W168 Zentralverriegelung fehlerhaft

Diskutiere Zentralverriegelung fehlerhaft im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo allerseits, konnte im Forum zu meinem Problem leider nichts finden, deshalb erstelle ich einen neuen Beitrag: Ich (Laie im KFZ-Bereich)...

  1. #1 Presbyter8301, 06.08.2020
    Presbyter8301

    Presbyter8301 Elchfan

    Dabei seit:
    06.08.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    konnte im Forum zu meinem Problem leider nichts finden, deshalb erstelle ich einen neuen Beitrag:

    Ich (Laie im KFZ-Bereich) fahre neuerdings einen Benz (w168) A140 Bj 1997-2004 und habe ein Problem mit der Zentralverriegelung.

    Wenn ich auf meiner Fernbedienung auf schließen drücke (oberer Schalter), so geschieht nichts - kein Blinken oder Schließen. Wenn die Taste gedrückt gehalten wird, blinkt der Schlüssel einmal kurz auf (Batterieprüfung).

    Drücke ich aber auf der Fernbedienung auf öffnen (unterer Schalter), so öffnet das Auto zwar nicht, jedoch schließt es! Blinker am Fahrzeug leuchten auch auf.

    Der Verriegelungsschalter auf der Mittelkonsole funktioniert einwandfrei! Mit meinem Zweitschlüssel habe ich das gleiche Ergebnis.

    Kann es sein, dass dort ein Spezialist irgendwo Kabel vertauscht hat oder ähnliches?

    Freue mich schon auf eure Antworten. Beste Grüße

    Da fällt mir gerade noch ein: Das Synchronisieren der Funkschlüssel nach der Originalanleitung hat auch keine Änderung gegeben!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau mal hier: Zentralverriegelung fehlerhaft. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sandy Stoll, 06.08.2020
    Sandy Stoll

    Sandy Stoll Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2019
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    213
    Beruf:
    VerKäuferin und Mutti
    Ort:
    Bingen am Rhein
    Ausstattung:
    Ambiente 7 Sitzter F. H. Parktronic .......suche original Antenne befindet sich im Heck Dach
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz Vaneo W414 1,6 Ambiente MT Bj 2002 260.000 km mit Austausch 140.000 Benziner
    HI
    Probiere mal Folgendes
    Zündung an MIttelkonsolenschalter gedrückt halten bis es Piepst. dann Zündung aus aussteigen und noch mal probieren mit Fernbedienung zu schließen.

    Mit dieser Funktion kann man die Fernbedienung Aus und an schalten.

    wenn sie jetzt Garnichts mehr macht , einsteigen Zündung an wieder den Schalter drücken bis es piepst.
     
  4. #3 Presbyter8301, 06.08.2020
    Presbyter8301

    Presbyter8301 Elchfan

    Dabei seit:
    06.08.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Bin nach deiner Erläuterung vorgegangen - leider keine Änderungen.

    Nach der Bedienungsanleitung lässt sich durch das Gedrückthalten des Schalters auf der Mittelkonsole nur die Automatische Verrieglerung ein- bzw. ausschalten. Dies funktioniert wenigstens :D
     
  5. #4 Heisenberg, 06.08.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.110
    Zustimmungen:
    10.870
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Autobatterie abklemmen, einen Kaffee Trinken, Batterie wieder anklemmen und erneut versuchen.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  6. #5 Presbyter8301, 06.08.2020
    Presbyter8301

    Presbyter8301 Elchfan

    Dabei seit:
    06.08.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich gestern auch schon versucht ;-). Leider keine Änderungen
     
  7. #6 Heisenberg, 06.08.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.110
    Zustimmungen:
    10.870
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Na dann! Ist wirklich was im Argen ... und kann etwas mehr Kosten!
    Das ist wenigstens etwas! Andersherum wär es schlimmer und auch für den Täglichen Gebrauch umständlicher!

    Da wird dir leider nur der Freundliche mit echter Star-Diagnose weiterhelfen können oder der noch Nettere Ali ums Eck mit Identischer Hardware.
    Aber ohne Ortsangabe im Profil wird das nichts ;-)
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  8. #7 Benzina2, 06.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2020
    Benzina2

    Benzina2 Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2018
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    167
    Marke/Modell:
    W168 A140 Classic Benzin Manuel Bj 2003 200tkm ohne besondere Änderungen
    Kannst du das bitte näher erörtern, denn ich verstehe den Satz nicht.


