Zentralverriegelung geht nicht

Diskutiere Zentralverriegelung geht nicht im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo bei meinen W168 läuft seit neustem die Zentralverriegelung nicht. Symptome: Funkfernbedienung leuchtet die LED beim betätigen,...

  1. alicio

    alicio Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Marke/Modell:
    W168
    Hallo

    bei meinen W168 läuft seit neustem die Zentralverriegelung nicht.
    Symptome:

    • Funkfernbedienung leuchtet die LED beim betätigen, Batteriewechsel wurde auch durchgeführt.
    • Die Blinker blinken nicht
    • Kein Geräusch von der Pumpe hinten
    • beim Aufsschließen mit Schlüssel geht nur die Fahrertür auf
    • Beim Drücken des ZentralKnopfes im Innenraum passiert nix
    • Sicherung Nummer 29 neben der Autobatterie sieht gut aus
    Ich hatte mal vor 6 Monaten das Problem dass Wasser in der Kofferaum kam aus unerklärlichen Gründen.
    Pumpe war Defekt und wurde getauscht.
    Da haben aber die Blinker immer geblinkt trotz defekter Pumpe.
    Diesmal kein Wasser, und kein Blinken.
    Also schließe ich die Pumpe aus.
    Hat jemand einen heißen Tip?
    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchfan577, 07.12.2014
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    1.) Scheint in Ordnung zu sein. Die LED ist eine Batteriekontrolle.
    2.) Kommt das Funksignal im Fahrzeug an? Störsender (z. B. Funkthermometer, Funkkopfhörer) in der Nähe?
    3.) Wird vermutlich nicht angesteuert. Ursachen: Fehlendes Funksignal, defektes KI, defekter Schlüssel, ...
    4.) Ist normal
    5.) Hab ich noch nicht getestet, kanns auch nicht mehr, da Elch verkauft
    6.) Sichtprüfung oder mit Messgerät geprüft?
     
  4. #3 flockmann, 07.12.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.059
    Zustimmungen:
    608
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Zu 5:
    Wirklich NUR die Fahrertüre oder auch der Tankdeckel?
    Grüsse vom F.
     
  5. alicio

    alicio Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Marke/Modell:
    W168
    @flockmann
    Zu 5: Beim Drücken des Knopfes im Innenraum NIX.
    Wenn du 4 meinst, dann probier ich das mal morgen aus ob auch der Tankdeckel öffnet.
     
  6. kenny

    kenny
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S204 C 220 T CDi
    Verschoben

    Bitte beim nächsten Mal auf den Bereich achten. Danke.
     
    Elchfan577 gefällt das.
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Davon kann es eigentlich nur das defekte KI sein, denn bei den beiden anderen Ursachen sollte sich beim Drücken des Zentralknopfes im Innenraum etwas tun.

    gruss
     
  8. alicio

    alicio Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Marke/Modell:
    W168
    Tankdeckel ist permanent offen.
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Erzählst du uns, wie der Tankdeckel geöffnet wird bzw. geschlossen wird, wenn die ZV nicht tut?
    Also was die Frage soll?

    @ alicio

    Für mich bleibt bei dem Fehlerbild nur das KI.

    gruss
     
  10. alicio

    alicio Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Marke/Modell:
    W168
    KI steht für was genau?
     
  11. #10 flockmann, 09.12.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.059
    Zustimmungen:
    608
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Kombiinstrument.
    Grüsse vom F.
     
  12. #11 flockmann, 09.12.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.059
    Zustimmungen:
    608
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Keine Ahnung wie Du das meinst..??
    Grüsse vom F.
     
  13. alicio

    alicio Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Marke/Modell:
    W168
    Also auf Verdacht austauschen?
    Gebraucht inkl Versand 22€.

    Einbau schwierig?

    Danke für den Tip.
     
  14. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Die Frage stammte doch von dir????

    Ich würde es versuchen, aber ich gebe dir keine Garantie.
    Es kann dir aber so gehen, dass bei dem gebrauchten KI die Funkfernbedienung nicht funktioniert. Kriterium ob es der Defekt war, ist einzig und allein der Innenraumschalter.
    Geht es beim gebrauchten KI nicht, aber der Innenraumschalter funktioniert, kannst du bei MB dir die Funktion für die Funkfernbedienung freischalten lassen (kostet ca. 30-40€). Das hängt am Ende davon ab, ob das Spenderorgan ab Werk aus einem Fahrzeug mit Funkfernbedienung stammte oder nicht.

    Der Einbau ist nicht schwierig, solange man nicht zwei total linke Hände hat.
    Hier ist eine gute Anleitung (nur den Umbau der Leuchtmittel ignorieren):
    http://www.blauetachos.de/doc/merce...e_tachobeleuchtung_mercedes_benz_a170_cdi.htm

    Oh ... und bei einem gebrauchten Tacho kann Mercedes den Kilometer nicht einstellen (auch wenn immer gerne wieder behauptet wird, sie könnten nach oben korrigieren).

