Zahnrippenriemen

Diskutiere Zahnrippenriemen im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Ich brauch mal eine Meinung der Profis unter den Usern. Mein 169er "Zwitschert" sehr lange nach dem Anlassen, schon klar das es der Zahnriemen...

  1. T-hai

    T-hai Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2013
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Rhein-Main
    Marke/Modell:
    W 169-200T Avantgarde, 10.03.07 --- W 168-140 Classic, 12.03.03
    Ich brauch mal eine Meinung der Profis unter den Usern.

    Mein 169er "Zwitschert" sehr lange nach dem Anlassen, schon klar das es der Zahnriemen ist.
    Nach ein paar Metern bzw. wenn er warm ist, hört man nix mehr!

    Die Frage ist ob ein Riementausch reicht oder ich auch die Rollen mit tauschen soll?
    Ich müsste dies in der MB Werkstatt machen lassen jedoch ist der Preis schon sehr hoch.

    Sicher ist man ja der Meinung, wenn schon der Riemen getauscht wird dann auch gleich die Rollen mit tauscht.

    Ich weiß nicht so recht, nur Riemen oder das ganze Programm?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flockmann, 19.12.2015
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Beim Tausch des Riemens gehört eine Prüfung aller Rollen zum Reparaturumfang zwingend mit dazu. Leider ist es aber so dass so manch Rolle erst unter Belastung einen Defkekt zeigt.
    Kommt ein wenig auf die Km Leistung an ob ich die Rollen tauschen würde...und ein bischen Mut zur Lücke. Letztendlich wird es so sein dass wenn Du kein Risiko eingehen willst dass es Folgereparaturen geben soll Du die Rollen tauschen lassen solltest.
    Grüsse vom F.
     
  4. #3 Passauf02, 20.12.2015
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    84
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 280 000 km
    Bei meinem Elch war zuerst die Lichtmaschine defekt und wurde mit dem Riemen getauscht.
    Direkt danach ging dann die Wasserpumpe und die Spannrolle kaputt. War alles bei ca 200 000 km. Alles im Abstand von wenigen Tagen.
    Ist aber ein 180 CDI.
     
  5. T-hai

    T-hai Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2013
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Rhein-Main
    Marke/Modell:
    W 169-200T Avantgarde, 10.03.07 --- W 168-140 Classic, 12.03.03
    Mein 169er Turbo ist knapp über 70000 KM.
    Der andere, ein 168er hat ca. 82000 KM.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zahnrippenriemen

Die Seite wird geladen...

Zahnrippenriemen - Ähnliche Themen

  1. W168 Zahnrippenriemen-Rollentausch & Bremsanlagenrep. in Polen

    Zahnrippenriemen-Rollentausch & Bremsanlagenrep. in Polen: ich war letzte woche in polen und hab dort die bremsen machen lassen bei meinem elch hinten neue beläge und vorne beläge und scheiben neu, dazu...
  2. Wechselintervall beim Zahnrippenriemen

    Wechselintervall beim Zahnrippenriemen: Moin Elche! Ich habe ein paar Probleme mit meinem Freundlichen von DC. Mein CDI hat jetzt 240.000 km auf der Uhr und bislang wurde der...