W168 Welches oel fuer meinen w 168

Diskutiere Welches oel fuer meinen w 168 im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Nachdem ich fast alle Beitraege durchgelesen habe weiss ich noch immer nicht welches Oel das beste fuer die A-Klasse ist.Ich benuetze ein 5 W 40...

  1. #1 dtunjic1, 15.06.2011
    dtunjic1

    dtunjic1 Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    nasenbohrer
    Ort:
    kroatien
    Marke/Modell:
    a 160
    Nachdem ich fast alle Beitraege durchgelesen habe weiss ich noch immer nicht welches Oel das beste fuer die A-Klasse ist.Ich benuetze ein 5 W 40 habe aber das Geklappere von den Hydross kurz nach dem Starten und eine Menge Margarine im Gehause{habe Anfang des Jahres die Kette gewechselt und gleichzeitig die Ablagerungen entfernen lassen}!Andy 2008 hat geschrieben dass er grundsaetzlich nur mineralische Oele verwendet da diese seiner Meinung nach den beschriebenen Symptomen entgegenwirken...auch habe ich anderswo gelesen dass die vollsyntethischen Oele doch nicht so gut sind wie es die Industrie darstellt!Kann mir jeman sagen mit welchem Oel ich das Geklappere und die Ablagerungen wegbringe{fuer immer natuerlich}
    Ich habe einen 160{Bj.2000} mit ca.154 ooo km.... und sehr gepflegt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Vollsythetische Öle sind eindeutig besser als mineralische...kriegt man normalerweise auch standartmässig in der Mercedeswerkstatt..meine Mercedeswerkstatt füllt ein 0W30 Öl von Aral ein...probier einfachmal ein Markenöl aus..da sythetisch nicht geschützt ist gibts auch viele schlechte mit mineralischen Ölen versetztes.

    Wie Mineralöle werden auch Synthetiköle aus Erdöl hergestellt, nur das Herstellungsverfahren (Synthese) ist aufwändiger und teurer. Während mineralische Öle aus vielen unterschiedlichen Kohlenwasserstoff-Molekülen bestehen, sind vollsynthetische Öle weitgehend aus einheitlichen geradlinigen Molekülen aufgebaut, die so im Rohöl nicht vorkommen. Synthetiköle bringen von Haus aus bereits eine Mehrbereichs-Charakteristik mit, weshalb mit dem Einsatz von Viskositätsindex-Verbesserern wesentlich sparsamer umgegangen werden kann. Durch ihren einheitlichen Aufbau sprechen sie besser auf die Wirksamkeit von Additiven an, so dass sich besondere Leistungsmerkmale besser erzielen lassen.

    Vollsynthetische Öle besitzen gegenüber mineralischen Ölen einige bedeutsame Vorteile:

    - besserer Kaltstart bei tiefen Temperaturen
    - weniger Verschleiß durch schnellere Versorgung der Schmierstellen
    - Schmierfilm reißt auch bei höherer Belastung und hohen Temperaturen nicht ab

    Kraftstoff sparen mit Leichtlaufölen

    Motoröle, die gegenüber normalen Mehrbereichsölen die mechanischen Reibungsverluste verringern, bezeichnet man als Leichtlauföle. Es handelt sich dabei um Synthese- und Hydrocracköle mit hohem Viskositätsindex und geringem Verdampfungsverlust. Leichtlauföle liegen zumeist in den SAE-Bereichen 0W-30, 0W-40, 5W-30 und 5W-40.

    Ihr Kraftstoff-Sparpotenzial hängt von folgenden Faktoren ab:

    - Öleigenschaften (Viskosität, reibungsmindernde Additive)
    - Fahrbedingungen (Kurzstrecke, Langstrecke, Teil-, Volllastbetrieb)
    - Motorart und -konstruktion (Otto-, Dieselmotor)
    - klimatische Verhältnisse (Motortemperatur)

    Folgende Einsparungen sind nach Untersuchungen des ADAC möglich:

    - Kurzstreckenverkehr: 4 bis 6 Prozent
    - Stadt/Überland gemischt: 2 bis 4 Prozent
    - Autobahn: bis zu 2 Prozent
     
  4. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    50
    wenn deine hydros klappern bringt auch ein ölsortenwechsel nix, sprich du wirst sie wechseln lassen müssen. und zur margarineproduktion, der grund liegt meist an kurzstreckenfahrten. war bei uns als wir in der stadt wohnten deutlich. seitdem wir aufm land wohnen und dadurch gut doppeltsoweit fahren müßen, ist das weg.
     
