W168 Zentralverriegelung

Diskutiere Zentralverriegelung im W168 Interieur und Elektrik Forum im Bereich A-Klasse W168 (1997-2004); Hallo Leute, Ich habe eine Frage zur Zentralverriegelung. Ist es möglich die Funkzentrlverriegelung aus einer A Klasse in eine andere einzubauen...

  1. #1 TastyBlood, 01.10.2022
    TastyBlood

    TastyBlood Elchfan

    Dabei seit:
    20.06.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Kfz-Mechatroniker , Berufskraftfahrer(BSR)
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Baujahr 2000, Elegance , A160, 1,6l, Benziner, , 102 PS, Halbautomatik, Tempomat, Klimaanlage
    Marke/Modell:
    W168(160), BMW 520(E39) Touring
    Hallo Leute,

    Ich habe eine Frage zur Zentralverriegelung.
    Ist es möglich die Funkzentrlverriegelung aus einer A Klasse in eine andere einzubauen ?
    Beide Fahrzeuge sind A160 , die eine ist eine Halbautomatik Bjh 2000 und die andere eine Automatik Bjh 1999.

    Was muss alles aus dem Spenderfahrzeug übernommen werden bzw was muss alles gemacht werden ?

    Hintergrund ist das die "neue" A Klasse nur eine Zentralverriegelung ohne Funk hat was ich gerne ändern würde.

    Vielen Dank im Vorraus.
     
    Heisenberg und Hans14468 gefällt das.
  2. Anzeige

    schau mal hier: Zentralverriegelung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heisenberg, 02.10.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.932
    Zustimmungen:
    17.856
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Da ist es einfacher eine China ZV zu verbauen!

    Die Original Funk ZV ist im gleichen Steuergerät wie die Wegfahrsperre verbaut.(Lenksäule rechte Seite)
    Dazu muss zusätzlich im Kombi Instrument die Funktion Funk ZV Freigeschaltet sein.
    Du müsstest dann auch die Wegfahrsperre im Motorsteuergerät anpassen oder Umbauen, was auch wieder Umprogrammiert werden müsste da es ja ein Automatik ist.

    Also Kauf dir lieber eine Jom China Funk ZV: http://www.mirko-doelle.de/?pagename=Elch-FFB (war auch mal Mitglied hier im Verein)
     
    TastyBlood und Hans14468 gefällt das.
  4. #3 TastyBlood, 02.10.2022
    TastyBlood

    TastyBlood Elchfan

    Dabei seit:
    20.06.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Kfz-Mechatroniker , Berufskraftfahrer(BSR)
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Baujahr 2000, Elegance , A160, 1,6l, Benziner, , 102 PS, Halbautomatik, Tempomat, Klimaanlage
    Marke/Modell:
    W168(160), BMW 520(E39) Touring
    @Heisenberg
    Vielen Dank für deine Antwort.
    Dann werde ich eine China Zentralverriegelung verbauen.
    Dachte ich mir schon das es nicht so einfach zum umbauen aus einem anderen Fahrzeug ist.
    Wäre ja zu schön gewesen.
     
    Heisenberg gefällt das.
  5. #4 Hans14468, 02.10.2022
    Hans14468

    Hans14468 Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2022
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    244
    Beruf:
    Kraftfahrzeugschlosser Instandsetzung
    Ort:
    Bei S
    Ausstattung:
    1,6 l Benziner, Schaltgetriebe, Ladeboden
    Marke/Modell:
    Vaneo W414 (12/2005)
    TastyBlood und Heisenberg gefällt das.
  6. #5 TastyBlood, 03.10.2022
    TastyBlood

    TastyBlood Elchfan

    Dabei seit:
    20.06.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Kfz-Mechatroniker , Berufskraftfahrer(BSR)
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Baujahr 2000, Elegance , A160, 1,6l, Benziner, , 102 PS, Halbautomatik, Tempomat, Klimaanlage
    Marke/Modell:
    W168(160), BMW 520(E39) Touring
    @Heisenberg
    Hallo, ich hätte da noch eine andere Frage.
    Wenn ich die Türschlösser, Zündschloss sowie KI, Motorsteuergerät, Wegfahrsperre, ABS Steuergerät komplett umbaue in die neue A Klasse, funktioniert das ? Muss das dann noch umcodiert werden weil es ein Automatik ist ? Kann ich das bei Mercedes umcodieren lassen ?
     
    Hans14468 gefällt das.
  7. #6 Heisenberg, 03.10.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.932
    Zustimmungen:
    17.856
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Schau dir erstmal die beiden ABS Blöcke im Motorraum an, sind beide Identisch funktioniert das.
    Das Motorsteuergerät muss nur von Schalter auf Automatik umcodiert werden, (Halbautomat ist auch Schalter) Ebenso das KI auf Korrekten Km Stand.
     

    Anhänge:

    Hans14468 und TastyBlood gefällt das.
  8. #7 TastyBlood, 03.10.2022
    TastyBlood

    TastyBlood Elchfan

    Dabei seit:
    20.06.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Kfz-Mechatroniker , Berufskraftfahrer(BSR)
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Baujahr 2000, Elegance , A160, 1,6l, Benziner, , 102 PS, Halbautomatik, Tempomat, Klimaanlage
    Marke/Modell:
    W168(160), BMW 520(E39) Touring
    @Heisenberg Also erstmal vielen dank für deine Antwort. Ich habe mir die A Klasse gerade angeschaut. Leider sind die ABS Blöcke nicht gleich. Die A Klasse mit dem Bjh 2000 hat den laut Bild mittleren ABS Block mit einem Sensor und die A Klasse Bjh 19999 hat den 1. ABS Block laut Bild auch mit einem Sensor.
    Meinst du der Umbau kann trotzdem funktionieren? Die Schlüsselnummern sind laut Fahrzeugschein gleich.
     
    Heisenberg gefällt das.
  9. #8 Heisenberg, 03.10.2022
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.932
    Zustimmungen:
    17.856
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Haben keine Aussagekraft! Die sind nur fürs Straßenverkehrsamt aussagefähig, haben aber nichts mit der verbauten Technik zu tun.

    Das ist dann eine der allerersten Baureihen wo BAS nachgerüstet wurde, dazu müsstest du dann auch den Block umbauen.
    Aber davor bitte mal die beiden Bremskraftverstärker vergleichen ....
    An denen sitzen je nach Variante 1 oder 2 Sensoren ... hat der alte auch schon 2 ist gut und du musst nur die Schaltpläne zum ABS Block studieren wegen der Pinbelegung. (Findest du im Forum)

    Nachtrag:
    Alleine aufgrund des überalterten ABS/BAS würde ich den Umbau lassen und lieber eine JOM für 30€ kaufen und du hast wesentlich weniger Stress und ärger.
     

    Anhänge:

    Hans14468 gefällt das.
  10. #9 TastyBlood, 03.10.2022
    TastyBlood

    TastyBlood Elchfan

    Dabei seit:
    20.06.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Kfz-Mechatroniker , Berufskraftfahrer(BSR)
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Baujahr 2000, Elegance , A160, 1,6l, Benziner, , 102 PS, Halbautomatik, Tempomat, Klimaanlage
    Marke/Modell:
    W168(160), BMW 520(E39) Touring
    @Heisenberg Okay ich vergleiche das dann mal.
    Wenn dort auch 2 Sensoren anzutreffen sind wäre natürlich gut.
    Wenn dem so ist kann ich alles übernehmen ? Abs-Block, Türsteuergeräte, Fensterheber Türkabelbäume, Wegfahrsperre, Motorsteuergerät, Kombiinstrument. Dann auf das Fahrzeug codieren lassen zwecks der Automatik. Funktioniert das so wie ich es mir vorstelle ?
     
  11. #10 Heisenberg, 03.10.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.932
    Zustimmungen:
    17.856
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    :?:

    Warum das? 4 elektrische Fensterheber? das ist wieder eine ganz andere Baustelle ... da darfst du auch noch mehr umbauen :rolleyes:
    2 Elektrische Fensterheber "Front" werden nur über eine Wechselschaltung (+/- ; -/+) betrieben, bei 4 Fensterhebern werden sie über LIN Bus gesteuert und der ganze Kabelbaum ist anders aufgebaut.
     
    Hans14468 und TastyBlood gefällt das.
  12. #11 Heisenberg, 03.10.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.932
    Zustimmungen:
    17.856
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Eigentlich ja ... aber du fährst dann mit einem veraltetten BAS durch die gegend.

    Lohnt sich der Aufwand nur für funk ZV aus der Serie? *kratz*

    jom-zv.jpg

    30€ zzgl. Versand 8-)
     
    Hans14468 und TastyBlood gefällt das.
  13. #12 TastyBlood, 03.10.2022
    TastyBlood

    TastyBlood Elchfan

    Dabei seit:
    20.06.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Kfz-Mechatroniker , Berufskraftfahrer(BSR)
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Baujahr 2000, Elegance , A160, 1,6l, Benziner, , 102 PS, Halbautomatik, Tempomat, Klimaanlage
    Marke/Modell:
    W168(160), BMW 520(E39) Touring
    Also mein Wunschdenken besteht darin alle Annehmlichkeiten aus der A Klasse Bjh 2000 Austattungsvariante Avantgarde mit einer Halbautomatik mit Funk-ZV und 4 x E-FH in eine A Klasse Bjh 1999 Austattungsvariante Classik mit einer Automatik zu übernehmen.
    Die Kabelbäume und Steuergeräte stehen ja zur Verfügung aus dem Spenderfahrzeug. Dazu hat die jetzige A Klasse nur einen Schlüssel. Oder stelle ich mir das zu einfach vor ?
     
  14. #13 Heisenberg, 03.10.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.932
    Zustimmungen:
    17.856
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Kommt auf deine Platz und Montage Verhältnisse an.
    Machbar ist alles, man muss nur Zeit, Geduld und Werkzeuge haben.

    Mein 1999er Automat wurde ja auch auf MOPF umgebaut ... bin aber immer noch nicht fertig.
    https://www.elchfans.de/threads/1999er-elch-mopfen.55785/
     
    Hans14468 und TastyBlood gefällt das.
  15. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 TastyBlood, 03.10.2022
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2022
    TastyBlood

    TastyBlood Elchfan

    Dabei seit:
    20.06.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Kfz-Mechatroniker , Berufskraftfahrer(BSR)
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Baujahr 2000, Elegance , A160, 1,6l, Benziner, , 102 PS, Halbautomatik, Tempomat, Klimaanlage
    Marke/Modell:
    W168(160), BMW 520(E39) Touring
    @Heisenberg WOW das sieht gut aus was du da gemacht hast .

    Meine Überlegung war halt die Funk ZV aus der "alten" A Klasse in die "neue" einzubauen.
    Sowie die Fensterheber hinten ins neue Fahrzeug zu übernehmen. Aber scheinbar ist das nicht so einfach bzw hat noch keiner so gemacht. Ich hab mir gedacht wenn ich die Fensterheber, Türschlösser, Türsteuergeräte, Wegfahrsperre und Motorsteuergerät umbaue und codieren lasse würde es funktionieren. Allerdings weiß ich nicht ob es mit der codierung funktioniert auch weil es aus einem Fahrzeug mit Halbautomatik in ein Fahrzeug mit Automatik kommen soll.
     
  17. #15 Hans14468, 03.10.2022
    Hans14468

    Hans14468 Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2022
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    244
    Beruf:
    Kraftfahrzeugschlosser Instandsetzung
    Ort:
    Bei S
    Ausstattung:
    1,6 l Benziner, Schaltgetriebe, Ladeboden
    Marke/Modell:
    Vaneo W414 (12/2005)
    -
    Mir kam da die Idee, die "manuell" mit den Schaltern von den 2 vorderen zu betätigen. (Nicht über "Bus" - das müsste doch gehen ?
     
Thema:

Zentralverriegelung

Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung - Ähnliche Themen

  1. W168 Zentralverriegelung funktioniert nicht

    Zentralverriegelung funktioniert nicht: Hallo zusammen, Ich bin stolzer Besitzer eines W168 A160 Bj. 2003 mit 148.000 km. Einziges Manko: Die Funkfernbedienung funktioniert nicht mehr....
  2. W168 Zentralverriegelung: Blinker zeigen an, aber es schliesst nicht; öffnet tut es

    Zentralverriegelung: Blinker zeigen an, aber es schliesst nicht; öffnet tut es: Hallo zusammen Ich hab einen A160 W168 1999er. Seit Kurzem blinken die Blinker beim Schliessen mit der FFB zwar, aber die Türen schliessen nciht....
  3. W169 Zentralverriegelung per FFB ohne Funktion

    Zentralverriegelung per FFB ohne Funktion: Hallo, Ich bin neu hier. Auch wenn es das Thema schon geben mag, hier meine Frage. Wir haben einen A170 W169 von 2004. Erst setzte die FFB der...
  4. W168 Hintere Türen schließen bei der Zentralverriegelung nicht

    Hintere Türen schließen bei der Zentralverriegelung nicht: Hi zusammen, ich habe einen ziemlich alten Elch für meine Mutter gekauft. Leider schließen die hinteren Türen bei der Zentralverriegelung nicht....
  5. W168 Blackbox für Zentralverriegelung Originale FFB durch Nachrüst Lösung ersetzten.

    Blackbox für Zentralverriegelung Originale FFB durch Nachrüst Lösung ersetzten.: Erstmal wünsche ich jedem der das hier liest einen guten Start in den Tag, einen schönen Feierabend oder auch einen guten Abend. Ich fahre seit...