W169 Winterreifen empfehlung?

Diskutiere Winterreifen empfehlung? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Mahlzeit, ich habe ein A 180 CDI (W169) und der erste Winter steht an. Ich habe die original Stahfelgen vom Elch in der Garage, jedoch noch keine...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Residenter, 02.10.2008
    Residenter

    Residenter Elchfan

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Marke/Modell:
    (W169) A 180 CDI
    Mahlzeit,

    ich habe ein A 180 CDI (W169) und der erste Winter steht an. Ich habe die original Stahfelgen vom Elch in der Garage, jedoch noch keine Winterreifen drauf. Aufgrund der bauartbedingten Straßenlage, möchte ich mit Reifen keine Esperimente an diesem Auto wagen. Also wer hat eine Empfehlung für die Standardgröße 185... Ich fahre zu 99,8 % in OWL, sollte ich in den Wintermonaten das Gebiet mal verlassen, handelt es sich um eine absolute Ausnahme!

    Residenter


    PS.: Bei Gelegenheit stelle ich mich noch vor.... :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 A200 Coupé, 02.10.2008
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Willkommen im Forum von mir. Stell doch mal Bilder in die FDB damit wir deinen Elch auch sehen. Abererst kriegste mal einen Rüffel für die versteckte nicht nachvollziehbare Kritik *kloppe* *kloppe* ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;)

    "bauartbedingte Starßenlage" tz tz tz

    Also meiner liegt ziemlich gut muss ich sagen. So jetzt genug OT.

    Ich weiß jetzt nicht mehr genau, mein 180er CDI ist ne Weile her, aber ich glaube du darfst nur 16 Zöller aufziehen. Kann sein das ich mich irre, aber dafür ist ja die Räderliste von MB da. Außerdem hast du ja gesagt passende Stahlfelgen wären schon vorhanden.

    Ich hatte bisher super Erfahrung mit diesen 4 und würde Sie auch weiter empfehlen, wobei grundsätzlich gerade im Winter gilt: Geld investieren lohnt!!!

    1) Dunlop SP Winter Sport

    2) Conti Winter Contact

    3) Michelin Alpin

    4) Goodyear Ultra Grip

    wenn du einen dieser Reifen nimmst, kannst du eigentlich nichts verkehrt machen.

    Noch ein TIPP !!: schreib doch mal den hier im Forum angemeldeten User

    "kfz-teile" an. Der verkauft Reifen. Habe da selbst schon gekauft. Es war ein netter Kontakt, man konnte über alles reden und so entstand der Beste Preis.
    Werde bei neuer Reifen Anschaffung wieder bei ihm kaufen. Natürlich kriegst du ne Rechnung etc.
    (und bevor jemand meckert....DAS IST KEINE WERBUNG....sondern nur meine Erfahrung)


    Grüße
    A200 Coupé
     
  4. #3 General, 02.10.2008
    General

    General Guest

    Tja ganz klar im Winter fahr ich auf 185er und Standards aber schöne Goodyear schau mal in meine FDB!
    Die sind absolut zu empfehlen letzten Winter super mit gefahren *thumbup*

    Da ichs in "Tuning und Veränderungen" etwas versteckt plaziert habe hier:
    - 185 / 65 / R15 Serienalus im 9-Loch-Design mit Winterreifen (Goodyear Ultra Grip 7+)
     
  5. #4 Residenter, 02.10.2008
    Residenter

    Residenter Elchfan

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Marke/Modell:
    (W169) A 180 CDI
    Kommt noch, bekomme am Montag neuen Türen... der Rost... dann gibts nen paar Bildchen! :)

    ??? Naja, bin vorher nen tiefergelegten Golf IV gefahren...der konnte inner Kurve schneller, bevor das ESP eingriff... :-X

    Zurück zu den Reifen, Geld spielt da keine Rolle, ob ein Reifen 50 oder 70 Euro kostet is mit egal... Die Größe 185 R15 ist ja net so teuer! :)
    Die Reifenliste von Mercedes kenne ich, aber da stehen halt keine Erfahrungen drin.

    Warte noch auf ein paar Berichte, aber schon zweimal "Goodyear Ultra Grip".. ich sehe da eine Tendenz *daumen*
     
  6. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    ich hab auch die goodyear ultra grip 7 find den reifen sehr komfortabel..aber wie die liste da oben schon sagt..von den top reifen lkann man fast jeden nehmen..hab hier noch den adac winterreifentest von 2008
    ADAC Winterreifentest 2008
    Reifen mit Risiko

    Noch immer kommen zu viele Winterreifen in den Handel, die untauglich sind: Im aktuellen Test des ADAC und der Stiftung Warentest fielen acht von 37 Reifen durch.
    ADAC Winterreifentest 2008
    vergrößern Größe 195/65 R15: das Ergebnis im Überblick
    Infogramm: ADAC


    Gemeinsam mit der Stiftung Warentest prüfte der Autofahrerclub im diesjährigen Test 37 Winterreifen und drei Ganzjahresreifen. Das Ergebnis vorweggenommen: Insgesamt sind acht Reifen "nicht empfehlenswert“. Gerade im Billigsegment kommen zu viele Reifen in den Handel, die ungenügend sind. Und: Nur Reifen, die in der kalten Jahreszeit mit allen Straßenzuständen gut fertig werden, konnten im ADAC-Winterreifentest eine Spitzenposition belegen.

