Wirkungsgradstarkes Frontsystem

Dieses Thema im Forum "Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation" wurde erstellt von Mr. Bean, 24.08.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Mr. Bean, 24.08.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wer seine Lautsprecher (Originaltröten :-X) austauschen möchte, aber auf einen Verstärker verzichten möchte, der benötigt ein möglichst wirkungsgradstarkes System.

    In der CAR&HIFI 4/2005 wurde das Alpine SXS 1757 getestet und mit 90dB (Schalldruck 1W, 1m) angegeben. Das ist im Vergleich zu den meißten anderen Systemen extrem hoch.

    [​IMG]

    Beschreibung:

    Klanglich spielt das Alpine eher hell und spektakulär mit tiefem, aber weichem Baß. Das system ist der ideale Begleiter bei Black Musik und HipHop. Zarte Frauenstimmenwerden gut und authentisch wiedergegeben. Alles in Allem ist daas System eine problemlos zu installierendes Lautsprecherkombo, das wirklich Spaß am Musikhören macht.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 intersho, 25.08.2005
    intersho

    intersho Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170
    Hast Du die Preise und wo kann man die Dinger am besten beziehen?
    Passen diese Lautsprecher auch für den W169?
    Gibt es auch gute Alternativlautsprecher für den W169 beim MB-Händler?
     
  4. #3 Mr. Bean, 25.08.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Schau doch mal ins Netz .....

    http://www.google.de/search?hl=de&q=Alpine+SXS+1757+&meta=

    Sind DIN Maß Lautsprecher. Bei den Hochtönern mußt du ausprobieren, ob sie passen. Ich würde sie aber nicht in die Originalplätze setzen, sondern zum Fahrer hin anwinkeln!
     
  5. #4 Trigoniker, 27.08.2005
    Trigoniker

    Trigoniker Elchfan

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neunkirchen/Saar
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hi,

    ich habe da mal eine allgemeine Frage: Können LS mit höherer Leistung Schaden nehmen, wenn man sie an einem normalen, serienmäßig eingebautem Radio betreibt? Ein Kollege riet mir nämlich das Radio nicht auf volle Lautstärke zu drehen, da es sein kann, das durch die geringe Leistung des Radios, die Boxen kaputt gehen könnten! Würde mich mal interessieren, da ich mir das nicht vorstellen kann. Ich habe mir vor 2 Wochen die NEXT FLS6 eingebaut und bin doch etwas verunsichert.
     
  6. #5 Mr. Bean, 28.08.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Nein. Sie können ja im Gegenteil eine höhere Leistungsaufnahme verkraften, ehe sie durchbrennen!

    Da hat er recht. Wenn das Radio klippt, das heißt, die Spitzen der Signalschwingungen werden abgekappt, gibt das Radio trotzdem mehr Leistung ab. Das Radio klirrt. Die Verzerrungen steigen stark an. Maximal sind 50% Klirr drin. Dann hast du Rechtecke am Ausgang. Allerdings verschiebt sich nun die Leistungsabgabe in höhere Frequenzbereiche. Dadurch sterben Ratz Fatz die Hochtöner. Man kann ungefähr sagen: Sinusleistung x 2 = maximale Leistung mit 50% Klirr. Das sind dann, wie man unschwer erkennen kann, die Werte, mit denen immer in der Werbung geworben wird ;)

    Also: lieber einen Verstärker mit mehr Leistung, die er aber sauber abgeben kann, als einen kleinen Verstärker, der die LS durch Klirr überlastet. Allerdings darf man es mit der sauberen Überlastung auch nicht auf Dauer übertreiben. Denn dann brennen die LS auch durch.
     
Thema:

Wirkungsgradstarkes Frontsystem

Die Seite wird geladen...

Wirkungsgradstarkes Frontsystem - Ähnliche Themen

  1. Allgemeines Beispiel für HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem

    Beispiel für HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem: Ist zwar ein Opel Mokka, aber vom Prinzip her ist es überall gleich ... HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem:...
  2. W168 Wieviel Verstärkerleistung für Frontsystem von Pioneer?

    Wieviel Verstärkerleistung für Frontsystem von Pioneer?: Hallo, nachdem meine wilden "Car-Hifi-Zeiten" jetzt schon fast 20 Jahre zurückliegen und ich mit Werksanlagen glücklich sein musste/wollte, habe...
  3. W168 Einbau Frontsystem

    Einbau Frontsystem: Moin liebe Elch-Sound Freunde, endlich ist es so weit. Der Einbau einer einigermaßen gescheiten Anlage in meinen A140 premopf steht bevor....
  4. W168 Günstiges Frontsystem gesucht

    Günstiges Frontsystem gesucht: Hey :) würde gerne die grottigen Serien-Frontlautsprecher gegen andere (bessere) tauschen. Allerdings habe ich nicht vor einen Amp, oder gar einen...
  5. Allgemeines Wirkungsgradstarke Lausprecherkompos

    Wirkungsgradstarke Lausprecherkompos: Achtung: Lautsprecher prägen den Klang fast komplett selber und sollten vor dem Kauf gehört werden. Die Hier aufgelisteten Systeme bilden...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.