Welcher Vaneo Automatik ist besser 1.7 CDI oder 1.9 Benziner und auf was muss man beim Kauf achten?

Dieses Thema im Forum "Vaneo W414 Forum" wurde erstellt von stoffels st, 16.07.2015.

  1. #1 stoffels st, 16.07.2015
    stoffels st

    stoffels st Elchfan

    Dabei seit:
    16.07.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A-Klasse w168
    Hallo
    Mein Name ist Steffen und ich bin neu hier.
    Bin für meine Frau auf der suche nach einen Vaneo Automatik, nur bin ich noch am überlegen ob 1.7 CDI oder 1.9 Benziner, den 1.6 Benziner schließe ich mal wegen zu wenig Leistung aus.

    Im Moment fährt sie ein 2001 A160 mit 102 PS Automatik und sie ist sehr zufrieden damit nur ist jetzt mit 2 Kinder der Kofferraum zu klein.
    Jährliche Fahrleistung ca 7500 km.

    Es wäre schön wenn ihr mit mir eure Meinung und Erfahrungen teilen würde.

    Gruß Steffen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 monster, 16.07.2015
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    42
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    Moin moin

    da es ja offenbar ein Zweitwagen für Euch ist, würde ich noch einmal genau überlegen,
    ob ich einen Tausch gegen ein mir unbekanntes, mindestens 10 Jahre altes Auto vornehme.

    Die A- Klasse ist kompakt, richtig, aber Deine Frau ist sehr zufrieden mit ihr.

    Mehr Kofferraum ist immer gut, aber wäre mir bei einem Zweitwagen den möglichen Ärger nicht wert.
    Weiß wovon ich schreibe, sind in der gleichen Situation. (Elch von 2000 als Zweitwagen, 2 Kinder)

    Selbstverständlich ist die Bewertung eine andere,
    wenn Eure derzeitige A- Klasse Probleme hat oder erkennbar werden läßt.

    Ein Wechsel auf eines der bei Familien beliebten Autos anderer Hersteller wäre imho angebrachter,
    weil dann auch als drei oder 4 oder 10- x - Jahres-Wagen verfügbar.

    Viel Glück!
    monster
     
    stoffels st gefällt das.
  4. #3 flockmann, 17.07.2015
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Bei den Kilometerleistungen/Jahr würde ich zum 1.9er greifen....
    Grüsse vom F.
     
    stoffels st gefällt das.
  5. #4 stoffels st, 17.07.2015
    stoffels st

    stoffels st Elchfan

    Dabei seit:
    16.07.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A-Klasse w168
    Wegen den Unterhaltskosten oder sonstige gründe?

    Das die Unterhaltskosten höher sind beim Diesel ist mir klar, glaube aber das der 1.7 CDI fahrbarer ist für eine Frau die früher schaltet als mancher Mann.

    Gruß Steffen
     
  6. #5 monster, 17.07.2015
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    42
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    und ich dachte, Du suchst Automatik :?:

    Um zwischen Benziner und Diesel zu entscheiden, müßte man auch wissen, ob Du z.B. Umweltzonen be- oder durchfahren willst. (grüne Plakette/ RPF)

    schönes WE!
    monster
     
  7. #6 stoffels st, 17.07.2015
    stoffels st

    stoffels st Elchfan

    Dabei seit:
    16.07.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A-Klasse w168
    Unsere A-Klasse ist ein Automatik und wenn meine frau fährt schaltet er immer sehr früh und bei mir immer sehr spät.Grins

    Bei uns gibt es bis jetzt noch keine Umweltzonen will aber eh einen mindestens BJ 2004 und die meisten haben schon Grüne Plakette, oder es wir später mal nachgerüstet. Ist dann eigentlich auch die Steuer billiger?
    Bei den Modellen ab 2004 soll ja der Lack besser sein.
    Gruß Steffen
     
  8. Andi

    Andi Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    AA
    Marke/Modell:
    A180CDI/Vaneo 1.6
    Hallo



    Wir haben seit 2004 einen 1,6 Vaneo und seit 2012 3 Kinder. Ohne viel Gepäck reicht der 1,6er, denn im Vergleich zu mach anderen "Familienautos" wiegt der Vaneo sehr wenig. Voll beladen im Urlaub wünsch ich mir dann schon ab und zu wir hätten damals den 1,9 genommen. Den Mehrpreis habe ich damals beim Neuwagenkauf als zu hoch angesehen. Der Diesel war keine Alternative, zu laut, weniger spritzig, und von den Mehrkosten bei ca. 12.000 km pro Jahr nicht rentabel. Probleme hatten wir bisher bis auf das Übliche ( Bremsen, Verschleißteile) keine. Nimm den 1,9 wenn du einen findest.
     
    stoffels st gefällt das.
  9. #8 stoffels st, 26.07.2015
    stoffels st

    stoffels st Elchfan

    Dabei seit:
    16.07.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A-Klasse w168
    Hallo




    Danke, das ist doch mal eine klare aussage.


