W168 Wird der Elch ein Kultauto werden

Diskutiere Wird der Elch ein Kultauto werden im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; nachdem der Trabi heute 50 Jahre wurde möchte ich diesen Thread mal dem sogenannten Kultstatus von Autos widmen. Es ist wohl jedem klar, dass...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AndiB

    AndiB Elchfan

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    nachdem der Trabi heute 50 Jahre wurde möchte ich diesen Thread mal dem sogenannten Kultstatus von Autos widmen.

    Es ist wohl jedem klar, dass man den Trabi nicht mit der A-Klasse von Mercedes vergleichen kann, ich bin jedoch der Meinung, dass aufgrund des Elchtestes ein gewisser Kultvorteil gegenüber anderen Autos vorhanden ist.

    Wie denkt Ihr denn darüber?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bass-Elch, 07.11.2007
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Für mich ist der Elch auf jeden Fall kult... aber das gilt nur für den ersten... den richtigen Elch. *sorry* @W169 Fahrer

    Ansonsten happy birthday Sachsenring Trabant!
     
  4. Rascal

    Rascal Elchfan

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Marke/Modell:
    A 170 cdi L
    Hmmm.. wahrscheinlich hast Du recht. Der Elch könnte Kult werden (im Forum hier ist er das ja bereits). Und es werden wahrscheinlich auch die W 168 sein, weil sich dieses Bild des kippenden Elches auf der Versuchsstrecke - das damals durch die ganze Presse ging - eingeprägt hat.
    Hinzu kommt der "Lieferwagen" - Charakter des W168. Der W 169 ist dann ja doch schon eher ... "Auto".
     
  5. #4 Mr. Bean, 07.11.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf

    :o


    *mecker* *mecker* *mecker* *mecker* *mecker* *mecker* *mecker*


    Wo ist denn das ein Lieferwagen? Ist doch kein Vaneo ... *rolleyes*



    Der W169 ist wohl eher ein ein Plattgedrückter W168 mit Chinesengesicht und fettem Arsch :-X
     
  6. #5 Bass-Elch, 07.11.2007
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    *thumbup* *thumbup* *thumbup*
     
  7. #6 Jessica, 07.11.2007
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Eine rege Phantasie/Fantasie habt ihr... da fehlen einem ja die Worte.

    Ich glaube nicht, dass der Elch so eine Art Kultauto wird, auch wenn er das für manche von uns ist. Um so was zu werden wie Trabant, Ente oder Käfer gehört wohl noch einiges mehr...
     
  8. thei

    thei Guest

    Ja verbleites Benzin zum Beispiel! *LOL*
     
  9. #8 Scanner, 07.11.2007
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    die moeglichkeit direkt dran zu schrauben fehlt auch.

    die autos von heute haben kaum noch kultcharackter...

    wer kann am motor, am getriebe oder sonst wo rumschrauben?

    selbst wenn man das knowhowtechnisch hinbekommt... da gibs noch den TÜV...
     
  10. #9 stroker, 07.11.2007
    stroker

    stroker Guest

    hmmm ... erstmal happy birthday an die rennpappe ... hm, ob der 168er ein
    kultauto im sinne von käfer6co wird wag ich auch zu bezweifeln.
    ich vermiss ehrlich gesagt meinen 1er golf (typ 17) -alleine schon der
    bastelfreundlichkeit wegen ... allerdings hat der *elch* mehr sicherheitsfeatures, die
    ich ebenfalls nicht missen möchte ... und mir fehlt die zeit zum basteln, die ich
    früher hatte ... hmmm *kratz* ...okay, ich bleib beim elch ...
     
  11. #10 Elchvater, 07.11.2007
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    Den TÜV gab es schon immer.

    Der Elch ist Kult, aber der Elch wird nie ein Kultauto werden wir der Käfer. oder die Ente ( 2 CV )

    Dietmar
     
  12. MvM

    MvM Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Süd
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK3
    Naja, Frauenauto halt... Die stehen auf geile Ärsche. *aetsch* *aetsch* *aetsch*
    Der W168 ist ein typisches Männerauto... lles klappert, alles rattert, nix für Weicheier. ;)

    Glaube ich auch nicht, das die A-Klasse ein wirkliches Kultauto wird.
    Wurde im vergleich zu anderen Autos nur sehr selten gebaut. Der Satz "Den hatte ich auch mal" können nur wenige sagen. Ich freue mich aber, das ich das zu der A-Klasse sagen kann.
     
  13. #12 DarkBlue, 07.11.2007
    DarkBlue

    DarkBlue Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Fürth (Bayern)
    Marke/Modell:
    A190 L - Avantgarde
    Kultauto ist übertrieben, dafür ist er einfach die billige Art, Mercedes zu fahren. Aufgrund seiner Geschichte (Elchtest ect.) wird er wohl vielen immer oder zumindest sehr sehr lange in Erinnerung bleiben, aber richtigen Kultstatus - welches neue Auto hat bzw. kriegt denn den noch?! Ein 911er hat Kultstatus, ein alter Mini, ein Käfer, ein 1er Cabrio (rabbit) ect. aber der Elch? Machen wir uns da mal nix vor.

    Der Elch mag cool sein, vor allem dann, wenn er ein wenig aufgehübscht und entgegen aller Klischees von Männern gefahren wird, denen andere 08/15-Prollkisten zu doof sind und die keine Angst davor haben als Frauenautofahrer belächelt zu werden, aber Kult wird er wie gesagt wohl nie werden!
     
  14. 2501

    2501 Elchfan

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Systemplaner
    Ort:
    Rödermark/Hessen
    Marke/Modell:
    Nissan Navara 2.5
    ja, für kult müsste er wohl noch ein paar jährchen länger in der gleichen form gebaut werden, zB den 168 noch bis 2010, und dann nochmal 15-20 jahre warten bis die meisten aus dem strassenverkehr verschwunden sind, DANN hätte der elch eventuell potential zum kultauto...
    so war er einfach nur eine erscheinung unter viele, die allerdings mit der ein oder anderen nachrichtengeschichte mehr auf sich aufmerksam gemacht hat als der rest.
     
  15. #14 Reinhard69, 08.11.2007
    Reinhard69

    Reinhard69 Elchfan

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    für ein Kultauto wurde der W168 zu kurz gebaut. Die Elchtests geraten auch irgendwann mal in Vergessenheit. Aber kultig ist er auf jeden Fall, das steht fest!!!
    Mir ist er an das Herz gewachsen, ist halt nicht so oft auf den Straßen vertreten...

    elchige Grüße *daumen*

    Reinhard
     
  16. #15 General, 08.11.2007
    General

    General Guest

    Naja der Elch hat die Klasse geprägt, serienmäßiges ESP war doch ganz gut das der Elchtestfahrer nicht fahren konnte *LOL*
    Aber richtiges Kultauto?
    hmm wohl eher weniger, auch wenn er seinen Namen durch den Elchtest bekam, da hätten schon einige vor ihm diesen Namen tragen müssen. :-X
     
  17. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    denk schon das der elch ein kultauto werden kann..schliesslich gibts ja jede menge witze über ihn..von welchen autos kann man das heute behaupten..auch der doppelte boden der wohl nicht weiterverfolgt wird ..und alls kürzester mercedes aller zeiten können mit der zeit schon dazu beitragen..auch das er schon einen tiernamen " Elch" hat sind da schon hinweise in die richtung..welches neuere auto hat schon einen tiernamen bekommen?? mir fallen da nur ältere autos ein die auch jeder optisch sich von autos jener zeit abgesetzt hat wie der elch..allso so schlecht stehen die chancen nicht ;)
     
  18. #17 Mr. Bonk, 11.11.2007
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Witze?! *kratz* Warum haben Manta-Fahrer ein Gitter an ihrem Auspuff? Damit kein Hund darin übernachten kann... :)

    Also wenn der Elch so ein Kultauto wird... na danke. Und auch so sieht es eher schlecht aus... denn letztlich muß ein Kultauto nicht nur lange gebaut worden sein, sondern vor allem auch lange halten bzw. genauer von den Besitzern auch lange "gehalten" werden. Und wenn schon 2-3 Jahre alte W168er wegrosten wie nichts und Mercedes halt nur "drüber" pinselt, dann...

    Also an die Langzeithaltbarkeit eines VW Käfer (und läuft und läuft und läuft) kommt der W168er nun einmal 1000% nicht heran. Eines steht aber auf jeden Fall fest: der W168er wird sicher länger im Gedächtnis bleiben als der "unauffällige, da in keiner Weise mehr herausragende" Audi...äähhh... Mercedes W169er.


    Also der W169er wird schon einmal 100% kein Kultauto - das steht heute schon fest. Beim W168er muß es halt Leute geben, die extrem streßresistent sind und so ein Rotstift-Auto 20 bis 30 Jahre halten wollen... mit den entsprechenden Unkosten.

    Also ich sicherlich nicht. Meiner kommt nächstes Jahr weg... :-X
     
  19. #18 giulivo72, 11.11.2007
    giulivo72

    giulivo72 Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Italiener, wohne in Spanien
    Marke/Modell:
    B200CDI Auto
    Ich glaube schon. Und zwar, weil kein Auto vorher soviel Raum auf sowenig Platz bot, und so wird es in Zukunft bleiben, weil der W169 schon fetter und weniger geraeumig ist *taetschel*, und mit dem Sandwichkonzept ist 2011 sowieso Schluss. *heul*
    Also fuer diejenige die so was zu schaetzen wissen, und darunter wahrscheinlich meiste Elchfahrer und bestimmt ich, hat er schon Kultstatus. *daumen*
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 sternchen69, 11.11.2007
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup*
    RESPEKT!!!! so genau hat es noch niemand auf den punkt gebracht!!! mehr als 100 punkte @mr. bean!!! *thumbup*

    ich finde, dass der UR-elch, W168, genauso kult werden wird, wie käfer, ente, trabbi, 500 fiat, isetta und und und....
     
  22. sk11

    sk11 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegerland
    Marke/Modell:
    A150 C169
    Der W168 ist schon Kult! Speziell die Langversion! *daumen*

    @MvM:
    Oft lese ich hier, dass der W168 klappert. *kratz*
    Bin am Wochenende länger gefahren und habe mich wieder gefreut, dass der Elch fährt wie am ersten Tag. Ohne jegliches klappern. Diesbezüglich ist er sogar besser als mein ehemaliger A3. *daumen*
    Also noch einmal: Bei meinem Elch Bj. 2002 über 90Tkm klappert gar nichts!
    Sehr angenehm! (Sitzquietschen wurde vor Jahren einmal auf Garantie/Kulanz beseitigt. Seitdem ist absolute Ruhe .. bis auf den Dieselmotor... ;) )

    cu
     
Thema:

Wird der Elch ein Kultauto werden

Die Seite wird geladen...

Wird der Elch ein Kultauto werden - Ähnliche Themen

  1. Mein Elch spring nicht an

    Mein Elch spring nicht an: Schon beim Vorgänger meines jetzigen Elchs gab es ein Problem, welches nicht behoben werden konnte. Den musste ich deshalb verschrotten. Der...
  2. Alter Elch

    Alter Elch: Mal etwas positives: bin neulich meinem alten W169 von 2002 begegnet. Der hat bald 280000 km drauf (A170-Benziner) Erste Kupplung, erster Auspuff,...
  3. W168 Suche Elch (W168,W169) bis 2200,-

    Suche Elch (W168,W169) bis 2200,-: Vor etwas über zehn Jahren durfte ich bereits einen Elch fahren und würde mich gerne wieder in einen setzen. Mein Traumelch hat folgende Daten: -...
  4. Elch läuft mit Denkpausen...

    Elch läuft mit Denkpausen...: Vor einiger Zeit hat mein Elch eine neue Benzinpumpe bekommen. Tank wurde gereinigt und ausgespült (so wurde mir gesagt, zugesehen habe ich...
  5. Schlachte meinen Elch

    Schlachte meinen Elch: Schlachte meine Elch Bj 99 160 Benziner mit Schaltgetriebe Besonderheiten 4 einzelnen teilleder sitze hinten mit Armlehne.Vorne umgebaut auf...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.