wie echten Kilometerstand auslesen ?

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von gm66, 07.04.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gm66

    gm66 Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hallo,

    bin über das Oldtimer-Info Forum auf dieses Forum aufmerksam gemacht worden und hoffe, jemand kann mir helfen.

    Mein Vater hat sich ne Mercedes A-Klasse Bj 2001 gekauft.(170 CDI Automatik)
    Wir haben nun festgestellt, dass uns der Verkäufer einen Unfallschaden verschwiegen hat.
    U.a. sei die Heckklappe nur deswegen ausgetauscht worden, weil die Heckscheibe kaputt gewesen sei und Mercedes hier den Tausch der ganzen Heckklappe vorschreiben würde (Blödsinn, außerdem Kabelstrang in Heckklappe einfach durchgeschnitten und verlötet bzw vermurkst)

    Mitlerweile haben wir leichte Knickspuren im Dach seitlich des Lamellendaches entdeckt, was auf einen Heckschaden hindeutet.
    Die ganze Sache ist schon beim Anwalt, der kümmert sich jetzt drum.

    Ich habe nun aber die Vermutung, dass auch der Kilometerstand nicht stimmt und möchte diesen auslesen lassen.
    Kann mir jemand sagen, wer das richtig ! machen kann?
    Man hört ja immer wieder, dass die Kilometerstand-Manipulierer alle Speicher im Fahrzeug mit den neuen Daten überschreiben.
    Kennt jemand einen Trick oder ein Verfahren oder sonstwas, wie man den tatsächlichen Km Stand erfahren kann?
    Nachfrage bei Mercedes Benz ergab nichts, die berufen sich auf den Datenschutz bzw sind nicht sonderlich kooperativ. Auf der montierten Heckklappe befindet sich ein Strichcode, noch nichtmal dazu wollten sie mir Auskunft geben .

    Danke schon mal für eine Antwort.

    Grüße aus Ludwigshafen am Rhein

    Gerd
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlackElk, 07.04.2006
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    - Kilometerangaben im Serviceheft
    - alte Aufkleber oder Anhänger mit Angabe von Öl- oder Filterwechselterminen (da sollte der Kilometerstand draufstehen, wo es zum letzten Mal gemacht wurde)
    - Vorbesitzer (Fahrzeugbrief) ausfindig machen und befragen, vielleicht kann dir da Flensburg weiterhelfen, die dürfen dir sicher keine Adressen rausgeben, aber wenn sie kooperativ sind, könnten die vielleicht ein von dir vorbereitetes Schreiben (mit Bitte um Kontaktaufnahme mit dir) an die entsprechenden Leute weiterleiten, bei Rückrufaktionen machen die das ja schließlich auch.
    - es gibt da auch eine Firma, die das Motoröl analysieren kann und daraus den Verschleißzustand des Motors, also die Laufleistung bestimmen kann .... hab ich nur mal im Fernsehen was drüber gesehen, soll ganz gut funktionieren ... www.wearcheck.de

    ansonsten gibt es leider keine Möglichkeit, eventuell manipulierte Kilometerstände nachzuweisen


    Die Sache mit der Heckklappe ist schon sehr merkwürdig; bei DC kann die Reparatur nicht durchgeführt sein ... die Heckklappe hat nämlich eine Steckverbindung unter der Plastikabdeckung im Innenraum, dort wo die Kabeleinführung ist ... bei einer neuen Heckklappe sollte die Steckverbindung eigentlich mit dran sein, so daß man da nix löten muß.
     
  4. #3 Kaaskop, 07.04.2006
    Kaaskop

    Kaaskop Elchfan

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ingenieur
    Ort:
    Enschede NL
    Marke/Modell:
    A170 CDI MoPf
    Hallo,

    wo wohnt Ihr denn,

    weil ich habe einige technische sachen womit mann unfall, KM leistung usw feststellen kann !

    - Digitale (professionelle) Lackschichtmesser
    - TeileNr registrierung abfragen
    - Visuelle erfahrung (lenkrad, Pedale, usw)
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das stimmt schon, wenn man es bei DC machen lässt. Dort ist es günstiger die gesamte Heckklappe zu tauschen, als nur die Scheibe und daher wird es dort in aller Regel auch so gemacht.

    Ansonsten ist es nicht möglich den Kilometerstand irgendwo auszulesen und eine klare Aussage darüber treffen ob manipuliert wurde oder nicht.
    Es bleiben also nur die "weichen" Fakten die meine Vorredner schon anführten um den richtigen Kilometerstand zu ermitteln, was bei "kleineren" Manipulationen laum möglich ist.

    gruss
     
  6. Tobias

    Tobias Guest

    also so nen Knick amLamellendach habe ich auch auf beiden Seit und s wie ich weiß hatte meiner noch keinen Heckschaden
     
  7. gm66

    gm66 Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hallo,

    danke mal zuerst für alle Antworten.

    Scheckheft keins da, ebensowenig Aufkleber, Vorbesitzer habe ich bereits ausfindig gemacht, der kann sich an Kilometer nicht mehr erinnern.

    Wichtig wäre die eine Aussage, ob diese ganz leichten Wellen bzw Knickspuren seitlich des Lamellendaches, also an der schmalsten Stelle, normal sind !! (im Licht zu sehen, mit der flachen hand spürst man sie)
    Bitte mal kurz Bescheid sagen, ob das noch jemand hat !!!

    Die Heckklappe ist definitv nicht bei DC getauscht worden, so ein Murks würden die garantiert nicht machen. Meine Vermutung, die Heckklappe stammt von einem anderen Unfallwagen, deswegen auch die Nachfrage bei DC wegen dem an der Klappe angebrachten Strichcode, aber wie gesagt, die berufen sich auf Datenschutz.

    Vom visuellen Eindruck kommt Kilometerstand hin (knapp 50000), aber ich trau dem Hund trotzdem nicht, und wenn er nur 20000 zurückgedreht hat, ist ja optisch kein Unterschied.

    @ Kaaskpopp Wir wohnen in 67065 Ludwigshafen am Rhein, also Rhein Neckar Kreis.
    Ein Gutachter hatte schon mal schnell mit seinem Spielzeuglackschichten- messer zweimal kurz draufgehalten, aber halt nur am Dach (dort ist nachlackiert zwischen Frontscheibe und Anfang Schiebedach)
    Restliche Karosserie nicht getestet weil angeblich das meiste aus Kunststoff und sein Gerät da nicht gehen würde (ich war nicht dabei...)

    Meine Hoffnung mit dem Thread hier war, dass es irgendwo im Auto einen Speicher gibt, der sich von den Manipulierern nicht so leicht ändern lässt, also den man z.B. nur durch einen Ausbau auslesen könnte.

    Trotzdem vielen Dank für alle Antworten.

    Viele Grüße

    Gerd
     
  8. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    also das sich der besitzer nicht mehr an den kilometerstand erinnern kann??ist schon merkwürdig..keine aufkleber..nicht mal alte an der motorhaube..dc klebt hier immer den aufkleber für die bremsflüssigkeit hin..an der fahrertür kommt dann immer ein aufkleber wann die nächste inspektion ist..ich hab auch einen mit lammelendach da gibts keine wellen im blech da ich erstbesitzer bin ist das orginal..hecktüre ersetzen ist billiger als die scheibe kleben..ist ja nur kunstoff..kann verstehn das du misstrauisch bist..aber wenn der vorbesitzer nichts rausrücken will... dürfte es schwer werden dn tatsächlichen km stand zu ermitteln...10-20000 km mehr sieht man einen auto kaum an...
     
  9. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... hat der Vorbesitzer etwa keinen Kaufvertrag mehr??? Weil da steht mit absoluter Sicherheit der Kilometerstand drin.

    Ansonsten verstehe ich nicht so ganz, was Mercedes Benz mit dem Datenschutz sagen will. Ich habe ohne Probleme gesagt bekommen, wer der Vorbesitzer war (in der NL gekauft), welche Reparaturen durchgeführt wurden, usw. Also die ganze Historie, wie sie bei MB gespeichert war. Und die protokollieren immer den aktuellen Kilometerstand, auch wenn sie nur mal den Ölstab rausziehen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  10. Tobias

    Tobias Guest

    wie gesagt ich habe auch solche Knicks oben hinten am Lamellendachhabe heute extra nochmal geschaut ist auch bei mir spürbar
     
  11. SemtEX

    SemtEX Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    MCS
    mein cousin ist autoglaser und er meint sie tauschen bei der a-klasse auch öfters komplette heckklappen aus wenn teile der scheibe in die klappe hineinfallen und nicht mehr raus wollen (würde sonst möglicherweise klappern)

    was soll das denn mit dem datenschutz, warum soll ich als besitzer nicht alle daten meines eigenen wagens erfahren dürfen??

    ausserdem meint "datenschutz" den schutz personenbezogener daten, also z.b. den namen des kunden der den auftrag für den wechsel der heckklappe gegeben hat.

    eine auskunft über durchgefürhte assysts (inkl. kilometer) oder der lebenslauf einer heckklappe fallen unter "wir haben keine lust nachzuschauen" aber keinesfalls unter den datenschutz...
     
  12. #11 steffenschmid, 07.04.2006
    steffenschmid

    steffenschmid Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    W204 :D
    @gm66

    Fahr am besten mal zur NL Mannheim und frage dort mal nach, die sind meist sehr kompetent.
    Ein echter Elch-Spezialist und netter Typ ist Herr Kesselring.
     
  13. Elchi

    Elchi Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    Marke/Modell:
    A190 Eleg.
    Weiß jemand ob im Funkschlüssel der Km-Stand abgespeichert wird?
    Bei BMW und Porsche Fahrzeugen ist das der Fall.

    gruss
    elchi
     
  14. #13 Mr. Bonk, 07.04.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Hatte nicht sogar mal jemand hier geschrieben, daß ihm bei seiner Niederlassung bereitwillig darüber Auskunft gegeben wurde, was an seiner A-Klasse früher (also auch beim Vorbesitzer) alles repariert wurde. Natürlich nur die Sachen, die bei DC gemacht wurden.

