wie lange lebt mein Elchen noch??

Diskutiere wie lange lebt mein Elchen noch?? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Wasich auch gemacht hatte um die lebensdauer etwas zu verlängern ... mit sauberem Öl 1 Mal Spülen ... Ich bin der meinung das hätte es vor...

  1. #41 Feldweg, 01.02.2017
    Feldweg

    Feldweg Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Wasich auch gemacht hatte um die lebensdauer etwas zu verlängern ... mit sauberem Öl 1 Mal Spülen ... Ich bin der meinung das hätte es vor demWechsel erst mal etwas leiser gemacht
     
  2. Anzeige

  3. #42 Hochstapler, 24.02.2017
    Hochstapler

    Hochstapler Guest

    Wo sind LLM verbaut? Braucht man dieses Teil wirklich um zu fahren?
     
  4. Akrep

    Akrep Elchfan

    Dabei seit:
    07.02.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute , ich bin neu hier :)
     
  5. tds

    tds Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    262
    Beruf:
    Architekturfotograf
    Ort:
    Ottersberg
    Ausstattung:
    Classic, Blaupunktradio mit CD, Garmin Navi, Hamsterkäfig
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 04/1999 Schaltgetriebe
    Und jetzt möchtest Du wissen, wie lange Dein Elch noch lebt, oder wie lange Du noch leben wirst, oder warum postest Du in diesem Thema?
     
  6. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    337
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Classic mit Automatik-Getriebe . . . . . . 3-1999 115Mm . . . . . Nächste HU 8- 2020 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Das macht ja nichts - Willkommen!
    Dein Elch lebt also noch, gibt's Probleme? :?:
    Hier ein geeigneter Ort, um Dich und Dein Auto vorzustellen:

    https://www.elchfans.de/forums/mein-auto-ich-vorstellung-und-fahrerdatenbank.32/

    . . . . und nicht vergessen, wichtige Daten(Typ, Alter, . . .) in Dein Elchfans-Profil zu übernehmen - Danke!

    .
     
  7. #46 Heisenberg, 22.04.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.527
    Zustimmungen:
    10.029
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Der Elch lebt immer solange wie man ihn Pflegt und Lieb hat!
    Wie Lange Lebst du noch? .... Diese Frage kann dir auch keiner beantworten ;-) ... oder ?(
     
    milla und Andy1 gefällt das.
  8. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    337
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Classic mit Automatik-Getriebe . . . . . . 3-1999 115Mm . . . . . Nächste HU 8- 2020 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    So isses!
    Werde unseren Liebling im August mit leicht geschweißtem Motorträger(V E R B O T E N ! *taetschel*) am HU-Schergen vorbei schmuggeln . . . *musik*
    Ein neuer Motorträger von DC/MB belastet die Kasse unnötig(ca. 7x Anschaffungspreis der Karre beim Verwerter in 2018 . . .) *drive*
    P. S.
    Coole Corona-Maske ! Meine FFP1-Maske ist beim Recyclen in der Mikrowelle leider in Flammen aufgegangen . . . *thumbdown*

    .
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  9. KDOW

    KDOW Elchfan

    Dabei seit:
    08.05.2019
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    302
    Marke/Modell:
    A 170 CDI / W 168 / 66 kW / Kdow / 185/55-R15 / Glutrot / 1998
    Hallo,

    P1 ist was für Optik.

    Das ist wie das Fischen von Kieler Sprotten mit einem Hochseenetz.

    Ich besitze eine hinreichende Anzahl von P3-Masken.
    Die jobben zu 99 %.
    Man braucht nämlich auch einen Augenschutz.

    ...

    .
    Maske_in_Tasche.jpg
    .
    Maske_und_Tasche.jpg
    .
    Maske_seite.jpg
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  10. KDOW

    KDOW Elchfan

    Dabei seit:
    08.05.2019
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    302
    Marke/Modell:
    A 170 CDI / W 168 / 66 kW / Kdow / 185/55-R15 / Glutrot / 1998
    Hallo,

    letzte Woche im Baumarkt:

    .
    Im_Baumarkt.jpeg

    Die Verkäuferin an der Kasse:
    "Sagen Sie mal, ist das nicht unangenehm mit der Maske ?"

    Er:
    "Wenn man Latex auf der Haut mag - nein."

    ...
     
    Dali, Seelenfischer, miraculix und 4 anderen gefällt das.
  11. #50 Mariner, 08.07.2020
    Mariner

    Mariner Elchfan

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Zetel, Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde, Elegance
    Marke/Modell:
    A-Klasse 190 W168, A-Klasse CDI W168
    Hallo Rotelchen,

    deiner bereits abgearbeiteten Werkstattliste nach zu urteilen, sind die größten "Brocken" (insbes. Getriebetausch) ja bereits erledigt; Bei einem Verkauf Deines Wagens wirst Du die bereits investierten Kosten nicht "reinholen" können, insofern empfehle ich Dir, auch den Luftmassenmesser tauschen zu lassen und den Wagen weiter zu fahren.

