Zündanlass Schalter ?

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von ID94ke, 06.05.2012.

  1. ID94ke

    ID94ke Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A-Klasse A160 (168) Benzin
    Hallo,


    ich habe einen W168 A160 BJ 2004 ca. 120 gelaufen.

    Folgendes Problem:

    Beim Starten, 1 stellung geht wunderbar Radio geht an super und srs leuchtet kurz auf, zweite
    stellung Lüftung geht an aber keine Zündung nichts leuchtet im Cockpit,
    Motor lässt sich nicht starten.

    Das Problem habe ich nicht immer manchmal habe ich Tage da geht alles
    Super, und manchmal Tage naja dann geht nichts, dann stecke ich denn
    schlüssel mehrmals raus und wider rein dann gehts oder lasss ihn in
    Zündstellung und warte ein par sekunden und plock alles ist da.

    Habe schon viel nachgelesen, und ich vermute es könnte der Zündanlass
    Schalter (MB-Teilenr.: A1685451004) sein, aber geht dann trozdem die
    Lüftung ?


    Habt ihr schonmal denn Zündanlass Schalter erfolgreich getauscht ?

    Was könnte es noch sein ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gusmalingi, 06.05.2012
    Gusmalingi

    Gusmalingi Elchfan

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bad Driburg / Kr. Höxter
    Ausstattung:
    zur Zeit 160.000 km, Schalter mit AKS (nach Methode Schrott-Gott repariert), ansonsten F1 Ausstattung, rotes Leder, Designo grau, Bose Sound System, 17 Zöller AMG,
    Marke/Modell:
    A 160 F1 Edition Coulthard Original, Nr. 163 / 250, natürlich PreMopf (gabs ja nur da)
    Oje, das kenn ich !!

    War bei unserem Elch das gleiche Problem, bis irgendwann gar nix mehr ging.
    Da ist offensichtlich die Platine des Zündschlosses kurz vor Exitus. War zumindest bei uns so.
    Reparatur der Platine geht offensichtlich nicht.
    Unsere musste beim Freundlichen getauscht werden.
    Hängt auch mit der Fahrgestellnummer und der anschließenden Neucodierung der Platine zusammen.

    ..... man möge mich berichtigen,wenn es andere Möglichkeiten gibt.

    Grüße
    Gusmalingi
     
    ID94ke gefällt das.
  4. thei

    thei Guest

    Hi,

    Ich hab´s schon hinter mir, geht relativ easy und die Kontaktplatte kostet glaub ich auch nur 10 - 15€! Du musst die Verkleidung vom KI abbauen (kommt auf´s BJ. deines Autos an, ist entweder verschraubt oder "geklemmt") dann kannst du von oben auf die Kontaktplatte vom Zündschloss gucken und es auch tauschen.

    Evtl. kommt man besser dran, wenn man die Lenkrad Verkleidung abbaut. Dafür muss aber der Airbag und das Lenkrad runter! (Batterie abklemmen NICHT VERGESSEN!)

    Edit: Hier hast du nochmal eine Anleitung von unseren guten alten Funkenmeister
     
    ID94ke gefällt das.
  5. ID94ke

    ID94ke Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A-Klasse A160 (168) Benzin
    Welche Platine genau ggf. Teilenr: ?

    Kosten ?

    Danke :)
     
  6. thei

    thei Guest

    Hi,

    Ich denk Gusmalingi meint mit "Platine" die von mir angesprochene "Kontaktplatte" bzw. deinen "Zündanlassschalter". ;)
     
  7. ID94ke

    ID94ke Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A-Klasse A160 (168) Benzin
    Und seit wann die benötigt die eine Neucodierung ? :)
     
  8. thei

    thei Guest

    Es kann auch sein das bei ihm was mit dem Fahrberechtigungssystem war...
     
  9. #8 Gusmalingi, 09.05.2012
    Gusmalingi

    Gusmalingi Elchfan

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bad Driburg / Kr. Höxter
    Ausstattung:
    zur Zeit 160.000 km, Schalter mit AKS (nach Methode Schrott-Gott repariert), ansonsten F1 Ausstattung, rotes Leder, Designo grau, Bose Sound System, 17 Zöller AMG,
    Marke/Modell:
    A 160 F1 Edition Coulthard Original, Nr. 163 / 250, natürlich PreMopf (gabs ja nur da)
    Ja genau die meinte ich.

    Und das mit der Fahrberechtigung trifft auch zu.
    War halt ein bißchen komplizierter bei meinem Elch, aber
    es scheint für Dich ja doch einfacher zu gehen, Gott sei Dank.

    Grüße
    Gusmalingi
     
  10. ID94ke

    ID94ke Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A-Klasse A160 (168) Benzin
    Moin,

    ich bin Heute dabei denn Schalter einzubauen, nur wie bekomme ich das KI runter ???

    Keine Schrauben Vorhanden .. :?:

    Bei mir ist die KI-Abdeckung ein ganzes teil von Links nach Rechts....


    BJ 10.2004 168
     
  11. #10 Mr. Bean, 17.05.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  12. ID94ke

    ID94ke Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A-Klasse A160 (168) Benzin
    Ich hab einfach AIRBAG raus Lenkrad ab, und die Abdeckungen und Fertig Schalter raus und rein und alles wieder an seinen Platz, FERTIG :)
     
  13. #12 jonnywalker1956, 24.05.2012
    jonnywalker1956

    jonnywalker1956 Elchfan

    Dabei seit:
    24.05.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    MERCEDES-BENZ A-KLASSE (W168)
    Durch euer Forum habe ich es jetzt raus bekommen,das es die
    Kontaktplatte ist.Mein Auto hatte letzte Zeit Startprobleme.
    Jetzt habe ich im Netz gesucht wo man solche herbekommen kann.Hat da einer einen Tip?
     
  14. #13 Elchfan577, 24.05.2012
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    267
    Die Kontaktplatte gibts für ca. 15,00 € bei MB.
     
  15. #14 jonnywalker1956, 24.05.2012
    jonnywalker1956

    jonnywalker1956 Elchfan

    Dabei seit:
    24.05.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    MERCEDES-BENZ A-KLASSE (W168)
    Ich bedanke mich :P
     
  16. #15 elchtobi, 22.07.2013
    elchtobi

    elchtobi Elchfan

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A190 W168
    Hallo Elchfans,
    ich hole die Sache nochmal hoch da ich es heute leider nicht geschafft habe, die Kontaktplatte zu tauschen.
    Hier liest es sich so als sei es ein Kinderspiel.
    Habe das Kombiinstrument ausgebaut und kann von oben den Stecker zum Zündschloss sehen.
    Kann man diesen Stecker mit einem roten Teil wirklich ohne etwas kaputt zu machen (an den Kabeln?) abziehen bzw. herausreissen?
    Bisher rührt sich da trotz einiger Anstrengung nichts.
    Müssen zum Abziehen des Steckers auch schon irgendwelche Nasen weggedrückt werden?
    Ich sehe von oben gleich 2 nebeneinander. Die dünne sehe ich auch an meinem Neuteil. Daneben ist aber auch eine breitere
    viel stabilere die man nicht hineingedrückt bekommt.
    Und wie schafft man es die Nasen auf der gegenüberliegenden Seite zu drücken? Ich kann diese dort bisher nicht einmal fühlen.
    Vielleicht hat jemand nochmal einen Tip.

    Besten Dank

    Tobi
     
  17. #16 Schrott-Gott, 23.07.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    777
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
  18. #17 steffen666, 08.09.2014
    steffen666

    steffen666 Elchfan

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altendorf
    Ausstattung:
    classic
    Marke/Modell:
    W168
    könnte jemand einen Link davon mitschicken? Finde garnichts.... danke.
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Gast010, 08.09.2014
    Gast010

    Gast010 Guest

    Link zum Artikel bei MB (Mercedes Benz)?

    Fahr am Besten in die MB-Niederlassung in deiner Nähe. Da kannst du den kaufen. ;)
     
  21. #19 Mattes-Bo, 22.11.2014
    Mattes-Bo

    Mattes-Bo Elchfan

    Dabei seit:
    10.05.2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bochum, tief im Westen
    Ausstattung:
    4*EFH, AHK abn. Parktronik v+h 5 Gang Schaltung
    Marke/Modell:
    W168 A190L
    Hallo zusammen,

    ich habe heute die Kontaktplatte getauscht und am Anfang ziemlich geflucht. Das ist nämlich ohne weitere Hilfmittel / Aktionen überhaupt nicht machbar!

    Im Zweifel müssen Lenkrad und Lenkradverkleidung demontiert werden und das Kombiinstrument! Aber wer will das schon?? Ich habe also die Variante versucht, bei der nur das Kombiinstrument ausgebaut wird.

    Zur Theorie: Der Stecker wird mit 2 dünnen Rastnasen gesichert. Die breiten Rastnasen, die am Neuteil der Kontaktplatte befestigt sind, sichern nur diese und lassen sich bei aufgestecktem Stecker nicht eindrücken.
    Eine Rastnase des Steckers sieht man, wenn man von oben guckt an der 1Uhr Position, also etwas versetzt Richtung Beifahrerseite. Die zweite rastnase des Szteckers befindet sich unten, bei "7Uhr" - Keine Chance die zu erreichen. Der Versuch ein Werkzeug zu basteln, eine Art haken., den man um den Stecker herumlegen kann um dann von unten das loch zu tasten und dann durch hoch ziehen die Rasterung zu lösen, scheiterte am nicht vorhandenen entsprechend belastbaren Draht. Eine Fahrradspeiche oder ein Kleiderbügel aus der reinigung könnten eventuell funktionieren. Der Kupferschweißdraht den ich gefunden habe war zu weich und nicht stabil genug.

    Nach einer Dreiviertelstunde hatte ich echt den Kaffee auf...

    Ich habe dann kurzerhand ein Loch von unten in die Verkleidung gebohrt (14mm) 10 reicht wahrscheinlich auch.


    Dort dann nen Kreuzschlitzschraubendreher durchgesteckt und das loch zum Entsichern der rastnase ertastet. Druck von unten und Druck von oben und schwups war der Stecker ohne jede Gegenwehr ab. da kommt nun später ein Stopfen rein und fertig... *doll*
    Nun zur Kontaktplatte. Die beiden breiten Rastnasen lassen sich gut fühlen und nach innen drücken. Einfach so weit wie es geht und so etwas halten, damit sie nach dem Loslassen nicht zurück federn. Dann kann man dem Teil von außen einen leichten Schups geben und schon fällt es einem entgegen. Der Schlüssel war dabei die ganze Zeit in POS 0

    Nun das neue Teil reinschieben- da ist eine Führung und es geht nur so. Rastet dann ein. Dann den Stecker drauf- ist auch nur in einer Position möglich. Fertig-

    Mein Problem des immer kurz nachlaufenden Anlasser hat es aber nicht gelöst- Nur das ist Thema in einem neuen Thread.....
     

    Anhänge:

    • Loch2.jpg
      Loch2.jpg
      Dateigröße:
      141,1 KB
      Aufrufe:
      59
Thema:

Zündanlass Schalter ?

Die Seite wird geladen...

Zündanlass Schalter ? - Ähnliche Themen

  1. Schalter Mittelkonsole

    Schalter Mittelkonsole: Hallo zusammen. bin neu hier. Habe vor kurzem einen ´98er A140 billigst erstanden. Soweit scheint mal alles so zu tun wie es soll. In der...
  2. Kofferraum Beleuchtung Schalter wo?

    Kofferraum Beleuchtung Schalter wo?: Hallo, mich nervt schon länger, dass die Kofferraumbeleuchtung unten nach einer Weile ausgeht und ich weil ich den Schalter nicht finde die...
  3. W168 A190 Automatik Motor bewegt sich beim schalten aud D und R sowie gasgeben im Stand

    W168 A190 Automatik Motor bewegt sich beim schalten aud D und R sowie gasgeben im Stand: Hallo zusammen, ich habe einen gebrauchten W168 A190 Automatik aus 2002 gekauft. Ich habe gemerkt dass das Motor beim schalten auf D und R nach...
  4. Schalter / Knöpfe Multifunktionslenkrad beleuchtet?

    Schalter / Knöpfe Multifunktionslenkrad beleuchtet?: hallo, ich habe mir am Wochenende einen A180CDI "reserviert". bei der Probefahrt fiel mir auf dass trotz Licht an, die Knöpfe des...
  5. Gaswegbegrenzer am Gaspedal? (anstelle Kickdown-Schalter)

    Gaswegbegrenzer am Gaspedal? (anstelle Kickdown-Schalter): Hallo, mal eine Frage an die anderen Vaneo 1.6 102PS Fahrer: Das Gaspedal liegt voll durchgedrückt auf einen Plastikbolzen auf, welcher anstelle...