W168 Wie lang machens meine Dämpfer noch?

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von cyjohnny, 13.01.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 cyjohnny, 13.01.2006
    cyjohnny

    cyjohnny Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Hallo!

    Also, mein Elch hat jetzt schon 106.500km drauf und ich frag mich..wie lang halten erfahrungsgemäß die Stoßdämpfer??
    Wann kann ich damit rechnen, dass mein Mercedes-Mensch mit Trauermiene nach der Inspektion zu mir kommt und mir endlich sagt, dass die Dämpfer so langsam gewechselt werden müssen?

    johnny
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Robiwan, 13.01.2006
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Ich hab mit 162tkm noch die ersten drin. Mal schaun was der Prüfer beim Pickerlmachen in wenigen Wochen sagt...
     
  4. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hi,

    ganz allegemein lässt sich diese Frage wohl nicht beantworten. Faktoren wie Strassenverhältnisse auf denen du hauptsächlich unterwegs bist und die dann vollzogene Fahrweise spielen ne grosse Rolle. Mach dich bei TÜV/ Dekra mal schlau wer die zu dir nähste Stoßdämpferprüfstelle hat.
    Werde meinen Elch auch die Tage mal dort hin bewegen. Das Fahrverhalten weisst zwar keine Mankos auf, nur muss man es ja auch nicht soweit kommen lassen. Denke mal das der Test so knappe 20 Euro kosten wird, die sind's mir wert.

    Gruß
    Über
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Weder beim Tüv noch beim Assyst sind die Dinger Prüfungsbestandteil.
    Von daher wird auch keiner ankommen und dir erzählen sie sind kaputt.
    Aber normalerweise sollten die Stoßdämpfer noch in Ordnung sein. Kannst sie aber prüfen lassen. Das bleibt dir überlassen (wobei da natürlich jemand der hören will, dass sie kaputt sind, das auch gern schnell mal erzählt wird ;)).

    gruss
     
  6. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo,

    beim Assyst B wird laut Serviceblatt an der Fahrzeugunterseite eine Sichtkontrolle durchgeführt.

    Hierzu steht im Serviceblatt folgendes:

    Sichtkontrolle auf Undichtheiten der Aggregate, beschädigte Bauteile, Leitungsverlegung und Scheuerstellen.
    Bei Flüssigkeitsverlust Ursache feststellen und beseitigen gegen gesonderten Auftrag.

    Also gehört die Sichtprüfung der Federbeine bzw. Stoßdämpfer auch dazu.

    Sonst achten auf Aufschauckeln an der Hinterachse, dies wäre z.B. ein Anzeichen für defekte Stoßdämpfer, oder eventuelle Veränderung des gesamten Fahrverhaltens.

    Gruss Jogi
     
  7. #6 xThw880x, 13.01.2006
    xThw880x

    xThw880x Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Diplom-Ökonom
    Ort:
    Halle/Saale
    Marke/Modell:
    Mazda 6 2.0 Sport
    @jupp
    ich muss dir wiedersprechen, die Stoßdämpfer sind beim TÜV sehr wohl ein Thema.

    @jonny
    fahr am Besten zu einer Dekra oder Tüv Niederlassung und frag ob sie deinen Elch mal über den Stoßdämpferprüfstand fahren können.
    Wenn die Werte um die 75 liegen sind deine Dämpfer noch bestens in Ordnung, die Jungs dort können dir dann ihren Teil dazu sagen.

    Die Sache sollte mit 10 Euro in die Kaffekasse getan sein, oder du kennst ne attraktive junge Dame dann wirds billiger*LOL*

    Gruß Thomas
     
  8. Julian

    Julian Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Marke/Modell:
    Audi TT
    fahr einfach mal beim ADAC vorbei, die bieten öfters mal kostenlose Stoßdämpfertests an.. *daumen*
     
  9. #8 Pusteblume, 13.01.2006
    Pusteblume

    Pusteblume Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 8 / 98
    Hallo

    Nach meiner Erfahrung halten die Dämpfer lange.
    Das Problem sind brechende Federn vorne und hinten.
    Leider kann man eine Weile mit verkürzten Federn durch die Gegend fahren, ohne dies zu merken. Das geht dann auf die Dämpfer.

    Vorne kann als Folge die Federaufnahme reissen, so daß dann auch neue Stoßdämpfer fällig sind. Noch gefährlicher wird es, wenn die Aufnahme infolge einer Beschädigung brechen sollte. Dann könnte sich die Feder in den Reifen bohren.

    Hinten verhält es sich ebenso, nur daß man die gebrochene Feder kaum merkt. Die Mehrbelastung geht dann auf Kosten des Dämpfers.

    Schönes WE

    P
     
  10. #9 cyjohnny, 13.01.2006
    cyjohnny

    cyjohnny Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    hm, okay, vielen Dank! :) Dachte ihr hättet da mehr Erfahrungswerte..also von wegen "also bei meinem Elch waren sie nach 105.000 kaputt" und solche Sachen. aber ich werdse dann wohl mal testen lassen.
    Sinn dass sie kaputt sein sollen ist ein neues Fahrwerk. Nur hat Papa da was gegen so lang die Teil noch funktionieren.
    Sollte bei dem test also rauskommen dass sie noch heile sind mach ich nen neuen Thread auf "wie bekomme ich meine stoßdämpfer möglichst schnell kaputt" *ulk*
     
  11. Viper

    Viper Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Marke/Modell:
    W168 A160 alias CERBEROS, S211 E280 Sportpaket
    Meine hinteren Stossdämpfer mussten nach 86000 km ausgetauscht werden, das ganze Öl ist ausgelaufen und es war damit ein richtiges Abenteuer zu fahren. *rolleyes*

    Allerdings ist mein Auto auch tiefer gelegt und dies in Kombination mit den Originaldämpfern welche ja eigentlich dafür nicht ausgelegt sind, Folge: erhöhter Verschleiss.
     
  12. #11 cyjohnny, 13.01.2006
    cyjohnny

    cyjohnny Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    deshalb muss ich wohl oder übel warten bis die Dämpfer nun einigermaßen verschlissen sind und dann direkt n schönes komplettfahrwerk
     
  13. qp

    qp W168 Coupé

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NBG
    Marke/Modell:
    A3 Sportback quattro

    - anbohren -> kaput -> Vater zeigen
    - ausbauen, mitm presslufthammer bearbeiten -> kaput -> Vater zeigen
    - ausbauen, schrottpresse -> kaput -> Vater zeigen
    - Schrottplatz -> alte kapute dämpfer kaufen -> Vater zeigen -> Fahrwerk
    - Federn ausbauen -> 500km ohne Federn fahren -> kaput -> Vater zeigen
    - Kolbenstange festschweißen -> kaput -> Vater zeigen
    - ausbauen -> vom Hochhaus fallen lassen -> kaput -> Vater zeigen -> Fahrwerk
    - in der mitte durchsägen -> kaput -> Vater zeigen -> Fahrwerk

    ... oder einfach mal sein kopf durchsetzen ;D
     
  14. #13 cyjohnny, 13.01.2006
    cyjohnny

    cyjohnny Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    hmm ganz gute Tipps dabei.
    *LOL*
     
  15. Viper

    Viper Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Marke/Modell:
    W168 A160 alias CERBEROS, S211 E280 Sportpaket
    Hättes früher was gesagt hätte ich dir meine kaputten Dämpfer zuschicken können ;) ;) ;D
     
  16. #15 HMBauer, 13.01.2006
    HMBauer

    HMBauer Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landwirt
    Ort:
    Prenzlau
    Marke/Modell:
    C 220 CDI Sport ed.
    erzähle ihm doch einfach das man bei nem fahrwerk kaum verlust macht.
    denn wenn man dann später das auto wieder verkauft kann man ja das alte fahrwerk wieder einbauen.
    Dann das auto im originalzustand verkaufen und das fahrwerk auch extra verkaufen.

    - so mache ich es im frühjahr bei meinen felgen wenn ich die alten originalen keiner haben will. und dann warte ich darauf das bei mir mal ne feder bricht. (hab damals wo sie hinten gebrochen waren leider nicht mitgedacht *kloppe*)

    viel glück bei der überzeugungsarbeit
     
  17. #16 Mr. Bonk, 13.01.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Na ja, die Rechnung geht nur so lange auf, wie man den Ein-/Ausbau selber macht. Wenn man das in einer Werkstatt machen läßt, ist so ein Vorgehen nicht mehr wirklich sinnvoll (bzw. ertragreich).
     
  18. #17 cyjohnny, 13.01.2006
    cyjohnny

    cyjohnny Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    naja komplettes Fahrwerk wechseln geht schnell und ist nicht soooo sehr aufwändig. Also wenn man jetzt nur die Federn wechselt ist das deutlich teurer hab ich mal nachgerechnet..weils ja ne heidenarbeit ist die Dinger von den Dämpfern runter zu holen und entsprechend teuer in ner Werkstatt..
    wenn man sich also n Fahrwerk holt ist das zwar teurer aber der Einbau ist billiger. Hingegen bei Federn sind meist die Federn billiger aber der Einbau relativ teuer.
    Deshalb: direkt Fahrwerk und das alte Fahrwerk schön zusammengebaut lassen.
     
  19. #18 HMBauer, 13.01.2006
    HMBauer

    HMBauer Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landwirt
    Ort:
    Prenzlau
    Marke/Modell:
    C 220 CDI Sport ed.
    @Mr. Bonk:

    ok das mit dem einbau ist so ein punk. (ich würde es selbst machen)

    aber er will ja das fahrwerk und somit wird seinem Vater wohl kleverer weise nur die vorteile unter die nase reiben *kloppe*
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 cyjohnny, 13.01.2006
    cyjohnny

    cyjohnny Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Richtig. Besseres Handling und sportlicher findet er schon gut und er meinte auch mal "mensch, aber tiefer muss der ja doch noch, oder.." aber halt nicht solange die alten Dämpfer nicht sowieso raus müssen..
     
  22. #20 Mr. Bonk, 13.01.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    :-X Upps! ;) ;D
     
Thema:

Wie lang machens meine Dämpfer noch?

Die Seite wird geladen...

Wie lang machens meine Dämpfer noch? - Ähnliche Themen

  1. Frage zur hinteren Tür W168 Lang Mopf A140

    Frage zur hinteren Tür W168 Lang Mopf A140: Guten Tag, nachdem ich meine hintere Tür durch Unachtsamkeit verbeult habe suche ich ein gutes Gebrauchtteil. Jetzt zur Frage. sind die Türen bei...
  2. W168 Verkaufe A170CDI lang, grüne Plakette, Blechschaden vorne rechts

    Verkaufe A170CDI lang, grüne Plakette, Blechschaden vorne rechts: Blech ist bis auf den Schaden prima in Schuss, den Feinstaubfilter für die Dummweltzone habe ich nachgerüstet, das Getriebe im ersten oder zweiten...
  3. A210 Evolution lang

    A210 Evolution lang: Hallo ich suche eine Heckschürze für einen A210 lang, möglichst silber
  4. W168 Verkaufe einen A 160 Lang in silber von 2001

    Verkaufe einen A 160 Lang in silber von 2001: Hallo zusammen, Ich verkaufe hier einen A 160 in der Langversion. Das Fahrzeug ist von 2001 und in einem guten Zustand. Zur Ausstattung: -...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.