Zu hoher Spritverbrauch beim 168

Diskutiere Zu hoher Spritverbrauch beim 168 im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo liebe Elchfans, ich hoffe ich habe nicht irgendwo das Thema überlesen und es gibt dieses schon.Wenn ja tut es mir leid... :( Ich habe...

  1. Binka

    Binka Elchfan

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Laatzen
    Marke/Modell:
    Mercedes A Klasse 160 Typ 168
    Hallo liebe Elchfans,



    ich hoffe ich habe nicht irgendwo das Thema überlesen und es gibt dieses schon.Wenn ja tut es mir leid... :(

    Ich habe wie oben beschrieben einen 168 BJ 99 automatik.Letzte Woche habe ich vollgetankt.Bis zum klick und etwas mehr.Jetzt ganze 6 Tage später habe ich gerade mal 198km gefahren und meine Tankanzeige sagt mir das mein Tank schon halb leer sei. Dies kann ja irgendwie nicht sein oder? Bevor ich jetzt irgendwo in eine Werkstatt fahre dachte ich mir ich hole mir lieber paar Infos und Ratschläge von ein paar netten Leuten die vllt sogar das gleiche Problem mal hatten oder sich eventuell damit auskennen.Weil wenn es so weiter geht und sich das nicht beheben lässt aus welchen Gründen auch immer muss ich mich ja schweren Herzens von meiner kleinen Knutschkugel trennen ;-(

    Vielen Dank schon mal vorab...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. znoopy

    znoopy Elchfan

    Dabei seit:
    04.09.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    14
    Hallo,
    mir fallen dazu spontan 3 Punkte ein:

    1. Man bekommt den Tank vom Elch nicht immer ganz Voll. Wenn der Wagen leicht schräg steht passen gut mal 5 Liter weniger rein. Die Tanknadel zeigt dann trotzdem "voll" an.

    2. Bei Kurzstrecken ist der Elch durstig. Manchmal schaffe ich nur 250km bis die Tanknadel "halb voll" anzeigt.

    3. Prüfe mal ob deine Heizung nach 15 min. fahren heiß wird und nicht bloß lau warm. Eventuell ist das Thermostat defekt und der Motor verbraucht mehr Sprit weil er nicht richtig warm wird.
     
  4. #3 Robiwan, 27.11.2012
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    86
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    4. der Tankgeber spinnt.
     
  5. Smarty

    Smarty Elchfan

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    W168 A160 Automatik
    Erst einmal ist bis zum Klick und etwas mehr nicht gut, da du damit die Tankentlüftung fluten kannst.
    Desweiteren würde ich erst einmal wieder volltanken, um den genauen Spritverbrauch ausrechnen zu können. Die Tankanzeige ist nicht immer sehr genau.
    Zudem kommt es darauf an, was du für Fahrten gemacht hast. Bei Langstrecken auf der Autobahn hab ich mit dem gleichen Auto einen Verbrauch von unter 5 Liter, bei Kurzstrecken im Stadtverkehr bei den jetzigen Temperaturen aber auch gern über 13 Liter.
     
  6. #5 Mr. Bean, 27.11.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.793
    Zustimmungen:
    853
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Erst mal beobachten und nicht gleich den Wagen verschrotten ...
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    409
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Was für ein Fahrprofil hast du denn? Wie hast du die knapp 200km zurückgelegt?

    Ich denke 1. spielt auf jeden Fall eine Rolle.

    Mach auf jeden Fall erst einmal 3 Tankfüllungen und dokumentiere sauber getankte Menge und gefahrene Strecke. Im Anschluss kann man eine qualifizierte Aussage treffen.

    Nicht gleich den Kopf in den Sand stecken ;).

    gruss
     
  8. Binka

    Binka Elchfan

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Laatzen
    Marke/Modell:
    Mercedes A Klasse 160 Typ 168
    Hallo,



    ich bin ja mal total begeistert wie schnell und was für sinnvollte Tips ihr habt. Werde die auf jedenfall beherzigen.

