W168 Wischwasser ?

Diskutiere Wischwasser ? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; An die Fachleute, habe bei meinem Elch das Problem das das Wischwasser an der Frontscheibe erst nach ca. 5 sec. kommt . Gibt es irgendwo ein...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Sammelfreak1, 12.01.2009
    Sammelfreak1

    Sammelfreak1 Elchfan

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    Euskirchen
    Marke/Modell:
    A140
    An die Fachleute,

    habe bei meinem Elch das Problem das das Wischwasser an der Frontscheibe erst nach ca. 5 sec. kommt . Gibt es irgendwo ein Rückschlagventil das evtl defekt ist??

    Gruß Sammelfreak
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Besolder, 12.01.2009
    Besolder

    Besolder Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsbeamter
    Ort:
    Bochum
    Ausstattung:
    das große Kreuz
    Marke/Modell:
    A250
    So ein Ventil gibt es nach meinem Wissen nicht.

    Vielleicht eine Undichtigkeit in den Schläuchen oder an den Anschlüssen, so das diese leerlaufen und erst gefüllt werden müssen!!!???
     
  4. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Kann gut sein, dass wegen zu wenig Frostschutz sich ein Eispfropfen gebildet und den Schlauch irgend wo im Motorraum perforiert hat. Dann würde die Schlauchleitung jedes Mal leer laufen. Wie ist es denn mit hinten? Oder wenn du vorne innerhalb einer Minute zweimal die Waschanlage benutzt?

    Sollte der Schlauch einen Riss haben und das Wasser nun jedes mal daran runter laufen, warte bitte nicht zu lange mit der Reparatur. Unter dem Wischwasserbehälter befindet sich ein Hauptmassepunkt, der gerne korrodiert und dir dann vielfältige Fehler beschert.

    Viele Grüße, Mirko
     
  5. #4 Sammelfreak1, 12.01.2009
    Sammelfreak1

    Sammelfreak1 Elchfan

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    Euskirchen
    Marke/Modell:
    A140
    Danke schon mal für die Antworten, werde das ganze mal genauer unter die Lupe nehmen.
    Melde mich wieder !!!
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wischwasser ?

Die Seite wird geladen...

Wischwasser ? - Ähnliche Themen

  1. Wischwasser vorne

    Wischwasser vorne: Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem mit meinem Wischwasser. Und zwar kommt vorne nichts mehr raus. Die Scheibenwischer bewegen sich...
  2. wischwasser pumpe

    wischwasser pumpe: Hallo Freunde, ich habe das Problem,daß ich plötzlich kein Wischwasser mehr bekomme. Die Sicherung ist OK,am Stecker zur Pumpe kommt aber kein...
  3. W168 "Meldung kein Wischwasser" > existiert die?

    "Meldung kein Wischwasser" > existiert die?: Moin! Gestern war zum zweiten Mal das Wischwasser ganz alle. Im Tacho erscheint jedoch nie eine Meldung, dass das Wischwasser bald alle ist....
  4. W168 A140 - Summen, Aggregat unterhalb Wischwasser

    A140 - Summen, Aggregat unterhalb Wischwasser: Guten Abend zusammen, mein A140, BJ 6/2002 hat ein Problem: Freundin sagt: Auto hat plötzlich vershmort gerochen, seitdem macht es komische...
  5. W169 Wischwasser - Meldung im KI

    Wischwasser - Meldung im KI: Hallo zusammen, mal ne Frage an die A-Klasse Profis hier: meldet das KI einen niedrigen Wasserstand im Wischwasserbehälter, oder nicht ? War...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.