    Das ein Wagen mit 190.000 km auch mal einen 2. LMM benötigt, ist überhaupt nicht ungewöhnlich, denn dieser altert mit dem Betrieb genauso wie alle anderen Bauteile deines Wagens.

    Wie bereits durch die zahlreichen Kommentare erläutert, sind es in der Regel nicht die Ventile die "klappern", sondern die Hydrostössel die "tickern", weil sie aufgrund der Laufleistung verschlissen sind und das Öl nicht mehr halten können, wenn der Öldruck durch Stoppen des Motors wegfällt. Es ist ein altbekanntes Problem der A-Klasse, dass sich meist mir durchführen einer Motorspülung auf aufsetzen neuen Leichtlauföls (5 W 40) löst, zumindest vermindert, aber auf die Lebensdauer des Aggregats keinen nennenswerten Einfluss hat.

    Handelt es sich nicht um ein "Tickern" sondern tatsächlich ein "Klappern", dass dann lauter wird, wenn der Motor unter Last genommen wird (z. B. beim Anfahren), dann handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um einen Lagerschaden an einem Pleuellager und das wäre dann auch das "Aus" für Deinen Elch, da eine Reparatur kostenmäßig in keine Verhältnis zum Fahrzeugwert stünde und die "Neuanschaffung" einer gebrauchten A-Klasse wesentlich sinnvoller wäre.

    Besten Gruß
     
  12. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. milla

    milla Elchfan

    Dabei seit:
    29.07.2019
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    437
    Beruf:
    Elektromechaniker + Rentner
    Ort:
    südlicher Hochschwarzwald auf 1.000m Mh
    Ausstattung:
    Elegance-Version, erster Motor, ca. 90.000km
    Marke/Modell:
    Typ 364 / 168 EK 16.04.2003 1,6l Benzin Schaltgetriebe Lang-Version
    Das Thema "weg damit und einen anderen Gebrauchten" ist interessant.
    Man sollte vielleicht auch folgenden Gedanken berücksichtigen:
    Den Eigenen hat man bisher auf Vordermann gebracht und die defekten Komponenten ersetzt. Werfe ich diesen weg, weil ein weiterer Fehler wieder nervt und kauf einen anderen "preiswerten" Gebrauchten, so kann diese Tauschgeschichte vielleicht wieder beginnen.
    Außer natürlich man hat die Nase voll von all diesen Systemschwachstellen und kauft sich stattdessen eine ganz andere Type/Marke.
    Was mich persönlich betrifft muss ich sagen, dass bisher keine andere von mir gefahrene Automarke bei rund 100.000km Fahrleistung solche Schwachstellen wie der W168 aufgewiesen hat. Dazu kommt noch, dass all die anderen gefahrenen Marken servicefreundlicher waren.
    Nun habe ich meinen W168, welcher vom Fahrkomfort usw voll meiner Kleinwagenerwartung entspricht. Ich werde diesen behalten auch dank der tollen Unterstützung hier im Elchforum. Würde ich nur auf eine Werkstatt angewiesen sein, wäre meine Entscheidung anders ausgefallen.
     
    miraculix und Schrott-Gott gefällt das.
  14. #52 Schrott-Gott, 27.07.2020
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.320
    Zustimmungen:
    3.053
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Plochingen bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 150.000, Bj.'98/'01
    -

    ???
     
Thema: wie lange lebt mein Elchen noch??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lebt meine mandarinenpflanze noch

Die Seite wird geladen...

wie lange lebt mein Elchen noch?? - Ähnliche Themen

  1. Wie lang sind die beiden Kabel an der Servopumpe ?

    Wie lang sind die beiden Kabel an der Servopumpe ?: Hat jemand eine da liegen und kann das mal bitte messen ? Danke.
  2. Warum man manchmal nicht so lang überlegen sollte...

    Warum man manchmal nicht so lang überlegen sollte...: Ich muss mal meinen Frust kundtun. Auto's sind zwar mein Hobby, und ich hab keine großen Hemmungen Teile zu kaufen, aber manchmal überlege ich...
  3. Laderaumabdeckung W168 lange Version

    Laderaumabdeckung W168 lange Version: Ich möchte mir für meinen 168er lange Version eine Laderaum Abdeckung zulegen, es gibt sie günstig gebraucht. Es sind ja 2 Versionen als feste...
  4. W168 A210 Antriebswelle verschiedene Längen?

    W168 A210 Antriebswelle verschiedene Längen?: Hallo, Ich habe ein Problem. Ich wollte bei meinem A210 bj2001, die linke Antriebswelle tauschen. Leider mußte ich feststellen das die neue zu...
  5. Sitzbank w168 lang

    Sitzbank w168 lang: Hallo Habe mir einen W 168 in der Version lang gekauft. Sitze sind in einem häßlichen Blau und fleckig. Kann eine Lederausstattung bekommen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden