W168 Zelle zerfallen?

Diskutiere Zelle zerfallen? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, Kann es sein das eine Zelle von meiner Autobatterie zerfallen ist? Ich wollte vorhin wegfahren, eingestiegen, schlüssel gedreht *klick,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. thei

    thei Guest

    Hallo,

    Kann es sein das eine Zelle von meiner Autobatterie zerfallen ist? Ich wollte vorhin wegfahren, eingestiegen, schlüssel gedreht *klick, klick*... "toll!" also Multimeter raus batterie gemesen. 10V! Ausgebaut, Verschlußstopfen geöffnet, in 3 zellen hat wasser gefehlt, hab ich nachgefüllt (Destiliert natürlich!), häng das ding jetzt mal über nacht ans ladegerät und dann mal gucken (unter last prüfen), aber wird wohl nicht viel bringen oder?

    Gestern bin ich noch damit gefahren, keinerlei schwierigkeiten, nur mein Comand hat mir schon seit "längerer" Zeit kurz nach dem Starten die Meldung ausgegeben das die Batteriespannung zu niedrig sei.

    Ach ja Batterie scheint wohl noch die erste zu sein, also Baujahr 2002 ist jetzt im April genau 6 Jahre alt geworden
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlackElk, 04.04.2008
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    irgendwann ist eben Schluß .... spar dir den Strom fürs Ladegerät
     
  4. Falk

    Falk Guest

    Jepp, 6 Jahre sind bei Standart Fiamm Batterien wohl leider maximum. Länger hat unsere auch nicht gehalten. Und wenn die einmal runter ist machts auch keinen Sinn da zwar nach dem laden meist nochmal gut anspringt aber sie sich sehr schnell wieder entlädt und du nach paar Tagen das gleiche Problem hast. Dann halten die die Kapazität nicht mehr lange. Also wech und ne neue bevor du mal unterwegs wirklich Probleme bekommst.
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ja war bei mir auch so. Eine Zelle muss mechanisch einen abbekommen haben, so dass diese keine Spannung mehr geliefert hat. Die Funkfernbedienung hat nur noch gelegentlich funktioniert, die Alarmanlage noch einwandfrei. Hatte zur Folge, dass ich die kaum mehr ausbekommen hab.
    Beim Versuch das Auto zu starten drehte er nur noch ganz langsam. Das konnte man allerdings fast beliebig lange tun, ohne dass es schlechter wurde. Daraus schlussfolgere ich auch, dass es nur eine Zelle war.

    gruss
     
  6. thei

    thei Guest

    Ja das mit FFB war bei mir auch... Naja jedenfalls heut früh die (alte) Batterie geprüft, aber hat gleich wieder 10V angezeigt, also konnte man vergessen! Hab jetzt ne 70 Ah von Centro drin (die alte war 74 Ah) :)
     
Thema: Zelle zerfallen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Zellen im Diff. zerfallen

Die Seite wird geladen...

Zelle zerfallen? - Ähnliche Themen

  1. 100 Zellen-Kat für A 210

    100 Zellen-Kat für A 210: hab grade beim surfen im netz erfahren das es für den A 210 einen 100 zellen kat gibt. konnte aber nicht raus bekommen wo es den gibt. kann mir da...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.