W168 Zündaussetzer Zylinder 1 ohne Motorkontrollleuchte

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von aequi, 17.05.2011.

  1. aequi

    aequi Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    16
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    C320 S203, Ex: A 190 W168
    Hi,
    ich habe vor ca. 2.500km eine BRC 24 Sequent Gasanlage einbauen lassen.
    Die Zündkerzen habe ich vor 7.000 km gewechselt.
    Nun stelle ich fest, dass ich immer öfter Zündaussetzer auf dem 1. Zylinder habe ( wurde auch beim Gasmann ausgelesen ). ( Sowohl auf Gas als auch Benzin ).


    Das Zündmodul wurde aber erst vor 2 Jahren getauscht.
    Kann es z.B. passieren, dass der Gasmann beim Umbau durch einen Schlag ( Unachtsamkeit ) etwas kaputt gemacht hat?
    Habe das Zündmodul selbst mal ausgebaut und angeschaut, das schaut ganz gut aus, bei den Gummitüllen ganz vorne ist es etwas weiß. Spricht das schon dafür, dass da Strom irgendwo überspringt?
    Mir ist klar, dass man da auch nur die Glaskugel zu Rate ziehen kann wenn mans nicht sieht, jedoch nur die allgemeine Frage, woher das so kommen kann.

    Viele Grüße
    Simon
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 17.05.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Das sagt doch nicht, das es jetzt wieder defekt ist ... ;)
     
  4. aequi

    aequi Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    16
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    C320 S203, Ex: A 190 W168
    Das hat der Gasmann natürlich als erstes behauptet... morgen bau ich mal neue Kerzen ein und evtl die Gummitüllen mit der Feder die vom Zündmodul zur Kerze gehen... mal schauen, ob es sich dadurch beheben lässt.
     
  5. aequi

    aequi Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    16
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    C320 S203, Ex: A 190 W168
    So also gerade mal die Kerzen gewechselt und auch diese Isoliergummitüllen...
    Bin jetzt gleich damit auf die B2 gefahren und mehrmals hin und her immer von 20km/h auf so 100km/h.... ein paar Aussetzer waren ( gefühlt ) noch da, aber nicht mehr so häufig und nicht mehr so übel wie davor...
    Hat jemand noch eine Idee, woher das kommen könnte?


    Edit:

    Was ich vergessen habe: Laut Diagnosegerät hat der Elch ja Zündaussetzer auf Zylinder 1....
    Die Zündkerze ganz rechts ( aus Fahrtrichtung gesehen, also Beifahrerseite ) war komplett sauber... die anderen 3 waren ölig...
     
  6. #5 eXtremeTK, 18.05.2011
    eXtremeTK

    eXtremeTK Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    27777 Ganderkesee
    Marke/Modell:
    A 210 EVO & A 200
    Moin Aequi,

    viele Grüße an deinen Gasumrüster - wie viele A-Klassen hat er bereits umgerüstet?

    Schau dir bitte mal dein FlashLube genau an - wie viele Tropfen laufen dort in den Motor? Wenn ich mich richtig entsinne sagtest du, dein FlashLube sei die ersten Tage da "reingeflossen" bzw. hätte einen "Strahl" gehabt.

    FlashLube ist ölig und kann den Motor verkorken lassen! Wenn man davon zuviel eingespritzt bekommt, kann es Probleme an den Ventilen, Kanälen und der Zündanlage geben! Ebenso kannst du Probleme mit der Lambdasonde bekommen.

    Fahr mal bitte den Wagen unter sehr hoher Drehzahl und schau mal, ob er da auch Aussetzer hat! Wenn die Aussetzer dort weg sind, dann - kannst - du ein Problem mit dem Flashlube haben!

    Dann gibt es noch die Möglichkeit, dass die (bei mir) (Magnet)-Ventile der Gasanlage kaputt sind bzw. nicht 100% arbeiten - sprich es fließt unkontrolliert Gas in den Verbrennungsraum bzw. es kann nicht richtig gesteuert werden.

