W168 wo schließe ich den Subwoofer an?

Diskutiere wo schließe ich den Subwoofer an? im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo Leute, ich hab von Freunden ein paar alte Teile, die sie in der Garage rumliegen hatten bekommen, jetzt wollte ich mal Fragen ob ich die...

  1. LaXs

    LaXs Elchfan

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 Bj.98
    Hallo Leute,

    ich hab von Freunden ein paar alte Teile, die sie in der Garage rumliegen hatten bekommen, jetzt wollte ich mal Fragen ob ich die sachen alle ohne Probleme in meine A-Klasse einbauen kann oder ob mir noch was fehlt.

    So zunächst mal was alles Vorhanden ist:

    hardware:

    1 x A-klasse Pre-Mopf A140

    1 x Autoradio AudioVox 9112 mit zusätzlichen chinch anschlüssen (Line-Out-Rear(L+R), Line-Out-Front(L+R), Subwoofer-Out)

    1x 4-kanal Verstärker MONACOR HPB-340 (4x55W RMS/4ohm, 400 Watt max)

    2 x Audioproject AP-S162X, 16,5cm 360Watt

    2 x Audioproject AP-S152X, 13cm 300 Watt

    1 x SPL 25cm (10") Subwoofer Bassbox passiv flach 600W

    1 x Kondensator ACR HPC 1000 EL

    Für die Verkabelung hab ich:

    Lautsprecherkabel 2 x 2,5mm²

    1x 4-Kanal Audiokabelset ( 4xChinch, Remotekabel, Stromkabel 16mm² mit 40A Sicherung )


    So wie gesagt meine Frage ist ob noch irgendwas fehlt um die Standard Soundanlage meiner A-klasse gegen die vorhanden Teile auszutauschen.


    Für die Kabelverlegung und den Austausch der Boxen hab ich im DIY-Bereich bereits die Anleitung von Julian gefunden.

    Jedoch bin ich bei der Verkabelung noch etwas unsicher.

    Was ich denke verstanden zu haben ist folgendes:

    Strom kommt von der Batterie in den Kondensator und von da dann in den Verstärker.
    Frage: Warum verlegt man nur das + Kabel zur Batterie und nimmt Masse von einem anderen Massepunkt? In dem Kabel-set ist das Masse-kabel genausolang wie das + Kabel.

    Am Autoradio schließ ich das Remotkabel so wie die vier Chinch-stecker an und geh damit an den
    Verstärker (remote, input Front Chinch , input Rear Chinch)

    Am Vom Verstärker aus werden die Lautprecher über die Lautsprecherkabel einzeln angeschlossen.

    So jetzt hörts bei mir aber auf als ich festgestellt dass der Verstärker keinen separaten Subwoofer anschluss hat, an welche Stelle Schließe ich den Subwoofer über die Lautsprecherkabel an?
    Und wie ist dieser Subwoofer-Out-chinch Stecker am Radio zu verstehen?

    Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Falls noch mehr Infos zu den Teilen benötigt werden versuch ich die noch herauszufinden.

    Danke schon mal im voraus

    Gruß

    LaXs
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 26.06.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    852
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Oh je .....

    AUDIOPROJECT Audioproject AP-S162X, 16,5cm 2-Wege Koax Lautsprecher

    :o

    Koaxe ....

    [​IMG]


    So etwas kannst du vergessen! Erstens geht das von der Anordnug des Hochtöners nicht und zweites sind die wohl zu 99,9999% Schrott ... 11,95 €* inkl. MwSt sprechen für sich!



    Audioproject AP-S152X, 13cm 2-Wege Koax

    Für Hinten richtig. Aber der Klang ist hier garantiert auch nicht besser ...


    Lass lieber die alten Lautsprecher drin oder schau mal hier nach: Lautsprecherempfehlungen versch. Preisklassen


    Die Masse von der Batterie geholt macht weniger Probleme mit Brummschleifen. Also machen. Liegt bei mir übrigens auch so ...


    An den Subwooferverstärker, der dir noch fehlt ....


    Versprech dir bitte auch nicht zu viel von dem "Sub"Woofer ...

    [​IMG]
     
  4. LaXs

    LaXs Elchfan

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 Bj.98
    Danke für die Antwort

    Oh schade, dachte die boxen wären wenigsten einwenig besser als die standard verbauten.

    nen extra Verstärker für den Sub und dann noch neue Boxen holen wollte ich diesen Monat noch nicht.

    Dann werde ich wohl den aktuellen Verstärker einfach für den Sub verwenden und die boxen wie jetzt auch über das Radio laufen lassen.

    Wie schließe ich denn später wenn ich nen Verstärker für den Subwoofer hab alles an? Muss ich dann noch ein weiteres Chinch Kabel vom Radio-Sub-Line-Out zum Verstärker verlegen?

    Ist das 16mm Stromkabel denn ausreichend wenn ich einen extra Verstärker für den Subwoofer noch einbaue, oder wäre sogar sinnvoller einen einzigen 5-Kanal Verstärker ( 4 Kanal + Subwooferausgang heißt das so?) zu verbauen?

    Gruß

    LaXs
     
  5. #4 Mr. Bean, 27.06.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    852
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Was viele immer nicht verstehen: Wenn du die Lautsprecher über das Autoradio laufen läßt, bekommen sie natürlich immer (Ausnahme: Du kannst einen Hochpaß vor die internen Endstufen des Autoradios schalten) das gesamte Frequenzband der Musik. Der größte Pegel der Musik ist fast immer unter 100Hz zu finden. Den Endstufen mit ihren 18W geht hier sehr schnell die Puste aus. Wenn dann noch wirkungsgradschwache Lautsprecher dazukommen, ist es sehr früh aus. Das Radio verzerrt!


    Wenn du die oberen Lautsprecher in den Originalöffnungen laufen läßt, zeigt der Hochtöner auf die Füße. Du hast oben keine Höhen und noch weniger Auflösung als du jetzt schon hast!

    Spare lieber etwas für was ordentliches und verbaue es dann. Für weniger Frust ....



    Ja: Ein Cinchkabel für Front Rechts, eines für Front Links, eines für Rear Rechts, eines für Rear Links und eines für den Subwoofer. Macht 5 Kanäle. An jeden Kanal kommt eine Endstufe.

    Am Autoradio aktiviert man dringend den Hochpaß für Front Rechts, Front Links, Rear Rechts und für Rear Links bei 100Hz. Den Tiefpaß für den Subwoofer stellst du auf 80Hz oder etwas niedriger.


    Anschlußplan:

    Nur mit Subwooferverstärker (die Rears fehlen auf dem Bild)

    Quelle: http://www.google.de/imgres?imgurl=...de&ndsp=21&tbs=isch:1&ei=eXsnTJ2rNJTesgaqt6UM

    [​IMG]



    Mit einem 5-Kanal Verstärker: Auch hier fehlen die Rears

    [​IMG]



    Lautsprecher zum Betrieb direkt am Radio: http://www.ringelch.de/wbb2/thread.php?threadid=33896&hilight=eton


    Diese Lautsprecherkombi müßte in die Originalöffungen passen: http://www.bigdogaudio.de/car-hifi-lautsprecher/mb-quart-dse-216-dse216-auto-hifi-lautsprecher.html

    Die mitgelieferten Rahmen bitte wegwerfen. Die Originalen sind zu 99,9% besser. Wie man die Originallautsprecher aus dem Rahmen löst, siehst du hier: http://www.ringelch.de/wbb2/thread.php?threadid=1671&page=2&sid= Aber auch die Lautsprecher aus dem Wirkungsgrad-Link haben sehr kleine Hochtöner, die in die Originalöffnungen passen sollten.
     
  6. LaXs

    LaXs Elchfan

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 Bj.98
    Wo bekommt man denn so einen innen Torx für den Ausbau des Fahrersitzes her?
    Habt Ihr da vllt einen Tip?
    Ich war letztens beim Baumarkt (Bauhaus) die hatten sowas leider nicht.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Mr. Bean, 09.07.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    852
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wenn die so etwas nicht haben, seeehr merkwürdig, dann halt im einschlägigem Werkzeughandel.

    Oder bei ebay ..
     
  9. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Eine normale 10er-Nuss geht genauso gut.
     
Thema: wo schließe ich den Subwoofer an?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. acr hpc 1000el Anleitung

Die Seite wird geladen...

wo schließe ich den Subwoofer an? - Ähnliche Themen

  1. andere Biete einen meiner Subwoofer

    Biete einen meiner Subwoofer: [IMG] [IMG] Der Subwoofer hat die Maße: 40cm x 34cm x 48cm (HxBxT) Er ist mit dem Mivoc LAW 2564 XM (4 Ohm) bestückt und schafft eine untere...
  2. andere Aktiven Subwoofer und Radio zu verkaufen

    Aktiven Subwoofer und Radio zu verkaufen: Jemand Interesse an einen gebrauchten aktiven Subwoofer ''Blaupunkt THb 200A''? Voll funktionstüchtig und sehr gut erhalten. Dazu verkaufe ich...
  3. W168 Bitte schließen, Fahrzeug ist verkauft. A160, 17" AMG Alshain, Sitzhzg., Klima, Audio 10, 125.000 k

    Bitte schließen, Fahrzeug ist verkauft. A160, 17" AMG Alshain, Sitzhzg., Klima, Audio 10, 125.000 k: Hallo Elchfans, verkaufe wegen Neuanschaffung meinen A160, BJ. 2001, Farbe polarsilber: - Änderung der gesamten Classic Beplankung in Avantgarde...
  4. W169 Subwoofer w169

    Subwoofer w169: Subwoofer in der Kofferraummulde Hallo, erst mal Ich besitze einen MB W169 A160 BE Bj.2011. Da dieser ja über kein Ersatzrad verfügt, wollte...
  5. Subwoofer in der Kofferraummulde

    Subwoofer in der Kofferraummulde: Hallo, erst mal Ich besitze einen MB W169 A160 BE Bj.2011. Da dieser ja über kein Ersatzrad verfügt, wollte ich mir einen Subwoofer in die Mulde...