Allgemeines Welches TomTom?

Diskutiere Welches TomTom? im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo, ich brauche ein Navigationssystem für den Bereich Deutschland und finde das TomTom Gerät eigentlich nicht schlecht,da es aber verschiedene...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    Hallo,

    ich brauche ein Navigationssystem für den Bereich Deutschland und finde das TomTom Gerät eigentlich nicht schlecht,da es aber verschiedene Modelle gibt weiß ich nicht welches ich nehmen soll?

    Ich möchte nicht zuviel Geld ausgeben und eine der günstigeren Varianten sollten auch ausreichend sein,jedoch welche weiß ich leider nicht genau,kann mir da jemand weiterhelfen?

    Möchte auch nicht irgendwelche Kabel verlegen,das Gerät sollte eine integrierte Antenne haben und an der Windschutrzscheibe befestigt werden.

    Gruß Matze.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marc

    Marc Elchfan

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-System-Elektroniker
    Ort:
    Asbach, WW
    Marke/Modell:
    Es war ein A 160
    Ich habe meinem Opa das Tomtom One Go (New Edition) zum Preis von 299 Euro zum Geburtstag von der Sippe gekauft und für Isa zu Weihnachten und Geburtstag das Tomtom 910 (599 Euro) (Der Luxusliner: Bluethooth, 20 GB Harddisk, etc. etc.) Beide Geräte sind 1a!

    Meines Erachtens reicht für die einfache Navigation innerhalb Deutschland der kleinste Paulpaul... Und für 299 Euro ein sehr guter Preis. Auch in vielen Tests schneiden die Tomtom Geräte unter dem Strich am besten ab!
     
  4. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    Also das TomTom One New Edition für 299,- reicht völlig aus?

    Genau dieses hatte ich ins Auge gefasst da es am billigsten ist,und wenn ne Deutschlandkarte drauf ist reicht mir das völlig aus.

    Danke für den Tip,dann werd ich mich mal zum nächsten Händler aufmachen.

    Gruß Matze.
     
  5. Thor

    Thor Elchfan

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberfranken
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hallo Maaze,
    ich hab' das tomtom 700 und bin damit super zufrieden. Es ist mittlerweile durch das tomtom 710 ersetzt- aber genau das ist der Haken: Manche Händler haben noch Restbestände des 700ers, die sie jetzt zu Schleuderpreisen abtreten.

    Frag doch auch mal nach diesem Model und vielleicht hast Du wie ich Glück und kriegst eines zum Schleuderpreis- das könnte dann sogar noch in Deiner Preisvorstellung liegen.

    Noch ein Hinweis: Ich hatte das tomtom auch zunächst an der Windschutzscheibe kleben, da ist es grundsätzlich auch gut aufgehoben- wenn Du vor allem über Land und auf der Autobahn navigierst. In der Stadt (z.B. Häuserschluchten in Nürnberg) kann der Empfang dann aber schon mal wegbleiben (so ging es mir). Habe deshalb das "permanent docking kit" nachgerüstet. Jetzt hab' ich selbst in der garage Empfang und noch ein paar andere nette Features wie z.B. Umschaltung des Designs bei Einschalten der Fahrzeugscheinwerfer.


    Schönen Gruß,
    Thor
     
  6. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    Hi,

    werd gleich heute mal versuchen nen Händler hier zu finden.Was kostet denn das "permanent docking kit" wenn man fragen darf und was beinhaltet es?

    Gruß Matze.
     
  7. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    Hab mir nun das TomTom One Regional New Edition gekauft,sagen kann ich noch nix muss es erstmal ausprobieren aber auf den ersten Blick sehr leicht zu händeln und auch ein anspruchsvolles Design,leider scheint es das "permanent docking kit" für dieses Gerät noch nicht zu geben,weiß vielleicht jemand mehr dazu?

    Gruß Matze.
     
  8. #7 stroker, 12.12.2006
    stroker

    stroker Guest

    hm ... ich bekomm bald das tomtom 910 geliefert und hatte zuvor die gelegenheit,
    diverse tom-toms und andere navis zu testen. wir sind immer wieder zum tom-tom
    zurück gekommen. alle anderen (mobilen) navis kommen einfach in sachen
    geschwindigkeit und darstellung nicht nach.

    p.s.: die festplatte brauch ich zwar nicht unbedingt, aber ist ein nettes feature :o)
     
  9. Center

    Center Elchfan

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, hatte nicht gelesen, dass Du schon eines gekauft hast.
    Wollte Dir ein anderes empfehlen.
    Für die One Serie gibt es meines Wissens keine Permanent Docking Station.

    Center
     
  10. Thor

    Thor Elchfan

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberfranken
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    alle Info zu den Produkten hier:
    domdom

    dort ist auch zu lesen dass es für das "one" zwar eine zusätzliche, externe Antenne gibt, aber kein docking kit. Die docking kits beinhalten neben zus. Antenne und alternativer Halterung auch einen Kabelsatz zum einfachen Zwischenstecken an den Iso-Steckern des Radios. Damit geht das Navi dann bei Einschalten der Zündung mit an, schaltet sich mit den Scheinwerfern um und die Sprachausgabe läuft über die Lautsprecher.

    Für mein permanent docking kit hab' ich bei Amazon (damals [Oktober] mit Abstand am billigsten) 97€ brutto gelöhnt
     
  11. knefi

    knefi Elchfan

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Marke/Modell:
    B180 (W246) / A160CDI (W169)
    Moin Moin!

    Ich habe den TomTom One, also die ältere Ausführung. Und bin damit super zufrieden! Hat mich bisher perfekt überallhin navigiert, unter anderm auch durch mehrere spanische und Franzözische Großstädte!

    Befestigt ist es mit einem Befestigungskit von Hama, welches man in den Radioschlitz steckt, wenn man die mitgelieferte saugnapfbefestigung etwas umbaut, kann man die TomTom halterung ohne Werkzeug und zusätzliche Schrauben auf dieses Teil von Hama schrauben und TomTom sitzt direkt neben dem Radio!

    Eine Externe Antenne habe ich noch nie gebraucht, der Empfänger ist so Leistungsstark das er noch nie den Kontakt während der Navigation verloren hat! Das Ding muss nicht direkt an der Windschutzsscheibe sitzen!

    Und ein TMC halte ich für Schwachsinn!
    Da ich erstens:
    Radio höre, und somit die Stauwarnungen, wenn ich denn will manuell in TomTom eingebe und den Stau umfahre!
    zweites:
    Das umfahren eines Stau nur ab einer gewissen Länge sinvoll ist, es sei denn es handelt sich um eine Vollsperrung!
    drittens:
    Ich es schon oft erlebt habe, das 10km Stau vorhergesagt waren und ich an der entsprechenden Stelle angekommen war, hatte ich freie Fahrt...
     
  12. #11 schosch, 14.12.2006
    schosch

    schosch Elchfan

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Teamleader
    Ort:
    Maintal
    Marke/Modell:
    A 140
    hey maaze ...!

    du brauchst das tomtom doch nicht etwa für den 29 sten ;) ;D ;D ;D
    bring das ding mit dann können wir die weiber :-X in die stadt schicken und wir gehn in aller ruhe uns stechen lassen
    motive mit bringen *dipl*
     
  13. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    Auch dafür wirds gebraucht und der Rest ist in Arbeit,nur ein geeignetes hab ich immer noch nich.

    Greetz Maassee
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 stroker, 19.12.2006
    stroker

    stroker Guest

    soooo ... also mein tomtom 910 ist vorhin gekommen *hibbelfreu* ... ich muß eich
    sagen: einfach nur ein traum ... die navigation ist (wie gewohnt), mein handy
    verbindet sich mit dem navi und dieses nimmt die anrufe entgegen. die SMS werden
    vorgelesen (nettes feature) und die beriselung via eingebauten MP3-player ist auch
    gut. ich überleg mir noch, den erhältlichen TMC-reciver zu ordern -spätestens,
    wenn ich wieder ferntouren fahre ist das ding nützlich (klar, TMC hat so einige
    geisterstaus und machmal auch hallunationen, aber es baut ja nur auf den
    verkehrsmeldungen auf, die im radio gesendet werden.) die kostenpflichtige
    alternative mittels GPRS-verbindung ist da zwar genauer, aber ich denke, das werde
    ich nicht nutzen.
    was mich noch reizt, sind die radarfallen (auch mobile,) die in echtzeit übermittelt
    werden. leider lässt sich tom-tom den dienst gut bezahlen.

    morgen bekommt das navi den ersten praxistest - mal sehen, wie gut es sich
    im harten alltag schlägt -bin aber guter dinge !
     
  16. #14 Möppel, 19.12.2006
    Möppel

    Möppel Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Systemberater
    Ort:
    Banana Republic
    Marke/Modell:
    ELCH VERKAUFT :-(
    Hab das gute Teil nun seit einigen Monaten, und ich bin ebenfalls begeistert. Ich habe ebenfalls die TMC Antenne gekauft, hier pass bitte auf, WO Du kaufst. Beispiel : Saturn 89-99,- Euro, Amazon 69,- !

    Die Radarkameras habe ich von Navigating (Poiwarner). Und das schon seit Jahren. Jährlich 12 Euro ist mir das wert !

    Einziger Nachteil beim 910er (ok 2) :

    Keine vernünftigen Aktivhalterungen bisher (auch nicht von Brodit)....
    Bin dann bei Arat gelandet...

    Und die Freisprecheinrichtung (Bluetooth) für´s Handy kannste vergessen. Das externe Mic ist grottenschlecht, keiner versteht dich....

    [​IMG]
     
Thema:

Welches TomTom?

Die Seite wird geladen...

Welches TomTom? - Ähnliche Themen

  1. W168 TOMTOM GFK Konsole

    TOMTOM GFK Konsole: wir haben uns letztens eine Navi gegönnt, nachdem sich meine Frau auf einer Reise zur Verwandschaft im Straßenjungle verfranzt hat ... ;D...
  2. W414 Halterung für TOMTOM 920 im W169

    Halterung für TOMTOM 920 im W169: Morgen, als neuer Besitzter eine Elches w169 (Avantgarde) möchte ich gerne mein TomTom 920 einbauen - ohne eine Saugnapf Halterung- ich habe...
  3. Allgemeines tomtom oder garmin

    tomtom oder garmin: hallo zusammen, nachdem ich mich gestern ein wenig nach ner autobahnableitung verfranst habe ist die potentielle entscheidung pro navi im raum...
  4. W168 TOMTOM GO 710 und Halterung

    TOMTOM GO 710 und Halterung: Wie kann ich das Tomtom am besten an meinem Elch anbringen? Am Fenster wird es nicht so schön, weil es zu weit weg ist. Hat einer von euch das...
  5. W169 TomTom One NG / Kuda Nav-Konsole

    TomTom One NG / Kuda Nav-Konsole: Hallo Leute, ich wollte hier nochmal zwei Bilder der von mit verbauten Kuda-Navigationskonsole und der Passivhalterung für das TomTom One New...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.