wo endstufe einbauen

Diskutiere wo endstufe einbauen im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; hi, wenn es wieder wärmer wird, würde ich gerne die serien-ls gegen was anderes (z.b. canton 2.16 und 2.13) austauschen. da das radio (audio 10...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mee2

    mee2 Elchfan

    Dabei seit:
    28.01.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz/Rhein
    Marke/Modell:
    A160L (168.133)
    hi,
    wenn es wieder wärmer wird, würde ich gerne die serien-ls gegen was anderes (z.b. canton 2.16 und 2.13) austauschen.
    da das radio (audio 10 cd) bleiben soll, habe ich ja nur die möglichkeit, eine endstufe mit high power input zu nehmen. selbst wenn ich dann mal auf ein anderes umsteige, möchte ich dennoch nicht unbedingt die endstufe in den ladeboden stecken (wegen den langen kabelwegen und weil ich den platz besser brauchen kann).
    von anderen autos kenne ich einbaumöglichkeiten im beifahrerfußraum.
    welche positionen würden sich beim elch anbieten, eine (nicht zu große) 4-kanal endstufe einzubauen?
    danke.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dilbert, 10.02.2003
    Dilbert

    Dilbert Guest

    beifahrersitz bei dir ausbaubar oder nicht ????

    wenn du ihn nicht ausbauen kannst, bzw. nicht oft machst, setz die endstufe doch da drunter.....
     
  4. #3 Peter Hartmann, 11.02.2003
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.709
    Zustimmungen:
    55
    Marke/Modell:
    Mercedes GLK 350 CDI
    Hallo Mee2,

    hierzu empfehle ich in unserer Do it yourself Sektion "Julians Endstufeneinbau" :)
     
  5. mee2

    mee2 Elchfan

    Dabei seit:
    28.01.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz/Rhein
    Marke/Modell:
    A160L (168.133)
    ich wollte aber NICHT in die reserveradmulde...
    ich sehe schon, dass ich wirklich erst mal 15 grad wärmer und ein buch zum elch brauche, bevor ich das weiter verfolge.
     
  6. #5 Peter Hartmann, 11.02.2003
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.709
    Zustimmungen:
    55
    Marke/Modell:
    Mercedes GLK 350 CDI
    Hi!

    Nun, die Reserveradmulde ist aber der optimale Ort. Das wird auch dein Beifahrer so sehen, wenn ihm die Endstufe bei einem Unfall die Unterschenkel abgetrennt hat. Das Gewicht einer Endstufe ist nämlich nicht zu unterschätzen und gerade unter den Sitzen gestaltet sich eine adäquate Befestigung mehr als schwierig.
     
  7. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    klettband ;)

    btw: das zeug wird auch im weltraum zur fixierung genommen... ???
     
  8. mee2

    mee2 Elchfan

    Dabei seit:
    28.01.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz/Rhein
    Marke/Modell:
    A160L (168.133)
    @ peter: genau deswegen hatte ich nach alternativen gefragt. im volvo 850 konnte man ihn z.b. vorne im beifahrerfußraum (zum motor hin) unterbringen, ohne dass er gefährlich wurde. natürlich ist sicherheit wichtiger als anderer schnickschnack
     
  9. tino

    tino Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    also ich habe die früher unter meinem Fahrersitz gehabt. Hat immer super gefunzt. Keinerlei wärmeprobleme und mit Klettband auch kein Verrutschen. Außerdem kann man die auch noch mit Schrauben und Muttern durch den Teppich fixieren.
    Dann muss die beim Unfall schon den Teppich zerstören um loszukommen. ;)

    Unter dem Sitz ist auch von den Kabelwegen optimal, weil mann kann ja über den Mitteltunnel alles perfekt verlegen.

    Ich hatte meine erste Endstufe auch am Zigarettenanzünder angeschlossen um nicht in den Bateriekasten zu müssen. Ist für ne kleine Endstufe auch ausreichend. (auch wenn so mancher jetzt stöhnen mag und ein dickes Kabel verlangt) Ist bei mir nie überhitzt oder sonstiges und ich bin auch desöfteren 5 Stunden damit am Stück gefahren.

    So long

    Tino
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    hi tino,

    uaaaaaaaaaah :) :D

    im ernst: je mehr saft eine endstufe bekommt, desto besser. und die dünnen käbelchen tragen nicht gerade zu mehr saft bei ;) zumal auch der masserückweg übers lange system viel zu viel widerstand mit sich bringt...

    aber bei einer 15a sicherung (warens doch?), kann man eh nicht viel leistung erwarten :)
     
  12. #10 Mr. Bean, 22.02.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.795
    Zustimmungen:
    860
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Die Endstufe benötigt eine ordentliche Stromversorgung, da hat gustav recht! :]


    Und die Position im Heckbereich oder in der Reserveradmulde ist auch o.k.. 3m Kabelweg mehr machen den Braten nämlich auch nicht fett.

    Die Reserveradmulde könnte sich natürlich, wenn man ein Reserverad sein Eigen nennt, als etwas schwierig erweisen, was den Platzbedarf der Endstufe anbelangt...
     
Thema:

wo endstufe einbauen

Die Seite wird geladen...

wo endstufe einbauen - Ähnliche Themen

  1. W169 Subwoofer Einbauen

    Subwoofer Einbauen: Hallo liebe Elchfans, und zwar will ich mir einen Subwoofer einbauen. Ich habe das Audio Radio 5 in meinem Auto kann ich diese Anlage einbauen...
  2. Einbau Naviradio Comand in W169 A 170 Bj.2006

    Einbau Naviradio Comand in W169 A 170 Bj.2006: Hallo,kann mir jemand sagen was ich benötige für den Einbau eines Naviradio (Comand) in meine A-Klasse.Ich habe das Navi gebraucht gekauft ohne...
  3. A-klasse W168 Baujahr 1998 Einbau von Mopf Klarglas Scheinwerfer

    A-klasse W168 Baujahr 1998 Einbau von Mopf Klarglas Scheinwerfer: Hallo habe zwei Mopf Klarglasscheinwerfer eingebaut es geht aber nur der Blinker über den Hauptstecker bekomme ich die H4 H1 U. H7 nicht zum...
  4. FFB einbauen

    FFB einbauen: Hallo Leute, brauche dringend eure Hilfe. Ich möchte eine Funkfernbedienung einbauen. Habe viele Anleitungen gelesen. Nun stolpere ich über das...
  5. FFB einbauen

    FFB einbauen: Hallo Leute, brauche dringend eure Hilfe. Ich möchte eine Funkfernbedienung einbauen. Habe viele Anleitungen gelesen. Nun stolpere ich über das...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden