wieder mal ne Felgenfrage...

Dieses Thema im Forum "W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk" wurde erstellt von Sandmann>206<, 09.11.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Sandmann>206<, 09.11.2008
    Sandmann>206<

    Sandmann>206< Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen / Hameln
    Marke/Modell:
    A140+ BMW E30 Cabrio
    Hallo zusammen,
    bin jetzt auch endlich günstig an neue Felgen gekommen.

    Die Felgen sind FK Automotive Cupline chrom (genaue Bezeichnung habe ich jetzt leider nicht zur Hand)..

    Hier ein Bild: http://www.alufelgen-handel.de/alufelgen/alufelgen-fk12.jpg

    Maße der Felgen sind 8J x 17 ET 35 -auf die Felgen sollen 205/40 17 er Reifen montiert werden.

    Was nun meine Sorgen sind, ob diese Felgen wirklich auf meinen 2000er A 140 W168 passen?! Anhand der Einspresstiefe und der Felgenbreite,denke ich wird es sehr eng am Kotflügel.

    Habe selbstverständlich die Sufu benutzt, bin nur leider nicht wirklich weiter gekommen.

    Würde mich sehr über Eure Antworten freuen, BEVOR ich mir teure Reifen auf die Felgen ziehen lasse.
    Netten Gruß, Sandmann.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stroker, 09.11.2008
    stroker

    stroker Guest

    Hmmmm ... Ich würde sagen, das wird mehr als Eng.
    Da wirst Du richtig an den Radhauskanten arbeiten lassen müssen.

    Genaueres (aus Preise) wird Dir ein Fachbetrieb sagen können.
    Schaue doch auch bitte mal in diesen Beitrag. Schau dir bitte den ausgezeichnet
    gestalteten und bebilderten Beitrag von Mr.Bean gleich auf der ersten Seite an.

    Gruß
    -Stro
     
  4. #3 Sandmann>206<, 09.11.2008
    Sandmann>206<

    Sandmann>206< Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen / Hameln
    Marke/Modell:
    A140+ BMW E30 Cabrio
    Danke für die antwort, den thread habe ich mir vorher schon mehrmals zur hand genommen..
    nur schade die Antwort bezüglich Umbauarbeiten der Radhauskante zu hören. wollte dem elch das eig. nicht zumuten. Aber es wäre zu schade für die Felgen, die es mir jetzt angetan haben.

    Ich meine Irgendjemand im Forum gesehen zu haben, der die oben genannte Felgendimension ohne weitere Umbaumaßnahmen auf seinem Elch hatte.

    Was würde WENN nötig anstehen?
    Danke und netten Gruß, Sandmann.
     
  5. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    Guten Abend...

    genau die Reifen / Felgen dimension Fahre ich bei mir aufm Elch...


    Habe AP Federn drin und gekürzt Bilstein BS8 Dämpfer... und per einzelabnahme für 35,70 oder so eingetragen bekommen die Felgen... ohne beanstandungen...


    ich werd jetzt im Winter die Radhäuser hinten ziehen weil ich noch Platten drunter packen will...
    ansonsten hatte der Tüv damals nichts beanstandet... ist aber immer ansichtssache vom Tüv Mann..
     
  6. #5 Sandmann>206<, 09.11.2008
    Sandmann>206<

    Sandmann>206< Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen / Hameln
    Marke/Modell:
    A140+ BMW E30 Cabrio
    puhhh gut sowas zu hören.. müsste ich eig nurnoch durch den tüv jagen..

    Hab schon fastn schock bekomm, als ich hören musste, dass noch viel Arbeit auf mich zukäme...

    also meint ihr ich kann demnächst Reifen bestellen.?!

    Danke und Gruß, Sandmann.
     
  7. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    [​IMG]


    also so stehts bei mir hinten...
     
  8. Baumi

    Baumi Regionalmoderator Süddeutschland

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Industriemechaniker bei Daimler
    Ort:
    Sachsenheim
    Marke/Modell:
    A190 Turbo + Alltagsschüssel A210L & Punto 1,2 16v
    Also ich habe früher 8x17 Et45 mit 205/40 gefahren und musste vorne die innere Kante am Kotflügel entfernen und hinten den Übergang zur Stosstange bearbeiten.

    Jetzt fahre ich 7,5x17 ET40 mit 205/40 und da geht bei zummindest vorne nix mehr.
     
  9. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    kommt auch aufs fahrwerk an... du hast ja ein gewinde und fährst en tick tiefer...
     
