W168 Wischerarm hakt

Diskutiere Wischerarm hakt im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; An alle Kundigen, bei meinem 160er BJ 2004 tritt manchmal folgendes Phänomen auf. Wenn der Wischer auf Sensorbetrieb läuft oder beim Wisch-Wasch...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Elch160L, 12.02.2007
    Elch160L

    Elch160L Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Recklinghausen
    Marke/Modell:
    A 160 L
    An alle Kundigen,
    bei meinem 160er BJ 2004 tritt manchmal folgendes Phänomen auf. Wenn der Wischer auf Sensorbetrieb läuft oder beim Wisch-Wasch hakt der Fahrerwischerarm im unteren Drittel der Scheibe. Dieses geschieht auch wenn ich den Hebel nur einmal antippe um einen einzelnen Wischvorgang auszulösen.Er berührt NICHT den rechten Arm sondern hakt nur und geht dann in die Endstellung. Dieses passiert nicht beim Dauerbetrieb egal ob der Elch steht oder rennt.
    Natürlich gab es beim DC Händler den Vorführeffekt und alles wischte wie von selbst ohne haken oder ähnlich. Das Gestänge ist nicht ausgenudelt und die Wischblätter sind in Ordnung. Es ist zwar nicht bedrohlich aber es nervt. *mecker* Bin für alle Tips dankbar.
    Ulrich
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus,

    bei den meisten Autos, ob das bei der A-Klasse genauso ist weiß ich nicht, gibt es eine Kontaktscheibe mit einer Unterbrechung. In Ruhestellung ist der Schleifer an der Stelle mit der Unterbrechung. Wird der Scheibenwischer auf Intervall geschaltet oder einzeln betätigt, gibt es vom Wischer-Relais für einen kurzen Moment Strom -- der Wischer läuft los, der Schleifer läuft über die Kontaktbahn, so lange, bis er wieder bei der Unterbrechung ankommt. Dann wartet er auf den nächsten Impuls.

    Ist nun die Kontaktscheibe oxydiert oder teilweise abgeschabt, kann es sein, dass der Widerstand recht groß ist und der Wischer deshalb an der Stelle deutlich langsamer läuft oder gar solange anhält, bis er durch Vibration etc. wieder etwas Kontakt bekommt.

    Möglicherweise könnte es bei dir also diese Kontaktscheibe sein -- ich weiß aber nicht, wie man sie auf fachchinesisch nennt.

    Viele Grüße, Mirko
     
  4. #3 Elch160L, 14.02.2007
    Elch160L

    Elch160L Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Recklinghausen
    Marke/Modell:
    A 160 L
    Hallo zurück,

    ist ev ein Ansatz, aber müßten dann nicht beide Wischerarme haken *kratz*

    Warte gespannt auf weitere Meinungen.

    Grüße von Stern zu Stern
     
  5. #4 Elch160L, 17.03.2007
    Elch160L

    Elch160L Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Recklinghausen
    Marke/Modell:
    A 160 L
    Hallo Elch-Freunde,
    habe gestern die Neuen Bosch Aero Twin montiert, sehen ja ganz schön dürftig aus gegenüber den Original-Wischern.
    Aber was viel schlimmer ist...
    Das Haken des linken Wischer´s im unteres Drittel ist immer noch da.
    Hat einer von euch auch dieses Ärgernis und wie kann man es beheben.
    Bin für alle Tips dankbar.
    Wünsche ein Schönes Wochenende
     
  6. #5 funkenmeister, 17.03.2007
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    Hallo nach Recklinghausen,

    also von einem mechanischen defekt das die Wischeranlage klemmt kannst du nicht ausgehen. Die Wischerarme sind mechanisch untereinander verbunden. Klemmt was im System sind beide Wischer betroffen. An der Endabschaltung kann es auch ncht liegen, auch dann würden beide Wischer diese Problem haben.
    Eine Erklärung kann zuviel Spiel sein. Das Daraufhin sich ein solches Fehlerbild einstellt. Aber dann müstes du Geräusche haben.
    Ich vermute das dein Wischerarm soweit verzogen ist das das Wischerblatt auf der Scheibe klemmt und dann diesen effekt des nachlaufens hat in direktem vergleich zum anderen Wischer. Das Blatt rubbelt quasie auf der Scheibe. Das Wischerblatt muss im 90 Grad Winkel senkrecht zur Scheibenoberfläche stehen. So ähnliche Effekt können auch auftreten wenn du ständig in die Waschanlage fährst und das gute Wasch Wachsprogramm fährst ohne die Scheibe nachher wieder zu entwachsen.
    Mach mal die Scheibe mit Siliconentferner sauber und schau dir mal den Wischerarm an, oder erneuere ihn sofort.

    Bis dahin.

    achso bin bis 18 Uhr in Wanne komm vorbei und ich schau mir das an

    Gruß kay
     
  7. #6 Elch160L, 21.03.2007
    Elch160L

    Elch160L Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Recklinghausen
    Marke/Modell:
    A 160 L
    Hallo nach Herne,

    habe deine Mail leider gerade erst gelesen.... *heul*

    werde am Wochenende die Frontscheibe gründlich reinigen und dann auch einmal die mechanischen Teile prüfen. 90 Grad Stellung usw.
    Du hast recht der rechte Wischer läuft einwandfrei durch.

    Berichte dann über das Ergebnis.

    Schönen Abend noch

    Ulrich
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wischerarm hakt

Die Seite wird geladen...

Wischerarm hakt - Ähnliche Themen

  1. Quitschende Wischerarme und F im Kombi

    Quitschende Wischerarme und F im Kombi: Hallo, ich bin mit Familie derzeit in Holland. Auf der Fahrt dorthin haben die Wischerarme das Quitschen angefangen. Ich hoffe das Risiko ist...
  2. Neue Wischerarme....Bj. 2003

    Neue Wischerarme....Bj. 2003: Ich war von den Socken, hab meinen 140er nur mal zwecks Auslesung wg. Fehlercodes bei MB abgestellt (mein eigenes Auslesen war nicht ganz...
  3. Kupplung hakt

    Kupplung hakt: Hallo miteinander, nach 10 Jahren problemlosem Fahren und just TÜV ohne Beanstandung, muffelt mich Klein Erik auf einmal an. Seit gestern hakt...
  4. Schaltung hakt

    Schaltung hakt: hallo an alle, ich habe ein problem mit der Schaltung, habe viele Seiten hier durchforstet, aber nicht die Lösung meines Problems gefunden. Die...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.