W169 Wischfeld...

Diskutiere Wischfeld... im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Moin, der linke Wischer meines Elchs endet fast 4 Finger vor dem Scheibenrand, d.h. ich habe links an der A-Säule einen relativ breiten,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 umberto, 15.12.2006
    umberto

    umberto Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Böblingen
    Marke/Modell:
    Renault Zoe, war: A200cdi Autotronic
    Moin,

    der linke Wischer meines Elchs endet fast 4 Finger vor dem Scheibenrand, d.h. ich habe links an der A-Säule einen relativ breiten, ungewischten Streifen, der inzwischen relativ undurchsichtig ist (Kommentare zu meinem Scheibenputzverhalten bitte nach /dev/nul).

    Ich weiß von anderen Fahrzeugen, daß man die Wischerendlagen programmieren kann.

    Geht das beim neuen Elch auch? Kann der Freundliche das? Oder muß man am Gestänge "herumbiegen". ;)

    Vielen Dank im voraus!

    Gruss
    Umbi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Oberschwabenelchle, 15.12.2006
    Oberschwabenelchle

    Oberschwabenelchle Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberschwaben
    Marke/Modell:
    A160 11.99
    Wischerarm kannst abbauen und um die cm, die dir fehlen weiter nach links wieder reinsetzen.
    Geht eigentlich so bei allen KFZ, sollte auch beim Elch gehen.
     
  4. #3 umberto, 16.12.2006
    umberto

    umberto Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Böblingen
    Marke/Modell:
    Renault Zoe, war: A200cdi Autotronic
    Danke, aber dann stimmt ja die andere Endlage nicht mehr und das sieht beim Butterfly-Wischer etwas merkwürdig aus.

    Gruss
    Umbi
     
  5. #4 funkenmeister, 16.12.2006
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    Dann haste Ihn schön verstellt und dann kommt eine Regenschauer und der WISCHER ist leichtgäniger über der Scheibe unterwegs und schlägt dann an der A Säule an .
    Kein Gewinn und nur Ärger.

    Mach mal bitte nen Bild von der Oberen Lage und von der Unteren Lage.
    Da die gegenläufig sind kann es Problemem geben in der Stufe zwei mit viel Wasser auf der Scheibe.

    Gruß Kay
     
  6. #5 Mr. Bean, 16.12.2006
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Der Wischer deckt doch nur einen gewissen, vom Wischergestänge vorgegebenen Radius bzw. Weg ab. Wenn nun der Wischer unten horizontal steht, wie möchtest du denn dan die Endposition weiter nach außen legen *kratz*
     
  7. #6 Oberschwabenelchle, 16.12.2006
    Oberschwabenelchle

    Oberschwabenelchle Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberschwaben
    Marke/Modell:
    A160 11.99
    Falls dies zu meinem Vorschlag geschrieben wurde:
    Ich kann nicht wissen, ob der Wischer von Umberto unten horizontal steht.
    (Meine Glaskugel ist grad beschlagen und zeigt mir kein Bild.)
    Falls dem so sein sollte, dann ist mein Lösungsansatz natürlich falsch.

    Bin davon ausgegangen, daß irgendwer mal die Wischer abgebaut hat.
    Könnte evtl. beim Luftfilterwechsel geschehen sein.
     
  8. #7 umberto, 17.12.2006
    umberto

    umberto Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Böblingen
    Marke/Modell:
    Renault Zoe, war: A200cdi Autotronic
    Moderne Wischeranlagen haben einen (oder 2) von einem Steuergerät gesteuerten Motor, bei dem man die Endlagen programmieren kann und ich wollte wissen, ob der 169er-Elch auch schon über so eine Wischeranlage verfügt.

    Mir scheint, daß der linke Wischer in der unteren Lage noch etwas Potential hat, aber auf jeden Fall nicht genug, um den Streifen links deutlich zu reduzieren.

    Das Auto hat 10000 km, ich hoffe, da hat noch keiner dran rumgebastelt. :-)

    Fotos liefere ich morgen noch nach.

    Gruss
    Umbi
     
  9. #8 umberto, 08.02.2007
    umberto

    umberto Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Böblingen
    Marke/Modell:
    Renault Zoe, war: A200cdi Autotronic
    So, in dem Chaos von Weihnachten, hochschwangerer Frau mit Komplikationen ins Krankenhaus, ist das leider untergegangen. Jetzt wo alle wieder gesund zu Hause sind, also endlich das Foto:

    [​IMG]

    Hier mal das Wischfeld meines Elchs incl. der Ruhelage. Mir ist der Streifen rechts und links einfach zu breit.

    Vielleicht können die Experten, die im Dezember ihre Hilfe angeboten haben, nochmal draufschauen.

    Vielen Dank!

    Gruss
    Umbi
     
  10. #9 silberfan, 08.02.2007
    silberfan

    silberfan Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfan ;-)
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A 45 AMG
    Das ist doch normal!?
     
  11. #10 funkenmeister, 08.02.2007
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    Ich hoffe ich bin auch gemeint gewesen.

    Also der Wischerabstand zur A Säulenverkleidung ist normal und gut. Was das Wischbild selbst angeht liegt es meist an verschlissenen Wischern oder manipulierten Wischereinstellungen.
    Warum ist der Steg so breit, einfach gesagt eine optimierung aus den Erfahrungen mit den anschlagenden Wischern beim W 168 ( bitte jetzt keine
    Meldungen ....aber meiner macht das nicht.........):

    Warum stört dich der Abstand ? Macht so oder so kein Sinn den zu verändern. Du würdest zwangsläufig dann nicht auf den Wischer schauen sondern auf die A Säulenverkleidung. Blickwinkel Fahrer.


    also so long

    Gruß Kay
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 umberto, 08.02.2007
    umberto

    umberto Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Böblingen
    Marke/Modell:
    Renault Zoe, war: A200cdi Autotronic
    Aber immer. :-)

    Nein, da ist jede Menge Platz zwischen Siebdruckende und Beginn gewischter Bereich. Wenn der stark verschmutzt ist, habe ich so eine deutlich breitere A-Säule wie nötig, die mir einfach die Sicht behindert.

    @Silberfan: Normal? Ich finde diese Breite übertrieben konservativ, wenn sie mit anderen Fahrzeugen vergleiche (Butterfly oder nicht ist beim linken Wischer ja de facto egal).

    Gruss
    Umbi
     
  14. #12 saich037, 09.02.2007
    saich037

    saich037 Elchfan

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Marke/Modell:
    W169 ÖfÖf
    Schliesse mich dem Thema an! Stört mich auch einfach!
     
Thema:

Wischfeld...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.