    Gruß Steffen
     
  10. #9 hausrocker, 10.08.2015
    hausrocker

    hausrocker Elchfan

    Dabei seit:
    20.11.2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W414 1.6 CDI
    Die Automatikversion würde ich persönlich nicht empfehlen: Es gibt keine Ersatzteile mehr für defekte Automatikwahlhebel. Das berühmte "F" im Display und keine Funktion mehr vom Wahlhebel ist das Ergebnis dann.
     
  11. #10 großerKleiner, 10.08.2015
    großerKleiner

    großerKleiner Elchfan

    Dabei seit:
    19.12.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Oberpfalz/Amberg
    Ausstattung:
    E400 Elegance
    Marke/Modell:
    W212
    Tatsächlich? Bist du selbst betroffen gewesen?

    War bislang eigentlich immer der Meinung, dass Ersatzteile bei MB auch 10 Jahre nach Produktionsende noch vorrätig sind.

    Hieße ja in der Konsequenz, dass die Ersatzteilversorgung - wenn, dann auch für Schaltgetriebe eingestellt wurde?!
     
  12. #11 atlantic, 11.08.2015
    atlantic

    atlantic Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,9 ambiente
    jetzt 180 000 km und immer noch macht das Automatikgetriebe keine Probleme.

    Vom rest der Karre mal abgesehen ( Anlasser, Antriebswellen, Klimakompressor, Keilriemen, Bremsen hinten und viel viel Rost )

    Also die Automatik ist schon manchmal ein wenig ruppig, sowie als 4 Gang schon lange nicht mehr up To date.
    Wenn dann nimm den 1,9, den Diesel mit Automatik fand ich schlimmer als ´nen 190 er Rentnerbenz mit 75 PS. *thumbdown*
     
  13. #12 stoffels st, 12.08.2015
    stoffels st

    stoffels st Elchfan

    Dabei seit:
    16.07.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A-Klasse w168
    Hallo

    Der Vaneo hat doch wie die A-klasse ein 5 Gang Automatik.

    Meine Frau fährt nur Automatik.

    Gruß Steffen
     
  14. #13 atlantic, 01.09.2015
    atlantic

    atlantic Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,9 ambiente
    wenn man den Rückwärtsgang mitzählt dann könnten es 5 Gänge sein. *ironie*

    aber trotsdem das Automatikgetriebe ist leider uralt und ruppig.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 stoffels st, 03.09.2015
    stoffels st

    stoffels st Elchfan

    Dabei seit:
    16.07.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A-Klasse w168
  17. #15 großerKleiner, 03.09.2015
    großerKleiner

    großerKleiner Elchfan

    Dabei seit:
    19.12.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Oberpfalz/Amberg
    Ausstattung:
    E400 Elegance
    Marke/Modell:
    W212
    Doch, doch - ist genau so. (War die Sonderausstattung Code "G40" - Automatik 5-Gang.)
     
Thema:

Welcher Vaneo Automatik ist besser 1.7 CDI oder 1.9 Benziner und auf was muss man beim Kauf achten?

Die Seite wird geladen...

Welcher Vaneo Automatik ist besser 1.7 CDI oder 1.9 Benziner und auf was muss man beim Kauf achten? - Ähnliche Themen

  1. A170 CDI rappelt bei Linkskurve

    A170 CDI rappelt bei Linkskurve: Werde morgen früh mal eine Probefahrt machen. Meine Frau fährt den Wagen...........evtl. sind nur die Radschrauben nicht fest..........
  2. Leistungsverlust w 169 180 cdi

    Leistungsverlust w 169 180 cdi: Beim Vollgas über 3000 Um pro minute Leistungsverlust
  3. W414 Winterreifen Vaneo 195/55/15 XL-LOAD

    Winterreifen Vaneo 195/55/15 XL-LOAD: XL-LOAD 4x195/55/15 NEUW.wg.VERKAUF AUTO auf MERCEDES FELGE Volles Profil wie NEU !!! Felge für Mercedes Vaneo Leider hatte unser Vaneo einen...
  4. Fehlercode P0234 W169 A180 CDI

    Fehlercode P0234 W169 A180 CDI: Hallo habe Fehlercode P0234 seit längerem in der Benz Werkstatt sagte man mir ich solle das AGR Tausche gewechselt,ich solle das Abgasdruckventil...
  5. Türen besser verdichten - V168

    Türen besser verdichten - V168: Hallo, habe seit ca. 1 Monat meinen A210L. Bei Geschwindigkeiten >180 km/h fällt mir auf, dass teilweise (fast immer) Luft durch die Türen...