    In der Regel fahre ich nur in der Stadt und kurzstrecken.Meist der Arbeitsweg der 14km in eine Richtung geträgt wovon die hälfte in der Rush Hour auf einer Schnellstraße ist.

    Habe gestern nochmal vollgetankt und mir ein kleines Heftchen ins Auto gelegt wo ich mir eine Art Fahrtenbuch draus mache.Hoffe das bringt am Ende was.

    Das letzte was ich machen würde ist mein Auto verschrotten...Da hänge ich viel zu sehr dran...Sofern ich es beheben kann wird das behoben.

    Vielen lieben Dank :rolleyes:
     
  9. #8 wallende Mähne, 28.11.2012
    wallende Mähne

    wallende Mähne Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    A200 CDI W169
    Ich denke du legst immer die gleiche Strecke und zur etwa gleichen Zeit zurück. Wird also nicht am plötzlicher Fahrstiländerung oder anderen Streckenarten liegen.
    Es können aber auch die Zündkerzen sein (hat mein Bruder mich mal darauf aufmerksam gemacht). Fühlt sich der kleine an, als ob er an Kraft verloren hat oder läuft er unrund? Oder Thermostat, wie znoopy geschrieben hat. Ja beobachte es erstmal.

    Machmal hatte ich aber auch das Gefühl gehabt, das der Verbrauch von meinem Fahtzeug auch von Tankstelle zu Tankstelle unterschiedlich war. Wie weit bist du sonst mit einer Tankfüllung gekommen?
     
  10. Binka

    Binka Elchfan

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Laatzen
    Marke/Modell:
    Mercedes A Klasse 160 Typ 168
    Mhhhh jetzt wo du es sagst....der ruckelt ab und an etwas...so als wenn er nicht in die puschen kommt.Ist aber auch nen Automatik

    Also ich tanke meist immer an den 2 gleichen Tankstellen.Und ich glaube das es daran nicht unbedingt liegt.zumindest nicht in meinem Fall.SO um die 500km hab ich eigentlich immer gemacht wenn ich in der Stadt unterwegs war.Weil wenn dem so sein sollte müsste ich ja nur für den Arbeitsweg ja fast 2mal im Monat voll tanken...das wäre ziemlich krass.

    Mir ist bewusst das er auf längeren Strecken und auf der Autobahn weniger verbraucht aber da hab ich mit einer Tankfüllung immer die Strecke von 680km gemacht ohne dass das Lämpchen anging.

    Im Dezember steht bei mir wieder eine längere Fahrt an mal schauen ob sich da dann auch was verändert.
     
  11. #10 scottydxb, 28.11.2012
    scottydxb

    scottydxb Guest

    Hallo zusammen, wir verbrauchen mit dem Auto meiner Frau A160 automatik (Bj.2000) bei staendig eingeschalteter Klima im Schnitt 9l/100km. Ich denke mal das geht fuer einen 12 Jahre alten Wagen. Liebe Gruesse aus Dubai, Scotty B-)
     
  12. #11 wallende Mähne, 28.11.2012
    wallende Mähne

    wallende Mähne Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    A200 CDI W169
    Hi Binka,

    ich hatte auch Automatik gehabt. Der hat beim Stand geruckelt und hat bei geringen Geschwindigkeiten verzögert geschaltet. Ich habe das Fahrzeug verkauft, ohne rauszufinden, was es denn nun tatsächlich war. Und jetzt kribbelt es mir in den Fingern, würde es zu gerne wissen.
    Beobachte und wenn sich nichts ändert, fahr zu einer Werkstatt. Ich persönlich habe dann nie längere Strecken mit meinem Kfz unternommen, war mir zu riskant.

    Viele Grüße
     
  13. znoopy

    znoopy Elchfan

    Dabei seit:
    04.09.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    14
    Wird die Heizung denn richtig heiß?
     
