Willkommen hier im Forum ! ;)

    Sowas gibt es nicht organisiert von Werksangehörigen
    von Mercedes !
    Die meisten bieten Ihren Jahreswagen in Mobile.de an !
    Und dort ist ja Händler oder Privatanzeige leicht erkennbar !
    Achte auf PLZ-Zahlen aus Großraum Stuttgart oder Esslingen...

    Überings, unserer ist vom Werksangehörigen !
    7-8 tausend Kilometer im Jahr, da lohnt sich wirtschaftlich
    ein Diesel nicht !
    Das der A170 etwas unharmonisch sein soll, hab ich schon
    des öfteren gelesen, ein A200 (oder 200 CDI) wäre die Alternative,
    der dann auch automatisch die Elegance oder Avantgarde
    Ausstattung hat.

    Aber Fahrspass bringt der A180 CDI grad in
    Verbindung mit der Autotronic *thumbup*
    Würde ich an Deiner Stelle in den Kaufüberlegung mit einbeziehen !
    Deine Mutter wird es Dir später Danken !

    Und wenn Wert auf ein wenig Luxus gelegt wird, also was
    an Chrom, Holz, Alu´s, 4 Fensterheber und Kleinigkeiten,
    nimm einen Elegance !
     
  9. floflo

    floflo Guest

    Beim 200 ist Elegance/Avantgarde nicht inklusive, nur beim 200 CDI und beim 200 Turbo.
     
  10. baldiw

    baldiw Elchfan

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FRANKEN
    Marke/Modell:
    A 180 CDI
  11. #10 Heiko75, 10.08.2007
    Heiko75

    Heiko75 Elchfan

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    C200CDI, ex A160CDI
    Hi,

    bezüglich Deiner Frage, wo man junge Gebrauchte findet: Mercedes hat selbst einen Pool, dort kannst Du sogar online kaufen und bei Nichtgefallen zurückgeben. Schau Dich einfach mal ein bisschen auf deren Homepage um.

    Gruß, Heiko
     
  12. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    Deine Verlinkung funzt nicht !

    Aber hier ein Beispiel

    Du mußt halt erst auf "Weiterempfehlen" klicken und daraus
    die Verlinkung kopieren.... ;)

    Heiko@
    Sicher, bei dem Pool
    werden aber die Jungen Elche zu Preise
    gehandelt, die immer noch locker über WA-Angehörige liegen,
    die Privat verkaufen.

    Floflo@ Sorry, natürlich 200 T, das T hatte ich vergessen.....
     
  13. baldiw

    baldiw Elchfan

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FRANKEN
    Marke/Modell:
    A 180 CDI
    Yeeep,


    @ caessy.... den hab ich schon des öfteren "angeklickt"

    http://www.mobile.de/cgi-bin/da.pl?bereich=pkw&sr_qual=GN&id=11111111269629742&

    Das ist ein Dipl. Ing. Und der ist Werksrentner?! Naja kann ja sein ......

    Ich weiß die Handynummer steht ja dabei, aber trotzdem etwas dünn die Beschreibung des Fahrzeugs.

    Hätte noch evt. diese als Favoriten.


    http://www.mobile.de/cgi-bin/da.pl?bereich=pkw&sr_qual=GN&id=11111111272132905&


    http://www.mobile.de/cgi-bin/da.pl?bereich=pkw&sr_qual=GN&id=11111111272132906&


    http://www.mobile.de/cgi-bin/da.pl?bereich=pkw&sr_qual=GN&id=11111111272434694&


    und bei dem bin ich mir nicht sicher. Der ist im Vergleich zu den anderen Modellen fast zu billig dass da was faul sein kann ?????


    http://www.mobile.de/cgi-bin/da.pl?bereich=pkw&sr_qual=GN&id=11111111258326316&


    So etwas in der Art sollte es sein. Mit der Ausstattung vielleicht evt noch als A170 Benziner. Das muss noch geklärt werden.



    Gruß
    baldiw
     
  14. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    Ja, das ist so ! ;D Unser Elch ist von einem Abt. in Ruhestand
    und bei Kaufzeitpunkt schon in die hohe 80 gewesen ! ;D

    Auch ehemalige, die offiziell in Ruhestand von Mercedes
    gegangen sind, haben noch WA Offerten....

    Deine angeführten Links sind alle richtung tief Bayern ;)
    Es ist allgemein bekannt, das Neuwertige Elch grad in dieser
    Region billiger verkauft werden, als in anderen Bundesländern.
    Unser erster Elch war auch ein Münchner und trotzdem vom WA.

    auch wenns jetzte Penetrant ist, sich liest, beachte auch
    Offerten mit Autotronic. Siehe mein anhang, es gibt derzeit
    nichts besseres, außer den Ewigschaltrühreren überzeugten ;D
    *ironie*
     
  15. baldiw

    baldiw Elchfan

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FRANKEN
    Marke/Modell:
    A 180 CDI
    Hallo,

    so nun habe ich heute früh einen Automatik Benz einige Kilometer gefahren und muss sagen dass man erst mal überlegen musste....

    Aber ich denke mal da das Fahrzeug ja haupzsächlich meine Mutter fahren soll (die das Teil auch mal gefahren hat) ist das mit der Automatik sowieso "Gewohnheitssache"

    Wie ist das denn mit der Automatik. Ist die denn "anfälliger" oder muß da mehr gepflergt werden oder ist das Ganze Jacke wie Hose?


    Ubrigends habe ich den Werksangehörigen nicht erreicht.......Mal sehen!



    Gruß
    baldi
     
  16. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    Haste den Artikel schon gelesen ?

    Ansonsten sind mir bei der Autotronic mechansiche
    Mängel nicht bekannt, eher Elektronische, aus den ersten
    ersten Modellreihen.
    Und meist wurde das mit einem neuem Software Update
    behoben.
    Aber speziell Mangelbehaftet ist die Autotronic nicht.
    Und es hat sich erwiesen, grad in verbindung mit den CDI´s
    ist es ein Gewinn an Fahrkomfort.

    Sicher, reine Gewöhnungssache, aber viele haben schon
    berichtet, nach kurzer Zeit nicht mehr auf einen Schalter
    umsteigen zu wollen ;)
     
  17. baldiw

    baldiw Elchfan

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FRANKEN
    Marke/Modell:
    A 180 CDI
    ok ok,

    ich denk mal dass es ein A 180 CDI werden wird.


    Wenn möglich mit folgender (Wunsch) Ausstattung.

    Modell Elegance

    KM unter 10.000

    Automatik

    Polarsilber

    Sitzheizung (hat die Elegance-Ausstattung das Serienmäßig?) *kratz*

    Tja das sollte reichen.

    Und die Ladekante, ist die Varriabel/Eben ? (Elegance)

    Und das wenn möglich unter 20.000.-€


    Bin für jeden Tip dankbar ...... ;)



    Gruß
    baldiw
     
  18. #17 Monarch, 11.08.2007
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Rottweil
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Sitzheizung ist nicht Serie.

    Ladeboden --> achte darauf dass das Easy-Vario Paket vorhanden ist, dann kann man ihn verstellen

    Das Exterieur Sicht- und Lichtpaket würde ich auch als Pflichtausstattung ansehen.
     
  19. #18 Kimi140, 11.08.2007
    Kimi140

    Kimi140 Elchfan

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Marke/Modell:
    GLK 220 CDI 4MATIC
    Was meint ihr damit das die Fahrzeuge von Werksangehörigen privat verkauft werden? Wenn dieses Fahrzeuge gekauft sind und nach einen Jahr wieder abgegeben werden ist das vielleicht so. Ist das Fahrzeug für ein Jahr "gemietet" werden die Fahrzeuge in den jeweiligen Werken abgegeben und gehen zu irgendwelchen MB-Händlern oder Händler die diese Fahrzeuge in "Paketen" kaufen. Also doch etwas organisiert.
    Das Angebot bei Mobile ist schon ok und ich würde mir das Fahrzeug mal ansehen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. baldiw

    baldiw Elchfan

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FRANKEN
    Marke/Modell:
    A 180 CDI
    boaaah das ist ja gar nicht sooo einfach genau das Fahrzeug zzu finden für einen vernünftigen Preis *rolleyes*


    @ Kimi140

    irgendwie weiß ich nicht was Du meinst ......
     
  22. #20 Monarch, 11.08.2007
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Rottweil
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Schau dir mal die Preisliste an, gibts zum Download bei Mercedes (die bei elchfans ist nicht aktuell), was es alles für Optionen gibt ;)
     
Thema:

Welcher soll e swerden ?

Die Seite wird geladen...

Welcher soll e swerden ? - Ähnliche Themen

  1. Service C-E

    Service C-E: Hallo. Mein Elch (A 200 T) ist innerhalb 2 Wochen vom angezeigten Service C auf Service E umgesprungen. Was Service C an Arbeiten bedeutet hab ich...
  2. Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein. ????

    Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein. ????: Hier: http://www.elchfans.de/account/contact-details erscheint unter "E-Mail:" ganz ganz kurz meine (korrekte!) E-Mail-Adresse, um dann durch...
  3. Umfang Service E

    Umfang Service E: Hallo zusammen, bei meinem A180CDi droht der nächste Service. Angezeigt wird ein Service vom Typ E, Servicecode ist entweder 9D6OU oder 9D60U...
  4. W168 Suche günstig abnehmbare AHK oder wenigstens mit abschraubbarem Haken - kein E-Satz erforderlich

    Suche günstig abnehmbare AHK oder wenigstens mit abschraubbarem Haken - kein E-Satz erforderlich: Hi, mich nervt der Haken der AHK und entweder mache ich sie ganz ab oder ersetze sie durch eine Stange mit abnhembarem/abschraubarem Haken. Wer...
  5. Webasto E-Motor ZSB W 168

    Webasto E-Motor ZSB W 168: Hallöchen, bin neu hier und möchte gerne wissen ob jemand Ahnung von dem E Motor hat. Der ist für das Lamellendach und der ist irgendwie stehen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.