Wie bekomme ich Fliegendreck weg....???

Diskutiere Wie bekomme ich Fliegendreck weg....??? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Elchfans, wie bekomme ich am besten den Fliegendreck von meiner Motorhaube und der Stoßstange ?!?!? Habt Ihr da vielleicht das eine...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Illuminator, 09.05.2003
    Illuminator

    Illuminator Ehrenmember

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dortmund
    Marke/Modell:
    A200 Facelift 2008
    Hallo Elchfans,

    wie bekomme ich am besten den Fliegendreck von meiner Motorhaube und der Stoßstange ?!?!?

    Habt Ihr da vielleicht das eine oder andere Wundermittelchen zur Hand und könntet mir mal nen paar Tips geben............

    Nicht das ich erst seit gestern Auto fahre, aber ich möchte mir natürlich auch nicht gleich den superempfindlichen Lack ruinieren, wenn ich da mit der Stahlwolle ;) dran gehe, ist halt kein VW-Lack mehr :-/ ;D (der war geil)

    Also, irgendwelche Tips ?!?!

    Am liebsten wär mir natürlich nen ultrageilen Reiniger einfach draufsprühen, kurz einwirken lassen und mit Hochdruckreiniger oder nach der Waschstrasse ist alles weg................. :] :] 8)

    In Erwartung Eurer Vorschläge und oder auch Hausmittelchen verbleibe ich Fliegendreckgeschädigt bis auf weiteres..............
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Moose2GetLoose, 09.05.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Die ganzen Wundermittelchen haben einen entscheidenden Nachteil: neben den horrenden Kosten schaden sie allesamt der Umwelt!
    Also ich mach das immer so: habe in der Garage nen altes Leintuch liegen, das wird über'n Elch gespannt und mit warmem Wasser kräftig durchgeweicht! So weichen die Fliegen auf! Danach fahr ich zu meinem Dad, wo ich den Wagen per Hand waschen darf (Ölabscheider!!!!) und wickle eine Nylonstrumpfhose um den Schwamm... wirkt wie ein Mikrofasertuch und man bekommt den ganzen Babb relativ einfach ab!
     
  4. zazu

    zazu Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    VIE
    Marke/Modell:
    Evo
    Guten Abend...

    Also ich mach das immer mit nem Fliegenschwamm... Der ist zwar etwas rauh, aber wirkt Wunder! Und zerkratzt den Lack nicht (immer genug Wasser mit Spüli dazu!)!!!
    Außerdem, wenn's ganz hart auf hart kommt und die Fliegen einfach nicht weichen wollen geht's auch mit Zeitungspapier...nass machen und "draufkleben", nach einigen Minuten abziehen und die Fliegen lassen sich leichter entfernen!

    cu zazu
     
  5. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Ausstattung:
    Exterieur: Exclusive Interieur: Avantgarde
    Marke/Modell:
    W213 - E 200
    Seit letztem Jahr habe ich eine ganz neue Metode:

    Man nehme ein großes Badehandtuch, tränke dieses mit Wasser und lege es auf die Motorhaube. Eine bis mehrere Stunde(n) einweichen lassen. Bei Bedarf Handtuch nachfeuchten. Danach einfach Motorhaube abspritzen und gut is... *thumbup*
     
  6. #5 okoetter, 10.05.2003
    okoetter

    okoetter Guest

    noch was einfaches um die Fliegenleichen loszuwerden .... letzten Montag von mir getestet ;D ;D

    BACKOFENREINGER ... einsprühen , paar Minuten einwirken lassen , abspülen ( bei hartnäckigen Fliegen evtl. noch weichen Schwamm mit Pril o.ä. nacharbeiten !! )

    so einfach hatte ich meine Fliegen noch nie ab !! ;D ;D
     
  7. #6 Stefan.2000, 10.05.2003
    Stefan.2000

    Stefan.2000 Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Oberwössen
    Marke/Modell:
    E 220 CDI (W210 MoPf) / Renault Clio / Suzuki GSX 600 F
    Ist der Backofenreiniger nicht zu scharf?

    Gruß Stefan
     
  8. #7 Carsten, 10.05.2003
    Carsten

    Carsten Elchfan

    Dabei seit:
    24.02.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nienburg
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    Hallo,
    auf die gewaschene Haube und Stoßstange, aber am besten den ganzen Elch, Hartwachs und gut auspolieren. Dann klappt´s auch mit dem Fliegenfriedhof *thumbup*

    Noch ein schönes Wochenende
    Carsten
     
  9. #8 Moose2GetLoose, 10.05.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Backofenreiniger ist dringendst zu vermeiden, weil es u.a. die Scheinwerfergläser trüben kann!
    Dann doch lieber die Methode mit Badehandtuch, Leintuch,... und viel Wasser, gell?!?
     
  10. #9 Dieselwiesel, 10.05.2003
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150
    Hallo Illu,

    Entferne den Fliegendreck folgender maßen:

    Erstmal mit gewöhnlichen Fensterreinigungsschaum die ganze Front einsprühen und dann einwirken lassen dann selbiges nochmal wieder holen und dann gehen die Fliegen recht leicht wieder runter.

    Am besten wenn die Motorhaube nicht mehr warm ist und auch nicht in der Sonne.

    Dannach kann der ganze Wagen normal gewaschen werden.

    Wenn du nopch etwas Zeit hast ist es auch nicht schlecht etwas Hartwachs auf die Haube aufzubringen.

    Gruss Christian
     
  11. blanci

    blanci Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    Rendsburg - Mittelpunkt des Nordens
    Marke/Modell:
    A 170 CDI MOPF
    Zeitungspapier auf die kalte Haube legen und gut naß machen.
    Nach 1 Stunde die Insekten einfach nur abwischen. Fertig. ;) *thumbup* ;D
     
  12. #11 Illuminator, 10.05.2003
    Illuminator

    Illuminator Ehrenmember

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dortmund
    Marke/Modell:
    A200 Facelift 2008
    .......und Dein Wagen lösst sich jetzt langsam in seine Bestandteile auf, oder wie :-/ :-/ *rolleyes* *rolleyes* :]

    Also die Geschichte mit dem Backofenreiniger, wie bist Du denn DA drauf gekommen ?!?!?

    Ansonsten hört sich das schon genial an, genau sowas suche ich, WEIL ich einfach nicht die Möglichkeit habe irgendwelche Tücher stundenlang auf meinen Wagen liegen zu lassen, obwohl, auf der Maloche wäre das schon möglich, müsste ich mal testen....... :D :D

    Aber was ist mit meiner schönen AMG-Front, da bleibt einfach kein Handtuch liegen und unterhalb des Grills erst recht nicht mehr, da sorgt die Schwerkraft schon für.........

    Also doch Backofenreiniger (welchen eigentlich Oli, hab sowas noch nie gekauft ?!?), gibt es den etwa auch bei ATU ;D ;D ;D


    Ansonsten bereits jetzt schon vielen Dank für die vielen Tips, unglaublich wie schnell das geht......... *thumbup*

    Also das mit dem Handtuch/Leinentuch/Zeitung scheint ja der absolute chemiefreie Renner zu sein, habe ich wohl irgendwie verdrängt, das es auch anders geht........ *rolleyes* *rolleyes*
     
  13. #12 Moose2GetLoose, 10.05.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Lars, du wirst lachen, was ich zuletzt auf Arbeit gesehen habe:
    Ein Kollege packt seine alten Handtücher aus und weicht sie gut ein, danach platscht er sie auf die mit Fliegen vollgesaute Front seines Autos...
    Die Handtücher "kleben" übrigens auch an deiner AMG-Front, wenn sie nass genug sind! Schon allein durch die Sekrete vom Ableben der Fliegen...
     
  14. Viper

    Viper Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Marke/Modell:
    W168 A160 alias CERBEROS, S211 E280 Sportpaket
    Wo wir da grad bei diesem Thema sind; letztens sehe ich in der Mittagspause einen Lehrer von mir draussen auf dem Parkplatz, wie er gerade sein komplettes Auto mit Fensterreiniger einsprüht und dann wieder zurück ins Haus geht. Nur dann hat´s leider net mehr richtig geregnet, aber die Idee fand ich lustig. ;D
     
  15. #14 Kleingärtner, 11.05.2003
    Kleingärtner

    Kleingärtner Elchfan

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Genau blanci hat recht!
    Zeitungspapier ist die Lösung. (Aber keine Bildzeitung, ist zuviel Blut drin ;D ;D ;) )
    Zeitung gut nass machen, alles gut einweichen lassen
    und ab ist der Fliegendreck. *thumbup* *thumbup*
     
  16. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    No besser gehts mit Küchenrolle (like Zewa wisch und weg) nimmt das wasser gut an und klebt selbst an der Decke.

    gruß
     
  17. #16 Moose2GetLoose, 11.05.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Das Zewa ist tatsächlich besser als ein Leintuch/Handtuch,... aber ich wollte auch auf den umwelttechnischen Aspekt verweisen!
     
  18. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wenn man das Leinentuch anschließend wäscht ist das auch nicht grade umweltfreundlich, aber egal.
    Es gibt schlimmeres in dieser Richtung :)

    gruß
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Ghostdog, 11.05.2003
    Ghostdog

    Ghostdog Guest

    Mikrofaser ...
     
  21. #19 Spicy_on_Ice, 13.05.2003
    Spicy_on_Ice

    Spicy_on_Ice Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Daimler Chrysler Mitarbeiter
    Ort:
    Stuttgart-Untertürkheim
    Marke/Modell:
    A190 Avant
    Im Cleanpark gab es ein Programm das SIch FLiegenentferner nannte Auto sauber.Unglaublich.Hat nur 1€ gekostet und Elchi war von seinen Pickeln befreit ;D ;D
     
Thema: Wie bekomme ich Fliegendreck weg....???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pril für fliegendreck am auto

    ,
  2. wie bekomme ich fliegendreck vom auto

Die Seite wird geladen...

Wie bekomme ich Fliegendreck weg....??? - Ähnliche Themen

  1. wie bekomm ich den mittel tunnel ausgebaut

    wie bekomm ich den mittel tunnel ausgebaut: Hey elchfans bin neu hier und habe folgendes problm ich habe ein a klasse W168 A140 vulkanrot automatic mit rotem innen ausstatung bj 2001 und...
  2. Heute TÜV ohne Mängel bekommen

    Heute TÜV ohne Mängel bekommen: Hallo, heute morgen hat mein 2000er A190 TÜV ohne Mängel bekommen. Vorher mußten allerdings die vier Achskörperlager ( Hinterachse zur Karosserie...
  3. Bekomme den 2. Gang nicht mehr raus Halb Automatik

    Bekomme den 2. Gang nicht mehr raus Halb Automatik: Hallo Leute, Ich habe ein großes Problem, vor ein paar Tagen ist bei meinem W168 der 5.Gang beim Fahren immer raus gegangen. Am Samstag wollte...
  4. W168 A140 wie Kraftstofffilter aus der Halterung bekommen?

    W168 A140 wie Kraftstofffilter aus der Halterung bekommen?: Hallo zusammen, bin grad dabei den Kraftstofffilter zu wechseln bzw. dort komme ich gerade ins stocken. Wie bekomme ich den Filter aus dem...
  5. Anhand der Fahrgestellnummer Ausstattung heraus bekommen?

    Anhand der Fahrgestellnummer Ausstattung heraus bekommen?: Hat jemand die Möglichkeit anhand der Fahrgestellnummer an die Austattung zu kommen wie er damals ausgeliefert wurde?
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.