  10. #9 Sandmann>206<, 10.11.2008
    Sandmann>206<

    Sandmann>206< Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen / Hameln
    Marke/Modell:
    A140+ BMW E30 Cabrio
    danke für eure Hilfe. fahre zurzeit die fk federn in 40/35 mm..
    hat bestimmt auch etwas mit dem Reifen zutun. also die wirkliche Breite ist ja bei 205ern nicht wirklich identisch. Und ich denke mal, jeder 205er Reifen zieht sich anders auf der 8 J felge.
     
  11. #10 Wuppertaler, 10.11.2008
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Moin Moin,

    *kratz*das Problem ist seit einigen Monaten :
    - Prüft der Eintragende nach " alter Deutscher Norm " dann kann er bei dem Überstand noch wohlwollend 1 bis 2 Augen zudrücken. ;)
    - Prüft er nach gültiger EU Norm dann darf er das nicht eintragen. *heul*

    Früher nach Deutscher Norm galt die Abdeckung der Lauffläche.
    Heute nach EU Norm der Radüberstand.

    In beiden Fällen gilt wenn die Grünen Dich damit erwischen und das Fahrzeug durch einen Sachverständigen ( TÜV / DEKRA etc. ) prüfen lassen dann hast Du ein Problem...............

    *keks*Rede mal lieber VORHER mit dem Eintragenden, zeig dem das Bild und frage ihn was er davon hält.

    Gruss Uli
     
  12. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    wusst garnicht das es da ne änderung gibt...

    und wenn dann dürfen die nur sachen anfechten die nach der änderung sind...

    weil glaube kaum das jetzt zig tausend autofahrer ihre radhäuse ziehen damit die felge im radkasten ist... das kann nicht sein :-X
     
  13. #12 Sandmann>206<, 10.11.2008
    Sandmann>206<

    Sandmann>206< Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen / Hameln
    Marke/Modell:
    A140+ BMW E30 Cabrio
    ..und wie sieht es dann bei meinen Felgen aus (pic is oben)?

    Ok, der Felgenrand ist natürlich auch Bestandteil der Felge, ist aber auch bei meinem modell das einzige was etwas mehr raussteht als der Reifen.
     
  14. #13 Mr. Bean, 10.11.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Du kannst ja ruhig versuchen, die Felgen einzutragen. Schaffst du das, wundere dich nicht , wenn er voll beladen dauernd aufsetzt ... ;D

    Kümmere dich also gleich um Federwegberenzer .... ;)


    Hier ( http://elchfans.de/wbb2/thread.php?postid=353153#post353153 ) steht, wie man das ausrechnet. Immer auf den Bezug auf meine Felgen, die ohne Federwegbergrenzer auch nicht passen ;)

    Falls einer meint, das würde auch mit viel breiteren problemlos gehen, fahre mal hin und belade den Wagen. Dann fährst du mal ordentlich durch meine Sneke und hörst, wie lange der Reifen an der Karosserie schleift und schaust, wie die Radflanken danach aussehen... ;D ;D ;D
     
  15. #14 BlackOne, 10.11.2008
    BlackOne

    BlackOne Elchfan

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160
    Mal ne allgemeine Frage: Passen auf alle 8J x 17 Felgen grundsätzlich 205/40 R17 Reifen oder kann das verschieden sein?


    Und noch was, wenn 8x17 mit ET 35 passt, dann sollte doch 8Jx17 ET 43 auch passen oder?

    MfG BlackOne
     
  16. #15 Sandmann>206<, 10.11.2008
    Sandmann>206<

    Sandmann>206< Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen / Hameln
    Marke/Modell:
    A140+ BMW E30 Cabrio

    ..kleiner als 205 sollte die reifenbreite nicht sein, da sich der reifen schon sehr auseinaner ziehen muss um auf die 8er Felge zu passen.

    durch die größere ET steht das Rad demnach mehr im Radhaus und sollte dann auch passen.
     
  17. #16 Wuppertaler, 10.11.2008
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Moin Moin,

    ob´s passt ist eine Sache, welche Reifen Du montieren darfst steht im Gutachten / bzw. in der ABE der gewünschten Felge .................

    Auf Deutsch : es kommt auf die Felge an ;)

    Gruss Uli
     
  18. #17 Forthright, 18.11.2008
    Forthright

    Forthright Guest

    Soweit ich den TÜV-Menschen bei der Begutachtung von meinem alten W168 vor ein paar Monaten mit 205/40R16 mit 7,5X16 ET35-Felge richtig verstanden habe, ist der TÜV mittlerweile dazu angehalten bei jeder Abnahme und Hauptuntersuchung nur noch das EU-Recht anzuwenden ...

    Des Weiteren wird - lt. TÜV-Mensch - bei jeder HU das Fahrzeug erneut auf die StVZO-Konformität geprüft, wobei ein Wechsel des Prüfrechts angeblich möglich ist ... d.h. selbst mit den Abdeckungen des SLK vorne und hinten als Erweiterung der Radlaufabdeckung müsste man(n) dann nachbessern ... bei Nichtgelingen im Extremfall scheinbar sogar rückrüsten :o
     
  19. #18 Wuppertaler, 19.11.2008
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    ist schon länger bekannt, nur leider glauben einem das die Mitmenschen nicht............
    Gleiches gilt für Unterboden- / Tacho- / Innenbeleuchtung.

    Also immer schön alles Umbauen und vorher die Laien in den diversen Foren um Infos anhauen anstatt alles VORHER mit den NACHHER eintragenden Mittarbeitern von TÜV / DEKRA & Co. abzuklären .;)

    Wie heisst es doch so schön : " Ist doch nicht meine Knete "

    Gruss Uli
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 BlackOne, 07.01.2009
    BlackOne

    BlackOne Elchfan

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160
    Muss diesen Thread nochmal aufleben lassen ;)

    Ich hab mir jetzt neue Felgen zugelegt und auch schon in den Mr.Bean-Felgen-Reifenbeitrag reingeschaut, da steht aber leider nichts darüber.

    Ich habe auch ein Gutachten zu den Felgen bekommen, jedoch sollten Unmengen an Umbauarbeiten anstehen, damit ein Dekra/GTÜ Mensch mir das abnimmt.

    Könnte ich es beim TÜV nicht auch per Einzelabnahme eintragen lassen, ohne dass ich das vorhandene Gutachten vorlege?

    Anders gefragt: Brauch man bei der Einzelabnahme von Anbauteilen überhaupt ein Gutachten, oder werden bei diesem Verfahren auch Teile eingetragen für die man kein Gutachten besitzt?

    Da die Felgen eine Dimension von 8x17 ET 43 haben, sollte das eigentlich kein Problem sein, da ja auch schon andere Felgen mit noch geringerer ET ohne Umbauarbeiten eingetragen wurden ( siehe IPx200 ).


    MfG BlackOne
     
  22. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    du brauchst mindestens ein Prüfbericht der Felgen.

    Fahr hin und frag einfach nach... Hast du ein Fahrwerk drin?
     
Thema:

wieder mal ne Felgenfrage...

Die Seite wird geladen...

wieder mal ne Felgenfrage... - Ähnliche Themen

  1. wieder mal neuer TÜV Fazit ...

    wieder mal neuer TÜV Fazit ...: Nach vergessen / Wiederauffinden des Paassworts mal wieder eine Rückmeldung. 1.) Für den Vaneo CDI gab es gerade neuen TüV *elch* *thumbup* mit...
  2. Will mal zeigen, wie man ein Auto kaufen kann, das keine Probleme macht

    Will mal zeigen, wie man ein Auto kaufen kann, das keine Probleme macht: Ich fahre seit 11/15 einen BMW X1 20d/A mit Vollausstattung für 30400 Euro gekauft. Der Wagen hat jetzt 31000km und noch nie eine Reparatur auch...
  3. Fensterhebermotor knistert 2 mal, dann hängt das Teil

    Fensterhebermotor knistert 2 mal, dann hängt das Teil: Also: Parkhaus Siuation. Reinfahren, Fenster runter ...es knistert was in der Tür, aber es geht. Rausfahren Fenster runter, es knistert , aber...
  4. A170 CDI läuft auf mal nicht mehr

    A170 CDI läuft auf mal nicht mehr: Moin, mein Elch will nicht mehr anspringen... Ich bin vor 2 Tagen ganz normal gefahren, habe den Wagen abgestellt, da ich einen Termin...
  5. Mein Elch hat jetzt auch mal neue Felgen

    Mein Elch hat jetzt auch mal neue Felgen: Heute war ich meine neuen (gebrauchten) 16-Zoll Felgen holen, original MB, Typ Shaula in 6 1/2J16 mit 205/45R16 Bereifung. Ich würde sagen, sie...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.