W169 Wischwasserbehälter läuft aus, Schlauchverbinder undicht

Diskutiere Wischwasserbehälter läuft aus, Schlauchverbinder undicht im W169 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich A-Klasse W169 (2004-2012); ETK? ETK = Ersatzteilkatalog www.mb-teilekatalog.info

  1. #21 Wolfsherz, 02.09.2021
    Wolfsherz

    Wolfsherz Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2018
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    302
    Beruf:
    Frauenbeauftragter
    Ort:
    48147
    Ausstattung:
    W169, A170, Classic, Coupe, 5G.-Getr, Klima, 2xPopotoaster, Tempomat, AHK, 151tkm Bj.06.2007 und rostfrei. :-)
    Marke/Modell:
    Mercedes A170
    ETK = Ersatzteilkatalog

    www.mb-teilekatalog.info
     
    Seelenfischer und Heisenberg gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #22 Heisenberg, 02.09.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    15.113
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Ah, ja ok ... da sind eh nicht alle teile vorhanden.
    Immer nur das wichtigste.

    der ist eine gute Adresse um Anhaltspunkte und ebay&Amazon Artikel zu bekommen, für die Feinheiten ist er leider nicht gut genug.
     
    Seelenfischer gefällt das.
  4. irk

    irk Elchfan

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Hessen
    Ausstattung:
    MJ 2010, Autotronic, DPF (mehr im Profil unter "Informationen")
    Marke/Modell:
    A200 CDI
    Nach der Reparatur ist vor der Reparatur, ich weiß. Ich meinte das eher in Richtung "keine großen Reparaturen von 500+ EUR mehr für ein paar Monate". Bisher ist meine kleine Kiste lieb und verschont mich vor den ganz großen Sachen wie Getriebe- oder Motorschaden *aufholzklopf*

    Danke, ich werde es ansprechen. Auch wenn es so ist wie @Wolfsherz schreibt kann ich ja zumindest mal nach der Meinung des Meisters fragen. :-)
     
    Seelenfischer und Heisenberg gefällt das.
  5. #24 Heisenberg, 02.09.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    15.113
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Der Meister sagt dazu nur ....
    Material kostet nicht viel und ist meist der geringere aufwand!
    Wenn aber eh alles draußen ist sollte man nicht Geizen ....

    Murphy's law
    habe selber schon die ein oder andere Bekanntschaft mit ihm gehabt ;-)
    Download.jpg
     
    Seelenfischer gefällt das.
  6. #25 thueringer, 02.09.2021
    thueringer

    thueringer Elchfan

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    327
    Beruf:
    Industriemechaniker - Fahrwerktechnik
    Ort:
    Nähe Weimar / Erfurt
    Marke/Modell:
    W245 B200, BJ 11/2008

    Nein! Sind sie nicht! Der Vorderachsstabilisator W168 ist ein Vollstabstabilisator und hat eine völlig andere Form und Federrate als der Rohrstabstabilisator des W169 / W245!

    Die Gummis des W168 wurden tatsächlich nur aufgeschoben (und könnten als Ersatzteil noch erhältlich sein), die des W169 / W245 wurden aufvulkanisiert (gibts nur komplett).




    .
     
    Seelenfischer gefällt das.
  7. #26 Heisenberg, 02.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    15.113
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Bist du dir da zu 100% sicher?
    Bei einem w169 aus 2006 habe ich die mal getauscht und die waren 1:1 identisch ....

    Nachtrag:
    er war aus 2008 ... habe gerade nachgeschaut.
     
    Seelenfischer gefällt das.
  8. #27 thueringer, 02.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2021
    thueringer

    thueringer Elchfan

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    327
    Beruf:
    Industriemechaniker - Fahrwerktechnik
    Ort:
    Nähe Weimar / Erfurt
    Marke/Modell:
    W245 B200, BJ 11/2008
    Ja bin ich. =D

    Selbst die Gummis sind unterschiedlich.
    Möglich wären die doch wohl zu tauschen, wenn die Ø der Stabilisatoren gleich wären, die hab ich aber nicht (mehr) im Kopf.