  14. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Das mit den Zündkerzen kann natürlich sein..kommt drauf an wann zuletzt die Kerzen gewechselt wurden..im Winter verbrauchen alle Autos genell mehr..da hier einige Faktoren zusammen kommen wie Winterreifen die wegen der weichen Gummimischung einen schlechteren Rollwiderstand haben>(stimmt der Luftdruck?)..sowie Licht und Heizung..ich hab auch öfters Ausschläge nach oben oder nach unten eine Tankfüllung ist nicht aussagefähig
     
  15. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    409
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das ist das einzig sinnvolle, was du als nächsten Schritt tun kannst.

    Erst einmal musst du herausfinden, wie hoch der Verbrauch wirklich ist.

    gruss
     
  16. Falk

    Falk Guest

    was fürn motor hat denn deiner ?? unser A140 automatik säuft schon ordentlich und kommt kaum mehr als 450km mit einer tankfülle. wird aber auch allgemein kurzstrecke (je tour 20-30km) gefahren. so pi x daumen 9l/100km
     
  17. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    409
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    A160 steht neben dem Namen.
    Wobei 20-30 km schon keine echte Kurzstrecke mehr ist.

    Automatik, die jetzigen Temperaturen, die 14km der TE ... ich würde sagen um die 10l/100km wären da als normal anzusehen.

    gruss
     
  18. #17 kleiner schwarzer, 28.11.2012
    kleiner schwarzer

    kleiner schwarzer Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    H-SE 6666
    Marke/Modell:
    W168 A160 Avangarde Original orig. 102.000km BJ: 8/2000 Schalter Klima Faltdach und W639 FUN 3,0CDI 150.000km; W124 230E 86.000km
    Hi Binka

    ich wohne nur ca. 11km von dir weg (Region) und wir haben auch einen A 160/Schalter.

    Die Automatik braucht gut 1 - 1,5 Liter mehr als ein Schalter. OK!
    Wenn du heufig über die Schnellwege fährst, mit Berufsverkehr ist das doch ein sehr hoher Verbrauch. Ich fahre auch über diese und ich habe einen Verbrauch mit Klima um die 7,5 Liter und meine Tanknadel zeigt bei ca. 200 km 3/4 Voll an. Es sehr kann viele Ursachen haben.
    Wie schnell wird deine Heizung WARM?
    Benutzt du die Handbremse? Wie oft und wann.
    Wie sieht es mit den Wartungen/Stand aus? Historie
    Seit wann ist der Verbrauch so Hoch?
    Wie lang bist du in Besitz des kleinen Wagen?
    So mehr fragen fallen mir erst mal nicht ein.

    LG Mario
     
  19. #18 DerAnton, 28.11.2012
    DerAnton

    DerAnton Elchfan

    Dabei seit:
    28.09.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Konstruktionstechniker
    Ort:
    Ueckermünde
    Marke/Modell:
    W168 A140 Bj. 05/2000 Handschalter ca. 95000km, Klima, originaler Zustand,... oder nen A6 4b 4.2Quattro und zum Wocheendvergnügen einen 81' Trabant 601S
    @Binka,

    schraubt doch mal die hintere Unterbodenverkleidung ab und schaut einmal nach wie das Verbindungstück (dicker Gummischlauch) ausschaut.
    Eine Bekannte hatte das Problemchen diesen Sommer gehabt, da war auch nach knapp 230km Schluss mit dem Lebenssaft :rolleyes:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 flockmann, 29.11.2012
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    618
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    ?( ?( ?(

    Grüsse vom F.
     
  22. tds

    tds Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    179
    Beruf:
    Architekturfotograf
    Ort:
    Ottersberg
    Ausstattung:
    Classic, Blaupunktradio mit CD, Garmin Navi, Hamsterkäfig
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 04/1999 Schaltgetriebe
    Huh? Inwiefern hat denn die Benutzung der Handbremse einen Einfluss auf den Spritverbrauch?

    Abgesehen davon denke ich, dass ein Automatik eh mehr braucht als ein Rührmix (=Schaltgetriebe). Seit die Temperaturen unter 10° C gefallen sind und ich mehr Kurzstrecken fahre, ist der Verbrauch um 1 Liter/100 KM gestiegen, d.h. von 7,3 auf 8,3.

    Ich fahre E10 und habe schon häufiger gehört, dass bei E10 mit ca. 10% mehr Verbrauch zu rechnen sein soll. Ob was dran ist, weiss ich nicht, weil ich seit Kauf des Fahrzeugs nur E10 getankt habe und vom Vorbesitzer keine weiteren Infos bekomme (der Verbrauch hat ihn nie interessiert, es war sein Drittwagen). Tank voll bis längere Zeit mit dem gelben Lämpchen reichen für 600 plus Kilometer, momentan von voll bis halb ca. 300 KM.

    Ansonsten: 10 mal volltanken, alles notieren. Manche Navis (Garmin) haben eine Eco-Funktion mit dem Punkt 'Tankstelle', da kann man sehr gut seine Werte eintragen und das Ding berechnet alle weiteren Daten, auch für den laufenden Betrieb. Wenn die Anzeige während der Fahrt auf Rot geht, weiss ich, dass der Verbrauch bei weit über 10 Liter/100 KM liegt (längeres Beschleunigen, über 160 km/h).

    In diesem Zusammenhang habe ich noch eine Frage:

    In der Tankanzeige ist ein gelbes Lämpchen, das ab einem bestimmten Füllstand aufleuchtet. Ich kann dann noch relativ weit fahren. Jetzt habe ich gelesen, dass im Kombi-Instrument eine rote Zapfsäule aufleuchtet, wenn der Tank fast leer ist - stimmt das? Ich frage nur, weil ich das Symbol noch nie gesehen habe. Wie viel Liter sind denn noch im Tank wenn das Zapfsäulen-Symbol aufleuchtet?
     
Thema: Zu hoher Spritverbrauch beim 168
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 hoher Verbrauch

    ,
  2. w 168 ansugschlauch defekt benzinverbrauch zu hoch

    ,
  3. w168 a 160 verbrauch

    ,
  4. zu hoher Spritverbrauch Mercedes A160,
  5. hoher spritverbrauch a140,
  6. mercedes a klasse w168 hoher spritverbrauch,
  7. mercedes a-klasse hoher benzinverbrauch,
  8. w168 a 160 hoher verbrauch,
  9. a140 hoher spritverbrauch
Die Seite wird geladen...

Zu hoher Spritverbrauch beim 168 - Ähnliche Themen

  1. W168-98er geht beim fahren aus

    W168-98er geht beim fahren aus: Hallo zusammen, Mein A140 Benziner Schaltgetriebe geht beim fahren aus seit 1 Monat festgestellt Aber ging erst gestern das 2mal wieder aus die...
  2. Motorgeräusche beim warmen Motor

    Motorgeräusche beim warmen Motor: Hallo Elchgemeinde unsere A Klasse 140 Benziner mit 123000 km macht seit kurzem komische Geräusche! Aber auch nur wenn er warmgelaufen ist !...
  3. Brauche dringend Hilfe beim Zündschloss

    Brauche dringend Hilfe beim Zündschloss: Hallo, Vor gut zwei Wochen ist mir im Zündschloss mein einziger Schlüssel abgebrochen, ich hab mir bei Mercedes direkt einen neuen bestellt. Ich...
  4. Quietschen beim Lenken, Handbremse?

    Quietschen beim Lenken, Handbremse?: Liebes Elchvolk, vor Jahren habt ihr mir bei meinem alten Elch schon einmal sehr geholfen. Vielleicht klappt's ja auch diesmal und jemandem fällt...
  5. Ersatzteilliste für W 168

    Ersatzteilliste für W 168: Hallo. Gibt es eine Ersatzteilliste die man downloaden kann. ? Danke für Informationen