Winterprobleme

Diskutiere Winterprobleme im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Elchfans, seitdem es etwas kälter geworden ist habe ich ein paar Probleme mit dem Elchi, denn zum einen geht der Wagen per Schlüssel schwer...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Road-Runner, 10.11.2004
    Road-Runner

    Road-Runner Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Golf V GTI
    Hallo Elchfans,

    seitdem es etwas kälter geworden ist habe ich ein paar Probleme mit dem Elchi, denn zum einen geht der Wagen per Schlüssel schwer aufzuschließen da der Schlüssel hängt und man bisschen probieren muss bis es klappt und zum anderen gehen im kalten Zustand die Gänge insbesondere der Rückwärtsgang relativ schwer rein.Um den Rückwärtsgang reinzubekommen muss ich oftmals einige Male Gas geben bis er endlich rein geht. :-/

    Habt ihr das auch?
    Kann ich was dagegen unternehmen?

    Gruß
    MMK2000
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Grüße mir mal deine Kupplung von mir ;) Wegen diesem "nicht reingehen" wurde meine bisher 2x gewechselt. Wird aber erst kritisch, wenn die Kupplung selbst beim Gangwechsel nicht mehr richtig trennt...
     
  4. #3 Road-Runner, 11.11.2004
    Road-Runner

    Road-Runner Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Golf V GTI
    Öhhmm das mit dem Gangwechsel habe ich gelegentlich auch *heul*
    Geht sowas auf Kulanz? *rolleyes*
     
  5. #4 Matthias_20, 11.11.2004
    Matthias_20

    Matthias_20 Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2004
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BAWAG - Privatkundenbetreuer
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    A 160 Classic
    das mit den schlüsseln hatte ich bei meinem alten auto! hab da kriechöl hineingeleert, dann wars wieder weg!
     
  6. grisu

    grisu Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 190
    Und dann habe ich das Kriechöl auch in der Hosentasche. *LOL*
     
  7. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Am besten mit Graphitfett fetten.
    Und an all die Unbelehrbaren: Kein Schloßendeiser!!!! Das Zeug ist Gift für JEDES Schloß!!!
    Vor dem Winter fetten und das Schloss eist auch nicht ein.Es geht aber auch mit Krichöl. Du musst so wie so den Schlüssel mehrfach rein und raus ziehen nach links und rechts drehen damit sich das Öl optimal verteilt. Dann das überschüssige Öl vom Schlüssel wischen. Den Vorgang 2 o. 3 mal wiederholen, dann ist das Schloss wieder topp und die Hose bleibt auch sauber *daumen*

    Gruß
    Über
     
  8. SemtEX

    SemtEX Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    MCS
    na toll, dann hat grisu eben graphitfett in der hosentasche ;D
     
  9. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Alles lesen ;) *keks*
    Gibts auch zum Sprühen

    Gruß
    Über
     
  10. grisu

    grisu Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 190
    Ich muss meine Autoschlüssel nicht ölen. *aetsch*
    Und außerdem, meine Hose ist und bleibt sauber.
     
  11. Head

    Head Elchfan

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Koblenz
    Marke/Modell:
    A160 Mixed
    Was ist am Schloßenteiser Gift, hab ich früher regelmäßig benutzt, bevor ich Autos mit Fernbedienung hatte....
     
  12. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Das Fett wird zersetzt und die Eigenschmierung geht verlohren.
    Man kann natürlich auch auf den Endeiser zurückgreifen aber dann friert das Schloss immer öffter ein und freuen tun sich Zubehörläden, die das Zeugs verramschen.
    Ne mal Scherz bei Seite, komme ja aus Velbert und dort sind BKS, CES, Kickert, HUF, ... zu Hause. (Stadt der Schlösser und Beschläge)
    Einige meiner Kumpelz sind halt in o.g. Betrieben tätig.
    Abraten tun sie dir alle von diesem Zeugs da es die Schmierung im Schloss zersetzt.

    Gruß
    Über
     
  13. Head

    Head Elchfan

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Koblenz
    Marke/Modell:
    A160 Mixed
    Gut das ich das nicht mehr brauche... ;D...hab ich bei den alten Autos regelmäßig genommen...deine Erklärung hört sich aber gut an... *thumbup*
     
  14. #13 Peter Hartmann, 11.11.2004
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    @MMK bzgl. Getriebe

    Wechsel doch mal Dein Getriebeöl, falls noch nicht geschehen. Der Elch ist ja nicht mehr der Jüngste...
     
  15. Oldman

    Oldman Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160L Eleg/Pica
    Nicht wechseln, nur reinfüllen.
    Ist wohl nix mehr drin....*duckundwech* *aetsch*
    Oldman
     
  16. #15 Road-Runner, 11.11.2004
    Road-Runner

    Road-Runner Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Golf V GTI
    Also wenn das Getriebeöl nicht mit dem großen Assyst erneuert wird wurde dies noch NIE gemacht seit das Auto lebt.

    Kann ich sowas selbst machen?
    Wenn ja wie und wo geht das?
     
  17. #16 Peter Hartmann, 11.11.2004
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Eine gute Frage... Schau mal in Dein Serviceheft, da müsste vermerkt sein, ob und wann das Getriebeöl gewechselt wurde. Wie der Wechsel beim Elch funktioniert (sprich wo der Ablasspunkt ist), weiß ich leider nicht.
     
  18. #17 Road-Runner, 11.11.2004
    Road-Runner

    Road-Runner Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Golf V GTI
    Ok werd mal nachgucken!
     
  19. Benno

    Benno Elchfan

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Eisenach
    Marke/Modell:
    A 140
    du bekommst doch immer zum Assyst, ein Paar zettel da steht das drin, bei Öl z.b. ein häckchen im Kästchen und die Menge
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Road-Runner, 12.11.2004
    Road-Runner

    Road-Runner Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Golf V GTI
    Jo,muss heut aben ma gucken!
     
  22. #20 Road-Runner, 12.11.2004
    Road-Runner

    Road-Runner Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Golf V GTI
    Jo Öl wurde gewechselt aber von Getriebeölwechsel ist da nix aufgeführt.

    Hab nur gesehen das ich vorher 5w40 hatte und dc hat nun 5w30 eingefüllt, wo isn da der Unterschied?
     
Thema:

Winterprobleme

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.