    Es gibt im Zubehör Tauschgummis (hab grad danach gegoogelt :-X ), dann aber viel Spass beim runter kratzen der alten Gummis, möglichst ohne den Pulverlack zu beschädigen.
    Kann mir dann aber vorstellen, dass die beizeiten wieder das quietschen anfangen, da die nur aufgesteckt werden ohne zu Vulkanisieren. Eben wie beim W168.



    Nachtrag:
    A1683231865 W168
    A1693230965 W169 / W245
    .
     
    Seelenfischer und Heisenberg gefällt das.
  9. irk

    irk Elchfan

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Hessen
    Ausstattung:
    MJ 2010, Autotronic, DPF (mehr im Profil unter "Informationen")
    Marke/Modell:
    A200 CDI
    So, das Auto ist wieder da mit neuem Riemenspanner und neuen Moterlagern

    Das Zwitschergeräusch scheint jetzt ganz weg zu sein und man hat kein Gefühl mehr einen Vibrator in der Hose zu haben wenn der Motor im Leerlauf ist. Der Innenraum ist definitiv ruhiger wenn der Motor läuft. Was für ein Unterschied das macht die Motorlager tauschen zu lassen. Ich dachte erst, dass ich mir das einbilde, aber der Rückspiegel hat vorher im Leerlauf sichtbar vibriert und jetzt quasi gar nicht mehr.

    Hat sich also gelohnt es machen zu lassen. :)
    Summe Lohn+Teile+Steuer rund 735 EUR
     
    Seelenfischer, Ralf_71287 und Christian Martens gefällt das.
  10. #29 Heisenberg, 16.09.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    15.113
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Uiuijui 8o
    Sollte man nicht Denken, gell? Das sind so die Schleichenden Fehler die man mit Täglichem gebrauch nicht wahrnimmt.
    *thumbup*
     
    Seelenfischer und irk gefällt das.
  11. irk

    irk Elchfan

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Hessen
    Ausstattung:
    MJ 2010, Autotronic, DPF (mehr im Profil unter "Informationen")
    Marke/Modell:
    A200 CDI
    Da es im Internet keine Antwort auf diese Frage gab, hier die Antwort für die Nachwelt.

    Beim CDI: wenn man vor der Motorhaube steht ist unter dem Kühlmittelbehälter ein kleines Guckloch (da wo die Taschenlampe im Bild mehr schlecht als recht reinzeigt) durch den man den Riemen mit allerlei Sprays erreichen kann, z.B. Wasser um zu schauen ob das Quietschen damit kurz aufhört.

    Man muss also nicht zwingend direkt unter das Auto nur um mal ganz oberflächlich eine Problemeingrenzung zu machen.

    Untitled.jpg
     
    Seelenfischer, Christian Martens, monster und einer weiteren Person gefällt das.
  12. #31 Heisenberg, 17.09.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    15.113
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Google: V Belt Spray ... von Weicon, ist bei mir im Einsatz, günstig und bisher Zufriedenstellend.
    (ist auch Flach/Zahnriementauglich)
     

    Anhänge:

    Seelenfischer und irk gefällt das.
  13. irk

    irk Elchfan

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Hessen
    Ausstattung:
    MJ 2010, Autotronic, DPF (mehr im Profil unter "Informationen")
    Marke/Modell:
    A200 CDI
    Ätschbätsch zu früh gefreut :(

    Das Zwitschern ist seit heute Nachmittag wieder da, permanent und bei 2000-2500rpm wird's so laut, dass man es beim Fahren deutlich von innen hört.
    Ich habs bei der Werkstatt reklamiert und denke Mal der Keilriemen kommt jetzt auch neu. Termin in 2 Wochen. Mal sehen was sie sagen. Bemüht und freundlich sind sie auf jeden Fall und gut, besser 2 Wochen nervige Geräusche statt Notlauf oder so.

    Die Kiste wird nie langweilig. :-)
     
    Seelenfischer und Heisenberg gefällt das.
  14. #33 Heisenberg, 17.09.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    15.113
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Dafür sind die Elche bekannt :D
    Meiner macht neuerdings so seltsame Geräusche wenn ich auf "D" Schalte und die Fußbremse betätigt bleibt, irgendwas Rappelt dann vorne Rechts.
    Selbst an der Ampel muss ich auf "N" schalten damit Ruhe ist.
    Beim Fahren ist nichts zu Hören, selbst sobald ich das Bremspedal löse (bei "D") ist ruhe.
    Werde ich die Tage mal untersuchen :P
     
    Seelenfischer und irk gefällt das.
  15. irk

    irk Elchfan

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Hessen
    Ausstattung:
    MJ 2010, Autotronic, DPF (mehr im Profil unter "Informationen")
    Marke/Modell:
    A200 CDI
    Meine Quietscheente war gestern wieder in der Werkstatt

    Dort haben sie wohl erneut den Motor abgesenkt und den korrekten Einbau und die Positionierung des letztes mal getauschten Riemenspanners mit einem Laser nochmal geprüft. Danach wurde dann der Keilriemen getauscht.

    Bezahlt habe ich dafür nichts. Auf der Rechnung standen 28 EUR für einen neuen Keilriemen aber keine Lohnkosten. Gut, war ne Reklamation, aber trotzdem... endlich mal eine Werkstatt die hinter ihrer Arbeit steht. Wenn alle Werkstätten so wären könnte der AutoBild Kummerkasten wohl schließen.

    Quietschen tut auf jeden Fall nichts mehr. Heute morgen war es auch leise.

    Hab den alten Riemen mal durchtrennt und gemessen und er war 1752mm lang. Sollwert: 1745mm. Es war ein Conti 5PK1745. Was jetzt verbaut wurde weiß nur Gott aber zumindest ist es leise. Wenn Mercedes OEM ist es aber wahrscheinlich wieder Conti.
     
    Seelenfischer gefällt das.
  16. #35 Heisenberg, 02.10.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    15.113
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Ähmm was?
    Mit einem Laser *party* Ein Stahllineal reicht dafür ... oder auch ein ein anderes gerades Teil wie z.B. Wasserwaage.
     
    Seelenfischer und irk gefällt das.
  17. irk

    irk Elchfan

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Hessen
    Ausstattung:
    MJ 2010, Autotronic, DPF (mehr im Profil unter "Informationen")
    Marke/Modell:
    A200 CDI
    Vielleicht haben sie mir auch einen Bären aufgebunden. Ich hab es nicht hinterfragt weil ich es nicht bezahlt habe. :)
     
    Ralf_71287, Seelenfischer und Heisenberg gefällt das.
  18. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #37 Heisenberg, 02.10.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    15.113
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    baer-aufbinden.jpg
    Denke ich schon, Laservermessung macht keinen sinn bei dieser Aktion.
    Macht sich aber gut auf der Rechnung :D
     
    Seelenfischer gefällt das.
  20. #38 Seelenfischer, 02.10.2021
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    1.668
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Hat er doch gar nicht bezahlt.........*kratz*
     
Thema:

Wischwasserbehälter läuft aus, Schlauchverbinder undicht

Die Seite wird geladen...

Wischwasserbehälter läuft aus, Schlauchverbinder undicht - Ähnliche Themen

  1. W168 Dichtung Wischwasserbehälter

    Dichtung Wischwasserbehälter: Hallo, nun ist auch an einem unserer 170er die Dichtung vom Wischwasserbehälter zur eingesteckten Pumpe undicht. Frage: Welche ET-Nummer hat...
  2. W169 Verschlusskappe für beheizbaren Wischwasserbehälter gesucht

    Verschlusskappe für beheizbaren Wischwasserbehälter gesucht: Hallo, kennt jemand die Teilenummer oder eine Bezugsadresse für das o.g. Ersatzteil? Versehentlich habe ich schon den Deckel des unbeheizten...
  3. W169 W169 Wischwasserbehälter Halter A1698690114

    W169 Wischwasserbehälter Halter A1698690114: Kann mir jemand sagen wo das Teil hingehört? Es ist beim Auswechseln der H7 Birne bei gelöstem Wischwasserbehälter heruntergefallen. Ich kann aber...
  4. W169 Teilenummer Wischwasserbehälter

    Teilenummer Wischwasserbehälter: Hallo Gemeinde ! Hat jemand die Teilenummer mit Preis für einen Wischwasserbehälter für einen W169 Standart ohne Heizung ? Dazu noch den...