Zimmermann / Brembo Bremsscheiben

Diskutiere Zimmermann / Brembo Bremsscheiben im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hat jemand schon mal die Zimmermann oder Brembo Bremsscheiben an seinem Elch ausprobiert, und könnte mir die Erfahrungen schildern, auf Qualität...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Elchi

    Elchi Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    Marke/Modell:
    A190 Eleg.
    Hat jemand schon mal die Zimmermann oder Brembo Bremsscheiben an seinem Elch ausprobiert, und könnte mir die Erfahrungen schildern, auf
    Qualität & Langlebigkeit? ???

    Wäre klasse, bin am Überlegen ob ich mir welche zulegen soll. ;)
    Gruß Elchi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 elchnator, 29.06.2005
    elchnator

    elchnator Elchfan

    Dabei seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    BRD
    Marke/Modell:
    A-160
    Hallo Elchi!!!!!
    Ich habe die Brembo-Bremsscheiben vor 3 wochen montieren lassen,
    und bin voll überzeugt.
    Sie haben eine sehr gute Bremsleistung,und bei nässe und aus der
    Waschanlage ist die Bremsleistung einfach spitze.
    Die bremsanlage ist absolut geräuschlos,vorher hatte ich aber auch keinerlei probleme.
    Ich war auch zwischen Brembo und Zimmermann am überlegen,habe mich dann
    für brembo entschieden weil ich sie schon von motorädern kannte,
    und sie haben bei den top autos einen sehr guten ruf.
    Ausserdem fand ich die optik besser,und bei den brembo scheiben sieht man
    wann die verschleissgrenze erreicht ist.
    Mal sehen wie sie sich bewähren.

    Gruss
    Elchnator *daumen* *daumen* *daumen*
     
  4. tox

    tox Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dorsten, NRW
    Marke/Modell:
    XLch
    Wieviel kosten die denn? Vielleicht auch nen Link?
     
  5. #4 Bier-Boy, 29.06.2005
    Bier-Boy

    Bier-Boy Regionalmoderator RLP

    Dabei seit:
    02.05.2004
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Worms
    Marke/Modell:
    W176 - 200 CDI
    was es alles auf elchfans.de gibt ist schon der hammer oder ? ;D ;D

    Klickst du
     
  6. #5 elchnator, 30.06.2005
    elchnator

    elchnator Elchfan

    Dabei seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    BRD
    Marke/Modell:
    A-160
    Ich habe 200 euronen bezahlt.
    Einbau,Bremsbeläge,und natürlich die Bremsscheiben. ;)
     
  7. tox

    tox Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dorsten, NRW
    Marke/Modell:
    XLch
    Wo hast du die denn her? Und wo einbauen lassen? ATU? Privat?
     
  8. #7 elchnator, 01.07.2005
    elchnator

    elchnator Elchfan

    Dabei seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    BRD
    Marke/Modell:
    A-160
    Hei!
    ich habe alles bei First stop machen lassen,
    bei pit stop hatte ich so meine bedenken.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 speedykk, 24.07.2005
    speedykk

    speedykk Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    H-
    Marke/Modell:
    Megane GT GT / A 190
    Hi,

    Ich habe seit gestern die Zimmermann-Scheiben am Elch.

    Kosten:
    Scheiben Vorne + Hinten, Beläge Vorne, Einbau

    gesamt 385€ (beim lokalen Boschdienst)

    Die hinteren Beläge konnte er gestern nicht mehr besorgen, daher kamen die alten wieder rein. Sind aber trotz 55.000Km noch top.

    Das Bremsgefühl am Anfang wahr komisch, ist aber mit jeder Bremsung besser geworden.
    Muss sich ja alles erstmal einbremsen.

    Jetzt muss es nur mal Regnen. ;)

    mfg

    KK
     
  11. #9 speedykk, 24.09.2005
    speedykk

    speedykk Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    H-
    Marke/Modell:
    Megane GT GT / A 190
    *thread nach oben hol*

    hier meine Erfahrungen mit Zimmermann-Scheiben:

    (sind jetzt seit ca. 4000 Km montiert)

    Die Bremsleistung hat sich spürbar verbessert, vorallem bei Nässe.
    Die Bremsen sprechen deutlich besser an. Ich hatte letztens einen 170CDI Pic(EZ: 06/2004)
    als Leihwagen (Elch hat vorne neue Türschaniere bekommen), der hat deutlich schlechter
    verzögert. Nur an den hinteren Trommeln kann das nicht gelegen haben. Verglichen mit dem
    hat meiner richtig giftige Bremsen.

    Als einzigen kleinen Negativpunkt kann ich eigentlich nur das lautere Bremsgeräusch anführen. Fällt aber eigentlich nur bei starken Bremsungen auf.

    *kratz*aus aktuellem Anlass *kratz*

    Fällt das eigentlich auch unter Tuning? Immerhin wurde ja die Negativbeschleunigung verbessert. *aetsch*


    Also ich sage ja zu TUNING!

    na dann,
    live and let die, ähem...

    LEBEN und LEBEN lassen
    ;D ;D ;D

    Gute Nacht

    KK
     
Thema:

Zimmermann / Brembo Bremsscheiben

Die Seite wird geladen...

Zimmermann / Brembo Bremsscheiben - Ähnliche Themen

  1. Nicht gelochte Bremsscheiben VA am A210L

    Nicht gelochte Bremsscheiben VA am A210L: Moin zusammen, bin neu hier, weil erst seit 1 Woche Besitzer eines A210L. An der VA sind bei meinem nicht gelochte Scheiben verbaut. Lt. MB...
  2. Belüftete oder normale Bremsscheiben?

    Belüftete oder normale Bremsscheiben?: Habe wegen meiner Quietschproblematik der Bremsen vorne eine Menge Beiträge gelesen. Werde wohl die Scheiben wechseln müssen, da schon ziemlich...
  3. Kaufberatung für Bremsscheiben ( Noname oder Marke / Erfahrungen)

    Kaufberatung für Bremsscheiben ( Noname oder Marke / Erfahrungen): Hallo liebe Forengemeinde, bei meinem A 160 Avantgarde sind neue Bremsscheiben fällig, was mich jedoch sehr verwundert ist, dass trotz normen so...
  4. gelochte Bremsscheiben vorne

    gelochte Bremsscheiben vorne: Hallo Elchfans ich fahre einen w169 A160 Bj.2010. Meine Frage: Gibt es für dieses Fahrzeug gelochte Bremsscheiben für die Vorderachse (nicht...
  5. W169 Bremsscheiben ATE für A150/A160CDi Neu

    Bremsscheiben ATE für A150/A160CDi Neu: Biete hier die schon angeschafften, dann aber vor Verkauf meines Elches nicht mehr verbauten Bremsscheiben für die Vorderachse, passend für A150...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.