Wischwasserdüsen ?

Diskutiere Wischwasserdüsen ? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Seit den ersten Frosttagen kommt kein Wasser mehr aus den Düsen,weder hinten noch vorn . Kann es sein das alle drei Düsen (hinten und vorn...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mazeza

    mazeza Elchfan

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 (W 169)
    Hallo

    Seit den ersten Frosttagen kommt kein Wasser mehr aus den Düsen,weder hinten noch vorn .
    Kann es sein das alle drei Düsen (hinten und vorn )gleichzeitig verstopft sind , oder eingefroren ?
    Die Pumpe arbeitet hörbar , die Schläuche sind auch fest .
    Ich dachte vorn sind beheizbare Düsen ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 silberfan, 26.01.2007
    silberfan

    silberfan Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfan ;-)
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A 45 AMG
    Hi Mazeza

    Mal ne ganz blöde Frage ist der Wischwaschbehälter voll?
    Steht dein Auto draußen? *kratz*
     
  4. Alec75

    Alec75 Elchfan

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A160
    Ja sie sind beheizt! Du solltest aber, nachdem Du die "Winterflüssigkeit" eingefüllt hast, die Scheibenwaschanlage mehrmals betätigen, damit der Frostschutz auch bis zu den Düsen kommt, und diese somit nicht zufrieren! Ausserdem ist ein beheizter Scheibenwischwasserbehälter nicht serienmässig. Da kann, wenn noch die Sommerflüssigkeit drin ist, schonmal was einfrieren.
     
  5. mazeza

    mazeza Elchfan

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 (W 169)
    Ja das Auto steht draußen.
    Also der Behälter ist voll und nicht eingefroren . Ich habe gestern bestimmt ne halbe Stunde an den vorderen Wischern rumprobiert , dann auch mal den hinteren wo mir dann auch gleich der Schlauch abgeflogen ist . Ich habe es auch mal mit Schloßenteiser probiert ,aber ohne Erfolg.
    Werden die Düsen automatisch bei Minustemperaturen beheizt oder wie funktioniert das ?
     
  6. #5 marcsen, 26.01.2007
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Meine vorderen waren heut morgen auch zu, hat sich aber nach einem Kilometer erledigt.
    Mein Wischwasserbehälter ist aber auch beheizt.
    Dass alle 3 Düsen zu sind, ist mir noch nie passiert.

    Gruß
    marc
     
  7. #6 Mr. Bonk, 26.01.2007
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Hast Du einen W169 Modelljahr 2007 (also von Mitte 2006 ab)?

    Dann gilt:

    - Waschdüsen beheizt. Nur noch in Verbindung mit Sonderausstattungspunkt "Scheibenwaschanlage beheizt" erhältlich


    Traurig, aber wahr. :-/
     
  8. mazeza

    mazeza Elchfan

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 (W 169)
    Nein , Modeljahr 2005.
    Man sieht ja auch die Kabel in der Haube verschwinden.
     
  9. #8 big-dan, 26.01.2007
    big-dan

    big-dan Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Pflanzenfachberater
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Marke/Modell:
    W168 A140classic
    Probiers doch einfach mal mit nem Fön, denn du auf die Düsen hältst.

    Allerdings würde ich nicht zu oft pumpen, wenn kein Wasser kommt, weil ich nicht weiß, wie gut das der Pumpe tut. *LOL*
     
  10. mazeza

    mazeza Elchfan

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 (W 169)
    Mit dem Fön werde ich morgen mal probieren ,trotzdem komisch das gleich alle drei Düsen dicht sind.

    Erst mal Danke

    mazeza
     
  11. #10 big-dan, 26.01.2007
    big-dan

    big-dan Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Pflanzenfachberater
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Marke/Modell:
    W168 A140classic
    wenn´s friert, dann friert´s halt.

    Schöne Erkenntnis von mir, gell ;-)
     
  12. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Hm, versteh das Problem nicht !
    Ob ich beheizbare Düsen hab, weiß ich net ! *rolleyes*
    Aber mir wurscht, da grad heut morgen, bei
    circa 7 Grad minus (laut KI Anzeige) die Düsen, vorne, wie hinten funktionierten !
    Klar, das ich entsprechend Frostschutz im Scheibenbehälter
    drinnen hab !
    Sollte auch jeder, vernuftdenkende Mensch zu dieser Jahreszeit
    vorsorgen....
    Denn ich denk, ob nun beheizbar oder nicht, ab einen Wert von
    Minusgraden, hilft auch bei beheizbaren Düsen normals Wässerle
    nimmer ;) ;D

    Mit 100 Sachen über ne vereiste Strecke, aber ich hab ja ABS,
    das passiert ja nichts


    Auch so ein Aberglaube, aber Gefährlich..... *aetsch*
     
  13. MvM

    MvM Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Süd
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK3
    Ich kenne das Problem.

    Hast du im Sommer vielleicht Spüli in die Schibenwaschanlage gekippt?
    Das ist ganz Böse, denn dann hilft das Frostschutzmitter auch nicht mehr...

    Also es hilft mei den Düsen nicht, der Rest wird ordnungsgemäß flüssig gehalten.
     
  14. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... wir haben vielleicht beheizte Düsen, aber in jedem Fall haben wir keinen beheizten Schlauch.

    Und wenn der Schlauch eingefroren ist, und das passiert besonders gern hinten, weil die Leitung durch den Dachhimmel ziemlich weit ist, hilft auch die beste Düsenheizung nichts mehr.

    Abhilfe: Eine Nacht lang warm parken, in irgend einer Tiefgarage oder so, reicht völlig. Dann tauen die Schläuche wieder auf und man kann sie dann mit Frostschutzmittel spülen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. mazeza

    mazeza Elchfan

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 (W 169)
    So alles wieder frei , der Fön hatts gebracht.
    Ist mir bis jetzt noch bei keinem Auto (trotz Frostschutz) passiert das die Düsen einfrieren.
     
  17. MvM

    MvM Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Süd
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK3
    Düsen frieren bei mir schnell ein, die schläuche aber nie...
    Dazu gebrauche ich die Waschanlage zu oft. ;)
     
Thema:

Wischwasserdüsen ?

Die Seite wird geladen...

Wischwasserdüsen ? - Ähnliche Themen

  1. W169 Wischwasserdüsen "umbauen"?

    Wischwasserdüsen "umbauen"?: Hallo, da pünktlich zum Wintereinbruch meine Windschutzscheibe nicht mehr mit ausreichend Wasser zum wischen versorgt wurde hab ich mich hier ein...
  2. W168 Wischwasserdüsen verstellen sich von alleine

    Wischwasserdüsen verstellen sich von alleine: Moin liebe Elchgemeinde, mein Elch scheint ein Eigenleben zu führen, er stellt die Düsen so ein, wie er es für richtig hält... *mecker* Ok, Spaß...
  3. W169 Reinigung verstopfter Spritzdüsen Wischwasserdüsen

    Reinigung verstopfter Spritzdüsen Wischwasserdüsen: Hallo liebe Elch-Freunde, bei unserem kürzlich gebraucht erworbenen A-150 war jetzt schon mehrmals die rechte Spritzwasserdüse (von Innen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.