    Will jetzt niemanden "outen" ;) , aber ich glaube es war cooper... finde den Beitrag jetzt aber leider nicht mehr über die Suchfunktion. :-/


    Zum KM-Stand: den genauen KM-Stand meines alten Golf III bei Übergabe an DC weiß ich heute auch nicht mehr. Es waren aber auf jeden Fall über 100.000km und irgendwas mit 120.000km. Sowas (also ganz grob) weiß man doch noch.

    Wenn also der Vorbesitzer der A-Klasse gar nichts mehr über den KM-Stand weiß, dann ist das schon irgendwie verdächtig. Und das sich im Motorraum nicht ein einziger Hinweis findet auch. Selbst freie Werkstätten bringen z.B.
    - beim Service
    - oder auch beim Bremsflüssigkeitswechsel
    - oder beim Keilriemenwechsel
    - oder beim Befüllen der Klimaanlage
    - oder...
    immer einen Aufkleber an, auf denen unter anderem auch der KM-Stand steht. Also ich habe daher z.B. momentan ca. 4-5 solcher Aufkleber im Motorraum. :)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Tom160

    Tom160 Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    monteur
    Ort:
    oö-linz
    Marke/Modell:
    a-160 avantgarde
    Also knicke direckt sind es bei mir nicht schaut eher so aus als ob ein dachträger zu fest draufgesessen hätte.
     
  17. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also ich weiss zwar nicht was daran Murks ist, aber bei DC tauschen die definitiv die gesamte Heckklappe wenn die Scheibe kaputt ist.
    Wird er nicht!
    Es ist wie schon gesagt nicht zuverlässig nachvollziehbar wie hoch der Kilometerstand ist, wenn er zurückgedreht worden ist und wenn es nur 10.000 oder 20.000km waren, dann hast du keine Chance das irgendwie zu beweisen.

    gruss
     
Thema: wie echten Kilometerstand auslesen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. echten kilometerstand auslesen

    ,
  2. W164 kilometerstand manipuliert

    ,
  3. richtigen km mercedes benz slk auslesen

    ,
  4. kilometerstand ablesen,
  5. bmw km stand auslesen,
  6. mercedes kilometerstand prüfen,
  7. a160 Kilometerstand lesen,
  8. wahren kilometerstand auslesen mercedes benz a klasse ,
  9. km-stand überprüfen mercedes,
  10. kilometerstand überprüfen mercedes,
  11. a klasse w169 km stand speicherung,
  12. w 169 km auslesen,
  13. w168 echter kilometerstand auslesen,
  14. kilometerstand lesen,
  15. km stand auslesen,
  16. kilometerstand ablesen a klasse,
  17. kilometerstand zurückdrehen w168,
  18. kann man bei der a klasse schlüssel auslesen?,
  19. kilometerstand im auto ablesen,
  20. software zum km auslesen mercedes b,
  21. a 170 kilometerstand prüfen,
  22. kilometerstand auslesen mercedes w164,
  23. richtigen kilometerstand auslesen
Die Seite wird geladen...

wie echten Kilometerstand auslesen ? - Ähnliche Themen

  1. W169: CAN-BUS auslesen mit RasberryPI

    W169: CAN-BUS auslesen mit RasberryPI: Servus Elchfans! Ich entschuldige mich im Vorhinein eine Frage zu stellen, die evtl. schon oft gestellt wurde. Ich finde im Forum aber nicht den...
  2. Fehlercode P1819 Getriebe, OBD Auslesen lassen

    Fehlercode P1819 Getriebe, OBD Auslesen lassen: Hallloo HAbe ja schon zum selben FAhrzeug das eine oder andere Posting gemacht A 190 Benziner Automatik, 03/2001 Habe nun diese Codes drin...
  3. W168 reserviert!-Biete A-Klasse ohne TÜV- jetzt mit Kilometerstand und Bildern- reserviert!

    reserviert!-Biete A-Klasse ohne TÜV- jetzt mit Kilometerstand und Bildern- reserviert!: Hallo zusammen! Nachdem ich wirklich lange Zeit die Hilfe des Forums nicht benötigte, bin ich heute nun doch einmal wieder hier gelandet. Der...
  4. SRS Fehler im Display - Ergebnis beim auslesen

    SRS Fehler im Display - Ergebnis beim auslesen: Hallo Gemeinde, hab es endlich hin bekommen und meinen Fehlerspeicher ausgelesen. Grund dafür war die SRS Meldung im Display. Benutzt habe ich...
  5. Fehlercode bei Carsoft und Multiplexer auslesen?

    Fehlercode bei Carsoft und Multiplexer auslesen?: Hallo, weiß hier zufällig jemand warum bei Carsoft mit dem Multiplexer der Fehlercode für das MSN und EIS nicht angezeigt wird? Beim...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.