    Hast du die Möglichkeit die Gasanlage über eine Sicherung TOT zu legen - wirklich zu 100%, dass die kein Strom mehr hat? Dann musst du vorher aber bitte den Gastank komplett leerfahren und schauen, wie er sich auf Benzin verhält.

    Hast du deine Feineinstellung nach 3000km bereits hinter dir?

    Gruß
    Tobias
    PS: Hatte ebenfalls Zündaussetzer und es lag an der Gasanlage (!)
     
  7. aequi

    aequi Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    16
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    C320 S203, Ex: A 190 W168
    Hi Tobias,
    meine A-Klasse ist die 10. die er umgerüstet hat.

    das mit der Sicherung muss ich mal klären, ob man die Gasanlage komplett stilllegen kann.
    Unter Hoher Drehzahl ist das Problem bisher nicht aufgetreten...
    Am häufigsten tritt es im 5. Gang bei ca. 80km/h auf, wenn man beschleunigt.
    Im 4. Gang ist es seltener und im 3. Gang bisher 2-3 mal nur.
    Das ist auch etwas das mich wundert... dass es unter Last nicht in den niedrigeren Gängen auftritt... generell tritt es auch nur unter Last auf ( soweit ich das bisher gefühlt habe ).

    Ich druck mir das hier gleich aus und frag morgen beim Umrüster nach. Am Montag hab ich einen Termin in einer Werkstatt, die auch mit dem Umrüster zusammen arbeitet.
     
  8. #7 eXtremeTK, 19.05.2011
    eXtremeTK

    eXtremeTK Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    27777 Ganderkesee
    Marke/Modell:
    A 210 EVO & A 200
    Moin!

    Wirklich mal die Gasanlage zu 100% abschalten - über Strom / Sicherung. Wenn das nicht geht, dann fahr den Gastank leer und lass den Tank von deinem Umrüster entleeren.

    Der 5.Gang - ja genau bei 80Km/h - im Steuergerät steht auch sicherlich Ausfall 1.Zylinder? Diesen Fehler kann ich ebenfalls immer mit meinem nachproduzieren - aber auch mit einer 160er A-Klasse einer Freundin (fährt ohne Gas).

    Das Problem ist bei mir auch Gasunabhänging - wir haben jedoch den Gaspedalgeber in Verdacht - fahre mal genau die gleiche Geschwindigkeit im 4.Gang - keine Probleme.

    Fährst du jedoch im 4.Gang so, dass das Gaspedal exakt die gleiche Stellung hat, dann wird der Wagen da auch zicken und mal sich "verschlucken".

    In den niedrigeren Gängen tritt es nicht auf, da du da nie lange mit einer Gaspedalstellung fährst, sondern fröhlich Gas gibst oder alt den Fuß wegnimmst.

    Wenn du im 5.Gang nun zwischen 80-82 km/h immer hin und her spielt wirst du das Problem nicht haben!

    Frag Ihn bitte, ob er dir die Gasanlage einmal abstellt, damit man die Gasinjektoren ausschließen kann - das war nämlich erst bei mir ein Problem, mit genau den gleichen Symptomen wie bei dir.

    Unter Benzin verschluckt sich meiner auch genau bei 80km/h im 5.Gang und auch im Steuergerät steht etwas mit 1.Zylinder - da ist aber alles Top - Motor war zu 100% zerlegt!

    Gruß
    Tobias
     
  9. aequi

    aequi Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    16
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    C320 S203, Ex: A 190 W168
    Dann werd ich heute mal eine Runde fahren bis der Tank leer ist.

    Das komische ist, dass ich vor dem Umbau keinerlei Probleme hatte... das ist der Punkt, der mich etwas verwundert ;) Und Zündaussetzer sind ja auch nicht das gelbe vom Ei für den Motor...
     
  10. #9 Luminograph, 20.05.2011
    Luminograph

    Luminograph Elchfan

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fotograf
    Ort:
    Versmold
    Marke/Modell:
    W168 A140
    Hast Du das Steuergerät schon in einer Werkstatt auslesen lassen ?

    Sollte z.b. der Fehler Kurbelwellensensor - KEIN SIGNAL
    und Nockenwellensensor - KEIN SIGNAL
    auftreten, kann es zu Zündaussetzern kommen.

    Bei mir trat dieser Fehler nach einem Motortausch auf, die Sensoren waren jedoch neu.

    Probier mal etwas am Kabel des Steuergerätes zu Rütteln. Eventuell handelt es sich um einen Wackelkontakt im Stecker oder Kabelbaum.
     
  11. #10 eXtremeTK, 20.05.2011
    eXtremeTK

    eXtremeTK Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    27777 Ganderkesee
    Marke/Modell:
    A 210 EVO & A 200
    Ne klar - ist ziemlich bescheiden!
    Versuch mal die 80km/ im 4 Gang zu fahren und einmal die Gaspedalstellung im 4.Gang halten die man sonst im 5.Gang bei 80km/h hätte um den Pedalgeber auszuschließen.

    Geht deine Gasanlage an das Steuergerät von MB ran, wurden da Kabel getrennt?
     
  12. aequi

    aequi Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    16
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    C320 S203, Ex: A 190 W168
    Soweit ich weiß hängt ein extra Steuergerät drin, inwieweit das aber mit dem MB Steuergerät verbunden ist weiß ich nicht =/
     
  13. #12 eXtremeTK, 20.05.2011
    eXtremeTK

    eXtremeTK Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    27777 Ganderkesee
    Marke/Modell:
    A 210 EVO & A 200
    Wie lauten die genauen Fehler bei der Diagnose?
    Hast du dein FlashLube kontrolliert? Das läuft auch im Benzinbetrieb mit!
     
  14. aequi

    aequi Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    16
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    C320 S203, Ex: A 190 W168
    Flashlube passt.
    Fehlercode hat ich nicht gesehen, der Gasmann hatte keine Stardiagnose o.ä. da.
    Fehlerbeschreibung war:
    Zündaussetzer Zylinder 1
    Mögliche Ursachen: Zündkerzen, Zündspule, Motorelektronik
    Mögliche Folgen: Unrunder Motorlauf, Leistungsverlust und noch irgendwas
     
  15. aequi

    aequi Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    16
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    C320 S203, Ex: A 190 W168
    Also: Tank leergefahren, Zündaussetzer auf Benzin immernoch vorhanden.


    So, heute mal beim Bosch-Dienst gewesen:
    Fehlerspeicher leer, aber bei Ist-Werten unrunder Lauf und Zündaussetzer auf allen 4 Zylindern.
    Vermutung LMM =/

    Heute kommt noch ein Freund von mir vorbei, ebenfalls eine A-Klasse, aber ein 140er.
    Dann tauschen wir mal Kerzen ( er hat LPG-Kerzen drin ) und Zündmodul und schauen, ob dann immernoch Aussetzer auftreten.

    Morgen geht er in die Werkstatt meines Vertrauens um eine zweite Meinung von sehr erfahrenen Mechanikern einzuholen ( Fa. Stimmer in München, sehr zu empfehlen, macht einen Großteil der Taxler ) und dann schau ich mal weiter...
     
  16. #15 eXtremeTK, 23.05.2011
    eXtremeTK

    eXtremeTK Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    27777 Ganderkesee
    Marke/Modell:
    A 210 EVO & A 200
    Hm ok... Auf allen 4 Zylindern *kratz*

    Mich wundert, warum gerade jetzt der LMM kaputt sein sollte :/ - so kurz nach der Gasumrüstung? Hast du den Nockenwellen oder Kurbelwellensensor mal kontrolliert?

    Der Nockenwellensensor hatte bei meiner Umrüstung Feuchtigkeit abgekommen - den haben die ersetzt, dann lief er rund.

    Gruß
    Tobias
     
  17. aequi

    aequi Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    16
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    C320 S203, Ex: A 190 W168
    Hi Tobi,
    wie kontrolliere ich den Sensor?
    Viele Grüße
    Simon
     
  18. #17 eXtremeTK, 23.05.2011
    eXtremeTK

    eXtremeTK Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    27777 Ganderkesee
    Marke/Modell:
    A 210 EVO & A 200
    Moin Simon,

    Der kontrolliert den Rundlauf des Motors (Laienhaft erklärt).
    Wenn der spinnt, dann läuft mein Motor wie ein V8 - bloß ohne Leistung. Er brummt und knattert oder hat halt Aussetzer und nimmt in dem moment keine Leistung an...

    Gruß
    Tobias
     
  19. #18 Mr. Bean, 23.05.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wieso LMM bei so einem Fehler? Der generiert doch keine Zündimpulse

    *kratz*
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. aequi

    aequi Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    16
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    C320 S203, Ex: A 190 W168
    Warum, das konnte er mir auch nicht sagen... war zwar ein netter Kerl aber jetzt geht er doch in die Vertrauenswerkstatt...

    Gerade eben mal das Zündmodul getauscht ( gleiche Teilenr ) und Fehler tritt nach wie vor auf, keine Änderung.

    Der Motor läuft ganz normal, wenns hilft kann ich auch gerne ein Video hochladen.

    Viele Grüße und Danke für die Tipps :)
     
  22. aequi

    aequi Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    16
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    C320 S203, Ex: A 190 W168
    Nochmal ein Update:

    Also heute erneut Fehlerspeicher ausgelesen ( Zündaussetzer auf dem Weg zur Werkstatt gehabt ) aber der Fehlerspeicher war leer.
    Laut Diagnose passt das Gemisch, auch bei der Umstellung auf Gas keine Probleme.

    Habe auf deren Anraten heute gleich noch den MSM ausgebaut und den LMM gereinigt.
    Drosselklappe sieht auch fast komplett sauber aus, Kurbelwellengehäuseentlüftung war auch tadellos.

    Meinen Luftfilter muss ich evtl mal erneuern, aber wenn es an dem liegen würde, dann hätte ich ja über das ganze Spektrum Zündaussetzer oder Leistungsverlust, oder?
     
Thema: Zündaussetzer Zylinder 1 ohne Motorkontrollleuchte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 zündaussetzer

    ,
  2. mercedes a klasse w 168 zündaussetzer

    ,
  3. mercedes a klasse zündaussetzer

    ,
  4. a klasse 190 zündung zylinder
Die Seite wird geladen...

Zündaussetzer Zylinder 1 ohne Motorkontrollleuchte - Ähnliche Themen

  1. Läuft nur auf ein Zylinder?

    Läuft nur auf ein Zylinder?: Hi und das mir also nach Steuerkettenwechsel läuft der Bock nur noch auf Zylinder 4 ich son Mist habe ich doch die Kette falsch aufgelegt? Ne...
  2. W169 Nav-Tech MB-1

    Nav-Tech MB-1: Hallo zusammen, Ich habe mir gerade die Beiträge über passende China Navigation durchgelesen Bin da bei aber leider nicht auf das Gerät gestoßen...
  3. Beim Schlüssel abziehen gehen Fenster um 1-2cm runter

    Beim Schlüssel abziehen gehen Fenster um 1-2cm runter: An meinem A190 gehen beim Schlüssel abziehen die Fenster um 1-2 cm herunter. Wenn ich Parklicht eischalte dann gehen Sie ganz herunter seit...
  4. Chromleiste Kühlergrill W169/1

    Chromleiste Kühlergrill W169/1: Hallo zusammen, als A-Klasse Neuling mit 2005er A200 Avantgarde eine (vllt. alberne) Frage: bekommt man die Chromleisten am Kühlergrill des...
  5. W414 Roadstone EUROWIN 600 185/60 R15 C 94/92T M+S Kompletträder (5 Stück) + 1 Reifen

    Roadstone EUROWIN 600 185/60 R15 C 94/92T M+S Kompletträder (5 Stück) + 1 Reifen: angeboten sind 6 Stk. Winterreifen 185/60 R15 C 94/92T 5 Stk. sind auf Original Mercedes-Stahlfelgen montiert 1 Stk. ist ohne Felge 4 Stk. wurden...