W169 welches öl a150?

Diskutiere welches öl a150? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; hallo! wollte mal fragen welches öl für meinen a150 bj.06 am besten ist? bzw. wo finde ich auskunft darüber welches öl sich gerade in meinem...

  1. Nexi

    Nexi Elchfan

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kranke Schwester
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A150
    hallo!

    wollte mal fragen welches öl für meinen a150 bj.06 am besten ist? bzw. wo finde ich auskunft darüber welches öl sich gerade in meinem auto befindet?! im scheckheft?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Landgraf, 26.05.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    wenn dein Elch Scheckheftgepflegt ist (bei Mercedes!), dann befindet sich da zu 99% ein 5W-30 Öl drin. Vollsynthetisch versteht sich!

    Um die langen Wartungsintervalle einhalten zu können braucht man ein Motoröl nach MB.Blatt 229.5 (für die normalen Intervalle reicht 229.3 aus).

    In der Regel verwenden die Mercedes-Werkstätten Fuchs Motoröle wie auch ab Werk verwendet werden.

    Sternengruß.


    P.S.: Du kannst aber auch ein 0W-30; 0W-40; 5W-40 Öl verwenden... Hauptsache es ist vollsynthetisch und erfüllt MB.Blatt 229.3 oder besser 229.5.
     
  4. #3 CarClean, 27.05.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    Normalerweise müsste auch bei dir im Motorraum ein Ölzettel hängen, wo die Ölsorte eingetragen ist.

    Und für Fuchsöle kannste auch hier bei Ölscheich24.de nach sehen.
    Die Fahre ich schon seit Jahren und bin sehr zufrieden damit *thumbup*

    gruß
     
  5. #4 Babyelch, 27.11.2010
    Babyelch

    Babyelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W204 180 CGI
    Ich krame dieses alte Thema mal nochmal hervor.

    Und zwar möchte ich wissen, ob ich 5W-50 für den W168 (170 CDI), W169 (170, 180 CDI) verwenden kann. Habe mir das Öl genau angeschaut, jedoch keine Freigaben von irgendwelchen Herstellern gefunden.

    http://www.mobil1.de/cms/Mobil_1_Rally_Formula_5W-50.aspx
    hier steht jedoch eine MB-Freigabe: 229.1 und 229.3
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    W168 = 229.1 ausreichend (höhere Nummern natürlich auch in Ordnung)
    W169 Benziner = 229.3 ausreichend (höhere Nummern natürlich auch in Ordnung)
    W169 Diesel = 229.31 ausreichend (höhere Nummern natürlich auch in Ordnung)

    Bei letzterem ist zwingend auf die eins hinten zu achten, weil diese Öle aschearm sind, was für den Partikelfilter notwendig ist.

    Weiterhin gibt es so viele Öle am Markt, auch billige, die die Freigaben erfüllen, dass ich nur eins mit entsprechender Freigabe nehmen würde.

    gruss
     
  7. #6 Babyelch, 27.11.2010
    Babyelch

    Babyelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W204 180 CGI
    Kann ich das Öl also für die beiden A 170 er nehmen?

    Also normaler Weise ist dieses Öl sehr teuer, aber es ist nun drastisch reduziert, sodass ich mich mal hier erkundigen wollte. Reichen denn jeweils 5 Liter aus?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Auf alle deine Fragen ein klares JA

    (aber dieses ÖL bitte nicht für einen W169 Diesel verwenden)

    gruss
     
  10. #8 Babyelch, 27.11.2010
    Babyelch

    Babyelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W204 180 CGI
    Alles klar, vielen Dank für die schnellen Antworten. Der W169 Diesel bleibt definitiv von diesem Öl verschont!
     
Thema: welches öl a150?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a w169 motoröl

    ,
  2. Motorenöl A 150

    ,
  3. welches öl für mercedes w169

    ,
  4. mercedes a klasse w169 öl,
  5. motoröl a klasse w169,
  6. motoröl für mercedes a150,
  7. welche motoröl für a klase 169,
  8. welches öl mercedes w169,
  9. mercedes a 150 motoröl,
  10. mercedes a 150 öl,
  11. mercedes w169 a160 welches motoroel,
  12. w169 a 150 ölmenge,
  13. w169 öl,
  14. mercedes a klasse w169 Öl 229.5 0W 40,
  15. w169 öl 229.1,
  16. w169 150a öl,
  17. welches öl für a 150,
  18. mercedes w169 a 150 welches öl,
  19. w169 ölsorte,
  20. w169 öl A150,
  21. mercedes a150 welches öl,
  22. welches öl a150 bj 2010,
  23. a klasse w169 öl 30,
  24. a klasse welches öl baujahr 2007 150,
  25. motoröl für a-klasse w169
Die Seite wird geladen...

welches öl a150? - Ähnliche Themen

  1. Stossdämpfer verliert Öl

    Stossdämpfer verliert Öl: An unserem Elch läuft Öl aus dem Stossdämpfer HR. Die Pfütze am Garagenboden hat einen Durchmesser von ca 4 cm. Muß wohl neue Dämpfer...
  2. elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl

    elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl: ich habe heute leider fest stellen müssen als ich an der tanke war bei der öl wasser und so kontrole das ich im öl einfüll bereich dicke...
  3. Überdruck im Kühlsystem und ? Wasser ? im Öl

    Überdruck im Kühlsystem und ? Wasser ? im Öl: Hallo, habe seid kurzem ein Vaneo 1.7 CDI 91Ps (OM668.914) Automatik von 2005. Ich habe folgendes Problem: Überdruck im Kühlsystem und ?Wasser?...
  4. A150 Anhängelast erhöhen

    A150 Anhängelast erhöhen: Hallo, weiß jemand von Euch ob beim 150er A-Klasse W 169 die Zuglast von normal 1000 Kg für einen Sportanhänger auf 1300 kg genemigt werden kann?...
  5. W169 A200 CDI Welches ÖL & Filter

    W169 A200 CDI Welches ÖL & Filter: Guten Morgen Elchfans, welches ÖL& Filter ist Freigegeben für das Modell bzw. welches Könnt ihr Empfehlen ? Beste Grüße,