W168 Welches Öl bei viel Kurzstrecken

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von *chris*, 21.10.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 *chris*, 21.10.2007
    *chris*

    *chris* Elchfan

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hey,
    da bei mir bald der Ölwechsel ansteht wollte ich fragen was ihr denn empfehlen würdet wenn man sehr viel Kurzstrecken fährt ?


    Würdet ihr da das normale 10 W 40 nehmen hab ich bisher immer gehabt ?



    Danke.

    Gruß
    Chris
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tkarte

    tkarte Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Tornesch
    Marke/Modell:
    C320CDI S203
    Da kannst du ruhig das 10W40 nehmen,den Ölwechselintervall würde ich dann nur um die Hälfte verkürzen.
     
  4. #3 *chris*, 21.10.2007
    *chris*

    *chris* Elchfan

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    um die Hälfte gleich ?

    Wechselintervall ist ja alle 15.000 km.

    Würde ja reichen wenn denn alle 12.000 km macht oder ?


    Gruß
    Chris
     
  5. tkarte

    tkarte Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Tornesch
    Marke/Modell:
    C320CDI S203
    Ja,oder 10tkm sind auch ok.Da macht man zumindest nichts falsch mit.
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Für Kurzstrecke bietet sich eigentlich ein 0Wxx oder 5Wxx Öl an, da das Öl verhälnismäßig viel Strecke kalt ist.
    Ansonsten ist aber ein etwas kürzeres Intervall bei viel Kurzstrecke unabhängig vom Öl sinnvoll.
    Aber generell, wenn du etwas sparen willst/musst, dann mach eher das verkürzte Intervall mit 10W40, als ein teures Öl zu kaufen und dann damit länger zu fahren.

    gruss
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 SvenGOE, 21.10.2007
    SvenGOE

    SvenGOE Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Eleg. Aut.
    Hallo,

    die wichtiigste Info steht ja oben schon. Allerdings halte ich von den 10er Mineralölen nicht sehr viel. Nach allem, was ich gelesen habe, sind gerade auch bei Kurzstrecke die Vorteile besserer Öle doch sehr groß. Ich würde trotz des eventuell kürzeren Intervalls auf jeden Fall ein gutes (am besten vollsynthetisches) 0W-40 oder 5W-40 nehmen, da damit der Motor in der häufigen Kaltlaufphase wesentlich besser geschützt wird. Um Geld zu sparen würde ich eher nach einer günstigeren Einkaufsquelle suchen, als auf ein mineralbasiertes Öl auszuweichen. Als bestes Öl gilt das Mobil 1 0W-40, das es zudem bei einigen als seriös bekannten Internethändlern recht günstig gibt.

    z.B. bei Hustert: www.oil-center.de

    Grüße
     
  9. #7 Dieselwiesel, 24.10.2007
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150
    Hallo Chris,

    würde bei Kurzstrecke eher ein 5W40 oder gar 0W40 nehmen, und den Ölwechselintervall Zeitabhängig machen wenn du wenig km fährst.

    Da das Öl auch einer Alterung unterliegt würde ich dir einen Ölwechsel einmal im Jahr empfehlen.

    Günstiges 5W40 Öl bekommst du z.B. bei Praktiker für ca. 15-20,- den 5 Liter-Eimer. (ich glaube das Öl nennt sich High-Star)

    Dann kostet dir der ganze Ölwechsel wenn du es selber machst keine 30,-

    Gruss Christian
     
Thema:

Welches Öl bei viel Kurzstrecken

Die Seite wird geladen...

Welches Öl bei viel Kurzstrecken - Ähnliche Themen

  1. elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl

    elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl: ich habe heute leider fest stellen müssen als ich an der tanke war bei der öl wasser und so kontrole das ich im öl einfüll bereich dicke...
  2. Überdruck im Kühlsystem und ? Wasser ? im Öl

    Überdruck im Kühlsystem und ? Wasser ? im Öl: Hallo, habe seid kurzem ein Vaneo 1.7 CDI 91Ps (OM668.914) Automatik von 2005. Ich habe folgendes Problem: Überdruck im Kühlsystem und ?Wasser?...
  3. W169 A200 CDI Welches ÖL & Filter

    W169 A200 CDI Welches ÖL & Filter: Guten Morgen Elchfans, welches ÖL& Filter ist Freigegeben für das Modell bzw. welches Könnt ihr Empfehlen ? Beste Grüße,
  4. Öl Verbrauch A200 Benzin

    Öl Verbrauch A200 Benzin: Hallo mein gebrauchter A200 läuft soweit gut, im Juli ist die Inspektion fällig beim Freundlichen mit 120.000 km. Ich fahre ihn jetzt seit...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.