W168 Winterreifen-soll ich diese behalten?

Diskutiere Winterreifen-soll ich diese behalten? im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo, heute habe ich meine neuen Winterreifen montieren lassen. Die habe ich bei MB-Vertragshändler vor ca. 4 Wochen gekauft und zur Seite (wg...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 christ55, 12.11.2005
    christ55

    christ55 Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A200-Autotronic
    Hallo,
    heute habe ich meine neuen Winterreifen montieren lassen.
    Die habe ich bei MB-Vertragshändler vor ca. 4 Wochen gekauft und zur Seite (wg des Sommers im Oktober) legen lassen.
    Mit Stahlfelgen und Radkappen habe ich 855,98 € bezahlt.
    Jetzt habe ich festgestellt, dass die Reifen 4 unterschiedliche DOT-Nummer haben: DOT 2704; DOT3304 und 2 Reifen ohne DOT-Angebe sind.
    Es handelt sich um Dunlop SP Winter Sport M3 195x55x16R 87T MO Reifen.
    Also sind die Reifen nicht neu, sondern schon fast 1,5 Jahre alt.
    In der Borddokumentation steht, dass Reifen wg Alterung 6 Jahre alt sein dürfen.
    Somit hätte ich nach 4,5 Jahren anstatt nach 6 neue kaufen müssen.
    Meine Frage:
    soll ich diese Reifen reklamieren oder nicht ?
    Danke für Eure Antworten.
    Gruß.
    Christ55
     
  2. Anzeige

  3. tigama

    tigama Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mitten aus den Bergen ...
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    2 reifen ohne dot ?

    sind die schon sooooooo alt ?

    also ich denke daß winterreifen die in 2004 gefertigt snd getrost als "nicht" aus aktueller fertigung zu bezeichnen sind !

    was kosten denn die reifen regulär aus aktueller 2005er fertigung ?

    evtl. hat er dir ja schon nen "sonderpreis" gemacht. aber meiner meinung nach hätte er dich schon darauf hinweisen "können" (müssen) daß die reifen im sommer 2004 gefertigt wurden. das er dir das verschwiegen hat würde ich als anlaß zur rekla geben !

    die beiden ohne dot würde ich auf jeden fall reklamieren, weiß der geier wo die herkommen und wann die gefertigt wurden !

    gruß markus
     
  4. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Marke/Modell:
    Siehe Signatur
    Waren die Reifen ausdrücklich als NEU ausgeschrieben? Ich bin der Meinung Reifen dürfen bis zu einem Jahr lang als neu verkauft werden. Eine DOT-Nummer steht auf jedem Reifen. Wenn die Reifen laufrichtungsgebunden sind, auch an der Innenseite schauen. Es macht nichts aus wenn das Produktionsdatum der Reifen ein paar Wochen auseinanderliegt.

    Ich selbst fahre M+S-Reifen max 2-4 Winter bis zu einem Profil von 4-5mm und kaufe dann neue. Deswegen sind 1-2 Jahre alte Reifen völlig unproblematisch.
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    423
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also ohne DOT glaub ich auch nicht. So weit ich weiss muss jeder Reifen eine DOT haben. Such noch mal danach. Sind das denn unterschiedliche Reifen?
    Zum Alter der Reifen: Ich meine beim ADAC oder ähnlichem mal gängige Urteile zu dem Thema gelesen zu haben (kannst ja selbst mal suchen .. hab keine Lust dazu). Kann mich zwar nicht mehr genau errinnern, aber ich glaube dass das Herstellungsdatum der Reifen min. mehr als 2 Jahre zurückliegen muss damit du als Kunde einen Anspruch auf Reklamation hast. Bei einem guten Jahr hast du keine Chance denk ich mal.

    gruss
     
  6. #5 Mr. Bean, 12.11.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    905
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Reifen können sogar noch nach 2 Jahren als Neuware bezeichnet werden. Und selbst nach 5 Jahren muß der Händler sie nicht zurücknehmen.
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    423
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Hier ein Link zu dem Thema:
    http://www.rp-online.de/app/rechtsdb/text.php?id=1867&w=auto
    Nach über 2 Jahren Lagerzeit (auch wenn korrekt gelagert) sind die Reifen nicht mehr als Neuware zu verkaufen.
    Aber wie schon gesagt wird das bei etwas mehr als einem Jahr wohl noch als Neuware angesehen werden.

    gruss
     
  8. #7 Mr. Bean, 12.11.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    905
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Es gab aber auch schon andere Urteile. Da wurden auch noch ältere Reifen als Neuware angesehen. Hatten sie Letztens wieder im Radio laufen.
     
