wer leuchtet wo hin?!

Diskutiere wer leuchtet wo hin?! im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hi Folks, ich stelle jetzt wahrscheinlich eine total bescheuerte Frage, aber da müsst ihr durch ;) aalso: kann es sein, dass beim...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Grosche, 19.01.2003
    Grosche

    Grosche Ehrenmember

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Karlsruhe
    Marke/Modell:
    BMW 120dA
    Hi Folks,

    ich stelle jetzt wahrscheinlich eine total bescheuerte Frage, aber da müsst ihr durch ;)
    aalso:
    kann es sein, dass beim Abblendlicht der linke Scheinwerfer nach rechts und der rechte nach links leuchtet??
    Ich bin letzt mal vor eine Wand gefahren und habe feststellen müssen, dass mein linker scheinwerfer höher eingestellt ist als mein rechten, was ja eigentlich nicht sein kann, da die straße RECHTS weiter eusgeleuchtet wird, nicht links. Als ich dann langsam rückwärts gefahren bin habe ich bemerkt, dass der rechte lichtkegel nach links wandert und der linke nach rechts.
    So viel zu meiner Feststellung, ich weiß nicht ob das jetzt revolutionär ist oder allen hier klar und logisch erscheint aber ich finde das komisch.

    Kann mir jemand meine Feststellung bestätigen oder wiederlegen??

    Danke euch ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: wer leuchtet wo hin?!. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BiZz

    BiZz Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170cdi PM
    Fahr doch mal 2 m voreine Wand, und mach ein Bild, dann kann ich das auch mal machen...
     
  4. #3 Grosche, 19.01.2003
    Grosche

    Grosche Ehrenmember

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Karlsruhe
    Marke/Modell:
    BMW 120dA
    ich mach heute abend mal zwei bilder...
    eines mit 2m abstand und eines mir >4m ...dann könnt ihr euch wahrscheinlich ein besseres "Bild" machen :)
     
  5. #4 Heizerchen, 19.01.2003
    Heizerchen

    Heizerchen Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aus dem Kreis ME = Motorisierte Elche
    Marke/Modell:
    A 160 AVA
    Maaahlzeit Grosche :D
    Lange nicht mehr gesehen... ;D
    Also Deine Feststellung kann ich 1. bestätigen und 2. sogar erklären.....
    Also die Wölbung und Riffelung im Scheinwerfer Reflektor sorgt für diesen Effekt...
    Im Nahbereich hast Du direktes Frontlicht (geradeaus) was Du vor einer Wand am besten siehst.
    Im Neben- oder Fernbereich ist dann die Seitenausleuchtung durch (bei Klarglas) die Reflektor- wölbungen und (bei Riffelglas) durch die sogenannte Streuscheibe - daher auch der Name - Das Licht wird in verschiedene Nah- und Fernbereiche "gestreut" :]

    Deshalb muß bei einem Lichttest auch das Testgerät exact ausgerichtet sein und immer den gleichen Abstand haben, um keine Fehleinstellung des Hauptbereiches (zentrierter Mittelpunkt auf weißer Unterlage) zu erzielen und somit dann auch den Seitenausleuchtungsbereich *watten Wort* korrekt eingestellt zu haben... *thumbup* :]
    Ich weiß - klingt oberbehämmert - iss aber so.. ;D
     
  6. #5 Grosche, 19.01.2003
    Grosche

    Grosche Ehrenmember

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Karlsruhe
    Marke/Modell:
    BMW 120dA
    *rolleyes*

    sorry, ich steh nur auffm schlauch, das heißt also, dass der rechte scheinwerfer im fernbereich nach links leuchtet und umgekehrt?! :-[

    sorry, bin heute etwas schwer von kp.. *rolleyes* *mecker*
     
  7. #6 Jessica, 19.01.2003
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    was haste denn gestern abend wieder angestellt ;D ;) :P

    Zum Thema: Also bei mir scheint der linke viel zu hoch, aber das liegt ja nur an der einstellung ;D
    meinst du das der lichtschein quasi wie in einem kegel zusammenläuft !?
     
  8. #7 Heizerchen, 19.01.2003
    Heizerchen

    Heizerchen Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aus dem Kreis ME = Motorisierte Elche
    Marke/Modell:
    A 160 AVA
    Hat nix mit Schlauch zu tun !!! ;D
    Ist schon schwierig - Du hast es mit zwei - äääh - genau - überdimensionalen Tropfen zu tun.
    Die schmale Spitze des Tropfens ist der Lichtkegel der von Deinem Scheinwerfer losgeht und im weiteren Bereich wird die Breite des Tropfens immer größer, so daß es zu einer Überschneidung der beiden Lichtkegel kommt (linker Kegel überschneidet den rechten und umgekehrt) und damit kommt eine flächendeckende Lichtüberschneidung im ca. 75 Meter Bereich zustande, die eine Optimale Ausleuchtung Deines Straßenfeldes VOR Deinem Elch erzeugen soll.
    Das ganze hat halt wegen dem sich überschneidendem Lichtkegel eine doppelwirkung der Leuchtkraft zufolge = Hohe lichtergiebigkeit im 30-85 Meter Bereich.... *rolleyes*
    Soviel zum Fachchinesisch.... :] :]
    Ich hoffe der Schlauch platzt jetzt nicht - sonst frag nochmal und ich such noch ein paar einfachere Erklärungen - ich hoffe ich kann sowas :]
     
  9. #8 Grosche, 19.01.2003
    Grosche

    Grosche Ehrenmember

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Karlsruhe
    Marke/Modell:
    BMW 120dA
    das mit den tropfen war gut ;) habs nu geblickt *thumbup* ;D
    Aber es beantwortet doch immer noch net meibe frage, oder doch!?
    Naja, warum is mein linker scheinwerfer höher eingestellt als mein rechter?! und die Einstellung stimmt, sowohl laut TÜV als auch DC zufolge!
    Wenn doch die Lichtkegel im bereich 30-85 m überschneiden, dann wäre es doch sinnvoller den rechten SW höher auszurichten, oder nicht?!
     
  10. #9 Jessica, 19.01.2003
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Also da kann ich nur zu sagen, daß es bei mir ganz genau so ist... (TÜV hatte ich bei DC machen lassen, aber die fanden das auch in ordnung (die einstellung).)
     
  11. #10 Heizerchen, 19.01.2003
    Heizerchen

    Heizerchen Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aus dem Kreis ME = Motorisierte Elche
    Marke/Modell:
    A 160 AVA
    Alsoooooo...... :-/
    Das Phänomen habe ich auch und dafür habe ich leider KEINE zertifizierte Erklärung - lediglich meine persönliche die wie folgt aussieht. *rolleyes*
    Da die Fahrerseite des Elches logischerweise beim Fahren immer belegt ist und somit ein Gewicht immer auf der Seite ist hat der Elch eine links minimalst höhere Einstellung die durch das Gewicht des Sitzbenutzers wieder relativiert wird (hab ich zumindest bei meinem Einstiegsverhalten so festgestellt). Wie sich das ganze dann bei 2 Personen oder 4 Mitfahrern darstellt ist mir aber auch etwas schleierhaft - oder wenn gar zwei Personen nur Vorne und hinten links sitzen ? ???
    Oder DC hat da schon wieder eine revolutionäre Erfindung mit Gewichtsregulierung verbaut von der wir noch nichts wissen ;D ;D :]
     
  12. #11 Jessica, 19.01.2003
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Egal wieviele drin sitzen, egal welche Einstellung eingestellt ist... links ist immer höher ... :(
     
  13. #12 Grosche, 19.01.2003
    Grosche

    Grosche Ehrenmember

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Karlsruhe
    Marke/Modell:
    BMW 120dA
    ja, genauso ist es bei mir auch!

    hmmmmmm komische sache, aber ich mache mal bilder, vielleicht hilft das ja weiter!
     
  14. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Rias

    Rias Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    A 140
    Wenn sich die Kegel in der MItte bei ca 30-70 Meter überschneiden und die RECHTE Fahrbanseite weiter ausgeleuchtet wird, als die linke, ist es doch klar, dass dies der linke Scheinwerfer tut (das weiter leuchten), denn er ist ja für die rechte Seite verantwortlich (im Fernbereich von ca. 70 m).

    Oder?! ;)
     
  16. Barret

    Barret SLR Elch

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Riedstadt
    Marke/Modell:
    E-Klasse E420 V8
    Also, mich haben schon immer die entgegenkommenden Autos mit Fernlicht "angeblinkt". :o
    Geht es euch auch so ?
    Ist vieleicht ein generelles Problem vom Elchi.

    Früher hab ich gedacht das liegt daran das beim Elch nur der UNTERE Teil des Scheinwerfers leuchtet und nicht der Blinker-teil oben. Das sieht dann für andere so aus als hätte man nur die Hälfte der Birnen an.

    Mit den blue Laser drin wurde ich noch viel öfter angeblinkt , deshalb hab ich den Leuchtweitenregler schon eine Stufe niedriger gestellt.


    Ich seh zwar nicht mehr weit, hab aber jetzt (relativ) Ruhe vor den "Anblinkern" :)

    Hier gibts auch etwas zum Thema
     
Thema: wer leuchtet wo hin?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rechts scheinwrrfer leuchtet höher als links

    ,
  2. w168 linker scheinwerfer leuchtet nach links

Die Seite wird geladen...

wer leuchtet wo hin?! - Ähnliche Themen

  1. Wer findet die beiden gravierenden Fehler ?

    Wer findet die beiden gravierenden Fehler ?: Hallo, heute nachmittag war ein Bekannter mit seinem 2000er W168 170 CDI bei mir zum Reifenwechsel. Den habe ich nicht wieder von Hof gelassen....
  2. Vorglüh-Kontrollleuchte leuchtet für 30 sec nach dem Start

    Vorglüh-Kontrollleuchte leuchtet für 30 sec nach dem Start: Hallo liebe Leute. Ich bräuchte mal dringendst einen Rat. Seit heute leuchtet die Vorglüh-Kontrollleuchte im Bordcomputer, in etwa 30 bis 60...
  3. SRS Lampe leuchtet gelegentlich...

    SRS Lampe leuchtet gelegentlich...: Hallo zusammen, habe die SuFu schon seit Tagen genutzt, gegoogelt etc aber leider komme ich nicht weiter... Mein Elch: A140 aus 2003 (Mopf)...
  4. Rückfahrlicht leuchtet nicht

    Rückfahrlicht leuchtet nicht: Bei meinem vor 4 Wochen mit neuem tüv gekauftem W169 funktionierten die rückfahrlichter nicht. In einer freien Werkstatt sagten sie mir der...
  5. Leuchtet die Uhr-Km-Anzeige eigentlich permanent beim A 140

    Leuchtet die Uhr-Km-Anzeige eigentlich permanent beim A 140: Hallo, mal ne dumme Frage. Bei dem Wagen meiner Mutter war die Beleuchtung für Uhr/km ausgefallen und ich hab die Birne erneuert. Nun leuchtet...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden