W169 Wisch-Wasch Düsen vorn defekt

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von dmase, 14.04.2010.

  1. dmase

    dmase Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Marke/Modell:
    W169 A150
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit der Wisch-Wasch Anlage vorn. Durch die Düsen kommt nur noch sehr wenig Wischwasser. Der Freundliche, dem ich das zeigte, meinte, man kann da nur den gesamten Leitungssatz inkl. Düsen wechseln. Stimmt das? Druckluft und Nadel haben bisher nicht geholfen!

    Danke für eure Hilfe...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Landgraf, 14.04.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    sehe gerade dass Du wohl die Scheibenreinigungsanlage meinst!?
    Wisch-Wasch-Anlage ist eigentlich die Bezeichnung für die Scheinwerferreinigungsanlage (WiWa genannt). Na ja, schreibe ich es eben noch mal für die Frontscheibe- ;)

    Die Düsen bilden eine Einheit mit dem Schlauch, korrekt. Kommt jetzt noch drauf an wie alt dein Wagen ist (welches Baujahr) und ob Du Code 875 hast.
    Wenn deine Waschdüsen keine Beheizung haben, dann hätte ich noch einen nahezu neuwertigen solchen Leitungssatz: Leitung und zwei Düsen, stammt aus einem Jahreswagen!

    Bei dir dürften die Düsen von innen verdreckt sein oder aber die Pumpe ist defekt oder verschmutzt. Die hilft nur Ausbau und Druckluft oder auch nur das Erneuern.

    Übrigens heisst es nicht "der Freundliche", wir sind ja hier nicht bei Volkswagen. Es heisst der Mercedes Händler oder die Niederlassung.

    Mit einer Nadel zerstört man die Düsen, da diese ab Werk eingestellt sind und nicht manuell verstellt werden können.

    Hoffe das hilft dir schon mal weiter!?

    Sternengruß.
     
  4. Booma

    Booma Elchfan

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Kfm. d. Grundstücks- & Wohnungswirtschaft
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A200
    Du meinst aber nicht den Düsenköpf (3x Düsen)? ... denn den kann man einstellen!
     
  5. #4 Landgraf, 14.04.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    das ist korrekt, den Düsenkopf bzw. das ist ja die Düse, kann man in der Höhe verstellen.
    Aber die einzelnen Strähle kann man nicht verstellen, die sind ab Werk vorgegeben und mit einer Nadel würde man diese zerstören!

    Sternengruß.
     
  6. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI
  7. Booma

    Booma Elchfan

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Kfm. d. Grundstücks- & Wohnungswirtschaft
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A200
    Aso okay, dann war das ein Verständnisproblem ;)
     
  8. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI
    *kratz* *kratz* *kratz* , ups, da wirbt Mercedes mit : " Der freundliche Stern
    in Ihrer Nähe. " Na denen werde ich mal was schreiben *ulk*
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. dmase

    dmase Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Marke/Modell:
    W169 A150
    Hallo,

    habe jetzt den Leitungssatz gewechselt.
    Und siehe da die Scheibwischfunktion ist wieder komplett mit Wischwasser versorgt.
    Es war definitiv eine Düse verstopft.

    Sternengruß aus B...
     
  11. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI
    Leitungssatz und verstopfte Düse *kratz*


    Bitte um mehr Aufklärung
     
Thema: Wisch-Wasch Düsen vorn defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a klasse w169 wischwasser düse

Die Seite wird geladen...

Wisch-Wasch Düsen vorn defekt - Ähnliche Themen

  1. MB100 Garantie bei Thermostat defekt

    MB100 Garantie bei Thermostat defekt: Hallo zusammen, bei meiner B Klasse leuchtet seit Mittwoch abend die Motorleuchte. Daher bin ich Donnerstag umgehend zur MB Werkstatt. Nach...
  2. W168 Beifahrertür und Kotflügel vorne, Mondsilber

    Beifahrertür und Kotflügel vorne, Mondsilber: Hallo, ich suche die og. Teile in gutem Zustand. Mein Standort ist 21244 Nordheide, bei Hamburg. Sie sollten nicht allzu weit entfernt oder eben...
  3. Achsmutter Vorne

    Achsmutter Vorne: Hallo, Kann mir jemand sagen warum ich für meine W168 A160 nur Achsmuttern mit 24mm Gewinde im Netz finde?? Habe aber ein viel kleineres Gewinde...
  4. A140 Stoßdämpfer oder Querlenker defekt hinten

    A140 Stoßdämpfer oder Querlenker defekt hinten: Hallo liebe Elchfans, ich fahre seid Montag einen A140. Der Vorbesitzer meinte es müsste der Stoßdämpfer hinten rechts gewechselt werden da...
  5. Einparkhilfe PDC Vorne

    Einparkhilfe PDC Vorne: Hallo, ich möchte beim Elch PDC nachrüsten für vorne und hinten. Hinten ist einfach (hab ich schon mehrfach gemacht bei anderen Modellen). Die...