Wischerdüsen vorn aus- u. einbauen

Diskutiere Wischerdüsen vorn aus- u. einbauen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Erbitte eventuell vorhandenen Link zum obigen Thema, die Suche hat nichts ergeben. Wer weis was ? Ps.: Es ist hier im Moment scheißekalt, die...

  1. heip

    heip Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2012
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    GWS
    Ort:
    ... bei Flensburg ...
    Marke/Modell:
    160 CDI (W168 "Bond"...) , Bj. 5/99, 5-Gang, > 370000 Km
    Erbitte eventuell vorhandenen Link zum obigen Thema,
    die Suche hat nichts ergeben.

    Wer weis was ?

    Ps.: Es ist hier im Moment scheißekalt, die Motivation lang im
    offenen Carport zu suchen geht gegen null ... .


    Ach ja, das Einstellen der Düsen mit 'ner Nähnadel sollte sehr, sehr, sehr
    vorsichtig und gefühlvoll angegangen werden ... .
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bollekeil, 15.02.2013
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210
    Wenn du das schwarze Plastikgitter über den Scheibenwischern abschraubst, kommt man doch da dran?
     
  4. heip

    heip Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2012
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    GWS
    Ort:
    ... bei Flensburg ...
    Marke/Modell:
    160 CDI (W168 "Bond"...) , Bj. 5/99, 5-Gang, > 370000 Km
    Hi,

    ja, mag sein,
    wär' aber bei dieser momentanen Kälte
    schön, wenn ich extrem zielgerichtet
    vorgehen könnte, oh mann, jetzt schneit's
    auch noch ... .
     
  5. #4 bollekeil, 15.02.2013
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210
  6. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    Und vor allem auf die Rahmenbedingungen achten.
    ---heller Sonnenschein; damit man was sieht,
    ---sommerliche Temperaturen; damit man nicht friert,
    ---Sohnemann, der Würstchen grillt und Bier holt (nebenbei Bilder macht); damit die "Arbeit" schmeckt.

    Ne, ne noch 3 Monate warten.

    RENE
     
  7. heip

    heip Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2012
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    GWS
    Ort:
    ... bei Flensburg ...
    Marke/Modell:
    160 CDI (W168 "Bond"...) , Bj. 5/99, 5-Gang, > 370000 Km
    Moin Rene,

    es kommt eigentlich nur noch aus den
    Düsen der Beifahrerseite Wasser, links
    sieht's düster aus : In der linken Düse
    steckt ein Teil einer Nähnadel, rechte
    Düse sprottert unmotiviert Wasser auf
    die unteren 10cm der Frontscheibe, hilft
    nix, da muss ich bei, schon allein wegen
    meiner Guten, ich halt schon mal an und
    putz' meine Seite mit Schnee, verlang ich
    das von meiner Frau, hab' ich 4 Tage 'n
    Tinnitus ...
    Punkt 3 Deiner Aufzählung der Rahmenbedingungen :
    Sohneman ist im Herbst ausgezogen (Juhuu !), ich mach
    mir wohl besser 'n Glühwein, jawoll !

    Ps.: @bolle - Dank für den Link
     
  8. #7 Specialized, 17.05.2014
    Specialized

    Specialized Elchfan

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bensheim/Südhessen
    Marke/Modell:
    A 210 Evolution
    Hallo,

    das Kunststoff T Stück kurz unter der Düse Beifahrerseite ist bei mir gerissen, wie auch immer das passiert ist.
    Hab mir schon ein komplettes Düsen / Schlauch / Heizungssystem geholt. Wie und wo was reingesteckt wird ist auch soweit klar.
    Einziges Problem, die 3 Stecker müssen ja durch die Verkleidung durch an denen die Gumminoppel dran sind.

    Die Stecker passen nicht durch die Löcher und die Stecker kann man nicht von den Kabeln abmachen, zumindest erklärt es sich mir nicht, wie dies gehen sollte.

    Stellen sind markiert:
    [​IMG]

    Ich würde nun die Variante wählen und die Kunststoffverkleidung nen Schlitz reinzusägen und die Kabel zur Bohrung durchziehen. Verständlich?

    Falls jemand was besseres weiß, immer raus damit!

    Danke!

    Gruß
    Jonathan
     
  9. #8 backfisch, 18.05.2014
    backfisch

    backfisch Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    121
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Bad Bederkesa
    Marke/Modell:
    A190 Bj 2003 - / - B200 Bj 2006
    moin

    Du kannst gern "rumsägen" ...

    Die Stecker kann man fast alle "aufclippsen" ist nicht immer leicht da Mercedes/Amphenol/Tyco sich in der Richtung "Mühe" gegeben haben ;)

    Du könntest mal Bilder von den Steckern machen ... dann wär es leichter zu sagen was man wo machen sollte ..

    gruss Meinhard
     
  10. #9 Specialized, 18.05.2014
    Specialized

    Specialized Elchfan

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bensheim/Südhessen
    Marke/Modell:
    A 210 Evolution
    Servus Meinhard,

    hier besagter Stecker:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die 2 anderen Stecker sind nicht das Problem.

    Sollte ich die Kabel markieren damit ich weiß auf welcher Seite es drin war, oder ist das egal?

    Danke und Gruß
    Jonathan
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 backfisch, 18.05.2014
    backfisch

    backfisch Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    121
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Bad Bederkesa
    Marke/Modell:
    A190 Bj 2003 - / - B200 Bj 2006
    moin

    Oh die knifflige Version ;-)

    Also ein Feinmechaniker Schraubendreher Klingenbreite so ca 1mm wäre gut oder eine Stecknadel geht auch ...

    Bei dem Pfeil ist eine "kleine Zunge" die nach oben drücken .. gleichzeitig das Steckerinnere nach vorn schieben ..
    [​IMG]
    [​IMG]
    Nun ist der graue "Sicherungsclip" beim Pfeil leicht anzuheben ! man sieht die 2 kleinen Löcher in dem einem sieht man eine kleine "Nase" die man überwinden muss
    dann kann man den Clip in Pfeilrichtung abnehmen.

    [​IMG]
    Wenn Du dann noch die Adern entnehmen willst siehe Pfeil leicht die Metallzunge drücken und an der Ader ziehen ...
    beim Einbau darauf achten das die Metallzunge noch "schräg" genug ist wenn nicht kann man die Ader aus dem Stecker ziehen ...

    [​IMG]

    Hier bei der Wischdüsenheizung ist es egal welche Ader wo sitzt ... aber viele Bauteile brauchen definitiv Plus an Plus ... ich würde immer es so machen wie das Orginal ..
    also der Ordnung halber vorher notieren und es gibt später keine Probleme .

    ciao Meinhard
     
    Speedy_1304 und Specialized gefällt das.
  13. #11 Specialized, 18.05.2014
    Specialized

    Specialized Elchfan

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bensheim/Südhessen
    Marke/Modell:
    A 210 Evolution
    Servus Meinhard.

    Danke für den Crashkurs im Steckerfrimmeln.

    Hat bestens geklappt und morgen gehts an den Einbau.

    Merci!!! *thumbup*

    Gruß
    Jonathan
     
Thema:

Wischerdüsen vorn aus- u. einbauen

Die Seite wird geladen...

Wischerdüsen vorn aus- u. einbauen - Ähnliche Themen

  1. Motorprobleme nach Einbau Tuningbox

    Motorprobleme nach Einbau Tuningbox: Morgens, habe mit einem anderen Fahrzeug (VW TDI) gute Erfahrung mit Tuningboxen gemacht. Da ich mir (meiner Frau...) zu Weihnachten einen 180 er...
  2. Einbau original Anbhängerkupplung

    Einbau original Anbhängerkupplung: Hallo zusammen, ich habe mir je eine neue originale abnehmbare Anhängerkupplung und den zugehörigen E-Satz gekauft. Der E-Satz hat die ID: Nr....
  3. Lamellendach rechts vorne undicht

    Lamellendach rechts vorne undicht: Hallo zusammen, an unserem Elch haben wir das Problem, dass die erste Lamelle rechts nicht mehr ganz schließt und nun Wasser reintropft. Die...
  4. W168 Beifahrertür und Kotflügel vorne, Mondsilber

    Beifahrertür und Kotflügel vorne, Mondsilber: Hallo, ich suche die og. Teile in gutem Zustand. Mein Standort ist 21244 Nordheide, bei Hamburg. Sie sollten nicht allzu weit entfernt oder eben...
  5. W168 Einbau Mittelarmlehne (Becherhalter)

    Einbau Mittelarmlehne (Becherhalter): Hallo Gemeinde, Ich komme grade verzweifelt aus der Garage...wollte eine Mittelarmlehne einbauen, die ich günstig bekommen hatte. Nur leider ist...