Zimmermann Sport Bremsscheiben Risse

Dieses Thema im Forum "W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk" wurde erstellt von bollekeil, 23.07.2012.

  1. #1 bollekeil, 23.07.2012
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210
    Guten Tag zusammen,
    ich habe jetzt seit ca. 1 Woche die Zimmermann Sport Bremsscheiben (gelochte) auf meiner Hinterachse. Nun habe ich am letzten Wochenende die Scheiben wieder abgemacht um den Bremsscheiben Steg (?!) mit schwarzer Farbe anzumalen (Rost Schutz).


    Da ist mir aufgefallen, das die rechte Bremsscheibe Risse hat! Aber nicht so kleine 2mm Risse vom Loch weg, sondern von einem Loch zum anderen.


    Hier zwei Bilder:

    Bild1

    [​IMG]

    Bild2

    [​IMG]





    Ich habe auch schon Zimmermann angeschrieben und die selben Bilder dazu geschickt. Der Herr meinte das es sich um einen ganz normalen Kreuzschliff handelt und da die Scheiben noch nicht abgenutzt sind, sieht man die.

    Dieser Kreuzschliff ist überall ganz fein zu erkennen. Aber nur ein paar Stellen (auch nur auf der rechten Scheibe) sind die so tief!


    Jetzt wollte ich euch mal fragen was ihr davon haltet. Ist das wirklich normal oder schon zu krass? Ich will nicht das die mir mal auf der Autobahn zerspringen....


    Ich habe die Bremsscheiben richtig eingefahren und ca. 500 km richtig geschont. Danach erst Autobahn & Co., aber noch keine Vollbremsung oder ähnliches.


    Liebe Grüße
    Philipp
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 23.07.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Nach Rissen sieht das nicht aus.
     
  4. #3 Dr@gonXP, 23.07.2012
    Dr@gonXP

    Dr@gonXP Elchfan

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Essen / Germany
    Marke/Modell:
    W168, A160, Bj.1999
    ... eher nach Riefen...
     
  5. #4 Mr. Bean, 23.07.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Das kann nur bei der Produktion passiert sein. Alles andere wäre Radial. Die Gradlinigkeit spricht für ein gewolltes Schleifbild.
     
  6. #5 Dr@gonXP, 23.07.2012
    Dr@gonXP

    Dr@gonXP Elchfan

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Essen / Germany
    Marke/Modell:
    W168, A160, Bj.1999
    Um sicherzugehen würde ich sie von einem Fachmann begutachten lassen, an der Bremsen hängt immerhin Dein Leben....


    MfG
     
  7. #6 bollekeil, 23.07.2012
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210

    Aber wieso ist es nur bei der einen Scheibe, und nur bei ein paar Stellen so tief?
     
  8. #7 Mr. Bean, 23.07.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Frag genau das den Hersteller.

    Evtl. kann dir das ja auch ein Mechanikus hier beantworten.
     
  9. #8 BigRed1, 23.07.2012
    BigRed1

    BigRed1 Elchfan

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    BW
    Marke/Modell:
    W169
    Hallo,

    das sind mit Sicherheit Schleifriefen und kommt schon mal vor. Besonders bei unterbrochenen Schnitten bricht gerne mal ein Schleifkorn aus und zieht Riefen.

    Risse sind das nicht, die verlaufen selten so geradelinig!
     
  10. #9 Schrott-Gott, 23.07.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    775
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    - Schließe mich dieser Meinung auch an.

    Verlaufen parallel zu den weniger tiefen Schleifriefen daneben. Sieht man noch so stark, weil Du bisher noch nicht viel gebremst hast, also wenig Abnutzung. Die "Riefen" sind gewollt, damit sich die Beläge schneller anpassen = "Einlauf".
     
  11. #10 bollekeil, 24.07.2012
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210
    OK, dann vielen Dank für eure schnelle Hilfe. Dann hoffe ich das nichts passiert.

    Demnächst muss ich eh zum TÜV, dann sollen die sich das mal anschauen und sagen was die meinen.


    Liebe Grüße

    Philipp :)
     
  12. #11 Vaneo freund, 24.07.2012
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Nach wievielen Km sind denn deine Scheiben immer noch so unbenutzt, also neuwertig mit dem Schleifbild der Produktion drauf zu sehen? Bremst du überhaupt nicht? (witz) oder waren deine alten Scheiben rostig und voller Riefen. Stell mal von denen bitte ein Foto ein oder beschreib sie so gut es geht. Bitte.
     
  13. #12 bollekeil, 25.07.2012
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210
    Mhhhh so ca 1000 km. Ich versuche schon meine Bremsen zu schonen. Vorausschauendes Fahren und so :P


    Also mein alten Scheiben waren wirklich total rostig und voller Riefen. Wie auch so gut wie runter. Deshalb jetzt die neuen.


    Willst du Bilder von den alten Scheiben oder den neuen?


    Liebe Grüße
     
  14. #13 Vaneo freund, 25.07.2012
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Bilder von den alten natürlich. Schleierhaft, wie Bremsen nach 1000 Km noch so neu sein sollen.
     
  15. #14 bollekeil, 26.07.2012
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210
    [​IMG]


    Hier das Bild :)


    Wieso nicht? Ich fahre recht vorausschauend und habe meine Bremsen recht geschont in letzter Zeit.
     
  16. #15 Mr. Bean, 26.07.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Außerdem wird Hinten viel weniger gebremst als Vorne
     
  17. #16 Schrott-Gott, 27.07.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    775
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Also Deine "alten" Scheiben sehen für mich aus, wie gerade gut eingefahren!
    -

    Hier siehst Du mal , wie Risse in den Scheiben aussehen, außerdem Scheiben, die wirklich gewechselt gehören und eine Anleitung dazu.
    Wobei ich sagen muß, dass es für meine Erfahrung viel zu viel Kupferpaste ist, die er da drauf geschmotzt hat!! Nur hauchdünn!! Und besser ATE plastilube !! Ebensdo hauchdünn!!!
    *musik*
    Preisfrage: Warum nicht ??? *musik*

    -TÜV-Info als pdf mit Bildern.
    Auszug angehängt. Wenn Du den Rost abmachst, hast Du wahrscheinlich gemessene 5% Verschleiß gegenüber Neumaß. Grob geschätzt. Also fast neue "alte" Scheiben, sach ich jetzt mal so.
     

    Anhänge:

  18. hanna

    hanna Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    6

    Guten Tag, na ja ob das eine gute Oberflächenbehandlung ist, da kommen schon ein paar Fragen auf ! Aber wie immer ist der Preis mitentscheidend für die gelieferte Qualität.

    mfg hanna
     
  19. #18 Schrott-Gott, 28.07.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    775
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    @hanna:
    1. Was soll jetzt dieser sinnlose "full-quote" = Komplett-Zitat ? ? ?

    2. Und dann Dein Senf noch in den Quote reingeschrieben, so dass es so aussieht als gehöre es zum Zitat dazu ? ?
    -
    Ein bißchen mehr Sinn sollte ein Beitrag schon machen, so müllst Du den thread zu.
    -
    -
    Zitiere das, worauf Du Dich beziehen willst



    und

    schreibe Deinen Beitrag außerhalb des Zitats.

    Bitte.
    - - -

    - - -

    Außerdem sind diese Riefen völlig normal.
    Wer in der Werkstatt damit arbeitet, sieht sie häufig.
    Nur die Schreibtisch-Theoretiker können sich das halt nicht vorstellen.


    Die kriegen so was auch nie zu sehen. Werkstatt baut ein und nach einigen Hundert km sind die Riefen weg !! !


    So isses.
    Dies gibts bei allen Marken und allen Preisen.

    Ein erfahrener Mechaniker baut sie ohne Zinober ein. - Basta -
    Alles andere ist Geschwätz und überflüssig.

    -
    So isses.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr. Bean, 28.07.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    @hanna: Schreibe bitte deine Antworten nicht in die Zitate! Zitat -> darunter deine Antwort.

    Ich habe das nun geändert!
     
  22. #20 bollekeil, 30.07.2012
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210
    @Schrott-Gott: ok, solche Scheiben sind wirklich extrem.
    Ich muss sagen das es mir auch vor allem auf das Aussehen an kam. Also auch deshalb neue Scheiben.

    @Hanna: Billig waren die nicht wirklich...
     
Thema: Zimmermann Sport Bremsscheiben Risse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zimmermann bremsscheiben

Die Seite wird geladen...

Zimmermann Sport Bremsscheiben Risse - Ähnliche Themen

  1. Nicht gelochte Bremsscheiben VA am A210L

    Nicht gelochte Bremsscheiben VA am A210L: Moin zusammen, bin neu hier, weil erst seit 1 Woche Besitzer eines A210L. An der VA sind bei meinem nicht gelochte Scheiben verbaut. Lt. MB...
  2. Belüftete oder normale Bremsscheiben?

    Belüftete oder normale Bremsscheiben?: Habe wegen meiner Quietschproblematik der Bremsen vorne eine Menge Beiträge gelesen. Werde wohl die Scheiben wechseln müssen, da schon ziemlich...
  3. Kaufberatung für Bremsscheiben ( Noname oder Marke / Erfahrungen)

    Kaufberatung für Bremsscheiben ( Noname oder Marke / Erfahrungen): Hallo liebe Forengemeinde, bei meinem A 160 Avantgarde sind neue Bremsscheiben fällig, was mich jedoch sehr verwundert ist, dass trotz normen so...
  4. gelochte Bremsscheiben vorne

    gelochte Bremsscheiben vorne: Hallo Elchfans ich fahre einen w169 A160 Bj.2010. Meine Frage: Gibt es für dieses Fahrzeug gelochte Bremsscheiben für die Vorderachse (nicht...
  5. W168 Recaro Sport Topline´s

    Recaro Sport Topline´s: Hallo liebe Community, da ich gerade meinen Elch zurück rüste verkaufe ich demnächst diverse Sachen. Anfangen werde ich mit meinen...