W168 Wie Armlehne und Lordose nachrüsten ?

Diskutiere Wie Armlehne und Lordose nachrüsten ? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Elche, ich habe einen A160 Elegance Bj 1999 mit Automatic angeschafft. Hauptsächlich wird ihn meine Frau fahren. Nach einigen Kilometern...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 dergleiter, 30.04.2006
    dergleiter

    dergleiter Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elche,
    ich habe einen A160 Elegance Bj 1999 mit Automatic angeschafft. Hauptsächlich wird ihn meine Frau fahren. Nach einigen Kilometern dieses Wochenende fehlen mir jedoch zwei Dinge:
    - Ich bräuchte eine Mittelarm Lehne;
    - und eine bessere Rückenunterstützung beim Sitz (Lordose oder so)

    Ich denke diesen beiden Dinge hätte es auch Sonderausstattung gegeben.
    Gibt es empfehlenswerte Nachrüstlösungen bei DC oder im Zubehörhandel?
    Ich möchte nicht die Sitze austauschen wenns nicht unbedingt sein muss.

    Danke für Infos
    Heinrich
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nemo0127, 30.04.2006
    nemo0127

    nemo0127 Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Versicherungsbetriebswirt (DVA)
    Ort:
    Schwanstetten (Mittelfranken)
    Marke/Modell:
    Seat Altea 2,0 TDI DSG und VW Golf V Variant 1,9 TDI
    Ich habe mir in meinen A 170 CDI Automatik eine Kamei-Mittelarmlehne nachgerüstet.
    Hab ich damals bei ATU bestellt für 133,40 €. Einbau war umsonst, weil's net lange gedauert hat.
    Es müssen die beiden Vordersitzte ausgebaut werden, dann wird die Halterung eingeklemmt und Sitze wieder rein.
    Klingt schwieriger als es is'... ;)

    Hier ein Link zu Kamei.

    Sehr zu empfehlen, verstellbar in 2 Richtungen, mit Ablagemöglichkeit.
     
  4. #3 dergleiter, 02.05.2006
    dergleiter

    dergleiter Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info. Habe eh einen ATU in meiner Nähe. Werde mit das KAMEI Teil mal anschauen.

    Danke
    Heinrich
     
  5. #4 A140.de, 02.05.2006
    A140.de

    A140.de Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Marke/Modell:
    A180 AMG Line W176
    Hallo,

    ich habe die Mittelarmlehne von Mercedes. Wird einfach in den Dosenhaltern mit 2 Schrauben befestigt. Aufwand von 5 min.
    Material ist Kunstleder. Passt auch einiges rein und liegt optimal zum Schalthebel.

    Gruss
    Oliver
     
  6. #5 dergleiter, 02.05.2006
    dergleiter

    dergleiter Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    ich fürchte die Mercedes Mittelarmlehne ist nicht mehr erhältlich. Habe zumindest nichts mehr auf der DC Webseite unter Zubehör gefunden.
    Was hat die gekostet ?
    Danke und Gruß
    Heinrich
     
  7. #6 Mr. Bonk, 02.05.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Leider ist hier die Nachrüstung alles andere als preislich attraktiv. *heul* Für den Preis (über DC gekauft) bekommt man fast schon 3-4 "Karl May"-Armlehnen :) ...es sei denn, man hat bei E-Bay mal Glück, daß jemand dort nicht mehr als Neupreis für ne gebrauchte DC-Armlehne bietet. Aber so selten, wie die DC-Armlehnen auch bei E-Bay sind, ist das höcht unwahrscheinlich. :-/

    Die Armlehne gab es auch nie offiziell als Zubehör. Man kann sie natürlich als Ersatzteil bestellen und dann so einbauen.
     
  8. #7 A140.de, 02.05.2006
    A140.de

    A140.de Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Marke/Modell:
    A180 AMG Line W176
    der Preis war im Jahr 2000 289,- DM , wäre dann in €uro ca. 145
     
  9. #8 Mr. Bonk, 02.05.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Habe mal ein wenig im Forum gesucht: Preise Stand 2003 & für MOPF


    Armlehne (ohne Deckel).......... A 168 680 08 50 (7215) ............................. = 139,17 €

    Deckel ............... A 168 680 14 39 (7D89) ........................... = 70,38 €

    Abdeckung L. ... A 168 683 23 08 (7215) …….………........… = 6,32 €
    Abdeckung R. ... A 168 683 24 08 (7215) ………...…......…… = 6,32 €

    Konsole ............. A 168 610 35 31 ...................................... = 12,24 €
    Schrauben ......... N 000000 001151 ................. 5 * 0,29 € .... = 1,45 €
    Schrauben ......... N 910105 008041 .…….…. 3 * 0,61 € ....... = 1,83 €
    Sicherung ...........A 004 994 18 45 ....................................... = 0,47 €
    Cup-holder ….…A 168 680 18 14 ……......…………....……… = 3,06 €

    Summe 241,24 €
    zzgl. MwSt. 38,60 €

    Gesamt 279,84 € (zzgl. Einbau, wenn nicht selbst gemacht).


    Beim VorMOPF sind die Abdeckungen L + R anders und der Cupholder entfällt, ebenfalls sind vielleicht die Schrauben + Sicherung anders. Preislich sollte das aber auch bei mind. 260,- bis 270,- Euro liegen.

    Und noch einmal wiederholt: Preisstand 2003! Würde mich nicht wundern, wenn man heutzutage (also 3 Jahre später) die 300,- Euro Grenze knackt. *heul*
     
  10. #9 dergleiter, 04.05.2006
    dergleiter

    dergleiter Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja schon ganz schön heftig von den Kosten her. Danke für die Infos jedenfalls. Muss beim ATU doch mal schnell vorbeischauen und die Kamei Lösung anschauen.

    Heinrich
     
  11. Erich

    Erich Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Meiner ist ebenfalls Baujahr 99. Ich hab die originale Mittelarmlehne beim Kauf mitbestellt. Allerdings passte die nicht zu meinem Fahrzeug (und konnte auch nicht für diese Fahrgestellnummer bestellt werden) weil die Bodenplatte unter den Cupholdern (noch) nicht dafür ausgelegt war. Die Montage war daher alles andere als einfach (Querbeschleunigungssensor verlegen usw...) und für mich zum Glück kostenlos... Dafür passt sie einfach optimal - im Gegensatz zu den anderen Varianten die man mir damals angeboten hat.

    Schöne Grüsse
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Matthias, 17.05.2006
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
    jetzt mal aktuellerer stand... (01.01.2005)



    Armlehne (ohne Deckel).......... A 168 680 08 50 (7215) ............................. = 143,35 €

    Deckel ............... A 168 680 14 39 (7D89) ........................... = 82,32 €

    Abdeckung L. ... A 168 683 23 08 (7215) …….………........… = 6,64 €
    Abdeckung R. ... A 168 683 24 08 (7215) ………...…......…… = 6,64 €

    Konsole ............. A 168 610 35 31 ...................................... = 18,52 €
    Schrauben ......... N 000000 001151 ................. 5 * 0,36
    Schrauben ......... N 910105 008041 .…….…. 3 * 0,69
    Sicherung ...........A 004 994 18 45 ....................................... = 0,59 €
    Cup-holder ….…A 168 680 18 14 ……......…………....……… = 3,21 €
     
  14. #12 Mr. Bonk, 17.05.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Summe: 265,14 Euro
    MwSt. 42,42

    Gesamt 307,56 €


    ;D Ich sollte Wahrsager werden... gleich noch einmal ne Voraussage: also 2006 zahlt man bestimmt schon 315,- Euro. *biggrin* *doll*
     
Thema: Wie Armlehne und Lordose nachrüsten ?
Die Seite wird geladen...

Wie Armlehne und Lordose nachrüsten ? - Ähnliche Themen

  1. Nachrüsten der Laufschiene für Abdeckrollo

    Nachrüsten der Laufschiene für Abdeckrollo: Hallo Ich habe von einem Bekannten ein Abdeckrollo für A-Klasse W168 bekommen. Es lag bei ihm nur rum und darum hat er es mir gegeben. Nun meine...
  2. Anhängerkupplung nachrüsten

    Anhängerkupplung nachrüsten: Hallo allerseits, hat hier schon mal jemand eine Anhängerkupplung an seinem Elch nachgerüstet ? geht das ohne weiteres ? Was braucht man, was muss...
  3. beheizte Scheibenwaschdüsen für W169 nachrüsten (CODE 875)

    beheizte Scheibenwaschdüsen für W169 nachrüsten (CODE 875): Hallo liebe Elchfans, da nun mehrere Tage bei uns in Bayern Frost ist, stellt sich mal wieder die Frage nach einer beheizten Wischwasseranlage....
  4. Nachrüstung Command NTG2.5 in Vormopf bei vorhandenem NTG2

    Nachrüstung Command NTG2.5 in Vormopf bei vorhandenem NTG2: Hallo Ich würde gerne in einen Vormopf W169 mit NTG2 ein NTG2.5 einbauen. Ist das möglich, dass auch dann alles so funktioniert wie es soll ? Was...
  5. Anklappbare Spiegel nachrüsten , Kabel vorhanden ?

    Anklappbare Spiegel nachrüsten , Kabel vorhanden ?: Hallo, liegen beim W169 Avantgarde von 2005 im Kabelbaum schon die Leitungen für die Anklappung ? D.h. benötigt man nur die klappbaren...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.