  9. #8 christ55, 12.11.2005
    christ55

    christ55 Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A200-Autotronic
    Danke für Eure Antworten.
    Ich sehe die Sache auch so, dass ich nichts machen kann.
    Das Problem ist,meine ich, woanders.
    Vor etwa 4 Jahren habe ich schon mal Winterreifen bei MB gekauft.
    Damals wurde ich jedoch gefragt ob ich neue Reifen zu einem bestimmten Preis haben möchte oder aber Reifen vom Lager aus dem Vorjahr.
    Die letzteren waren aber als kpl. Räder mit Alu-Felgen ca. 200 DM billiger
    und diese hab ich auch genommen.
    Jetzt habe ich die Reifen bezahlt und erst nach 4 Wochen montieren lassen, also hatten sie Zeit gahabt neue Reifen zu besorgen.
    Wenigstens hätten die aber sagen sollen aus welchem Jahr diese Reifen sind.
    Und billiger anbieten, was ich nicht akzeptiert hätte.
    Gruß.
    Christ55
     
  10. tigama

    tigama Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mitten aus den Bergen ...
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    also ich sehe das so. diese "wer-nicht-fragt-ist-selber-schuld-mentalität" ist schlichtweg beschiß ! auch wenn das hier jetzt rechtlich keine folgen für den händler haben wird. aber es ist doch so, daß man wenn man sich an den fachhändler wendet wegen winterreifen/räder dann erwartet man doch auch faire und kompetente beratung und die frage von ihm ob es ok ist wenn man winterreifen die im sommer 2004 produziert wurden auch nimmt wenn man ein wenig den preis nachläßt, aber so hat der noch sein lager geräumt und gut. es ist imho ethisch gesehen halt nicht ok, und auf der schiene würde ich mir den schon mal packen und ihm stecken daß man beim nächsten assyst oder anderem werkstattbesuch zu einer anderen werkstatt geht weil man sich hier nicht korrekt bedient fühlt !

    hast du jetzt auf den 2 reifen das produktionsdatum (dot) gefunden ?

    gruß markus
     
  11. #10 Stephen, 12.11.2005
    Stephen

    Stephen Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Ein Pfälzer in Bayern
    Marke/Modell:
    E220T CDI S211
    Naja, im Oktober ist es eigentlich normal, dass man Winterreifen noch vom Vorjahr bekommt. Erst ab November trudeln die Winterreifen des aktuellen Jahrs in den meisten Werkstätten ein (dann mit Produktionsdatum vom Frühjahr).

    Die Großlager müsssen ja leer werden und technisch sind 1 Jahr alte Reifen völlig unbedenklich.
    Ärgerlich wirds nur, wenn der Reifen mittlerweile überarbeitet wurde.
    Dann sollte man auf den neuen Jahrgang bestehen und evtl. bis zum Eintreffen warten.
     
  12. #11 Elchvater, 13.11.2005
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Ostfriesland
    das AG - Frankental ( ? ) hat ein Urteil gesprochen, das Reifen, die älter als ein Jahr sind nicht mehr neu sind.

    Unsere Mercedes Werkstatt meinte dazu, nachdem die uns einen M+S Reifen aufgezogen hatte, der ca. 2,5 Jahre alt war.

    Das Urteil ist ja nur vom AG und aus Kostengründen haben die Verkäufer damals keine Berufung eingelegt, und 3 -4 Jahre alte Reifen könne man bedenkenlos fahren.

    Ich mache es jetzt so, das ich bei Auftragserteilung, auf den Auftrag schreiben lasse: Reifen dürfen nicht älter als 3 Monate sein.

    Ein händler konnte das letzten Winter nicht, und da bin zu den nächsten und der konnte solche Reifen aufziehen.


    Dietmar
     
  13. tigama

    tigama Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mitten aus den Bergen ...
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    also ich habe zum ersten mal im leben onlíne reifen bestellt und gleich gefragt wie alt die reifen sind. antwort : aus aktueller produktion ! das heißt für mich 2005 !
    gruß markus
     
  14. #13 Mr. Bonk, 13.11.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Der Vorteil beim Online-Handel ist ja auch, daß die oft gar kein Lager haben oder wenn, dann nur ganz geringe Bestände von "Bestsellern". Ergo müssen die meist auch kein "Lager räumen" und dabei "Lagerhüter" vom Vorjahr unters Volk jubeln. ;)

    Auf der anderen Seite: 1-2 jährige Winterreifen sind auch wieder nur für Wenigfahrer ärgerlich, die den Reifen dann nach Jahren immer noch nicht abgefahren haben.
     
  15. #14 gutenberg, 14.11.2005
    gutenberg

    gutenberg Elchfan

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Herne Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    Mercedes C -Klasse W202 A-Klasse W169
    Was meint ihr denn, wenn die Reifen älter als 5 Jahre sind,
    zerfallen die dann zu Staub ? Ist mir schon klar ,dass das
    Material altert aber das diese Reifen dann unsicher werden
    glaube ich nicht.
    *aetsch* *aetsch* *aetsch*
     
  16. #15 Elchvater, 14.11.2005
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Ostfriesland
    @ gutenberg

    schau mal da.
    Reifen


    dir Reifen werden nach 5 Jahre nicht zu Staub verfallen, aber warum ist z.b. bei Anhänger, die die Tempo 100 Freigabe haben wollen, das alter der Reifen begrenzt.

    Dann ist es Tatsache, da bei Wohnmobilen über 50% der Unfälle durch Reifenplatzer wegen Überalterung passieren.

    Preiswerte Reifen ja, aber keine alten Reifen.

    Dietmar
     
  17. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    423
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Aber dazu sagen muss man auch, dass ein korrekt gelagerter Reifen lange nicht so schnell altert wie einer, der draußen aufgezogen auf einem Auto/Hänger steht. Von daher ist ein 6 Jahre alter Reifen nicht gleich einem 6 Jahre alten Reifen.
    Wenn ich also einen 1 Jahr alten Reifen kaufe und diesen jeden Sommer korrekt lagere so kann der durchaus auch noch ein 7. und 8. Jahr machen. Alterung kann man dann übrigens auch teilweise optisch durch Risse erkennen.

    gruss
     
  18. #17 Mr. Bean, 14.11.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    905
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    [​IMG]
     
  19. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    423
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    So siehts aus.
    Klar warum diese Lichtrisse heißen, oder?
    Weil diese bei kühler dunkler Lagerung viel langsamer auftreten.

    gruss
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Elfe12e, 14.11.2005
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    55
    Ich finde, für diesen stolzen Preis sind nur absolut neue Reifen gerechtfertigt.
    Die haben wohl alle Preisempfehlungen deutlich übertroffen. Für deinen Reifen
    ohne Felgen habe ich von 80 Euro gelesen.
    Also müßten für insgesamt 855 Euro die Radkappen vergoldet sein.
    Ich denke, ohne Radkappen hätte das ganze max. 500 Euro kosten dürfen.
    Viele Grüße-Reinhard.
     
  22. #20 gutenberg, 14.11.2005
    gutenberg

    gutenberg Elchfan

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Herne Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    Mercedes C -Klasse W202 A-Klasse W169
    Irgentwo ist wahrscheinlich an allen Meinungen
    etwas wahres dran. Muß wohl jeder für sich
    entscheiden. Doch glaube ich auch, dass natürlich
    die Reifenindustrie ein Intresse hat, ihre neu entwickelten
    Produkte an den man/frau zu bringen und man könnte
    ja mit solchen Meldungen den Markt ankurbeln.
    Besonders auf Meldungen vom ADAC reagiere ich besonders
    allergisch. Oder glaubt Ihr, dass die Reifen die die testen
    selber von denen gekauft werden ? Also ein Hand wäscht die
    Andere und der Tstsieger hat wahrscheinlich am
    meisten in die Kaffeekasse eingezahlt .
     
Thema: Winterreifen-soll ich diese behalten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kann man auf Mercedes A klasse 140 die Reifen grösse 195/65R15 92T aufziehen

Die Seite wird geladen...

Winterreifen-soll ich diese behalten? - Ähnliche Themen

  1. W169 Winterreifen Continental WinterContact TS860 A-Klasse W169

    Winterreifen Continental WinterContact TS860 A-Klasse W169: Winterkompletträder Continental WinterContact TS 860 mit Radschrauben und Radkappen. 185/65/ R 15 88 T passend für A-Klasse W169 und B-Klasse...
  2. W169 Winterreifen auf Stahlfelgen für W169

    Winterreifen auf Stahlfelgen für W169: Verkaufe meine 4 Winterreifen auf Stahlfelgen. Radzierkappen von Mercedes sind dabei. Für 40 Euro an Selbstabholer abzugeben. Reifen sind Nähe...
  3. W168 Winterreifen Erfahrungen mit ...

    Winterreifen Erfahrungen mit ...: Es ist mal wieder soweit, neue Winterreifen müssen dieses Jahr her! Da ich den Tests von Automobilclubs und KFZ Sachverständigen genau so viel...
  4. W169 4x Winterreifen Fulda 5-6mm Profil auf Stahlfelgen

    4x Winterreifen Fulda 5-6mm Profil auf Stahlfelgen: 4x 185/65 R15 88T Fulda, Profil 5 mm, für Mercedes A-Klasse W169. Winterkompletträder auf Stahlfelgen 6Jx15H2 ET44. Inkl. Radkappen. 120,- VHB;...
  5. W168 2 Winterreifen 185/55 R15

    2 Winterreifen 185/55 R15: Hallo, Ich habe hier2 Winterreifen auf Stahlfelgen in Raum Berlin abzugeben. Es handelt Sich um Vredestein snowtrac 3, Dot 3613, mit einen Profil...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden