W168 Zischen im Innenraum

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von HeizZza, 09.07.2011.

  1. #1 HeizZza, 09.07.2011
    HeizZza

    HeizZza Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Bochum
    Marke/Modell:
    A170 CDI Lorinser bis 2012, ab Juli 2015 A210 AMG
    Wieder muss ich euch nerven, sorry..
    Bei starten meines 170CDI höre ich(bei ausgemachten Radio) ein zischen bzw pfeifen aus dem Fahrerraum..Klimaanlage wurde komplett gemacht, symptome höre ich nur im Leerlauf, da warscheinlich das Motorgeräusch lauter ist als das Geräusch, wenn ich beim fahren in den Leerlauf schalte, höre ich es auch, habe aber kein Leistungsverlust oder sonstiges bis jetzt,Sprit rieche ich auch nicht, was könnte es sein???
    Mich regt das Auto zur Zeit einfach nur auf...
    Falls einer sowas ähnliches hatte, bitte antworten
    Bei weiteren Fragen, kann ich euch auch eine Antwort geben
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    wenn du so ein sensibles gehör hast dann geh doch auf die suche und lokalisiere es. geräusche sind subjektiv und ganz schwer von der ferne zu beurteilen. die klima kannst du ja ausschliessen. ansonten servopumpe, zu wenig kühlmittel im kühlkreislauf bzw. wärmetauscher, luftpumpe der abgasanlage, schlange ins auto gekrochen ;) usw.... ??
     
  4. #3 HeizZza, 10.07.2011
    HeizZza

    HeizZza Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Bochum
    Marke/Modell:
    A170 CDI Lorinser bis 2012, ab Juli 2015 A210 AMG
    :D:D:D
    Ja i,wie sensibles Gehör..
    Solange ich nichts im Innenraum rieche bzw der Wagen nicht klackert wie ein kaputter Traktor, fahr ich weiter, solange sich nichts verschlechtert ;)
     
  5. #4 CarstenE, 10.07.2011
    CarstenE

    CarstenE Elchfan

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Ingenieur / Heizölverleiher
    Ort:
    Gummersbach
    Marke/Modell:
    Albinoelch A 160 L
    Du hast zuwenig Kühlmittel in der Klimaanlage. dann baut sich vor dem Expansionsventil keine Flüssigphase mehr auf und das gasförmige Kühlmittel zischt einfach so durchs Ventil.

    Deine Kühlleistung sollte auch nicht mehr die Beste sein.

    Lass erst mal Nachfüllen bevor du dich auf Fehlersuche machst...Wobei mir deine Aussage "frisch gemacht" etwas Kopfweh macht. Vielleicht hat die Firma einfach nicht genug eingefüllt oder anderweitig geschlafen...


    Grundsätzlich verliert eine Klimaanlage immer etwas Kühlmittel.
    Daher sollte alle paar Jahre mal zum Klimaservice gegangen werden


    Grüße
    Carsten
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich habe auch spontan an Klimaanlage gedacht.
    Dann kam das frisch gemacht.

    Da "frisch gemacht" aber nicht "zweifelsfrei funktionstüchtig" bedeutet, würde ich diese Möglichkeit, dass da beim Zusammenschrauben oder Befüllen gepfuscht wurde nicht vollkommen außer betracht lassen.

    gruss
     
  7. #6 HeizZza, 11.07.2011
    HeizZza

    HeizZza Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Bochum
    Marke/Modell:
    A170 CDI Lorinser bis 2012, ab Juli 2015 A210 AMG
    Die Kühlleistung(bis jetzt) ist erste Klasse..
    Jedoch zischt es, obwohl die Klimaanlage aus ist, das ist was mich wundert..
    Wenn es jedoch trotzdem die Klimaanlage sein wird (was ich spätestens merke wenn sie leer ist) dann haben sie ein großes Problem
    Ich kann selber nicht lokalisieren woher es kommt, mir kommt es vor als wäre es Fahrerraum aber ich höre es auch durch die Lüftung durch..
    Ansonsten fährt sich das Auto wie immer..
     
  8. syscab

    syscab Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    12
    Hallo,
    das Geräusch kann auch von einem defektem Expansionsventil kommen. Wenn das Geräusch vorhanden ist, kannst Du ja mal mit dem Finger fühlen, ob Schwingungen feststellbar sind.
    Grüße
    syscab
     
  9. #8 HeizZza, 11.07.2011
    HeizZza

    HeizZza Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Bochum
    Marke/Modell:
    A170 CDI Lorinser bis 2012, ab Juli 2015 A210 AMG
    Wo sitzt der?? Noch nie gehört

    EDIT:Der Klimakompressor ist ja komplett neu und das zischen kommt auch bei nicht eingeschalteter Lüftung..Ich glaube auch das er lauter zischt wenn ich mehr Gas gebe, aber da Diesel, hört man das nicht genau raus, aber denke schon das es so ist..
    Aber fährt sich normal und Klima kühlt immernoch, mal schauen..
     
  10. #9 HeizZza, 12.07.2011
    HeizZza

    HeizZza Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Bochum
    Marke/Modell:
    A170 CDI Lorinser bis 2012, ab Juli 2015 A210 AMG
    Sooo das zischen ist da, egal ob Klima an oder Klima aus, egal ob ich Gas gebe oder nicht, also dauerhaft..
    Hab im moment keine Zeit bei ner Werkstatt vorbeizuschauen,ich hoffe ich mach damit nichts kaputt, wenn ich erstmal damit weiterfahre?
     
  11. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Meine Glaskugel sagt .... hmmm... alles trübe.

    Hey, solange wir nicht wissen was da zischt, wie sollen wir da beurteilen können, ob da Folgeschäden auftreten können.

    In Bezug auf die Klima kann man die Frage aber beantworten: Klar Ja, es kann Folgeschäden geben!

    gruss
     
  12. #11 HeizZza, 12.07.2011
    HeizZza

    HeizZza Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Bochum
    Marke/Modell:
    A170 CDI Lorinser bis 2012, ab Juli 2015 A210 AMG
    Aber wie kann denn die Klima zischen, wenn die garnicht eingeschaltet ist??
     
  13. #12 HeizZza, 12.07.2011
    HeizZza

    HeizZza Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Bochum
    Marke/Modell:
    A170 CDI Lorinser bis 2012, ab Juli 2015 A210 AMG
    Soo Neuigkeiten: Hab mal den ADAC angerufen, als es heute so laut bei mir zischte, dass i,wo vom unteren des Fahrzeugs ein LAUTES zischen hervorkam, das ich dachte der Turbo wäre mir weggeflogen..
    Jemand sowas schonmal gehabt??
    ADAC meinte:Alle Leitungen Dicht, evtl lags am neuen Klimakompressor der zuviel druck aufgebaut hat und es i,wo rausmusste..
    Motor hat leicht gequalmt, da wohl, wasser bzw gas an die heiße Leitung gekommen ist, ich war geschockt.. Aber Abgase alles ok soweit..
    Muss den mal auf die Bühne packen..
    Das "ZISCHEN" kommt von dem Unfall hat er gesagt, die Lüftungsklappen schließen nicht mehr richtig..
    ABER auf Autobahn und Klima aus, ist es verdammt kalt im Auto.. i,was stimmt hier nicht..
     
  14. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ganz ehrlich:
    Du wirst nicht drum herum kommen, dass Zischen genauer zu Orten.
    Das kann leider auch keiner von hier aus machen.
    Entweder selbst oder in der Werkstatt muss man gemacht werden.

    Die Klima läuft übrigens auch mit, wenn sie ausgeschaltet ist, sprich sie wird nicht abgekoppelt, sondern läuft im Leerlauf mit.

    gruss
     
  15. #14 HeizZza, 15.07.2011
    HeizZza

    HeizZza Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Bochum
    Marke/Modell:
    A170 CDI Lorinser bis 2012, ab Juli 2015 A210 AMG
    Genau sie läuft im leerlauf mit, jedoch lief bzw läuft der Klimakompressor immer mit und wurde heiß...bei normaler Fahrt wurde es drinne A****kalt obwohl Klima aus war..
    Habe ersma den Kompressor ausgeschaltet, um mehr schäden zu vermeiden und um das Problem weiter zu suchen.
    Das zischen ist jetzt weg, also musste es daher kommen, der Kompressor ist aber neu!! Was kann denn jetzt sein,i,was mit der elektronik??
    ich weiß keinen Rat..
    EDIT:Durch das zischen ist bei mir das Niederdurck Ventil geplatz wollte ich nochmal anmerken, also hatte er zuviel druck in der Leitung..
     
  16. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Häää??
    Wie hast du das gemacht?

    gruss
     
  17. #16 HeizZza, 15.07.2011
    HeizZza

    HeizZza Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Bochum
    Marke/Modell:
    A170 CDI Lorinser bis 2012, ab Juli 2015 A210 AMG
    beim klimakompressor hab ich den stecker abgezogen damit er nicht mehr mitläuft, da er immer mitlief, normalerweise darf sich dieses zahnrad am kompressor erst bewegen, wenn ich luft auf 1 stelle, aber es dreht sich wohl auch wenn die luft bei 0 steht..
     
  18. #17 cryonix, 16.07.2011
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Hier nochmal zu Ergänzung:
    Durch das Abziehen des Steckers ändert sich visuell rein gar nichts! Das
    'Zahnrad' vulgo Riemenscheibe dreht sich weiterhin mit.
     
  19. #18 HeizZza, 16.07.2011
    HeizZza

    HeizZza Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Bochum
    Marke/Modell:
    A170 CDI Lorinser bis 2012, ab Juli 2015 A210 AMG
    Genau aber es gibt ja 2 Räder am Kompressor, wenn die Klimaanlage durchs Bedienteil eingeschaltet wird, dann läuft das kleine Zahnrad auch mit, im Leerlauf läuft sie immer mit das stimmt
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 cryonix, 17.07.2011
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    da stellt sich mir die Frage: wer hat da WELCHEN Kompressor eingebaut?

    Nach meiner bescheidenen Kenntnis passt da nur 1 Verdichter. Nämlich der 6SEU12 von Denso. Und der hat definitiv keine Magnetkupplung oder dergleichen.

    Hier ein Auszug aus dem Denso Katalog:
    • Beschreibung: SE / SL Kompressor
      • Ein einseitig arbeitender Taumelscheibenkompressor.
      • 5, 6 oder 7 Kolben - je nach Modell.
      • Fördervolumen zwischen 2% und 100%.
      Keine Magnetkupplung, Kompressor wird kontinuierlich angetrieben.
      • Je nach Kompressortyp Fördervolumen zwischen 120 und 170cm³.
      • Die wichtigsten Unterschiede zwischen SE und 7SB(U):
      - Gewichtsreduzierung durch Eliminierung von Kupplungsdruckplatte
      und Spule.
    [​IMG]<-- Link

    Es kann also eigentlich nicht sein, dass - abhängig vom Schaltzustand der Klima - irgendwelche Teile mal mitdrehen und mal nicht.
     
  22. #20 HeizZza, 17.07.2011
    HeizZza

    HeizZza Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Bochum
    Marke/Modell:
    A170 CDI Lorinser bis 2012, ab Juli 2015 A210 AMG
    Okay bin auch nur Leihe.. Ich hab das auch so nur gehört, denk aba schon das du rechts hast. Aber der Kompressor dreht auch im Leerlauf mit oder? Da er doch mit an dem Keilriemen ist?Bei angeschlossenem Stecker hört man sofort wie es klackt macht und er sofort arbeitet..
    Ich weiß nur, dass der Kompressor läuft, wenn der Stecker angeschlossen ist,obwohl oben die Stellung der Bedienung auf "0" steht..

    EDIT: GIBT ES DENN UNTERSCHIEDE ZWISCHEN DEN EINZELNEN KOMPRESSOREN?ODER HAT Z.B DER A210 EINEN ANDEREN ALS DER 170CDI
    Also meiner ist ein Mopf
     
Thema: Zischen im Innenraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abgasgeruch im Innenraum A210

Die Seite wird geladen...

Zischen im Innenraum - Ähnliche Themen

  1. Heitzung innenraum geht nicht mehr

    Heitzung innenraum geht nicht mehr: hallo zusammen ich habe gestern gemerkt das die heitzung also die gesamte innen lüfung nicht mehr geht und die sicherungen 45 und 41 Habe ich...
  2. A160 CDI (60PS) Zischen vorne rechts beim Beschleunigen

    A160 CDI (60PS) Zischen vorne rechts beim Beschleunigen: Hallo, bei meinem A160 CDI (BJ 2000) mit 60 PS zischt es vorne rechts beim Beschleunigen. Meiner Meinung nach kommt das Geräusch aus dem...
  3. Kraftstoffpumpe vom Innenraum her ausbauen?

    Kraftstoffpumpe vom Innenraum her ausbauen?: Hallo zusammen, bei meinem A140 scheint die Kraftstoffpumpe defekt zu sein. Der Kraftstoffdruck beträgt 2,0 bar statt 3,4 - 3,8 bar. Daher...
  4. W168 Innenraum beledert

    Innenraum beledert: Hallo Leute, mein Innenraum soll diesen Winter ganz neu gemacht werden, dazu bietet es sich auch an diesen zu verkaufen. Hätte also einen kplt....
  5. Motorzugang via Innenraum

    Motorzugang via Innenraum: Hallo, gibt es (bilder wären super!) eine verbindung vom Motorraum zum Innenraum wo ich 3 kabel a2doppellitzen 0,75er querschnitt durchbringe?...