W168 Widerstand Gebläsemotor oder was anderes ?

Diskutiere Widerstand Gebläsemotor oder was anderes ? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo ! A170 CDI L 10.2001 Hier hab ich mal anderes Problem Gebläse funktioniert nur auf Stufe 1 (ok) 2 (nicht) kommt kein lüft raus. Grüne...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Antiradar, 05.01.2009
    Antiradar

    Antiradar Elchfan

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    A170 CDI L 10.2001

    Hier hab ich mal anderes Problem Gebläse funktioniert nur auf Stufe

    1 (ok)

    2 (nicht) kommt kein lüft raus. Grüne Klima Lämpchen leuchtet nicht

    3 (ok)

    4 (ok) aber Lüftstrom wird nicht stärker genau so wie auf Stufe 3

    5 (ok)

    Ist das auch wegen Temperatursicherung für 0,28 Cent oder was anderes ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pacini

    pacini Elchfan

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Call-Boy
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Marke/Modell:
    170 CDI / 2001
    Vermutlich ein Widerstand der Widerstands-Kaskade defekt, oder Kabe lab -kann auch sein. das der Schalter defekt ist.

    Einfach mal im Beifahrerfußraum den Teppich ( Richtung Motorraum ) runterklappen, dann siehst Du ziemlich in der Mitte ( hinter der Mittelkonsole ) einen Stecker, wo 4 Kabel drangehen. Verdammt, finde den Schaltplan nicht mehr,den mir BlackElk geschickt hat, als ich meine Standheizung eingebaut hab...
    Aber der Stecker ist nicht zu verfehlen, dann einfach mal messen.
    Evtl. bei ausgeschalteter Zündung mal Plus direkt von er Batterie draufgeben, ich weis nur noch schwarz/gelb war Stufe 2 !!

    Viel Erfolg
     
  4. #3 Antiradar, 06.01.2009
    Antiradar

    Antiradar Elchfan

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke !!!
    ich werde es ausprobiere ! und mich melden.
     
  5. #4 cryonix, 08.01.2009
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Vorwiderstandsgruppe kann man ausschliessen!

    Kann nur Schalter in der Klimasteuerung, Crimpkontakt im Steckverbinder oder Kabel sein.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Widerstand Gebläsemotor oder was anderes ?

Die Seite wird geladen...

Widerstand Gebläsemotor oder was anderes ? - Ähnliche Themen

  1. Kaum Widerstand beim Kuppeln / Flüssigkeitsverlust

    Kaum Widerstand beim Kuppeln / Flüssigkeitsverlust: Hi, ich habe meinen Elch ja noch gar nicht so lange - seit ca. 3 Monaten - und neben etlichen größeren und kleineren Problemen (kaputter...
  2. Geräusche Gebläsemotor.

    Geräusche Gebläsemotor.: Hallo Leute. Habe schon einiges im Forum gelesen aber noch keine Antwort gefunden. Bei meinem 180 CDI habe ich Geräusche im Zusammenhang mit dem...
  3. Gebläsemotor wechseln

    Gebläsemotor wechseln: Brauche dringen Hilfe. Bekomme das Teil nicht raus. Habe das ganze untere Armaturenbrett zerlegt. Keine Change das Teil zu wechseln. Frage: kommt...
  4. Innenraum Gebläsemotor ausbauen?

    Innenraum Gebläsemotor ausbauen?: Hallo, ich fahre einene A160CDI BJ 2006. letzte Woche funtkionierte die Lüftung Innenraum nur in Stufe 5. Also Dank des Forums neue Widerstand...
  5. Gebläsemotor an 170 CDI Bauj.2003 wechseln: Welche Torxschraubendreher erden benötigt

    Gebläsemotor an 170 CDI Bauj.2003 wechseln: Welche Torxschraubendreher erden benötigt: Hallo zusammen, ich möchte meinen Gebläse Motor auch nach der Einbauanleitung vom Motor aus über Pollenfilter wechseln. Kann mir vielleicht...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.