werkstattrecht,erfolglose reparatur

Dieses Thema im Forum "Allgemeines Werkstattforum" wurde erstellt von Falk, 10.08.2013.

  1. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    hallo,
    wir sind mit unserem w639 viano im urlaub an der ostsee. leider wird das rechte hinterrad heiss bei längerer fahrt.
    wir sind zu einer niederlassung und es wurde bremsstange und backen erneuert. es
    sollte alles wieder ok sein,bezahlt und zurück auf dem heimweg wird das rad wieder heiss.
    wie muss man sich nun verhalten,welche rechte habe ich.wie verhält es sich mit der jetzigen rechnung ?
    danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 10.08.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  4. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    hi, den bericht habe ich überflogen aber kann ihn nicht ganz auf meine frage ableiten was mit derbisherigen beglichenen reparatur ist, die bezahlt wurde und die bisher nicht die ursache behoben hat. wird dasvon den nächsten reparatirenabgezogen, muss ich die jetzige voll bezahlen oder sind alle folgenden reparaturen auch wenn dergrund vielleicht die bremsgabel ist, umsonst da ich die erste rechnung beglichen habe ?
     
  5. #4 CP-1015, 10.08.2013
    CP-1015

    CP-1015 Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    34
    Handelt es sich um eine Scheiben- oder um eine Trommelbremse?
    Was verstehst Du unter Bremsstange und Bremsgabel?
     
  6. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    der viano hat scheibenbremsen.
    mit der gabel war meinerseits falsch, ich vermute und meinte eigentlich das die bremszange bzw kolben das problem sein werden. bisher wurde eine bremsstange und bremsbacken gewechselt
     
Thema:

werkstattrecht,erfolglose reparatur

Die Seite wird geladen...

werkstattrecht,erfolglose reparatur - Ähnliche Themen

  1. a210 Ruckelt Geschichte einer Reparatur fersuch

    a210 Ruckelt Geschichte einer Reparatur fersuch: Hallo alle hier im Forum, Erstmal schönen dank das Forum und für die Möglichkeit sich hier auszutauschen. Nun zu mein Problem, ich fahre seit 1...
  2. Zentralverriegelung Reparatur A160 Bj. 1999

    Zentralverriegelung Reparatur A160 Bj. 1999: Hallo, die Zentralverriegelung von meinem A160 (W168), Bj. 1999 geht teilweise nicht mehr: Fahrertür und Tankdeckel: ja, Beifahrertür,...
  3. VANEO Reparatur - was soll alles?

    VANEO Reparatur - was soll alles?: Hallo zusammen, ich bin Christian und dies ist mein erster Post. Fahre nun meinen zweiten Vaneo, abgesehen von der Technik liebe ich das Auto, es...
  4. Mal was Positives - geglückte Reparatur A 160 Automatik, Bj.99

    Mal was Positives - geglückte Reparatur A 160 Automatik, Bj.99: Siehe bisherige Postings, Schadenverlauf und Motoranalyse mit den Fehlermeldungen A160, EZ 3.99, sprich nicht modifizierte Automatik nach...
  5. Richtige Vorgehensweise / Reihenfolge der Reparaturen. Brauche nochmal Hilfe!

    Richtige Vorgehensweise / Reihenfolge der Reparaturen. Brauche nochmal Hilfe!: Hallo, ihr Lieben. ^^ Ich brauche nochmals euren fachmännischen Rat. Mittlerweile sind alle elementaren Probleme meines kleinen Ur-Elches...