  5. #4 dtunjic1, 16.06.2011
    dtunjic1

    dtunjic1 Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    nasenbohrer
    Ort:
    kroatien
    Marke/Modell:
    a 160
    Falk
    Die Hydros klappern zwei drei Sekunden und danach ist alles ok!Es stimmt ich fahre sehr viel Kurzstrecke..aber es ist nicht das erste Auto mit dem ich in der Regel nur Kurzstrecke fahre und hatte nicht im Ansatz das Problem!Ich bin zwar diesbezueglich Leie aber mir riecht es nach einer Fehlkonstruktion!
     
  6. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    @ dtunjic1

    ja, die A Klasse ist schon was Besonderes;
    insbesondere hat sie zu viele Besonderheiten, die man bei einem anderen Auto keinesfalls hinnehmen würde.

    Gruß
    RENE
     
  7. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    50
    die margarineherstellung kenne ich auch erst seit dem w168 aber da wir auch einen w169 hatten und dort die gelbe schmiere auch deutlich zu sehen war, wird das wohl konstruktionsbedingt sein (motorlage)
     
  8. #7 dtunjic1, 16.06.2011
    dtunjic1

    dtunjic1 Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    nasenbohrer
    Ort:
    kroatien
    Marke/Modell:
    a 160
    Reenel..Falk
    Schon langsam glaube ich wir A-Klassefahrer seien Masochisten...oder irre ich mich?Aber wenn ich ihn anderseits von vorne ansehe mit den breiten Reifen..so richtig bullig steht er da ...dann wird mir so richtig warm ums Herz!Na ja Autokauf ist meistens nicht rational bedingt!
     
  9. #8 Mr. Bean, 17.06.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wie alt ist das Öl?

    Bei mir haben die Hydros vor dem Ölwechsel auch geklappert wenn er kalt war. Allerdings sporadisch auch wenn er war war. Mit neuem Öl war das dann weg.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 dtunjic1, 17.06.2011
    dtunjic1

    dtunjic1 Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    nasenbohrer
    Ort:
    kroatien
    Marke/Modell:
    a 160
    Mr.Bean
    Erst 4000 km gefahren!Bei mir klappern die Hydros nur ganz kurz nach dem Start!Welches Oel hast du genommen!??
     
  12. #10 Mr. Bean, 18.06.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
Thema:

Welches oel fuer meinen w 168

Die Seite wird geladen...

Welches oel fuer meinen w 168 - Ähnliche Themen

  1. Öl Hi

    Öl Hi: Heute auf der Autobahn bei 120 fing der Elch plötzlich an zu piepsen und im Display blinkte das Ölsymbol und "Hi". Als ich runter auf 100 km/h...
  2. W 168 springt nicht mehr an

    W 168 springt nicht mehr an: Seit mehreren Wochen springt meine A-Klasse nicht mehr an. Der Anlasser sagt keinen Mucks. Überbrücken und anschleppen bringt gar nichts. Sobald...
  3. zerlegen Turbo Mercedes klasse a 168 cdi

    zerlegen Turbo Mercedes klasse a 168 cdi: Hallo Es tut mir leid für mein Französisch Deutsch wie mein Turbo Mercedes Klasse 168 cdi zu zerlegen zu entfernen injectors ?? Hello I am...
  4. Stossdämpfer verliert Öl

    Stossdämpfer verliert Öl: An unserem Elch läuft Öl aus dem Stossdämpfer HR. Die Pfütze am Garagenboden hat einen Durchmesser von ca 4 cm. Muß wohl neue Dämpfer...
  5. elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl

    elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl: ich habe heute leider fest stellen müssen als ich an der tanke war bei der öl wasser und so kontrole das ich im öl einfüll bereich dicke...