W168 Zentralverriegelung Beifahrerseite defekt?

Diskutiere Zentralverriegelung Beifahrerseite defekt? im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo, ich fahre seit dreieinhalb Jahren einen A-140 classic, Bj 1998. Vom ersten Tag an funktionierte die ZV (keine FFB) von der Beifahrertür...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. milomp

    milomp Guest

    Hallo,

    ich fahre seit dreieinhalb Jahren einen A-140 classic, Bj 1998. Vom ersten Tag an funktionierte die ZV (keine FFB) von der Beifahrertür aus nicht. Die Tür selbst öffnet und schließt mit dem Schlüssel einwandfrei. Auch öffnet und schließt sie, wenn von der Fahrerseite oder dem Heckschloss der Wagen geöffnet/verriegelt wird. Ich dachte immer, dass das so sein soll (Sparversion). In diesem Winter aber öffnete ich die Beifahrertür und...es öffneten sich alle anderen Türen. Gleiches auch beim Verschließen. Bis jetzt! Nachdem doch so etwas wie Frühling zu kommen scheint und die Temperaturen steigen, funktioniert die ZV von der Beifahrerseite wieder nicht. Mein geringes physikalisches Wissen zugrundelegend würde ich jetzt auf ein Kontaktpoblem tippen (bei Kälte ziehen sich Materialien zusammen und haben im Idealfall wieder Kontakt, bei Wärme umgekehrt). Ich habe hier im Forum etwas von Mikroschaltern am Türschloss gelesen. Kann hier der Defekt liegen? Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich daran komme, um es zu überprüfen?

    Falls das Thema bereits behandelt wurde (ich habe nichts gefunden): Sorry. Ist mein erster Beitrag hier und bin mit den Suchbegriffen noch nicht so vertraut.

    Gruß milomp
     
  2. Anzeige

  3. milomp

    milomp Guest

    Hallo,

    wo sind denn die Experten? Schade, dass bis heute kein Tipp eingegangen ist.

    milomp
     
  4. #3 Elfe12e, 05.05.2006
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    56
    Tut mir leid, aber ich kenne das Problem nur mit Komplettversagen der Verriegelung an einer Tür. Habe von deinem Problem noch nicht gehört.
    Frage doch mal bei Mercedes.
    R.
     
  5. kenny

    kenny Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S205 C 250 T 4M BT
    bei meinem 1997er Elch öffneten sich auch immer alle Türen, sobald einer den Türgriff gezogen hat.
    Bei dir öffnen sich also im Winter alle Türen wie bei mir das ganze Jahr über und im Sommer geht dann auch nur die Verriegelung von der Tür auf, die geöffnet wird *kratz*
     
  6. milomp

    milomp Guest

    Hallo,

    danke für die ersten Meldungen. Da ich die Verkleidung der Tür bzw. das Schloss nicht ausbauen wollte, um nachzusehen, was es denn sein könnte, bin ich das Problem jetzt umgangen, in dem ich mir eine waeco mt 350 universal Funkfernbedienung eingebaut habe. Jetzt brauche ich den Schlüssel zum Öffnen nicht mehr. Alle Türen öffnen und schließen per Funk.

    milomp
     
  7. #6 funkenmeister, 07.06.2006
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    13
    Hallo,
    entweder hat der Türleitungssatz eine Unterbrechung ( was sehr gerne mal passiert), oder die Schloßnussschalter( Kontaktschalter) am Schloß sind defekt.
    Es wird immer ein Masseinpuls auf SN 1 oder SN 2 gesetzt. Diese gesamtem Schalter gehen auf ein Z Punkt( verbinder) dieser liegt direkt am Kombiinstrument an. Vom KI gehts dann zur ZV Pumpe.
    Die anderen Schalter funktionieren. das Problem muss am Schalter/ Leitungssatz liegen.

    Gruß Kay
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Zentralverriegelung Beifahrerseite defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mercedes a klasse beifahrerseite zentralverriegelung

    ,
  2. Problem bei Mercedes Beifahrerseite verriegelt nicht mehr was ist das

    ,
  3. Tür sensor a klasse defekt anzeige

    ,
  4. w168 zentralverriegelung beifahrerseite geht nicht
Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung Beifahrerseite defekt? - Ähnliche Themen

  1. W168 Zentralverriegelung: Blinker zeigen an, aber es schliesst nicht; öffnet tut es

    Zentralverriegelung: Blinker zeigen an, aber es schliesst nicht; öffnet tut es: Hallo zusammen Ich hab einen A160 W168 1999er. Seit Kurzem blinken die Blinker beim Schliessen mit der FFB zwar, aber die Türen schliessen nciht....
  2. W169 Zentralverriegelung per FFB ohne Funktion

    Zentralverriegelung per FFB ohne Funktion: Hallo, Ich bin neu hier. Auch wenn es das Thema schon geben mag, hier meine Frage. Wir haben einen A170 W169 von 2004. Erst setzte die FFB der...
  3. W168 Hintere Türen schließen bei der Zentralverriegelung nicht

    Hintere Türen schließen bei der Zentralverriegelung nicht: Hi zusammen, ich habe einen ziemlich alten Elch für meine Mutter gekauft. Leider schließen die hinteren Türen bei der Zentralverriegelung nicht....
  4. W168 Blackbox für Zentralverriegelung Originale FFB durch Nachrüst Lösung ersetzten.

    Blackbox für Zentralverriegelung Originale FFB durch Nachrüst Lösung ersetzten.: Erstmal wünsche ich jedem der das hier liest einen guten Start in den Tag, einen schönen Feierabend oder auch einen guten Abend. Ich fahre seit...
  5. W168 Zentralverriegelung Beifahrerseite geht nicht

    Zentralverriegelung Beifahrerseite geht nicht: Hallo, ich habe mir letzte Woche einen A-140 Classic Bj.2000 gekauft. Nun habe ich festgestellt das die Zentralverriegelung der Beifahrertür...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.