W169 Wo kauft ihr eure Winter/Sommerreifen?

Diskutiere Wo kauft ihr eure Winter/Sommerreifen? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, wir haben für unsere A-Klasse jweils einen Satz ganz normale Winter- und Sommerreifen auf Stahl-Felgen. Jetzt brauchen wir für den...

  1. #1 elch-newbie, 12.05.2010
    elch-newbie

    elch-newbie Elchfan

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben für unsere A-Klasse jweils einen Satz ganz normale Winter- und Sommerreifen auf Stahl-Felgen.

    Jetzt brauchen wir für den nächsten Winter neue Winterreifen, empfiehlt es sich, die in der Mercedes Werkstatt zu kaufen, wo wir sie auch immer wechseln lassen, oder sind sie woanders günstiger?

    Freue mich über jeden Tip, gerne auch mit Preisbeispiel :)

    Viele Grüße
    elch-newbie
     
  2. Anzeige

  3. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    664
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Hi,
    Lassen wir das Thema Kosten zunächst mal aussen vor.
    Wenn Du zum Sternenladen gehst, kannst Du MO Reifen erwarten, die der Erstausrüsterqualität entsprechen. Darin enthalten sind die sog. Uniformity-Anforderungen. Das kann im Falle eines Nicht- MO- Reifens z.B. ein Ziehen durch einen Konus im Reifen oder Höhenschlag sein, der selbst mit viel Wuchtgewicht nicht folgenfrei sein wird. Kann alles, muss aber nicht.
    Bei Billigreifen sind überdies Dinge wie Fahrdynamik durch falsche Cornering Stiffness, Nässegrip, Schneeverhalten , Abriebverhalten (Sägezahn, Geräusch) zu erwarten und verhageln dann das Schnäppchen.
    Bei vorhandener Garantie/ Kulanz sind aufgezogene MO Reifen btw. ein gutes Argument, dass Beanstandungen beim Fahrverhalten wohlwollend bearbeitet werden.
    Gruß
    Rei97
     
  4. TomW

    TomW Elchfan

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    zerlegt
    Der Reifenhandel liefert, wenn gewünscht, auch die MO-Ausführungen. Der beste Monat zum Erwerb von Winterreifen ist der September, da kommen die neu produzierten Reifen in den Handel und die Auswahl ist entsprechend groß.
     
  5. #4 westberliner, 12.05.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Reifenshop24.net

    Schnelle Lieferung, gute Preise, gute Ware.

    2 Reifen waren 2 Wochen alt und die anderen 4 Monate.
     
  6. #5 Hayaman, 12.05.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X3 2.0d
    Was hast du dir für welche geholt?
    Gib ne Empfehlung aus, brauche auch bald neue.
     
  7. #6 westberliner, 12.05.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Ich habe einen w168. Habe mir Uniroyal rainsport 2 geholt in 205/40/17. Mein Dad fährt conti ökö contact. Meine Freundin Conti sport contact 3...
     
  8. #7 Elfe12e, 12.05.2010
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    55
    Im September habe ich einen Satz mit Stahlfelgen bei reifen.com
    inkl. Versand für 407 Euro bekommen.
    Pirelli Snowsport 190 MO (185er)
    Herstellung 29/09
     
  9. #8 elch-newbie, 12.05.2010
    elch-newbie

    elch-newbie Elchfan

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Hilfe und Tips *daumen*

    Was bedeutet denn MO?

    An einen Versandhandel habe ich noch gar nicht gedacht, der Postbote wird sich freuen *schlepp*

    Ich habe hier im Forum von "Euromaster" gelesen, sind die empfehlenswert, gibt es da "MO" Reifen?

    Viele Grüße
    elch-newbie
     
  10. TomW

    TomW Elchfan

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    zerlegt
    MO bedeutet soviel wie "Mercedes only", ist halt eine bestimmte Gummimischung für Mercedesfahrzeuge. Dem Paketdienst ist es egal, wohin er die Reifen schleppt.
     
  11. #10 General, 12.05.2010
    General

    General Guest

    Der Postbote kommt da nicht, die GLS/DPD/UPS/Hermes Leute kommen da, DHL liefert so Dinger ungern und somit auch entsprechend teuer.

    Meine Reifen habe ich vor Ort bei 2 Händlern angefragt und gekauft sowie auf die Felge ziehen lassen.
    War günstiger als beim Reifenversand, man erspart sich die sucherei wer mitgelieferte Reifen günstig aufzieht (die Reifenhändler selbst berechnen da meist nen Zuschlag) :-X

    Bei mir sind es Bridgestone Turanza ER 300 geworden, bisher sehr zugrieden damit, egal ob Regen oder trocken fahren sich super, sehen halt nur nicht so schick aus wie Vredestein bspw. *thumbup*
     
  12. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hallo,

    wenn der Bedarf akut ist einfach bei nen paar Händlern in der Nähe anfragen.
    Eine generell "günstigste Bezugsquelle" gibt es nicht.
    Meist sind's eh Ketten welche die ein oder andere Charge günstiger bekommen. Habe ich bislang immer so gemacht und die Preise waren immer deutlich unter den Online-Angeboten.
    Wenn du Probleme mit einem Markenreifen hast dann kannst du IMMER reklamieren, nicht nur wenn du bei MB kaufst. (Gilt natürlich auch bei Billigteilen, wie die resonanz da sein wird ist dort aber eher fraglich)
    Was sich lohnt, wenn du einen kompletten Radsatz suchst, sind die Angebote welche die MB-Niederlassungen zu den Saisonwechseln haben. Da gibt es oft Angebote schöner Original-Alu's (oder auch Stahlfelgen) mit Bereifung für nen schmalen Kurs. Dies ist dann für jedes Fz aber meisst nur ein bestimmter Satz, welcher von MB aus zum "Vorzugspreis" ausgegeben wird.

    Eher generell als auf die gestellte Frage sehe ich das Thema Billigreifen.
    Ich kaufe immer Markenreifen und orientiere mich an Testergebnissen.
    Punktabzüge für etwas höheren Verschleiß nehme ich auch in Kauf, da es der Reifen ist der den Kontakt zur Strasse herstellt und ich dort keinesfalls spare.
    Neben den Bremsen sind die Räder wohl das wichtigste und sicherheitsrelevanteste Teil am Auto und wer dort spart (sparen muss) sollte die Art und Weise seiner Mobilität vll einmal überdenken. MEINE MEINUNG, will damit keine Diskusion vom Stapel reissen. *thumbup*

    Gruß
    Über
     
  13. #13 Elfe12e, 12.05.2010
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    55
    Geht es um einen MO-Reifen für die C-Klasse oder steht irgendwo, daß alle MO-Reifen schlecht sind?
    Und was hat das mit der A-Klasse zu tun?
     
  14. #14 General, 12.05.2010
    General

    General Guest

    Nix und Reifentests sind auch immer relativ ;D
    Meine Bridgstone waren in einem Test sehr empfehlenswert, im anderen empfehlenswert und irgendwo sogar nur befriedigend....
    Grundsätzlich kann ein Reifen in Größe X sehr gut sein aber genauso gut in Größe Y nicht mehr so toll....
     
  15. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    [Geht es um einen MO-Reifen für die C-Klasse oder steht irgendwo, daß alle MO-Reifen schlecht sind?
    Und was hat das mit der A-Klasse zu tun?[/quote]

    Die Mo Reifen werden immer auf Langlebigkeit ausgelegt..das bedeutet das sie aufgrund ihrer Mischung härter sind und auf Nasser Fahrbahn schlechter sind als der gleiche Reifen ohne MO..Taxifahrer und Langstreckenfahrer wollen geringe Betriebskosten.

    Der Adac Test hat schon was mit der A Klasse zu tun weil der Testwagen eine A Klasse war somit aussagekräftig was die verschiedene Reifen auf einer A Klasse taugen..zu Brigetone Turanza 300 in den Noten ist der reifen immer noch gut aber beim Komfort und Rollwiderstand gibt es inzwischen bessere Reifen...ein Auto das vor 3 Jahren Testsiger war kann heute im Vergleich zu Konkurrenz auch nur noch Mittelmässig sein..die Entwicklung geht weiter:

    Der ADAC Reifentest

    Test Sommerreifen 185/65 R 15 H

    Neunzehn Testkandidaten der Größe 185/65 R 15 für die untere Mittelklasse und die Mittelklasse nahm der ADAC für seinen 2010er Sommerreifentest unter die Lupe. "Nass rein" ging es diesmal im wahrsten Sinne des Wortes einigen Reifenmodellen: Im Vergleich zum Vorjahres-Test rutschten auch renommierte Marken in der Nässe-Note und damit auch im ADAC-Urteil ab.

    Der Energy Saver von Michelin, der Carat Progresso von Fulda und der Comfort Life von Semperit mussten sich deshalb, zusammen mit sechs weiteren Modellen, diesmal mit einem "empfehlenswert" zufrieden geben. Die „besonders empfehlenswerten“ Modelle, nicht nur auf Nässe, heißen Pirelli Cinturato P6, Nokian H, Conti Premium Contact 2 , Dunlop SP Sport Fastresponse und Uniroyal Rain Expert.

    Daneben gab es drei Mal ein "bedingt empfehlenswert". Zwei Reifen aus asiatischer Fertigung, den Interstate Touring und den Goodride SPO6 kann der ADAC insbesondere wegen der unakzeptablen Nässe-Note beim besten Willen nicht empfehlen. Besonders dreist: Der Goodride schmückt sich sogar mit dem M+S Winterreifen-Symbol. Unser Fazit: Goodbye, Goodride!
     
  16. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    @General
    Stimmt vollkommen was du schreibst - beim Durchforsten der ganzen Test's muss man die selbst benötigte Grösse berücksichtigen.

    Nur ist es ja auch so, dass unter den ersten 5 Reifen meisst die gleichen zu finden sind, manchmal halt nur in einer anderen Reihenfolge.

    Und dann ist da noch der persönliche Anspruch. Der eine verlangt Traktion ohne Einschränkungen und der andere legt mehr Wert auf Komfort und geringe Abrollgeräusche.

    Deswegen sollte man solche Tests auch LESEN und nicht nur einen Blick auf die abschliessnede Tabelle (Rangliste) werfen.

    @Edit

    Schönes Test-Zitat. Hier steht sogar genau das was ich oben meine - LESEN *thumbup*
    Das bei der Entscheidung für Eco-Bla-Geringer-Spritverbrauch-Reifen mit Abstrichen bei der Traktion gerechnet werden muss ist klar. Im FACHhandel sollte dies bei einer Beratung auch angesprochen werden.
    Das eigene Fahrprofil und die persönliche Vorliebe (sportlich/ komfortabel) sollten beim Kauf im Vordergrund stehen und da liefern solche Tests sehr hilfreiche Entscheidungshilfen finde ich. Wenn ein reifen weiter vorn oder hinten liegt, dann muss man sich halt auch durchlesen warum und ob dies in der eigenen Entscheidung eine Rolle spielt.

    Nur sind diverse Billig-ching-chong-peng-Reifen NIE vorn dabei - Sparen am falschen Ende... .


    Gruß
    Über
     
  17. #17 General, 12.05.2010
    General

    General Guest

    Machen aber leider viel zu viele
     
  18. #18 Elchfan577, 12.05.2010
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Laut meinem Mercedes-Händler heisst es 'Mercedes Original'.

    ------------------

    Mir liegt ein Merkblatt für MB-Verkäufer vor:

    --------------------
    Ich hab kürzlich auch erst neue Reifen benötigt.

    Habe zuerst bei ReifenDirekt geschaut was der gewünschte Reifen kostet und auch den Montagepreis bei einem Montagepartner anzeigen lassen.

    Danach bin ich zu diesem Montagepartner, welcher auch mein bevorzugter Reifenhändler ist, und habe mir von ihm ein Angebot geben lassen.
    Er konnte den Preis von Reifendirekt (incl. Montage beim Montagepartner) um rund 40,-- €/Satz unterbieten.

    P.S. Reifen mit "MO"-Kennung sind keine Pflicht, nur eine Empfehlung. Dies ist bei den Prüfstellen (TÜV, Dekra, GTÜ etc.) leider nicht immer bekannt und kann zu Problemen führen.
     
  19. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Booma

    Booma Elchfan

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Kfm. d. Grundstücks- & Wohnungswirtschaft
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A200
    @Reinhard99

    ich glaube der Test soll einfach nur zeigen, dass auch MO-Reifen normle Reifen sind und nicht unbedingt das Non plus ultra sein müssen... man sollte einfach wie schon mehrfach angesprochen Tests lesen und selbst entscheiden ohne sich an die Verwendung von MO-Reifen gebunden zu fühlen.
     
  21. pqxqp

    pqxqp Elchfan

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alpenvorland
    Marke/Modell:
    180CDI Autotronic
    Wenn ich wo "Erstausrüsterqualität" lese, bekomme ich immer ein bisschen Bauchweh.
    Ich weiß ja nicht, wie groß da die Unterschiede bei Reifen sein können, aber z.B. gibt es bei Standlichtbirnchen im Zubehörhandel welche, die 3x so lange halten wie die Premium-Erstausrüsterqualitätsleuchten. Das macht bei 150€ Wechselkosten (bei meinem '05er W169 mit Xenonscheinwerfern) schon einen ziemlichen Unterschied bei den Kosten und beim Aufwand.
    Erstausrüsterqualität heißt für mich, ich muß nehmen, was drin ist, und das hat x-mal die Rotstiftkontrolle diverser Abteilungen passiert. Beim Nachkaufen kann ich mir das beste aussuchen, was am Markt ist, bzw. von unabhängigen Testern empfohlen wird.
     
Thema: Wo kauft ihr eure Winter/Sommerreifen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 pirelli cinturato winter

Die Seite wird geladen...

Wo kauft ihr eure Winter/Sommerreifen? - Ähnliche Themen

  1. W169 Sommerreifen 185/65 R15 88T auf Stahlfelgen 6Jx15H2 ET44 inkl. Mercedes-Radzierblenden

    Sommerreifen 185/65 R15 88T auf Stahlfelgen 6Jx15H2 ET44 inkl. Mercedes-Radzierblenden: verkauft
  2. Klackern im Winter

    Klackern im Winter: Ich habe hier mal einige Beiträge im Archiv des Forums überlesen, und anscheinend hatten dieses Problem schon so einige Mtglieder hier. Und zwar...
  3. W168 4 Sommerreifen auf Alu 205-45-16

    4 Sommerreifen auf Alu 205-45-16: 4 Sommerreifen Dunlop Sport 205 45 16 auf Mercedes Alufelgen 6,5 x16 EPT 58 mit Radbolzen. Profiltiefe 4-5 mm. Fotos unter e-bay...
  4. W169 Original Mercedes Alufelgen mit neuw. Sommerreifen

    Original Mercedes Alufelgen mit neuw. Sommerreifen: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe wegen Fahrzeugwechsel einen Satz Original Mercedes Benz Alufelgen im 5...
  5. W169 orig. 17x7" H2 ET54 Mercedes Alufelgen W169 aus Sportpaket mit Sommerreifen

    orig. 17x7" H2 ET54 Mercedes Alufelgen W169 aus Sportpaket mit Sommerreifen: Zum Verkauf stehen: 4 Alufelgen aus dem originalen Sportpaket der A-Klasse in 17x7" H2 Einpresstiefe 54. MB-Teilenummer A169 401 0502 Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden