wie weit darf polizei gehen?

Diskutiere wie weit darf polizei gehen? im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hi Leute, Ich mach mir jetzt langsam mal gedanken....was wäre wenn mich die Bullen aufhalten :-X Naja.... 1. MeinAuto ist halt auf 5 mm...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. m1k

    m1k Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Rosenheim
    Marke/Modell:
    a-140 weiss
    Hi Leute,

    Ich mach mir jetzt langsam mal gedanken....was wäre wenn mich die Bullen aufhalten :-X

    Naja....
    1. MeinAuto ist halt auf 5 mm Gewindefreiheit runtergeschraubt (erlaubt sind max. 1,5 cm)....ist einfach zu tief für die Polizei!
    2. Habe mir einen Kuhfänger (Frontstyling) gekauft mit 50mm Durchmesser, somit ist der Rammschutzbügel vorne ca 2-3 cm über dem Boden ;D , ich meine mir gefällts...aber die Polizei? (gesetzlich sollte 11 cm Bodenfreiheit bestehen)
    3. Schwarze Rückleuchten will ich noch montieren bzw lackieren, aber was sagt die Polizei wenn sie mich mit diesen Aufhalten? Bringt dann eine sogenannte ABE die man bei ebay bekommt überhaupt was? Agesehen bei Unfall...da ist klar....bin ich fällig wenn mir einer hinten draufrummst!

    So....was meint ihr, wie weit geht die Polizei? Hängt das von Ihrer momentanen Stimmung ab, oder wird das Auto sichergestellt? Gibt es Geldbusse? Ist der Führerschein gefährdet?

    Danke schon mal für eure Erfahrungsberichte!

    Greetz m1k
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Kommt natürlich immer auf die Polizisten an. Die Betriebserlaubnis deines Fahrzeugs ist definitiv weg.

    Der Worst-Case: Polizei checkt dich, legt dein Auto still, bestellt Abschleppwagen der dich zum TÜV zieht und ein Gutachten erstellt (natürlich alles auf deine Kosten). Dann bekommst du eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis inkl. Punkten in Flensburg. Wenn du Pech hast, bekommst du monatelang dein Auto nicht mehr zurück (vor allem in Hinblick auf die Prüfung der "ABE für die getönten Leuchten"), da eventuelle Begehung einer Straftat (Urkundenfälschung, etc.).

    Kann natürlich aber auch passieren, dass sie das Auto checken und dir eine Mängelanzeige rausschreiben. Du musst dann die bemängelten Sachen ordnungskonform modifizieren und das Auto bei der Rennleitung vorführen.

    Finger weg von dem Verlust der Betriebserlaubnis. Im Falle eines Unfalles holt sich deine Versicherung ihr Geld zurück (Regress bei HP/VK/TK). Wenn du einmal die Kosten bei Personenschaden mit evtl. Spätfolgen des Gegners gesehen hast, dann kannst du dir überlegen, dass du dir in diesem Fall dein Leben für immer versaut hast. Der gegnerische Tod ist da noch die günstigste Variante (auch wenns makaber ist), wenn man mal die Gewissensbisse außen vor lässt.
     
  4. m1k

    m1k Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Rosenheim
    Marke/Modell:
    a-140 weiss
    hm, hört sich ja nicht so berauschend an :( aber ich werde trotzdem mein Auto nicht höher setzen, wozu dann ein Fahrwerk :( nur aus Fahrkomfort ist mir zu wenig, will halt auch das er schön tief sitzt und gut aussieht!

    Aber das mit den Rückleuchten werde ich wohl eh lassen, die sind halt definitiv nicht erlaubt laut Stvko.

    Danke für den hinweis :o)
     
  5. m1k

    m1k Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Rosenheim
    Marke/Modell:
    a-140 weiss
    noch eine andere frage....hat jemand eine komplette Preisliste von Brabus Tuning? Mich interessiert speziell das Motortuning Programm für A 140

    Greetz
     
  6. grisu

    grisu Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 190
    Frag halt Brabus mal direkt an. :-X
     
  7. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Hi m1k,

    also Gustavs Warnungen scheinen vor deinen Wünschen nach Sportlichkeit ja eher unterzugehen. Mir wäre das auch viel zu riskant - schon wegen der eventuell lebenslänglichen Kosten die im Falle eines Unfalls auf dich zukommen könnten. Da brauchst du nicht einmal fahrtechnisch gesehen schuld zu sein.

    Ich würde da lieber warten bis du dir ein entsprechendes Auto leisten kannst, das sowohl den Platz als auch mehr an Sportlichkeit bietet.

    Aber da musst du selbst entscheiden.
     
  8. #7 Hüpfburg74, 15.01.2004
    Hüpfburg74

    Hüpfburg74 Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    genau ist auch seins. gustav hat ihn drauf aufmerksam gemacht, und dies sollte langen. jeder ist für sich selbst verantwortlich!
     
  9. grisu

    grisu Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 190
    @ m1k

    Die Polizei darf im Verdachtsfall auch Dein Auto beschlagnahmen und einem Sachverständigen vorführen. Wenn der was beanstandet, darfst Du die Kosten für das Abschleppen und auch für den Gutachter zahlen. Dazu kommt natürlich noch die Strafe von der Polizei. Vor 4 oder 5 Jahren waren das mal 300 Mark, einen Monat Fahrverbot sowie drei Punkte in Flensburg.
    Ich denke nur, das sich die Preise bei der Polizei auch geändert haben (im negativen für Dich).

    Nox für ungut, aber stelle Dein Fahrwerk so ein, wie es zugelassen ist und baue auch nur Sachen an, für die Du eine Zulassung hast, oder die nicht gleich auffallen.
     
  10. m1k

    m1k Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Rosenheim
    Marke/Modell:
    a-140 weiss
    Ja klar, bin ja auch kein verrückter! Mein Fahrwerk lass ich auf den Vorgeschriebenen 1,5 cm gewindefreiheit, aber höher gehe ich nicht wegen der 11 cm Bodenfreiheit beim Rammschutzbügel! Sonst ist ja alles legal, beim TÜV vorgeführt mit ABE etc...

    naja in zwei Jahren ist ein CLK fällig ;) , dann hab ich die Probleme mit dem Bügel nicht mehr *thumbup*
     
  11. zazu

    zazu Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    VIE
    Marke/Modell:
    Evo
    Hab die Brabus-Preisliste hier....
    Steht:
    Leistungskit
    168-691-00 Brabus Leistungskit A1
    (Basis A 140, 70 kW/95 PS inkl. Sportauspuffanlage)
    ET-Preis: 1.020,-- EUR

    Na dann viel Spaß...
     
  12. m1k

    m1k Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Rosenheim
    Marke/Modell:
    a-140 weiss
    uff rofl....stfu BRABUS :P
     
  13. Elske

    Elske Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister für Veranstaltungstechnik
    Ort:
    Bad Segeberg
    Marke/Modell:
    Vito 120 CDI Deluxe by HG
    is dein fahrwerk, so wie du es hast, nicht eingetragen? ???
     
  14. grisu

    grisu Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 190
    @ zazu,

    gibts so was auch für meinen Elch?
     
  15. m1k

    m1k Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Rosenheim
    Marke/Modell:
    a-140 weiss
    @eslke...

    Logisch ist es eingetragen, aber im Fahrzeugschein haben die *pieeP* von Tüv mir einen midest - Gewindefreiheit von 25 mm eingetragen, ich hab aber bis auf 5 mm (also ca 5 Gewinderillen) nach unten geschraubt!
    Dito.....polizei merkt das nicht unbedingt, erst recht beim elch net so ;D *thumbup*


    greetz
     
  16. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo ,

    @m1k

    Da sei dir bei der Polizei mal net so sicher ob die das nicht merken , damals bei meinem Golf haben die ganz genau gewusst wo sie nach was schauen müssen. Mir ist zu Ohren gekommen das manche Mitarbeiter darauf geschult werden.

    P.S. Bei mir wollten sie immer was finden , aber war alles legal.

    Gruss JOJO
     
  17. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wenn man an den Falschen bei der Polizei gerät, weiss der sehr genau bescheid was erlaubt ist und was nicht. Die die so genau wissen wo sie hinschaun müssen sind allerdings meist selbst Freaks die privat auch herumbasteln und daher ihr Wissen haben. Wenn man an einen gerät der lediglich geschult ist, aber sonst kein weiteres Interresse an dem Thema hat, wird man wohl mit dem Elch ganz gute Chancen haben, da ungeschoren heraus zu kommen, mit einem Golf wohl weniger.

    gruß
     
  18. zazu

    zazu Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    VIE
    Marke/Modell:
    Evo
    @ grisu

    sorry, hatte den Thread irgendwie übersehen...Hab mal nachgeschaut. In der Brabus-Liste steht für'n A 190 folgendes:
    Brabus Hubraumerhöhung 2.2
    Basis A 190, 114 kW/155 PS; 215 Nm bei 4.200 U7min.
    inkl. Brabus Sportkatalysator
    (Bei Laufleistung über 30.000km Aufpreis von 505 EUR) ( :()
    Preis: stolze 8.200 EUR zzgl. Märchensteuer... (ups...)

    @ all

    bin heute nicht wegen meiner Tieferlegung (haha) angehalten worden, sondern wegen meiner Unterbodenbeleuchtung. Hatte sie kurz an, als ich aus unserer kleinen (selten befahrenen) Straße in eine andere Straße eingemündet bin. Tja, von weitem kam ein Auto (wie so oft) und fuhr ganz normal hinter mir. Die Beleuchtung hatte ich natürlich wieder aus! Doch ich bemerkte, dass es Polizei war....Sie hielten mich dann aus reiner Neugier mal an...ich mit meiner Mutter dabei... Naja, meinten dann ob ich denn vorhin blaue Lämpchen untem Auto hatte. Ich sagte: "klar!" Dann hatten sie sich meinen Elch hinten (fein angeschnallt) angesehen und ab und zu gesagt, dass das nicht so sein dürfte.... Ich: "Normalerweise sind die Röhren an ner Auffindschaltung angeklemmt als Einstiegsbeleuchtung..." Naja, hat er wohl nicht ganz verstanden und meinte nur: "Lassen Sie sich nicht von der Polizei erwischen!" Sehr freundlich! ;D
    Das war aber ein Erlebnis...hier auf'm Dorf... ;)

    Also im Sommer wollte ich sowie so mit den Röhren zum TÜV fahren und mal schaun was die mir sagen...aber mit nem zu tiefen Fahrwerk (um zum Thema zurückzukommen) durch die Gegend kurven!? Gut, bei ner A-Klasse isses vielleicht nicht so "auffällig" als wenn's ein Golf wäre, aber allein der Stress wenn man aufsetzt oder so.... :-[
     
  19. #18 Nuerburgring, 26.01.2004
    Nuerburgring

    Nuerburgring Elchfan

    Dabei seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (FH) Maschinenbau; development engineer
    Ort:
    MYK
    Marke/Modell:
    W211 und W124
    hi
    hast du ein kw gewindefahrwerk???

    das ist das min an gewinde 25 mm!!!!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Wie tief kommt das Auto denn, wenn man es regelkonform einstellt? So tief wie mit Eibachs oder gar tiefer?

    Hat wer Infos über die Koni-Sportstoßdämpfer? Verbaubarkeit mit den AMG-Federn? Preis?
     
  22. Viper

    Viper Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Marke/Modell:
    W168 A160 alias CERBEROS, S211 E280 Sportpaket
    Bei meinen H&R sollte auch ein Restgewinde vorhanden sein, ist aber bei mir voll runter gedreht (mir persönlich optisch noch zu hoch), das Auto war damit beim Tüv und auch da keine Probleme :D
     
Thema:

wie weit darf polizei gehen?

Die Seite wird geladen...

wie weit darf polizei gehen? - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?

    Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?: Hallo! Unser Elch hat seit gestern Nachmittag startprobleme. Die Frage ist, wie geht man systematisch an das Thema ran um die Fehlerquelle zu...
  2. Beim Schlüssel abziehen gehen Fenster um 1-2cm runter

    Beim Schlüssel abziehen gehen Fenster um 1-2cm runter: An meinem A190 gehen beim Schlüssel abziehen die Fenster um 1-2 cm herunter. Wenn ich Parklicht eischalte dann gehen Sie ganz herunter seit...
  3. Hallo,ich habe einen Vaneo wieviel Liter Benzin gehen in den Tank

    Hallo,ich habe einen Vaneo wieviel Liter Benzin gehen in den Tank: Hallo, ich habe Gestern 63,5 Liter getankt. Die Anzeige stand auf dem letzten Strich. Wann geht die Tankwarnanzeige an,oder gibt es keine...
  4. Was darf die Reperatur kosten?

    Was darf die Reperatur kosten?: Servus und Hallo erstmal, bin eigentlich schon seit ewigen Zeiten hier aktiv, allerdings scheint mein Konto gelöscht worden zu sein. Wie dem auch...
  5. Beifahrer und Hintertüren wechseln wie geh ich vor

    Beifahrer und Hintertüren wechseln wie geh ich vor: "Hallo ihr lieben, Also ich hab da ein kleines grosses Problem :) Habe mir eine a-klasse bj.98 gekauft von ner älteren Dame Die nicht parken...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.