    Am Ende kommt ein Kabelbruch aber z.B. noch in Frage.

    gruss
     
  15. #14 flockmann, 09.12.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.059
    Zustimmungen:
    608
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    ...wollte doch nur erfragen ob eine Linie der ZV wenigstens richtig funktioniert.. (Fahrertüre und Tankdeckel...)
    Wie sieht es denn mit dem Schliessen aus?
    Grüsse vom F.
     
  16. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Die Linie ist nicht existent.
    Tankdeckel und Fahrertür haben keine exklusive Verbindung.

    Entweder Fahrertür oder Fahrertür und alle anderen auch.

    gruss
     
  17. #16 flockmann, 09.12.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.059
    Zustimmungen:
    608
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Bist Du Dir da absolut sicher? Hat diese "Schaltung" nicht intern die Bezeichnung Chicago Schaltung gehabt?
    Damit an den roten Ampeln keiner "ungefragt" zusteigen kann..??
    Grüsse vom F.
     
  18. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich habe es mir nochmal durchgelesen, bin aber verwirrter als vorher.
    Auf welchen Punkt bezog sich dein Kommentar?
    Aufgrund der Fahrertür war ich von dem Aufschließen mit dem Schlüssel ausgegangen, aber hab jetzt gesehen, dass du eigentlich den Punkt rausgesucht hast, dass der Innenraumknopf keinerlei Funktion hat (also auch nicht auf die Fahrertür).

    Vielleicht sollten wir erst einmal von selben sprechen?

    gruss
     
  19. #18 flockmann, 10.12.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.059
    Zustimmungen:
    608
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Hab damals 4 und 5 verwechselt...Der Knopp innen speert ja nur global auf bzw zu. (sollte zumindest wenn alles funktioniert).
    Mit dem Schlüssel kann man den Wagen entweder global (alle Türen) oder eben selektiv (Fahrertür + Tankdeckel entriegeln)....wiederum wenn alles funktioniert.
    Meine Frage war eben ob sich beim Aufsperren mit dem Schlüssel nur die Fahrertür öffnet oder auch der Tankdeckel...Und wie sieht das ganze mit dem Zusperren mit Schlüssel aus. Dazu konnte ich noch nichts lesen...
    Grüsse vom F.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Da gehe ich sofort mit.

    Da gehe ich nicht mit, denn das ist schon funktionsmäßig nicht drin. Die Fahrertür wird nur mechanisch über das Schloss entriegelt. Das ganze Auto (Elektrik) bekommt das ansonsten null mit. Öffnet man z.B. anschließend die Fahrertür und hat eine Alarmanlage, dann löst die aus. Auch der Tankdeckel, wie die ZV Pumpe bekommt davon nichts mit.

    Aber mir kam noch eine Idee bzw. Frage an alicio:
    Was passiert wenndu im Inneren die Knöpfe runter drückst und dann die Fahrertür aufmachst?
    Gehen die andere Türen dann auch auf, wie es normal wäre?

    gruss
     
  22. #20 flockmann, 10.12.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.059
    Zustimmungen:
    608
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    ...ich dachte der Elch hat eine FunkZV??
    Grüsse vom F.
     
Thema: Zentralverriegelung geht nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a 168 tacho funkfernbedienung freischalten

Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung geht nicht - Ähnliche Themen

  1. Zentralverriegelung nach Türwechsel Probleme

    Zentralverriegelung nach Türwechsel Probleme: Hallo, eigentlich sollte es gar nicht so schwierig sein aber nun habe ich mich eifrig durch die verschiedenen Internnetseiten und Forenseiten mit...
  2. Servolenkung geht nicht aus

    Servolenkung geht nicht aus: Hallo, ich bin neu hier und habe zu meinem Problem nicht die Lösung gefunden. Bei dem Wagen meiner Tochter geht die Servopumpe nicht mehr aus....
  3. Vaneo blubbert, und im Kaltstart geht er fast aus ......

    Vaneo blubbert, und im Kaltstart geht er fast aus ......: hallo bin neu hier. Ich habe folgende Probleme: Mein (Benzin) Vaneo startet super, jedoch nach ein paar sek. Geht er fast aus. Dann ( als ob ne...
  4. Motorhaube geht nicht auf

    Motorhaube geht nicht auf: Vor kurze musste ich meinen Wagen nach hinten schieben. Seitdem geht die Motorhaube nicht mehr auf. Der Entriegelungshebel im Innenraum führt zu...
  5. Heitzung innenraum geht nicht mehr

    Heitzung innenraum geht nicht mehr: hallo zusammen ich habe gestern gemerkt das die heitzung also die gesamte innen lüfung nicht mehr geht und die sicherungen 45 und 41 Habe ich...