    Die Kriterien beim Winterreifentest sind: Fahreigenschaften auf trockener und nasser Fahrbahn, auf Schnee und Eis, Verschleiß sowie Kraftstoffverbrauch und Geräuschverhalten.

    20 Winterreifen und ein Ganzjahresreifen wurden in der Größe 175/65 R14 unter die Lupe genommen. Die 175er Reifengröße kommt bei vielen Automodellen vor (z.B. Ford Fiesta). In dieser Gruppe verdienen sich vier Reifen das Prädikat "besonders empfehlenswert“: Vredestein Snowtrac 3, Continental WinterContact TS 800, UltraGrip 7+ von Goodyear und Dunlop SP Winter Response.
     
  7. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hallo,

    schließe mich der Empfehlung des Goodgear UltraGrip an.
    Für dein beschriebenes Strckenprofil (OWL) empfehle ich der den UG III nicht den UG VII.
    Der UG VII ist mächig gut auf verschneiter Fahrbahn - das "Problem" haben in OWL aber nicht.
    Der UG III ist super auf sehr kalter trockener und auf nasser Strasse !!

    Nach diversen Winterreifen bin ich von dem UG III überzeugt, fahre genau wie du hauptsächlich in OWL und von OWL ins Ruhrgebiet, also eher selben auf verschneiter Strasse.

    Auf stark verschneiter Strasse ist der UG III auch sher gut, der UG VII ist halt noch besser. Nicht so prall finde den UG VII jedoch auf trockener Strecke oder bei Nässe. Durch die extrem vielen Rillen fühlt sich der Reifen auf trockener Fahrbahn sehr schmammig an.

    Schließe mich den Vorrednern an, dass bei Reifen lieber etwas mehr ausgegeben werden kann, schließlich sind diese die einzige Verbindung zur Strasse. *daumen*

    Gruß
    Über
     
  8. #7 Monarch, 02.10.2008
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Rottweil
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Habe ebenfalls seit zwei Wintern die Goodyears (bei mir noch ohne das "+"), kann ich nur weiterempfehlen. Bei den Tests sind die eigentlich auch immer unter den ersten drei zu finden.

    185/65 R15 ist erlaubt und kein Problem.

    mfg
    Monarch
     
  9. #8 General, 02.10.2008
    General

    General Guest

    @Über
    Kann dein schwammiges Gefühl nicht nachvollziehen, bei 185er auf 15 Zoll kommt das eher von der kleinen Flege denn das schwammige hatte sich nicht geändert als ich die Sommerfelgen von Conti Sommerreifen auf die Goodyears umgerüstet hab!
    Da fahren sich meine neuen 16 Zoll schon wesentlich besser, aber für mich ist der Elch kein Rennwagen. ;)
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Beauregard, 03.10.2008
    Beauregard

    Beauregard Guest

    Dunlop SP Winter Sport
     
  12. #10 Fred180, 04.10.2008
    Fred180

    Fred180 Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI
    Also ich bin mit den Dunlop SP WINTER SPORT 3D zufrieden
     
Thema: Winterreifen empfehlung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. michelin alpin a4 w169

    ,
  2. w169 winterreifen erfahrung

Die Seite wird geladen...

Winterreifen empfehlung? - Ähnliche Themen

  1. W169 4x Winterreifen Fulda 5-6mm Profil auf Stahlfelgen

    4x Winterreifen Fulda 5-6mm Profil auf Stahlfelgen: 4x 185/65 R15 88T Fulda, Profil 5 mm, für Mercedes A-Klasse W169. Winterkompletträder auf Stahlfelgen 6Jx15H2 ET44. Inkl. Radkappen. 120,- VHB;...
  2. W168 2 Winterreifen 185/55 R15

    2 Winterreifen 185/55 R15: Hallo, Ich habe hier2 Winterreifen auf Stahlfelgen in Raum Berlin abzugeben. Es handelt Sich um Vredestein snowtrac 3, Dot 3613, mit einen Profil...
  3. Winterreifen 195/65r15

    Winterreifen 195/65r15: Hallo Hab mir einen Gebrauchten A180 gekauft Sommerreifen sind 195/55r16, kann ich Winterreifen 195/65r15 damit fahren oder gibt es dann Probleme...
  4. Brauche Empfehlung: Gute Werkstatt Raum SG W'tal D'dorf Köln?

    Brauche Empfehlung: Gute Werkstatt Raum SG W'tal D'dorf Köln?: Hallo, GEHEIMTIPP gesucht! - Wer kennt eine richtig gute GÜNSTIGE kl. Werkstatt oder einen pfiffigen SCHRAUBER, d. sich mit W168 (Benziner) sehr...
  5. Winterreifen 175 65 R15 ?

    Winterreifen 175 65 R15 ?: Hallo zusammen ! Ich bin seit wenigen Wochen Besitzer eines A 140 , 2003, 0710/362 und nun auf der Suche nach Winterreifen. An verschiedenen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.