W168 Zentalverriegelung!!!

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von joe82, 14.11.2010.

  1. joe82

    joe82 Elchfan

    Dabei seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrlehrer
    Ort:
    BAYERN
    Marke/Modell:
    A 160 Avantgarde
    Hallo Elchfans. Set Tagen hab ich Probleme mit der ZV von meinem Elch. Wenn ich per FB die ZV öffne, gehn zwar alle Türen auf, aber die ZV-Pumpe läuft nach. Hört sich sehr träge an!!! Äußerem öffnet und schließt die Tankdeckelverriegelung spät. Woran kann das liegen und wie kann man das Problem selbst lösen?
    Vielen Dank an Alle!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchfan577, 14.11.2010
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    267
    Eventuell eine undichte Stelle an einem der Stellmotoren oder im Leitungssystem.
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    So siehts aus.
    Die ZV-Pumpe schaltet druckgesteuert ab, hat man nun ein Leck, dann bekommt die Pumpe den Druck nicht hin ... also schaltet sie nach einer Zeit zeitgesteuert ab.

    gruss
     
Thema:

Zentalverriegelung!!!