    Habe das hier gefunden falls alle Stricke reißen. Werd ich bei mir wohl auch machen müssen (ähnliche Sympthome):
    https://www.motor-talk.de/forum/zentralverriegelung-angreifen-t6902590.html

    Zitat:"
    Ein Kabel, welches vom Schalter zum Kombiinstrument führt und die Farbe grün mit einem blauen Streifen hat. Und dessen Leiterquerschnitt 0,35 qmm beträgt.

    Den müsstest Du anzapfen."

    Das ist auf den a160 bezogen. Keine Ahnung ob das für a140 praktikabel ist.
     
  9. #8 Sandy Stoll, 07.08.2020
    Sandy Stoll

    Sandy Stoll Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2019
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    213
    Beruf:
    VerKäuferin und Mutti
    Ort:
    Bingen am Rhein
    Ausstattung:
    Ambiente 7 Sitzter F. H. Parktronic .......suche original Antenne befindet sich im Heck Dach
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz Vaneo W414 1,6 Ambiente MT Bj 2002 260.000 km mit Austausch 140.000 Benziner
    Hi
    Also
    1. Autotür öffnen mit Schlüssel
    2. rein setzen alle Türen zu
    3.Schlüssel ins Zündschloss
    4. Rumdrehen bis Zündung an alle Lampen im Cockpit an. Radio aus machen
    5. Mittelkonsole Schalter für Türschlösser Auf / zu so lange drücken bis es Piepst.
    6. Zündung wieder Aus
    7.Schlüssel abziehen
    8.Aussteigen
    9 Tür ZU
    10.Fernbedienung Schließen drücken .

    Jetzt müsste sie wieder gehen, wenn sie gar nicht mehr geht, das ganze nochmal machen dann haste den zustand von jetzt wieder.

    So Kann man die Fernbedienung Aktivieren oder Deaktivieren.
     
    Benzina2 und Schrott-Gott gefällt das.
  10. #9 Presbyter8301, 09.08.2020
    Presbyter8301

    Presbyter8301 Elchfan

    Dabei seit:
    06.08.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hmmn, dann lasse ich lieber die Werkstatt ran. Wenn sich das Problem dann nicht mit einfachen Handgriffen erledigen lässt, dann lasse ich es so.
     
  11. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 168L-CDI, 09.08.2020
    168L-CDI

    168L-CDI Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    89
    Marke/Modell:
    W168L CDI AT; W163 CDI; Caddy
    Man könnte auch erst mal das Schlüsselgehäuse öffnen und schauen ob mechanisch alles Ok ist. Wird in der BA beschrieben. Stichwort Schlüssel- "Batteriewechsel"
     
  13. #11 Presbyter8301, 09.08.2020
    Presbyter8301

    Presbyter8301 Elchfan

    Dabei seit:
    06.08.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Batterie hatte ich gewechselt. Die Taster funktionieren.
    Habe mit meinem Ersatzschlüssel selbiges Ergebnis.
     
Thema:

Zentralverriegelung fehlerhaft

Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung fehlerhaft - Ähnliche Themen

  1. W168 A Klasse 160 Baujahr 2000 - zentralverriegelung

    A Klasse 160 Baujahr 2000 - zentralverriegelung: Hallo zusammen, bei meinen Elch funktioniert nicht mehr die Zentralverrigelung. Muss die Knöpfe alle von Hand runter drücken. Ausser die von...
  2. W168 Zentralverriegelung

    Zentralverriegelung: Weiß jemand, wie ich die Zentralverriegelung ( Funkfernbedienung ist wegen defekter Platine nicht in Betrieb) neu anlernen kann ? Grundsätzlich...
  3. W168 Fehlfunktion Zentralverriegelung und Warnblinkanlage

    Fehlfunktion Zentralverriegelung und Warnblinkanlage: Hallo, ich habe seit ein Paar Wochen folgende Probleme mit meinem W168 BJ 04/2003 (182.000km) und wäre sehr dankbar, wenn jemand eine Idee...
  4. W168 Auf und Zu Schließen Zentralverriegelung

    Auf und Zu Schließen Zentralverriegelung: Hallo liebe Leute, brauche eure Rat und Tat. Habe ein A-Klasse Bj. 1999 habe nur 2 Schlüssel ohne FFB. Wenn ich Auto aufschließe mit Schlüssel...
  5. W168 Zentralverriegelung

    Zentralverriegelung: Hallo, Seit heute morgen habe ich das Problem, das sich meine Türen nicht mehr auf bzw zu schließen lassen von außen. Das einzige was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden